„Megahitzewelle“ in Deutschland – oder doch nur ein normaler Sommer?

Teile die Wahrheit!

Der Sommer ist da. Mehrere Experten sprechen dabei von einer „Klimakrise“ und den angeblich dramatischen Folgen des Klimawandels. Kürzlich kursierte ein Wettermodell mit baldigen Extremtemperaturen in Deutschland in der kommenden Woche. Doch wie viel hat dieses Modell mit der Realität zu tun?

Wer in den vergangenen Tagen den Wetterbericht verfolgt hat, hat womöglich auch die eindringlichen Warnungen vor einer kurz bevorstehenden Hitzewelle in Deutschland mitbekommen. Meteorologen haben den Zeitraum dieser Hitzewelle auf Sonntag (17. Juli) bis Samstag (23. Juli) datiert.

Das Thermometer sollte – mitten im Sommer – demnach auf Temperaturen von über 40 Grad klettern.

So hat beispielsweise Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach in einem Bericht vom Sonntag befürchtet, dass diese Hitzewelle viele Todesopfer fordern werde.

Er hat sie sogar als „Megahitzewelle“ bezeichnet und empfohlen, sich mit „Flüssigkeit“ und „Ventilatoren“ entsprechend vorzubereiten. Doch kommt auf uns wirklich eine so bedrohliche Hitzewelle zu – oder doch nur ganz normales Sommerwetter?

native advertising

Fehlerhaftes Wettermodell

Der ZDF-Meteorolge Özden Terli postete auf der Kurznachrichtenplattform Twitter ein US-GFS-Wettermodell mit Temperaturen von stellenweise bis zu 45 Grad in Deutschland. Das wäre für einen deutschen Sommer tatsächlich ein sehr hoher Wert.(Klima: Die vielen Vorteile des steigenden atmosphärischen CO2-Gehaltes – eine Einführung)

Auch der ARD-Meteorologe Karsten Schwanke hat dieses Wettermodell über Twitter geteilt. Daraufhin forderte ein anderer User direkt, das Wetter im Sommer nicht länger verharmlosend, sondern endlich mit mehr Dramatik darzustellen.

Ein wichtiges Detail haben Terli und Schwanke ihren Followern jedoch vorenthalten. Die Fachleute von Kachelmannwetter sind in einem Video näher auf das verbreitete GFS-Modell eingegangen und deckten den darin verborgenen Fehler auf. So ist dieses Modell mit den Spitzenwerten von 45 Grad nur eines von vielen.(Klima: UKMO manipulierte globale Temperatur-Aufzeichnungen, um die jüngste Erwärmung um 14% zu verstärken)

Wetter über der Wüste Deutschland

Hinzu kommt noch, dass dieses GFS-Modell durch einen bestimmten Parameter diese enorm hohen Temperaturen erreicht. Dieser Parameter ist die Bodenfeuchte. Sie ist viel zu gering eingestellt – in etwa auf Wüstenniveau, wo keine Pflanzen oder nur vertrocknete Pflanzen existieren.

Von solch einer Vegetation ist ganz Deutschland weit entfernt, wie man bei einem Blick auf die nächste Grün- oder Waldfläche erkennt. Die Böden und Pflanzen besitzen noch ausreichend Feuchtigkeitsvorräte, die sie bei höheren Temperaturen durch Verdunstung abgeben können.

In dem Kachelmann-Bericht wird von einem wärmeren Mittwoch und Donnerstag gesprochen, wo regional die Temperatur auf 35 Grad steigen könnte, speziell im Südwesten des Landes. Ansonsten sind normale Sommertemperaturen um die 30 Grad zu erwarten.

Gleichzeitig ziehe bereits eine Tiefdruckzone von Norden auf, die in Deutschland bis spätestens Freitag eine Temperatursenkung um ein paar Grad bewirken soll. Dazu sind in der Nordhälfte des Landes vereinzelte, leichte Regenfälle zu erwarten.

Auch in der darauffolgenden Woche sind nach neuen Prognosen ähnliche Wetterlagen zu erwarten.

