Die kommenden Monate: Alarmstufe ROT

Teile die Wahrheit!

Die kurze Erholungsphase ist vorbei. Bereits ab August 2022 werden sich die Ereignisse zunehmend überschlagen und kontinuierlich an Dramatik und Geschwindigkeit zunehmen.

Die Inflation hat in Europa real betrachtet längst die 50%-Marke überschritten. Der Trend ist unumkehrbar. Das hat weder etwas mit Russland zu tun noch mit der Corona-Inszenierung. Von Michael Morris

Schuld ist die orgiastische Expansion der Geldmenge durch die Europäische Zentralbank (EZB). Mehr Geld führt zu steigenden Preisen. Es gibt kein zurück. Der Euro verliert Tag für Tag an Wert und er wird vermutlich im Laufe des kommenden Jahres kollabieren, was mittelfristig zur Hyperinflation und zu sehr viel Leid und Armut unter jenen führen wird, die nicht vorbereitet sind.

Man wird versuchen, noch schneller als geplant eine rein digitale Währung im Stile digitaler Gutscheine einzuführen, die man als den Ausweg aus der Krise verkaufen wird. Der teilweise Widerstand dagegen könnte aber eher sowohl Tauschhandel als auch Kriminalität erblühen lassen.

Natürlich wird Russland die gegenwärtige Situation zum eigenen Vorteil nutzen und mit den Europäern spielen wie die Katze mit der Maus. Export-orientierte Länder wie Deutschland und Tschechien verzeichneten bereits Mitte des Jahres „überraschend“ deutliche Handelsdefizite, und das in einem Umfeld, in dem es noch ausreichend Energie gab. Diese gezielte Zerstörung der Industrie wird nun immer schneller von statten gehen.

Da es dank „Energiewende“ und „Sanktionen“ für die Industrie und die Bevölkerung bald nicht mehr ausreichend Energie geben wird, werden mehrere europäische Volkswirtschaften bereits im Jahr 2022 deutliche Verluste erleiden, was mit Millionen von Arbeitslosen einhergehen könnte, ähnlich wie in den späten 1920er-Jahren. Die wenigen Politiker die – wie Mario Draghi – den Ernst der Lage erkennen, werden sich vom Acker machen.

 

Denn den Letzten beißen die Hunde.

In den USA sieht es nicht besser aus. Die kriminelle Polit-Elite um die Familie Biden und Nancy Pelosi entblößen sich gerade auf peinlichste Weise selbst, was bei vielen politisch-ideologisch verblendeten Amerikanern zu großer Verwirrung und noch mehr kognitiver Dissonanz führt.

native advertising

Sie erkennen fassungslos, dass die USA – dank Bildungsmangel und Hybris – gerade ihre Vormachtstellung in der Welt verlieren. Diese haben Russland und China übernommen und in den letzten Monaten deutlich gefestigt.

Zusammen mit ihren BRICS-Partnern Brasilien, Indien und Südafrika haben sie ein neues Zahlungsabwicklungssystem etabliert, dem sich im kommenden Jahr angeblich auch Argentinien, Iran, die Türkei und Saudi-Arabien anschließen wollen. Mit dem Ausschluss Russlands aus dem SWIFT-System hat sich die Geheime Weltregierung also selbst in den Kopf geschossen.

Die Vormachtstellung des US-Dollars und damit der Besitzer der USA ist zu Ende. Die neue „Achse des Bösen“ wird schon sehr bald ihre alternative Weltwährung etablieren, was die USA in Folge zu einem Dritte-Welt-Land inklusive großer Armut verkommen lassen könnte.

Bereits in den kommenden Monaten werden zu beiden Seiten des Atlantiks die Immobilienmärkte erneut in Turbulenzen geraten und wieder einige Banken mit sich in den Abgrund reißen. Wer jetzt auf Schulden sitzt, hat ein echtes Problem.

Wer sich zuletzt darüber aufregte, dass im Supermarkt täglich alles teurer wird, kann beruhigt sein, denn das ist bald vorbei. In wenigen Monaten wird es im Supermarkt kaum noch etwas regulär zu kaufen geben.

 

Die Zerschlagung der Lieferketten im Zuge der Corona-Inszenierung, Russland-Sanktionen, grüner Drangsalierung der Landwirtschaft, künstlich explodierender Erzeugerpreise und ein Mangel an Treibstoff werden dafür sorgen, dass die Menschen bald so gut wie nichts mehr kaufen können.

