Der Hollywood-Code: Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood

Teile die Wahrheit!

„Ich denke, jeder sollte reich und berühmt werden und alles tun, wovon er jemals geträumt hat, damit er sieht, dass es nicht die Lösung ist.“ (Jim Carey)

Seit über zweihundert Jahren repräsentiert die berüchtigte Geheimgesellschaft, die als Illuminaten bekannt ist, die ultimative Macht in der Politik, daher scheint es nur natürlich, dass Hollywoods Elite-Prominente und -Produzenten irgendwann mit ihnen zusammentreffen würden. (Auszug aus dem Buch „Hollywood Code 2„)

Während früher nur angenommen wurde, dass sie in Politik, Bankwesen und Nachrichtenmedien involviert waren, wurde das Gerede über die Invasion der Illuminaten in die Unterhaltungsindustrie im 21. Jahrhundert ziemlich populär – in vielen Fällen überschatteten sie andere Aspekte ihrer angeblichen Aktivitäten.

Viele Menschen sehen die Illuminaten heute als eine geheime Gesellschaft von Prominenten und möchten selbst ein Teil davon sein, während andere Fernsehen, Filme und Musik als Methoden der Gedankenkontrolle betrachten, die die Gesellschaft versklaven, indem sie die Massen dazu ermutigen, parasitär, materialistisch, unvorsichtige Verbraucher zu sein – die Unsicherheiten der Menschen ausnutzen und sie wie Pawlowsche Marionetten manipulieren.

Khalfouni Siham und Bellabiod Amel schreiben in ihrer Dissertation für das Ministerium für Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung der Elfenbeinküste:

„Geheimgesellschaften beherrschen die Welt seit Jahrhunderten, und eine dieser Gesellschaften heißt Illuminaten. Das Wort ‚Illuminati‘ kommt vom lateinischen Wort Iluminatus und bedeutet Erleuchtung.

Diese Gruppe von Eliten stammt aus einer anderen starken Vereinigung namens „Freimaurerei“ oder Maurerei; es handelt sich um eine brüderliche Organisation, deren Ursprünge auf die örtlichen Steinmetzbruderschaften zurückgehen, die die Qualifikationen der Steinmetze und deren Qualifikationen regelten, sowie Interaktion mit Behörden und Kunden seit Ende des 14. Jahrhunderts zeigen.

Die häufigsten Symbole der Freimaurerei sind neben Winkel und Zirkel die Vergißmeinnicht-Blume und das alles sehende Auge, abgeleitet aus der ägyptischen Mythologie. …

Darüber hinaus sind die Illuminaten die stärkste Geheimorganisation, die die Welt je gekannt hat. Es wird von mächtigen und reichen Leuten verwaltet, die Konflikte schaffen, wie die dreizehn der reichsten Familien der Welt, welche sind: die Astors, die Bundys, die Collins, die DuPonts, die Freemans, die Kennedys, die Lis, die Onassis, die Reynolds, die Rockefellers, die Rothschilds, die Russells und die Van Duyns, die die Welt hinter den Kulissen regieren.

native advertising

Ihre Macht liegt in den okkulten, magischen Ritualen und in der Wirtschaft, da Geld Macht bildet, wie zum Beispiel die Rothschilds fünfhundert Billionen Dollar besitzen.

Die Illuminaten besitzen Banken, Ölgeschäfte, Industrie und Handel; sie dringen in Politik und Bildung ein, und sie besitzen und kontrollieren viele Regierungen, diese Mitglieder nutzen Einschüchterung, Infiltration und Manipulation in verschiedenen Bereichen, um ihre Ziele zu erreichen, und regieren somit die Welt ohne das Bewusstsein der Bevölkerung. Abgesehen von den Methoden, die sie verwenden, besitzen Illuminati-Mitglieder Hollywood…

Mit wenigen Worten, die Illuminaten werden die Strippen der Gesellschaft halten, und um die Wahrnehmung der Menschheit von der Welt zu verändern, nutzen sie die Musik- und Filmindustrie und sogar Zeichentrickfilme, um die Kinder und Jugendlichen zu manipulieren.

Und da die Menschen sich der Politik der Illuminaten nicht bewusst sind, kontrolliert diese Gruppe von Eliten die Medien und manipuliert die Menschheit, daher glauben die Menschen alles, was sie hören und sehen. (Neuerscheinung: Der Hollywood-Code 2 „Der Mensch hat seine alten Priester und Götter durch neue ersetzt“)

So können die Illuminaten bestimmen, was wir genau als wahr akzeptieren sollen. Darüber hinaus glauben die Illuminaten, dass ihre Macht durch unbewusste Gehirnwäsche der Bevölkerung unter Verwendung attraktiver Lieder und Werbung erlangt wird. Indem sie die Gesellschaft dazu bringen, ihren Lügen zu glauben, können sie die Menschen dazu bringen, auf eine Weise zu denken und vorzugehen, die für sie von Vorteil ist…“ (2)

Während einst etwas nur in den entlegensten Ecken des Internets zu finden war, sprudelten die Illuminati in den Mainstream, beginnend in den frühen 2000er Jahren mit der Verfilmung von Dan Browns „Illuminati“, der 2009 in die Kinos kam und die Illuminati auf die große Leinwand brachte wie niemals zuvor.