Insofern wird Deutschland höchstwahrscheinlich von der von Lauterbach befürchteten „Megahitzewelle“ verschont bleiben. Dennoch ist eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme bei sommerlichen Temperaturen immer zu empfehlen.

Zwei bis drei Liter Wasser sollte man dabei über den Tag verteilt trinken. Außerdem sollte ein längerer Aufenthalt in der prallen Sonne vermieden werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 18.07.2022

native advertising

About aikos2309

19 comments on “„Megahitzewelle“ in Deutschland – oder doch nur ein normaler Sommer?

  1. Es ist heute nachweisbar, dass die CO² – Lüge erstmals vom Club of Rome (ein Bankenverein der Hochfinanz) 1975 in die Welt gesetzt wurde, um diese dann heimlich in die Umweltprogramme diverser vermeintlicher Grüner Parteien einzuschmuggeln. Dies setzt sich heute bis zum Schwab-WWF fort, die nun eine Klima-Diktatur errichten wollen, v.a. mit Wettermanipulationen, wie HAARP und Chemtrails.
    Es handelt sich z.Z. gar nicht um eine Hitzewelle, denn die vorherrschende NW bis Nordströmung bringt sehr trockene und mäßig warme Luft mit. Mit Hilfe der Haarp-Anlagen wird ein ständiges Hochdruckgebiet in Mitteleuropa errichtet, welches keine Niederschläge zuläßt oder Regenfronten auflöst oder umleitet.
    Hier im Leipziger Raum ist der Boden dermaßen ausgetrocknet, so daß kaum noch Ernten zu erwarten sind und bereits Straßenbäume und Wälder absterben.
    Meine Empfehlung :
    Den Stecker aus der Haarp-Anlage in Marlow (bei Rostock) ziehen und der Regen wird sofort wieder einsetzen.
    Hier Beobachtungen der letzten Trockenjahre in unseren Raum:
    https://heimattreu-naturkonservativ.hpage.com/meteorologische-kriegsfuehrung-und-einige-gedanken.html

    1. Inspirierender Link, und tolle Programmarbeit. – Vor ein, zwei Jahren war mir das allseitige Wirken dieser höheren (un)menschlichen, verschwörerischen Kräfte noch gar nicht bewusst, und auch nicht, dass trotzdem Gott über allen Ebenen lenkt (weshalb mich die schrecklichen Entwicklungen nicht mehr wirklich ängstigen), also tatsächlich und nicht nur ideell. Da kann man z.B. mal sehen, was Trump und Putin für hohe Aufgaben haben, den Laden aufzuräumen. Aber auch für uns redlichen Normalos wird bald all unser Leid enden.

      P.S.: Wenn Putin seine Hyperschallraketen auf die BRD (ich sage nicht: auf Deutschland) feuert, dann bestimmt aufs Kanzleramt in Berlin, auf die US Militärbasis Ramstein (die mit den Formwandlern und den satanischen Ritualen) und die HAARP-Anlage in Marlow/Rostock. Die meisten Deutschen werden sich in die Hosen machen, ich werde genüsslich feststellen, dass der große Plan aufgeht.

      Disclaimer: ha ha

  2. Einfach traurig, so.was.

    Das koennen keinE Menschen sein, denn Menschen tun anderen so was nicht an.

    Genauso wenig wie Krieg.

    Oder sie sind sehr Unbewusst mit wenig bis null Empathie Liebe Mitgefuehl Mitleid.

  3. Eine Inschrift auf den Guidestones in Georgia sagte doch aus, das nur 500 Millionen Menschen demnächst übrigbleiben..stimmts? Ich vermute mal, es gibt nur 500 Millionen Menschen auf der Erde. Den Rest der Welt bewohnen Formwandler.(Anunnaki und Echsen)

    1. Wenn man sich umschaut, kann da was wahres dran sein. Ich sehe das in meiner eigenen Familie, was sich da für Typen einschleichen und eine Spaltung fabrizieren, einfach nur erschreckend und das schlimmste, mein Sohn sieht nicht, was er da aufgesessen ist und ebenso von meiner Cousine ihre Tochter hat einen Typen, einfach nur noch traurig, auf Details möchte ich hier nicht weiter eingehen, aber menschlich können die nicht sein, vielleicht seelenlose Menschen.