Wer etwas von Wert hat, wird versuchen, sich das nötigste über den Tauschhandel zu besorgen. Wer nichts zu tauschen hat, wird vermutlich Gewalt anwenden, um zu überleben – die Industrie hat sich längst auf Plünderungen eingestellt.

Seit Monaten werden in einer bereits ohnehin angespannten Situation Pipelines, Raffinerien und Lebensmittel-erzeugende Betriebe niedergebrannt oder gesprengt.

Und wo ohnehin bereits akuter Personalmangel auf Grund von Spritzen-Schäden und Quarantäne herrscht, organisieren Gewerkschaften obendrauf noch Streiks. Wenn die Dummen sich für schlau halten und niemand widerspricht, dann hat das Böse leichtes Spiel.

native advertising

Mussten Mitte des Jahres 2022 in Europa und Großbritannien bereits mehr als 15% der Menschen auf Grund gezielter Enteignung (Inflation) auf regelmäßige Mahlzeiten verzichten, werden es Ende des Jahres vermutlich bereits 30% oder 40% sein, die den Hering auf den Tisch nageln – falls es noch Nägel geben sollte.

Die Menschen werden aber nicht nur hungern, sondern auch frieren, und weil unterkühlte Menschen besonders anfällig gegen Grippeviren sind, werden viele sich freiwillig den kostenlos angebotenen Kombi-Stich „Influenza-Corona-Affenpocken“ holen, was für einen erheblichen Teil von ihnen das Leiden abkürzen wird.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Die Vorbereitungen laufen, die WHO hat wegen der ebenfalls künstlich geschaffenen „Affenpocken“ am 25. Juli bereits den globalen Notstand ausgerufen, und sie könnte wohl bereits in wenigen Wochen den Pandemie-Fall erklären, was zahlreiche Regierungen in Begeisterung versetzen wird, weil man damit wieder eine Legitimation hat, das hungernde und frierende Volk wegzusperren und Demonstrationen zu unterbinden.

Besonders in Deutschland, Österreich, England und in den von Demokraten regierten US-Bundesstaaten werden sich die „Affenpocken“ vermutlich rasant ausbreiten – denn Viren sind schlau und wissen genau, wo sie besonders willkommen sind.

Genau in diesen Ländern wird es auch noch mehr Zensur und Überwachung geben, noch mehr Einschränkungen als bisher, und der Widerstand – den einige kritische Zeitgenossen erhofften – wird nicht stattfinden, wenn alle nur darauf warten.

Lokale Stromausfälle nehmen längst zu, und gegen Winter wird die Gefahr eines flächendeckenden Blackouts immer größer. Es mangelt an immer mehr Nahrungsmitteln, Medikamenten, Gas, Öl, und die medizinische Grundversorgung steht kurz vor dem Kollaps.

Es könnte wohl bereits in wenigen Monaten ein ziemliches Chaos herrschen, und jeder wird versuchen, die Schuld von sich zu schieben. Zum Glück gibt es Putin!

Die aggressivsten europäischen Polit-Marionetten werden versuchen, dies für einen diktatorischen Umbau der EU zu nutzen. Die Abschaffung der Nationalstaaten und die Erschaffung der Vereinigten Staaten von Europa war seit den 1950er-Jahren der Plan, den die USA den Europäern aufzwingen wollten.

Nun wird man die Umsetzung dessen beinhart vorantreiben. Was aber passiert, wenn zwei Ertrinkende sich aneinander klammern? Das wird kein schöner Anblick!

In den Straßen wird bald Militär patrouillieren und versuchen, die sich sukzessive auflösende öffentliche Ordnung zumindest halbwegs in den Griff zu bekommen.

Die kulturell bereichernden Neo-Europäer, die zum größten Teil Kriegs- oder Bürgerkriegs-Erfahrung aufweisen, werden gegenüber den verwöhnten weltfremden europäischen Eingeborenen deutlich im Vorteil sein.

Sie sind gewohnt, sich zu nehmen, was sie wollen oder brauchen, während die weich-gespritzten Euro-Zombies vorwiegend dasitzen und auf die Hilfe ihrer Regierungen warten werden, die für sie völlig überraschend nicht kommen wird.

Die Verantwortlichen werden sich nach und nach an geheime Orte zurückziehen und im Selenski-Stil aus ihren Bunkern nur noch virtuell dem Volke zugewandt sein.

Was wir gerade erleben, wurde seit Jahren immer wieder in Planungsszenarien ausgearbeitet und ist genau so gewollt. Es wurde bereits in den 1990er-Jahren unter dem Decknamen „Agenda 21“ vorbereitet.

Daraus wurde im Lauf der Jahre die „Agenda 2030“, die zuletzt unter dem Titel „Great Reset“ neu vermarktet wurde. Es ist alles mehr oder weniger dasselbe. Es geht bei allen darum, die Menschheit deutlich zu dezimieren und den verblieben Rest in diktatorischer Form lückenlos auf engem Raum zusammenzusperren, ums ihn leichter kontrollieren und manipulieren zu können.

Es macht keinen Sinn, sich einer riesigen Welle entgegenstellen zu wollen. Man kann nur versuchen, möglichst lange obenauf zu bleiben. Letztlich hilft nur die Gewissheit, dass all dies größer ist als wir, größer als die Pläne jener die für diesen Krieg verantwortlich sind.

Der Nordpol wandert gen Äquator, was die Di-Pol-Struktur des Planeten und damit die gesamten Erd-Energie-Strukturen verändert. Jahreszeiten und Klimazonen verschieben sich.

Und weil die natürlichen Veränderungen nicht genug sind, werden wir still und heimlich noch mit Skalar- und 5G-Wellen bombardiert. Wen wundert es also, dass derzeit so viele Menschen dauerhaft krank und andere komplett gestört sind?

Natürlich könnte ich mit diesem Szenario für die nahe Zukunft auch völlig falsch liegen – vor allem, was den Zeitrahmen betrifft. Theoretisch könnte alles deutlich langsamer ablaufen, aber warum sollte es das?

In der Theorie könnten die verantwortlichen Politiker den einen oder anderen Geniestreich landen, mehrere Joker aus dem Ärmel ziehen und irgendwoher auf völlig legale und saubere Weise Unmengen an Gas und Öl herbekommen.

Sie könnten sich auch besinnen und zum Wohle des Volkes handeln, also bei Wladimir Putin zu Kreuze kriechen, Nord Stream 2 öffnen und ganz lieb „bitte“ und „danke“ sagen.

Oder noch besser: Ich liege seit jeher mit allem falsch und es gibt überhaupt keine Probleme, alles ist dufte und regelt sich ganz von selbst. Nun, ich weiß, dass es viele Menschen gibt, die das ernsthaft glauben, weil sie es glauben wollen. Ich gehöre jedoch ganz offenkundig nicht dazu

Ich hoffe also sehr, Sie sind gut auf diese kommenden Monate vorbereitet – geistig, körperlich, spirituell und materiell. Einen präzisen zeitlichen Ablauf kann niemand vorhersehen, weil zu viele unterschiedliche Faktoren mit hineinspielen, aber dies sind in etwa die Ereignisse, die ich auf uns alle zukommen sehe, sollte nicht noch ein Wunder (welcher Art auch immer) geschehen.

Ich habe in meinem neuen Buch ausführlich aufgeführt, was wir im Notfall am Dringendsten brauchen und wie wir uns am besten verhalten. Nun ist es soweit. Das System kollabiert. Die Welle baut sich weiterhin sehr rasch und monströs auf und bewegt sich immer schneller vorwärts.

Sie wird alles Bekannte mit sich reißen und niemand weiß, wer oder was am Ende noch stehen wird. Was uns bleibt, ist nur noch die Hoffnung in die eigene Vorbereitung und das Vertrauen auf die innere Führung.

Der Rest liegt nicht mehr in unseren Händen. Seien Sie wachsam und passen Sie gut auf sich auf!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/dieunbestechlichen.com am 03.08.2022

About aikos2309

19 comments on “Die kommenden Monate: Alarmstufe ROT

  1. Pingback: I prossimi mesi: allerta ROSSA ⋆ Green Pass News
  2. Ich finde es einfach Herrlich!!.

    Alles ist so schlimm! es wird Furchtbar! Kein Geld, kein Essen, kein Strom ect.pp!
    Aber Bitte-Bitte!! und das ist sowas von Wichtig!! Kaufen sie vorher mein neues Buch!.
    Würde ich jedes Buch dieser Weltuntergangspropheten Kaufen müsste ich a.) mir ein extra Zimmer zulegen! und b.) wäre ich noch schneller Pleite als wie von diesen ….Vorhergesagt.
    Das es nicht angenehm die nächsten Jahre wird, das sagt mir der gesunde Menschenverstand! da brauch ich kein Buch dafür.

      1. Wieso geht er davon aus das Raissa an dem Ort sein wird wo er hinkommt ?

        Das ist Selbstbetrug über den Tod hinaus.

    1. Das ist der größte Hochverräter aller Zeiten, nur die westlichen Medien werden noch ein Loblied schreiben so wie es Nero gemacht hat beim Untergang Roms.

  3. Kein Geld, kein Essen, kein Strom, was ist aus Europa nun geworden? Was ist aus Deutschland geworden? Ich habe immer gedacht, hier ist ein starkes Land. Ich bin in falschen Film?

    1. @Ayleen..Die Schlacht von Stalingrad 42/43 z.B.wurde an ihren Rändern von Haunebu’s aus der Antarktis(Neuschwabenland) beobachtet und kontrolliert. Wir leben in einer Kampfarena (Bühne) mit festen Regeln.Das war noch nie anders in dieser Welt.

  4. Die kriminelle Polit-Elite um die Familie Biden und Nancy Pelosi entblößen sich gerade auf peinlichste Weise selbst, was bei vielen politisch-ideologisch verblendeten Amerikanern zu großer Verwirrung und noch mehr kognitiver Dissonanz führt.

    hmmm. Familie Biden und Nancy Pelosi sind kriminelle?
    Nein nicht kriminell, aber ziemlich peinlich.

    1. Europa gibt es nicht, nur die Europäische Union.
      Echter Binnenmarkt für Fonds existiert bis heute nicht.
      Ist ein Politisches Fantasy-Kino, ein Instrument.
      …..und Deutschland? Donner bald 8 Euro und ein Paket Barilla 5 Euro.
      Das 9 Euro Ticket kann SPD und Grünen in …..A4#+…. Schieben.
      Ich werde auswandern nach Dubai.

  5. Hier alle Polizei Meldungen.
    https://twitter.com/polizeiberlin?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1555162841245749252%7Ctwgr%5Ed57fad75f071f578c1912e05ac9fdaa6f949a9bd%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tagesspiegel.de%2Fberlin%2Fgrossbrand-nach-explosion-auf-polizei-sprengplatz-feuer-im-grunewald-laeuft-richtung-avus-feuerwehr-rechnet-mit-ausweitung%2F28573392.html

    Um der
    @Berliner_Fw
    die Brandbekämpfung beim Großbrand rund um unseren #Sprengplatz in #Grunewald zu ermöglichen, unterstützen unsere Kolleg. weiterhin.
    U.a. sind unsere Wasserwerfer im Einsatz.
    Weitreichende Absperrungen wurden eingerichtet.
    ^tsm

    Der Sprengplatz #Grunewald wird seit 1950 als solcher betrieben. Alternative Nutzungsflächen sind in Berlin nicht vorhanden bzw. nicht genehmigungsfähig. Auch in Brandenburg wurden Flächen geprüft, diese konnten jedoch keine vergleichbaren Lagerkapazitäten bieten.

    Polizei Berlin
    @polizeiberlin
    ·
    3h
    Das Gelände ist mit Brandmeldeanlagen ausgestattet, verfügt über eine mehrere Meter breite Brandschutzschneise und sieht eine Dauerberegnung der gelagerten #Kampfmittel vor.

    usv…..

  6. Wir müssen eine neue Zivilisation erfinden; die alte auf exponentiellen Wachstum und raschen fossilen Ressourcenverbrauch beruhende kann nicht weiter fortgeführt werden. Das weltweite Bevölkerungswachstum stieg seit ca. 1950 erheblich an (von 2,6 Mrd. auf heute 8 Mrd.), auch ein Überkonsum der Natur war damit demonstrabel verbunden.

    Seither haben sich viele Grundlagen aber geändert. In den meisten industrialisierten Ländern sind die Menschen nun durch digitalisierte Hochfrequenzstrahlung praktisch sterilisiert worden. Das westliche Fiatgeldsystem wird in absehbarer Zeit ersetzt werden müssen. Eine Epoche großer Veränderungen steht vor uns, ob wir das wollen oder nicht.

    1. In Industrieländer ist Geburtenrate zur sterblichkeitsrate ruecklaeufig.

      ERGO stirbt der ur Deutsche irgendwann aus.

      Da eh schon immer Vermischung vorlag, geht es auch eher um deutsche Werte als. Die deutsche urbevoelkerung.

      Dazu zb preussen erwähnt, daß ca. von Deutschland bis Russland ging.

      Europa braucht also Zuwanderung, aber kontrollierte zb Deutschland 100 bis 200k im Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.