Prophezeiung: Plant der Papst seinen Rücktritt um Platz für Luzifer zu machen?

Teile die Wahrheit!

Das war nur ein Gedanke, der mir in den Sinn kam, als ich die Berichte las, dass Gerüchte über einen möglichen baldigen Rücktritt von Papst Franziskus kursieren.

Seine abgesagte Reise nach Afrika hat diese Gerüchte genährt, und wenn Sie eine Google-Suche durchführen, werden Sie viele aktuelle Berichte finden, die diese Gerüchte bestätigen.

Der irische Heilige Malachy, der im 12. Jahrhundert Bischof von Armagh war, sagte voraus, dass es nach Benedikt nur noch einen Papst geben würde. Die Prophezeiungen des irischen Heiligen haben die Leser seit Jahrhunderten bewegt und verblüfft.

In einer Reihe von 112 kryptischen lateinischen Sätzen hat der irische Heilige die römisch-katholischen Päpste „vorausgesagt“.

Er sagte voraus, dass es nach Benedikt nur noch einen Papst geben würde und dass während seiner Regierungszeit das Ende der Welt eintreten würde.

Franziskus könnte also der letzte sein.

Die letzte vollständige Prophezeiung des heiligen Malachias lautet: „Während der letzten Verfolgung der heiligen römischen Kirche wird Petrus, der Römer, regieren, der seine Herde inmitten vieler Drangsale weiden wird, wonach die Stadt der sieben Hügel zerstört wird und der schreckliche Richter das Volk richten wird. Das Ende“ (Die päpstliche Fälschungsfabrik​: Der Gregorianische Coup und der Diebstahl des Geburtsrechts​)

Irish Central schreibt:

native advertising

Papst Franziskus, der als Jorge Mario Bergoglio geboren wurde, wählte seinen päpstlichen Namen zu Ehren des heiligen Franziskus von Assisi. Eine Theorie, die versucht, die letzte Prophezeiung des irischen Heiligen zu bestätigen, ist, dass der Name des Vaters des Heiligen Franziskus Pietro oder Peter war. 

1139 reiste der damalige Erzbischof Malachy von Irland nach Rom, um über seine Angelegenheiten Rechenschaft abzulegen. Dort erhielt er eine seltsame Vision über die Zukunft, die den Namen aller Päpste enthielt, insgesamt 112 aus seiner Zeit, die bis zum Ende der Zeit regieren würden. Wir sind jetzt bei der letzten Prophezeiung.

St. Malachy berichtete Papst Innozenz II. über seine Visionen, aber das Dokument blieb in den römischen Archiven bis zu seiner Entdeckung im Jahr 1590 unbekannt.

Seine Vorhersagen werden sehr ernst genommen. In einem Bericht heißt es: „Im Jahr 1958 mietete Kardinal Spellman aus New York vor dem Konklave, das Papst Johannes XXIII ,‘ das Motto, das in den Prophezeiungen dem nächsten Papst zugeschrieben wird.“

Was die Prophezeiung über den 111. Papst, Papst Benedikt, betrifft, sagt die Prophezeiung von ihm „Gloria Olivae“, was „die Herrlichkeit der Olive“ bedeutet. Der Orden des Heiligen Benedikt ist auch als Olivetaner bekannt, was viele Behauptungen dazu führt, dass Malachias Prophezeiungen richtig sind. Der nächste und letzte Papst sollte dann „Peter Romanus“ sein.(Die biblische Prophezeiung beschreibt eine große Kirche in der Endzeit! Die NWO vom Papst: Der Vatikan nutzt eine Rothschild-Initiative!)

Viele der Prophezeiungen treffen genau zu. Zum Beispiel ist das über Papst Urban VIII. Lilium et Rosa (die Lilie und die Rose). Er war ein Bewohner von Florenz und das Wappen von Florenz zeigt eine Lilie.

Papst Johannes Paul II. (Karol Wojtyla) ist De labore Solis und bedeutet „der Sonnenfinsternis“. Wojtyla wurde am 18. Mai 1920 während einer Sonnenfinsternis geboren.