Ungefähr zu dieser Zeit begannen die sozialen Medien auch, fast jeden Aspekt des Lebens der Menschen zu infiltrieren und ermöglichten es jedem, sich an Internet-Chats und Kommentar-Threads über seine Facebook-, Twitter- und Instagram-Konten zu beteiligen.

Um 2010 und 2011, als die Meldungen über Illuminaten viral gingen, trat ein interessantes Phänomen auf. Der Fokus verlagerte sich von einer Geheimgesellschaft aus Politikern, Geschäftsleuten und Bankern zu einer Geheimgesellschaft mit Promis, von der viele glaubten, dass sie der Schlüssel zum Erfolg in der Unterhaltungsindustrie ist.

Da die meisten Menschen von Prominenten und Ruhm mystifiziert und hypnotisiert sind – anstatt die Illuminati als politische Mafia zu verachten, die Kriege auf der Grundlage von Lügen und Ereignissen unter falscher Flagge beginnen und die Geldherren sind, welche die globale Wirtschaft steuern, persönliche Freiheiten beseitigen und die Neue Weltordnung finalisieren.

Hollywood ist Holly-ballaballa, und jeder weiß, dass es ein Ort ist, der nicht nur Narzissten, Freaks und Verrückte anzieht, sondern auch den größten Teil der Unterhaltung produziert, die die Welt konsumiert. Das San Francisco Valley ist die Pornohauptstadt der Welt, und die Stadt Los Angeles ist ein überfülltes Ödland aus Verkehrsstaus, Müll, Graffiti und Gangs.

Während viele Einwohner Hollywoods seltsam sind, sind die meisten Prominenten die seltsamsten Menschen von allen. Von Angelina Jolie, die eine Phiole mit Blut um den Hals trägt, über Lady Gaga, die einen Fleischanzug bei den MTV-VMAs trägt. Je ekelhafter und verdorbener man in Hollywood auftritt, desto besser scheint ihre Karriere zu werden. Die wohlhabenden und exzentrischen Stars und Filmmogule scheinen nie mit den fleischlichen Freuden der Welt zufrieden zu sein.

Der Kaninchenbau in Hollywood geht tief und in einige sehr, sehr dunkle Orte. Der Kinderstar Corey Feldman von Goonies und Lost Boys sagte einmal, dass mächtige Pädophile in Hollywood und der Unterhaltungsindustrie weit verbreitet sind.

„Ich kann Ihnen sagen, dass das größte Problem in Hollywood Pädophilie war, ist und immer sein wird. Das ist das größte Problem für Kinder in dieser Branche … es ist das große Geheimnis“, sagte er ABCs Nightline.

Insider aus Washington und Hollywood pflegen eine sehr enge Beziehung zueinander. Spitzenpolitiker reiben sich regelmäßig die Ellbogen mit großen Produzenten und Prominenten, daher ist es kein Wunder, dass viele Menschen auf die Illuminaten als den Kitt hinweisen, der diese beiden Welten zusammenhält.

Ronald Reagan hat einmal gesagt, Politik sei wie Showbusiness – und er sollte es wissen. Er war nicht nur Präsident der Vereinigten Staaten, sondern auch ein berühmter Hollywood-Schauspieler, bevor er in die Politik ging, und sein Weg zur Präsidentschaft wurde tatsächlich vom Bohemian Grove aus gepflastert – dem geheimen Männerrefugium für die Elite, dass jeden Sommer in einem abgelegenen Redwood-Wald in Nordkalifornien stattfindet.

Es gibt ein Foto aus dem Jahr 1967, das im Grove aufgenommen wurde und Reagan (damals Gouverneur von Kalifornien) und Richard Nixon (der im folgenden Jahr zum Präsidenten gewählt wurde) an einem Tisch sitzend zeigt, die Berichten zufolge ihre zukünftigen politischen Pläne koordinieren.

Abb. 1: Um den Tisch von links nach rechts: Preston Hotchkis, Ronald Reagan, Harvey Hancock (stehend), Richard Nixon, Glenn T. Seaborg, Jack Sparks, Kevin Winter, nicht identifizierte Person, Edwin W. Pauley

Der Bohemian Grove ist, wie Sie vielleicht wissen, eine Art Sommercamp für die Illuminaten und die Elite und dient als informelle Veranstaltung zur Konsensbildung und Netzwerkbildung für die herrschende Klasse.