      1. @Maus..Das geht bei mir noch bissl besser, bin schon immer von Formwandlern umgeben. Mit meinen erreichten Wissen darüber ist es mir jetzt sch**egal.. Mein Vater wurde zum Rammstein Unglück 28.08.1988 (massive Enttarnung von Formwandlern) 48 Jahre alt. Er hatte so sein „persönliches“ Geburtstagsfeuerwerk. Als er 2007 starb, trug meine Mutter tiefe Trauer…An einem Sonnabend Abend,als ich sie besuchte, bekam ihr Gesicht in Sekunden unmöglich!! tiefe Falten. Ich dachte Hä???..Als ich wieder hinschaute, war diese Anomalie gerade wieder am Abklingen..Die letzten Jahre vor meiner Scheidung konnte ich auch nicht mehr im Ehebett schlafen. So wie meine Frau eingeschlafen war, hat ihr Körper durch Besetzungen versucht, mich aus dem Bett zu schubsen. Erwacht hat sie mich dann als verrückt und als Spinner hingestellt… Eigentlich ist sie eine Frau,mit welcher man Pferde stehlen kann..ganz sehr tierlieb, aber leider nur oberflächlich ordentlich. Sie sprach mich auch mit einer tieferen,fremdartigen Stimme und Sprache an. Jedenfalls bin ich seit Dezember 2021 wieder ICH..

      2. @Uwe/Maus

        So was habe ich auch mit Partnern erlebt – insbesondere der letzte (Scheidung nun schon lange her) hat mir 6 Jahre lang nachts von 01.00 (dann kam er ins Bett) bis zum Aufstehenmüssen wegen Arbeitenmüssen die Ohren voll geschnarcht – es war null Möglichkeit, einzuschlafen – das ging nonstop und hat mir den letzten Rest von Gesundheit geraubt. Wenn ich ihn bat, woanders zu schlafen, zog er eine Fresse und weigerte sich, getrennt zu schlafen. Ich war erst in der Lage, auf getrenntem Schlafen zu bestehen, als ich am Abend meines Totalzusammenbruchs wusste, dass ich am nächsten Morgen tot wäre, würde ich noch eine Nacht neben ihm schlafen. – Das war neben dem Beginn eines Zustandes von 10 Jahren zwischen Leben und Tod auch der Anfang vom Ende dieser Ehe.

        Ich hab’s zwar nicht mit der Bibel, aber irgendwo steht was von 144.000 und ich denke zunehmend, dass es wohl wirklich nur 144.000 echte Menschen auf der Erde gibt – jedenfalls so in etwa. Was sich hier weltweit und gerade auch durch die Massenmigration an Massen von Zombies im Tageslicht offenbart ist kaum zu fassen.

        Ich nehme deren bedrohliche bösartige verschlagene Ausstrahlung auf 100 m gegen den Wind wahr. – Die laufen einem hier auch zuhauf über den Weg – man kann ihnen kaum noch aus dem Weg gehen. – ich versuche wirklich, null H.ss aufkommen zu lassen, aber mich packt da angesichts dieses niedersten Abschäums oft der Heilige Zorn auf die wie auf die, die uns das alles aufhalsen.

        Ich fühle auch zunehmend, dass ich auf der Erde schon mein Leben lang fremd bin – mein Zuhause ist woanders – und das Gefühl wird immer klarer und stärker. Meine leibliche Familie war und ist nicht meine Familie – auch mein Eltern waren es nicht. – Ich kam durch sie, aber nicht von ihnen.

        Puuuh.

        Meines Erachtens.

  4. @Maus
    nicht seelenlose Menschen, das ist nur diese „Andere“ Seele, und die ist nicht menschlich.
    Das hat mit einem Menschen so überhaupt nichts zu tun, diese werden in Horrorfilmen richtig dargestellt. Die haben eine Seele (das freundlich Ausgedrückt) ein Monster ist, und ein aggressives Raubtier ist dagegen nur eine Schmusekatze.