Peregrinus apostolicus (pilgernder Papst), der Pius VI. bezeichnet, scheint durch seine vielen Reisen in neue Länder bestätigt zu sein.

Wird Papst Franziskus also der letzte Papst sein? Der irische Seher des 12. Jahrhunderts hat gesagt, dass es so sein wird. Wir werden sehen.

native advertising

Ich höre Sie jetzt denken: „Ja, aber es steht doch in der Bibel…“ und dann beziehen Sie sich wahrscheinlich auf das, was geschrieben steht, dass der Antichrist die Antithese und der ultimative Feind von Christus ist.

Nach christlicher Überlieferung wird er in der Zeit vor dem Jüngsten Gericht furchtbar herrschen. Es handelt sich also um einen Moment der „Blaupause“.

Der Begriff Antichrist taucht zum ersten Mal in den Johannesbriefen auf (1. Johannes 2,18, 2,22 und 4,3; 2. Johannes 1,7), und die vollständig ausgearbeitete Geschichte über das Leben und die Herrschaft des Antichristen findet sich in mittelalterlichen Texten.(Franziskus kann seine Wut nicht zügeln: Papst beschimpft konservativen katholischen TV-Sender als »Werk des Teufels«)

 

Der Antichrist und sein Vorgänger waren und sind im Laufe von fast zwei Jahrtausenden, bezogen auf verschiedene Personen und Institutionen, Begriffe von größter Schändlichkeit.

Nun, wenn Sie meine Artikel über die Simulation gelesen haben, werden Sie ein ganz anderes Bild davon haben, wer der Gott der Bibel ist, und Sie könnten in Betracht ziehen, dass das Kommen dieses Antichristen tatsächlich notwendig ist, um den Christus (das sich selbst reproduzierende Kind des androgynen Luzifers) zu empfangen.

Darauf werde ich später näher eingehen.

Für den Moment möchte ich nur erwähnen, dass der Papst wahrscheinlich jemand anderem Platz machen wird.

Ist das „Petrus der Römer“ und ist „Petrus der Römer“ tatsächlich der Antichrist oder wird dieser Antichrist nach dem“Moment der Zerstörung“ erscheinen?

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Die Geschichte der unterirdischen Anlagen, Tunnel und Städte: von Amerika nach Ägypten über Österreich bis nach Asien“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/martinvrijland.nl am 25.06.2022

About aikos2309

5 comments on “Prophezeiung: Plant der Papst seinen Rücktritt um Platz für Luzifer zu machen?

  1. Pingback: Profezia: Il Papa sta pianificando le sue dimissioni per fare spazio a Lucifero? ⋆ Green Pass News
  2. Dann wird Rom wieder der Ort sein, an dem Saturnalia gefeiert wird. Dieses Mal mit der künstlichen Intelligenz ‚Lutz‘ im Zentrum des Geschehens. Hoch lebe Saturn!

  3. Nunja – ich halte all diese Schriften all dieser m. E. AN-UNNA-KI-schen patriarchalischen Fake-Religionen ebenfalls für Fake bzw. für die AN-UNNA-KI-sche Agenda, die mittels dieser Fake-Religionen den Massen der Menschen als von einem vermeintlichen echten Gott gegeben per fake-religiöser Gehirnwäsche implantiert wurde, damit diese sie eben als „gottgebeben“ und daher „schicksalshaft“ und „unabwendbar“ akzeptieren statt sich dagegen zu wehren und die AN-UNNA-KI-schen Mächte und ihre Vasallen zu entmachten bzw. sich deren Agenda geschlossen zu verweigern.

    Wer daran glaubt, der ist auch davon überzeugt und das sind leider die Massen all der bis heute Gehirngewaschenen all dieser Fake-Religionen.

    Nicolas Rockefeller hat im Gespräch mit Aaron Russo gesagt, was die Lösung ist – nur erfassen es die wenigsten, zumal die wenigsten davon wissen, weil sie einfach m. E. völlig ferngesteuert wirklich wie die Schafherde in den Tag hineinleben und sich null Gedanken machen, was wohl auch mit dieser Fake-Agenda beabsichtigt war und ist.