Ihr jährliches Lager beginnt mit einer aufwändigen Menschenopfer-Zeremonie, bei der ein lebensgroßes Abbild eines Menschen auf einem Altar zu Füßen eines 12 Meter hohen Steinmonuments verbrannt wird, was als „Einäscherung der Fürsorge“ bezeichnet wird. Jedes Jahr zieht die Veranstaltung viele der mächtigsten Männer der Welt an.

Der „Terminator“ Arnold Schwarzenegger, der wohl größte Actionheld der Geschichte, wurde 2003 Gouverneur von Kalifornien und gewann 2006 eine zweite Amtszeit – und soll seine politische Karriere geplant haben, während er sich im Bohemian Grove die Ellbogen mit der Elite rieb, um sich dort die Unterstützung des Establishments zu sichern, nur einen Monat bevor er seine Kandidatur in der „Tonight Show with Jay Leno“ in echter Hollywood-Manier bekannt gab.

Im Jahr 2013 wurde bestätigt, dass Conan O’Brien das Unterhaltungselement im Bohemian Grove war und regelmäßig eine intime Show für die Teilnehmer und verschiedene Hollywood-Mogule aufführte. (3)

Durch die Analyse der ausgewählten Filme veranschaulichen wir, wie die Eliten ihre Botschaften übermitteln, wie sie Menschen anziehen und manipulieren.

Daher ist es unser Ziel zu zeigen, wie Hollywood-Filme helfen, um die Neue Weltordnung zu erreichen und die Menschheit darauf vorzubereiten.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1 Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood
1.1 Der Pate-Trilogie: Schattenregierungen – die globale Mafia
1.2 Goonies: Die okkulten Verweise und der Klassenkampf gegen die Elite
1.3 Lost Boys: Alles Vampire – von vermissten Kindern und Pädophilen-Ringen
1.4 X-Akte – Der Film: Die Pläne des Syndikats aka der Illuminati
1.5 V wie Vendetta: Der inszenierte Revolutions-Terror hinter der Anonymous-Maske
1.6 Tribute von Panem: Willkommen in der Neuen Weltordnung
1.7 Produzent von Tribute von Panem entlarvt alles über Hollywood-Pädophile und die globalen Netzwerke

2 Symbolismus und der verborgene Narrativ
2.1 Monty Python: Die Ritter der Kokosnuss und die esoterische Astralsymbolik
2.2 Time Bandits: Im Gefängnis-Labyrinth zwischen Gut und Böse
2.3 Der Exorzist: Per okkultem Wissen zur Dämonenaustreibung
2.4 Poltergeist: Die Altersfreigabe ist ein Verbrechen an den Kindern – frag Steven Spielberg, warum ein Kind starb
2.5 Ghostbusters: Geister aus der Flasche, bis die Hölle losbricht
2.6 Doctor Strange: Ein Skelett der Weltreligionen
2.7 Star Wars: Der Aufstieg der Skywalkers – Die okkulte Freimaurersymbolik mit sexuellen Anspielungen
2.8 Rogue One: Die Reise der Heldin in einem Anti-Familien-Film
2.9 Stranger Things: Gedankenkontrolle der Schattenregierung
2.10 Moonfall und das Geheimnis des Mondes
2.11 Don’t Look Up und wie wir das Ende der Welt erleben sollen

3 Die Alien-Agenda: Science-Fiction Darwinismus
3.1 H. G. Wells, Steven Spielberg und die Alien-Agenda
3.2 E.T. – Der Außerirdische oder der vertraute Geist
3.3 Die unheimliche Begegnung der dritten Art: Leitet die Schattenregierung den Alien-Mythos?
3.4 Die Alien-Trilogie: Der Kampf ums Überleben – im Namen der „Firma“
3.5 Star Trek: Die futuristische Konditionierung der Öffentlichkeit
3.6 Arrival: Die durch Sprache geteilte Menschheit liest Alien-Kaffeeflecken

4 Prophetisch enthüllende Filmwerke
4.1 Idiocracy und die Erben der Wohlstandsverblödeten
4.2 Geostorm: Wir können unser Wetter kontrollieren
4.3 Sie leben: Ist eine Dokumentation!
4.4 Squid Game: Die unheilbare Krankheit der Elite

5 Hollywood sagt die Pandemie voraus
5.1 Dead Zone: Der unsichtbare Tod
5.2 V wie Vendetta und die Simpsons: Das Corona-Virus-Endspiel
5.3 Wie die Serie Utopia das Jahr 2020 auf unheimliche Weise vorhersagte
5.4 Der Pandemie-Thriller Songbird ist reine vorhersagende Programmierung

Fazit

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, dann finden Sie hier unterschiedliche Projekte:

Wir haben es getan! Bilder aus „Der Hollywood-Code“ nun als NFTs bei OpenSea!

Neues Hollywood-Buch in Arbeit! Investieren Sie in unsere Buchprojekte – 10 Prozent Rendite für Sie!

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 28.08.2022

native advertising

About aikos2309

One thought on “Der Hollywood-Code: Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.