    1. @Jeronimo

      Das empfinde ich auch so. – Das ist diese Mr. Hyde-Seite des ALL-EINEN, die völlig von der Quelle der Wahrheit und Liebe und allem Guten abgespalten ist – sie ist genau das Gegenteil und hasst alles Gute und will es vernichten. – Ich habe schon öfters erklärt, warum das so ist und wie es kam, doch hat sich diese Seite auch völlig in ihrem Wahn, ihrer Abscheulichkeit verloren.

      Immer wieder inkarnierten hier Seelen von der Dr. Jekyll-Seite, der guten Seite, die meinten und vielleicht noch meinen, diese bösartige Mr. Hyde-Seite mit Liebe wieder an die Quelle der Wahrheit und Liebe und allem Guten anbinden zu können – doch nach meiner Erfahrung in diesem Leben ist diese Seite völlig resistent dagegen. – Zwar nehmen sie Liebe, aber sie geben keine – ob sie dazu unfähig sind oder ihnen der Wille dazu fehlt sei dahingestellt – jedenfalls ist das nach meiner Lebenserfahrung alles vergebene Liebesmüh‘. Alles Gute, das man ihnen tut, alle Liebe, die man ihnen gibt, vergelten sie mit dem Gegenteil – durch sie wurde der Spruch geprägt: „Undank ist der Welt Lohn“ – ich würde heute sagen: „Undank ist der Guten Lohn, wenn sie den Bösen Gutes tun.“ – Es trifft viel mehr der Spruch zu: „Den Falschen wohlgetan ist Unrecht“.

      ich habe auch das Gefühl, dass, wenn jetzt die, die aus den Gefilden der Wahrheit und Liebe hier zu diesem Zweck inkarniert sind, wieder nach Hause gegangen sind, sie auch Zuhause bleiben und ihre Liebe lieber mit Ihresgleichen teilen, statt sie an diese renitent bösartige Seite weiterhin zu verschwenden und sich noch zum Opfer von ihnen machen zu lassen, sich ihren Angriffen auszusetzen.

      „Bösen Menschen geht es immer gut“ heißt ein Sprichwort, dessen Wahrheit ich massenhaft beobachte. – Das hier auf der Erde ist ihr Heimspiel – hier sind sie in ihren niedersten Schwingungen und die aus den Gefilden der Wahrheit und Liebe leiden hier unter dieser niedersten Schwingung und den Angriffen – sie sind inkompatibel mit und in dieser Welt und all diesen Zombies hier.

      Es wird vermutlich dann für immer getrennt werden – wie es heißt: die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen – alle jeweils sauber getrennt unter sich und dazwischen noch ein Bereich für die Lauen.

      Das ahnt vermutlich auch die Mr. Hyde-Seite, weswegen sie versuchen, den Rückzug derer aus der Wahrheit und Liebe zu verhindern, weil sie sie weiterhin aussaugen und als Opfer benutzen wollen.

      Meines Erachtens.

      1. 144 000

        Steht fuer

        Mensch
        Menschheit

        Das ist die Anzahl der Zellen oder was anders von einen Menschen (etwas körperlich mein ich war das damals) .

        Info ist älter und ich find sie nicht mehr wieder

  5. Die gesamte „westliche Welt“ wird z. Z. von diesem Raubtier-Seelenmonster beherrscht.

    Eigenartig das sich England da schon frühzeitig ausgeklinkt hat.

  6. Eigenartig, in meiner Kindheit gab es sogar in der Schule Hitzeferien! Die Leute jammern jetzt, aber gehen in südliche Länder in die Ferien, wo es noch um einiges wärmer ist. Und diese WHO sucht krampfhaft nach neuen Viren, nur damit die Leute wieder von neuem eingeschüchtert werden können. Jetzt sind sie wieder in Gana fündig geworden!!

    1. @Anita

      Die Leute verblöden zunehmend und schlucken jeden Scheiß, den ihnen diese Sat-ANs-Bande serviert – unfähig zu plausiblem kritischen hinterfragendem vergleichenden Denken. Alle ihre früheren Erlebnisse sind offenbar gestrichen und ihre Erinnerungen daran durch das Sat-ANs-Narrativ ersetzt.