    Das betrifft die Bibel genauso wie den Kor-AN und wie die Thora und all die anderen Schriften dieser Fake-Religionen.

    Hier die Aussage Nicolas Rockefellers:

    https://www.youtube.com/watch?v=gklvpxcLrCc

    “Und solange die Leute sich weiterhin als von allem anderen als getrennt betrachten, werden sie sich am Ende selbst versklaven. Die Männer hinter den Kulissen wissen das und sie wissen auch, DASS, wenn die Leute jemals die Wahrheit, ihre Verbindung zur Natur und die Wahrheit über ihre persönliche Kraft erkennen, der gesamte betrügerische Zeitgeist, den SIE predigen, wie ein Kartenhaus zusammenfällt.”

    Weiteres Video von Aaron Russo über das, was geschieht:

    https://www.youtube.com/watch?v=31DPtM3-pio

    Meines Erachtens.

  4. “ Kommen dieses Antichristen tatsächlich notwendig ist, um den Christus (das sich selbst reproduzierende Kind des androgynen Luzifers) zu empfangen. “

    Das liest sich so als wenn der Antichrist es geschrieben hat.
    Es wird auch so sein.
    Ein Antichrist kommt selten allein.

  5. die letzten Päpste plus Pontifikatscharakterisierungen nach Malachy:
    104. Religio depopulata, Entvölkerte Religion: Benedikt XV (1914-1922)
    105. Fides intrepida, Unerschrockener Glaube: Pius XI (1922-1939)
    106. Pastor angelicus, Der engelgleiche Hirt: Pius XII (1939-1958)
    107. Pastor et nauta, Hirte und Schiffer: Johannes XXIII (1958-1963)
    108. Flos florum, Blume der Blumen: Paul VI (1963-1978)
    109. De medietate lunae, Von der Hälfte des Mondes: Johannes Paul I (1978)
    110. De labore solis, Von der Bedrängnis der Sonne: Johannes Paul II (1978-2005)
    Passenderweise fand zum Geburtstag von Papst Johannes Paul II am 8. Mai 1920 eine Sonnenfinsternis statt. Der geistliche Bezug ist die sol invictus-Doktrin.
    111. Gloria Olivae, Ruhm des Ölbaums: Benedikt XVI, Amtseinführung am 20.04.2005, war der letzte reguläre Papst der katholischen Kirche. Als Kardinal im April 1992 zu Rabbi David Rosen: «Ihr seid die Wächter und Deuter der Wahrheit. Alles in eurem Glauben ist von Bedeutung für uns. Gegenwärtig erinnert sich unsere Kirche neu an ihre geheimnisvolle Verwurzelung in das Volk Israel und beginnt den ungeheuren Reichtum neu zu entdecken, den Gott in seinem zuerst erwählten Volk bis heute für uns bewacht hat. Als gläubige Christen wollen wir uns die Wahrheit des Apostels Paulus fest in unser Herz schreiben, daß wir wilde Zweige des Ölbaums Israels sind. Nicht wir tragen die Wurzel, sondern die Wurzel trägt uns.»
    112. In persecutione extrema S. R. Ecclesiae sedebit Petrus II. Romanus, qui pascet oves in multis tribulationibus, quibus transactis civitas septicollis diruetur et judex tremendus judicabit populum suum.
    Während der letzten Verfolgung der Heiligen Römischen Kirche wird Petrus II. aus Rom regieren. Er wird die Schafe unter vielen Bedrängnissen weiden. Dann wird die Siebenhügelstadt zerstört werden und der furchtbare Richter wird sein Volk richten.

    Mit dem Ablauf des Fischezeitalters am ~23.12.1012 ist auch das christliche Zeitalter abgelaufen, so erklärt sich mE der Amtverzicht Ratzingers Benedictus XVI am 28.02.2013 und Sedisvakanzpapst Petrus II Franziskus ist nunmehr der Abwickler der kath Kirche bzw der Gestalter einer luziferischen OneWorldReligion, diesselbe Aufgabe fällt einem möglichen Nachfolger zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.