      Und es sind eher die einfachen Menschen, die noch einen gesunden Menschenverstand aufweisen als die sich für über diesen stehenden Pseudo-Intellektuellen mit hochbezahlten Akademikerberufen.

      Auch mein langjähriger früher sehr guter Hausarzt hat schwer nachgelassen, ist inzwischen komplett süstemkonform – ich frage mich wirklich, wo die alle ihren Verstand gelassen haben – alles wie weggefegt in der Birne.

      Meines Erachtens.

  7. dailymail.co.uk/news/article-11024177/Britain-CRACKS-heat-Aldi-rations-bottled-water-officials-shut-childrens-beach.html
    ………
    White Hats …die helfen bestimmt die schönen chemtrails zur seite zu schieben.und die verteilen sich soooooooooooo schön

  8. Wichtige Wettermeldungen: https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/22813

    some like it hot … haben die fffler alles in der Schule nicht gelernt – über 40 Grad Celsius in New York und die Leute schlafen auf den Gitter-Balkonen der Feuertreppen und Party und Summer in the City
    und alles normal … und das jeden Sommer
    seit es James Dean im Cabrio im Fernsehen gab war das JEDES Jahr so
    (außer 2015 in Deutschland – das war absichtlich so gemacht)
    … aber die fffler haben ja bereits in der Pubetät schon Klimakterium (wegen den Hormonumstellungen für Gaenderungen im Bodywork und so … und wegen den Impfungen)

    Wenn man in den vergangen 2 Wochen bei Googlehupf das Wort ‚Niederlande‘ eingab,
    kamen nur Wetterbericht und Fussball-Ergebnisse … und kein Wort, dass die Niederlande
    Landwirte zig Hektoliter Jauche gegen ihr Parlament geimpft haben und bergeweise Misthaufen davor, die Söldner mit Getreidestaub-Juckpulver geduscht haben und auch sonst die Polizei eingekesselt wurde von den Bauern, schöne Filme wo störende POLIZEI-Fahrzeuge von Traktor abgeschleppt einfach so mal huckepack …
    und die Fischer den Hafen dichtgemacht haben.
    In anderen Ländern Europas ähnlich viel los und Traktoren überall,
    wenn sie nicht gerade Feldarbeit machen und Stroh sammeln.
    In Hamburg und Bremerhafen die Hafenarbeiter streiken – so ein Zufall,
    und vor den Hafen alle Container-Schiffe liegen und nicht abladen können seit Tagen.
    Während dessen die dummdreisten Radiomaderatoren so tun als ob Sommerferien wären
    und Urlauber anrufen dürfen und von Brunsbüttel schwärmen.
    Daher die berechtigte Frage: Mag sonst noch jemand ans Parlament oder an die Sendeanstalten brunzen? Dann hätten die den Büttel vielleicht schneller voll und hauen endlich ab … wenn sie ihr Auto noch finden …

    1. @Franziska Steinle

      Das kannst Du Deinen Nachbarn, Deiner Familie, Deinen Bekannten, Deinem Umfeld erzählen wie Du willst – sie wollen es nicht hören, sie wollen es nicht wissen – ist ihnen alles zu neeegativ, man ist denen dann zu neeegativ, sie leben nach dem Motto: „Störe meine heile Welt nicht, störe meine Kreise nicht.“ – Alle rennen dann weg, haben keine Zeit und distanzieren sich zunehmend, denn die Wahrheit wollen sie nicht wissen.

      Je mehr Kohle die im Monat verdienen, umso resistenter sind sie gegen die Wahrheit.

      Meiner Erfahrung nach. – Ausnahmen gibt es auf beiden Seiten, aber im Gros isses so. Ich hab‘ hier unserem Bgm. mal ein paar Takte freundlich, sachlich und vorsichtig gesteckt – ob die rote Socke es begriffen hat oder gewillt ist, was zu ändern sei dahingestellt – aber ich hab’s jedenfalls mal gesagt.

      Meines Erachtens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert