Die lebensverändernde Entdeckung in den Bucegi-Bergen: Das Geheimnis der ranghöchsten Illuminaten und die unterirdische Simulationskuppel (Video)

Teile die Wahrheit!

Im Sommer 2003 machte ein Team der Abteilung Zero (eine streng geheime Abteilung des rumänischen Geheimdienstes – SRI) in einem unerforschten Gebiet des Bucegi-Gebirges eine weltgeschichtliche Entdeckung, die unser gesamtes Verständnis der luziferischen Simulationskuppeln klären wird.

Nach einer kurzen Einführung in die Entdeckung werde ich erklären, warum. Von Martin Vrijland

Wenn Sie dies lesen, denken Sie vielleicht, dass es sich um eine Fantasiegeschichte handelt, aber ich habe versucht herauszufinden, ob die Geschichte falsch ist, und kann nichts darüber finden.(Wurde CERN konstruiert um ein Backup-System für die Plasmakuppel zu bauen? (Video))

Dass es Ihre Vorstellungskraft übersteigt, ist jedoch verständlich. Bis Sie feststellen, dass es hilfreich ist, die gesamte Simulationstheorie zu verstehen (wie hier auf der Website beschrieben).

Die lebensverändernde Entdeckung in den Bucegi-Bergen

Ein Pentagon-Satellit (so die offizielle Lesart), der zur geodätischen Spionage eingesetzt wird und auf bionischer Technologie und Schallwellen basiert, entdeckte 2002 ein Gewölbe in einem bestimmten Gebiet im Bucegi-Gebirge in Siebenbürgen (Rumänien).

Der leere Raum im Berg war nicht mit der Außenwelt verbunden, und es schien, als sei er von intelligenten Wesen von innen heraus geschaffen worden. Es war definitiv keine Höhle.

Eine Satellitenaufnahme des Berges zeigte zwei große Energieblöcke. Diese Blöcke wurden aus künstlicher Energie hergestellt. Die erste war wie eine Energiewand, die den Zugang zum Tunnel versperrte, während die zweite wie eine Kuppel (oder Halbkugel) geformt war und sich am anderen Ende des Tunnels, nahe der Mitte des Berges, befindet.

Die USA übten enormen diplomatischen Druck auf die rumänische Regierung aus, ihre Informationen weiterzugeben. Der berühmte Illuminatenorden mischte sich sofort in die Entdeckung ein, und zwar durch jemanden namens Massini, der mich sofort an Giuseppe Mazzini erinnerte (Albert Pikes Freimaurer-Gefährte 33. Grades). Obwohl dieser Mazzini 1872 starb, werden Sie später verstehen, dass es sich um denselben Mazzini handeln könnte.

native advertising

Albert Pike war der Mann, der drei Weltkriege vorausgesagt hat, wie hier auf der Website und in meinen Büchern regelmäßig zitiert wird. Er tat dies 1871 in einem Brief an seinen Kollegen Giuzeppe Mazzini. (Die Akasha-Aufzeichnungen sind die Blaupause der luziferischen Simulation, in der wir uns befinden (Video))

Cezar Brad, der Forschungsleiter, ist der Held in dieser Geschichte über die beeindruckenden und schockierenden Entdeckungen in den Bucegi-Bergen. Er war ein Experte für „okkulte“ Phänomene und wurde vom rumänischen Staat ernannt. Brad hatte zwei denkwürdige Treffen mit diesem Spitzenvertreter der Illuminaten, Massini (auch der selbsternannte Führer der Bilderberg-Gruppe).

Das Treffen mit Massini

Der Geheimdienst SRI plante 2003 ein Treffen zwischen Ermittlungsleiter Brad und Massini. Das SRI teilte Brad mit, dass es sich bei dem Besucher um ein hochrangiges Mitglied einer sehr bedeutenden Freimaurerloge aus Italien handelte, einen Adligen mit sehr großem wirtschaftlichen Einfluss in Rumänien.

Ein SRI-Hubschrauber brachte einen arroganten, hochgewachsenen Herrn in einem schwarzen Anzug an den vereinbarten Ort. Er trug einen Spazierstock mit einem Griff aus Elfenbein und einer Goldeinlage. Sein Gesicht war rau. Seine grünen Augen hatten eine seltsame Wirkung und strahlten eine ungewöhnliche Kälte aus. Er stellte sich als Senior Massini vor. Er war offensichtlich sehr von seiner Macht überzeugt und machte den Eindruck eines Mannes, der Befehle erteilt.

Massini war sehr direkt und erklärte, dass es zwei Arten von Menschen gibt: diejenigen, die manipuliert und ausgeschlossen werden können (sie sind die Mehrheit) und diejenigen mit bestimmten Tugenden und starken Persönlichkeiten. Er sagte, sein Team gehöre zur höchsten tektonischen Ordnung und sei sehr an den Ergebnissen von Brads Forschung interessiert.

Massini erklärte Cezar, dass der Inhalt seiner Entdeckung mit der mysteriösen Vergangenheit der Erde und der Geschichte ihrer Geheimorganisationen zu tun hat.

Er erklärte, der Bilderberg Club sei keine Freimaurerloge, sondern viel mehr als das. Er sagte, dass die Freimaurerlogen nur eine Fassade seien und dass die wirkliche Macht viel höher liege als die dreiunddreißigste Hierarchiestufe. Er lud Cezar Brad ein, der Organisation beizutreten, und sagte, dass er dadurch viele Privilegien erhalten würde.

Brad zufolge war Massini sowohl körperlich als auch geistig stark, was in keinem Verhältnis zu seinem Alter stand (ich werde später erklären, warum). Es schien auch, dass seine Macht seine Persönlichkeit in Form von enormem Narzissmus, Arroganz und einem Gefühl der Überlegenheit gegenüber anderen beeinflusst hatte.(Die „Verdunklung“ der Kuppel-Simulation oder das Ende des Blaupausen-Zyklus 2022)

Zugang zur „Großen Galerie“

Massini ließ eine äußerst komplexe, schwierige Felsbohrmaschine der US-Armee zum Bohrplatz transportieren. Das Gerät verwendet einen starken Plasmastrahl und eine Art rotierendes Magnetfeld. Sie kann Gesteinsmaterial ohne sichtbare Anstrengung verschwinden lassen. Später werde ich erklären, dass wir es mit einer „Entmaterialisierung“ zu tun haben.

Denken Sie daran, dass wir in einer materialisierten Simulation leben, in der der Code unter einer Simulationskuppel (einer Plasmakuppel, die durch ein elektromagnetisches Feld erzeugt wird) materialisiert ist. Das bedeutet, dass man auch Stücke von Materie entmaterialisieren kann; allerdings ist uns die Existenz solcher Techniken noch nicht offiziell bekannt.

Das Gerät drang etwa 60-70 Meter von der ersten Energiebarriere entfernt ein und erreichte den ersten Raum, der wie ein unterirdischer Tunnel aussah. Die Wände waren sauber. Am Ende des Tunnels befand sich ein riesiges Steintor, das durch eine unsichtbare Energiebarriere geschützt war.

Drei Mitglieder des ersten Einsatzteams versuchten, die Tür zu erreichen und starben sofort an einem Herzinfarkt. Jeder Gegenstand (Stein, Kunststoff, Metall oder Holz), der auf die Barriere geworfen wurde, zerfiel sofort zu feinem Staub. Aus diesem Grund sind zwei Generäle des Pentagons und ein Berater des US-Präsidenten vor Ort.

Abgesehen von der schrecklichen Energiebarriere, die drei Menschen das Leben kostete, war der Raum auch mit einem massiven Steintor verschlossen. In der Mitte des Raumes befand sich ein pyramidenförmiges Dreieck innerhalb einer 20 Quadratzentimeter großen Fläche, eine Art Druckknopfleiste.

Forschungsleiter Brad konnte die Energiebarriere berühren. Er hätte eine Art Kompatibilität mit dem Energiefeld gespürt. Seine Hand berührte vorsichtig die Oberfläche der Energiebarriere und spürte ein Kribbeln auf der Haut. Der Schild erschien ihm harmlos, und so beschloss er, ihn zu durchschreiten. Die amerikanischen Beamten waren völlig verblüfft.

Brad legte seine Hand auf das Dreieck in der Mitte der Halle und die riesige Steintür öffnete sich lautlos. Auch der Energieschild verschwand, so dass die anderen Forscher eindringen konnten. Der Raum erhielt den Namen „die Große Galerie“.

Radu Cinamar

Radu Cinamar, der ebenfalls für die Abteilung Null arbeitet, hat einige interessante Bücher über diese Große Galerie in den Bucegi-Bergen in Siebenbürgen (Rumänien) geschrieben. Er erzählt auch, wie Cezar Brad entdeckte, dass es ähnliche Räume im Irak, in Tibet und in Ägypten gab und dass diese Räume mit Tunneln verbunden sind.

Er beschreibt auch, wie die Tunneleingänge gefunden wurden, während der Rest des eigentlichen Tunnels fehlt. Wenn man an die Übung der US-Armee zurückdenkt, könnte man sich vorstellen, dass es eine Technologie gibt, mit der man durch Entmaterialisierung der Materie einen Tunnel „auf Abruf“ realisieren kann. Ich würde sehr gerne Elon Musks Boring-Unternehmen besuchen.

Bevor Sie weiterlesen, sehen Sie sich bitte das folgende Video an, um zu sehen, mit welcher Art von Entdeckung wir es hier zu tun haben. Achten Sie bitte auf die gezeigte Maschine, die Maschine, in der jemand von großer Statur Platz nehmen könnte, die mich an die Selbstmordmaschine (Sarco-Pod) erinnert, die von einem australischen Arzt, Philip Nitschke, entworfen wurde.

Möglicherweise ist die Bedeutung dieser Vereinbarung mit dem Sarco-Pod von größerem Wert, als man auf den ersten Blick vermuten könnte, aber darauf werde ich später (in einem anderen Artikel) zurückkommen.

Die extraterrestrische Propaganda

Wenn Sie das untere Video gesehen haben, haben Sie entdeckt, dass alles mit „Außerirdischen“ zu tun hat. Diese Vorstellung von Außerirdischen ist in der kommenden Zeit sehr wichtig, denn es wird wahrscheinlich eine außerirdische Invasion inszeniert (für die hier erwarteten drei Tage der Dunkelheit), nach der die Simulationskuppeln aufgestellt werden und diese Kuppeln dann unter einer neuen zusammengeführt werden.

Wenn die Kuppeln verschmelzen, wird zusätzliches Terra sichtbar. Die Erdoberfläche wird sozusagen vergrößert und die Lebewesen und Kreaturen (Humanoide – Avatare) aus anderen Kuppeln werden mit uns unter einer neuen Kuppel zusammenkommen. Dadurch werden wir in der Lage sein, Besuche von diesen außerirdischen Bewohnern (außerirdisches Leben) zu empfangen, und wir werden sie auch besuchen können. All dies ist einfach auf die Erweiterung des Kuppelkreises und die Kuppelung anderer Simulationskuppeln zurückzuführen.

Extra Terra bedeutet also wörtlich übersetzt „zusätzliche Erdstücke“. Außerirdische sind einfach die Bewohner anderer Simulationskuppeln, die sich auf der gleichen Erdoberfläche befinden. Sie befinden sich auf demselben Globus, den wir „bewohnen“, aber da sie sich unter einer anderen Simulationskuppel befinden, können wir sie nicht erreichen. Wenn unsere Kuppel mit den anderen zusammengelegt wird, fallen alle diese Gebiete (Terra) plötzlich unter dieselbe Simulationskuppel (Plasmakuppel).

Die unterirdischen Verbindungstunnel zwischen den Kuppeln

Meiner Meinung nach waren die in Rumänien, Irak, Tibet und Ägypten gefundenen Kammern die Gründungszentren der ersten Kuppeln auf diesem Stück Terra. Man kann sich das als unterirdische Inbetriebnahme eines elektromagnetischen Feldes (in den vorgefundenen materialisierten unterirdischen Kammern) vorstellen, durch das sich auf der Erdoberfläche eine erste Plasmakuppel bildet, innerhalb derer sich eine bewohnbare Atmosphäre materialisiert.

Diese erste Kuppel könnte die Größe eines kleinen Dorfes oder einer Stadt haben. In ihrem Inneren könnte sich ein neuer elektromagnetischer Feldgenerator in Form einer Pyramide gebildet haben. Diese Pyramide materialisiert dann eine größere Simulationskuppel (Plasmakuppel) in der Größe eines bewohnbaren Landes, in der die Avatare materialisiert werden können.

Danach können Sie einen Tunnel zu einem anderen Stück Terra (Extra Terra) graben, indem Sie ein ringförmiges Feld entmaterialisieren und dort eine neue Simulationskammer bauen.

Dort realisieren Sie die erste kleine Kuppel auf der Erdoberfläche und bauen dann ein weiteres System, das ein stärkeres elektromagnetisches Feld erzeugt, um eine ganze Stadt oder ein ganzes Land zu schaffen.

So wurden immer wieder neue Kuppeln gebaut, und all diese kleineren Kuppeln (Städte) wurden zu Ländern zusammengeschlossen und Länder zu Unionen und so weiter.

Die unterirdische Simulationskuppel

Die Hauptsimulationskuppel befindet sich unter der Erde. Dies ist notwendig, weil der treue Leser hier auf der Website inzwischen weiß, dass ein Moment der Zerstörung in die Blaupause der Simulationen eingebrannt ist. Dieser Zerstörer kommt auch im wirklichen Leben einmal alle 7000 Jahre vorbei. In diesem Moment ist alles auf der Erdoberfläche zerstört und die Sicherung wird unterirdisch durchgeführt.

Die in dem Video beschriebene Unterwelt ist (wenn Sie mich fragen) genau das. Es handelt sich um eine unterirdische Simulationskuppel mit einer viel niedrigeren Taktrate (Computerprozessorgeschwindigkeit), so dass die Zeit dort fast stillzustehen scheint. Es ist der Ort, an den „hohe Tiere“ oder „nützliche Bauern“ ziehen können, wenn sie in der realen Welt (der Simulation auf der Erdoberfläche) für tot erklärt werden (ihren Avatar verlassen).

Es ist daher möglich, dass sich der oben erwähnte Massini tatsächlich in dieser Simulation befindet und ab und zu die Oberfläche besucht, um sich in die Angelegenheiten dieses Stücks Erde einzumischen. Deshalb müssen sie alles im Rahmen von Geheimgesellschaften tun, denn es ist natürlich nicht beabsichtigt, dass Sie entdecken, was ich Ihnen hier sage.

Das Reisen zwischen den Kuppeln verursacht einen Zeitsprung und dieses Reisen ist nur unterirdisch über die erwähnte Tunneltechnik möglich, weil die Plasmakuppel das Reisen zwischen den Kuppeln physikalisch unmöglich macht. Das würde zu einer Verbrennung führen. Erst wenn die Kuppeln verschmolzen und von einer neuen Plasmakuppel bedeckt sind, ist eine Reise zu diesen anderen Teilen der Erde möglich.

Das Geheimnis der ranghöchsten Illuminaten

Heute sind Sie also, kurz gesagt, in das Geheimnis der höchsten Ränge der Geheimgesellschaften eingeweiht worden: Es gibt mehrere Simulationskuppeln, die auf der Oberfläche der ursprünglichen Erde stehen. Diese Simulationskuppeln werden von den Avataren Luzifers gesteuert.

Sie befinden sich in der unterirdischen „Master-Simulation“ und können durch Tunnel zu allen einzelnen Kuppeln reisen, da sie mit der Frequenz und der Taktfrequenz der verschiedenen Kuppeln kompatibel sind. Dies ist möglich, weil die verschiedenen Simulationskuppeln alle auf denselben (zwei Arten von) Betriebssystemen basieren.

Im (für uns) sichtbaren Bereich bekleiden sie Spitzenpositionen oder haben hinter den Kulissen eine wichtige Leitungsfunktion.

Die Avatare dieser Figuren sind auf alle Frequenzen der von ihnen gesteuerten Simulationskuppeln abgestimmt. Avatare, die in einem Bereich geboren wurden, sind nicht immer geeignet, in den anderen Bereich zu reisen. Dies ist nur für die mit ursprünglichem Bewusstsein belebten Avatare möglich, weil sie die richtige Frequenz (vom Bewusstsein) materialisieren können.

Bei den erwähnten Namen Massini, Cezar Bard und Radu Cinamar handelt es sich also wahrscheinlich um animierte Avatare „mit ursprünglichem Bewusstsein“, die ihre Seelen an Luzifer verkauft haben und dafür viel Macht und Reichtum in Luzifers Simulationsdomänen erhielten.

Massini ist möglicherweise der Avatar von Giuzeppe Mazzini in der Unterweltsimulation, die mit unserer Simulation kompatibel ist. Er sieht für sein Alter jung und stark aus, denn die Zeit vergeht in der Unterwelt viel langsamer. Es würde mich nicht überraschen, wenn wir dort auch Albert Pike und viele andere finden könnten.

Die Himmelssimulation

Die gezeigte Himmelssimulation (wegen der Übersetzungssoftware auf Englisch geschrieben) ist die Hauptsimulation auf der Erdoberfläche, die den Code für die anderen Simulationskuppeln liefert. Dies ist notwendig, um den Effekt einer Simulation in einer Simulation zu erreichen.

Wenn Ihr Avatar in der beobachteten Simulation stirbt (Sie sterben physisch in diesem Leben), ist es, als würden Sie zwei Google-Brillen übereinander tragen: Ihre erste erweiterte Realität fällt weg, wenn Sie die erste Brille abnehmen, und die untere Schicht der zweiten Brille (die erweiterte Realität des Himmels) wird sichtbar.

Die goldene Stadt ist die Himmelssimulation, die notwendig ist, um das Sicherheitsnetz der Religion zu erhalten. Menschen mit Nahtoderfahrungen zum Beispiel berichten von solchen Sichtungen, und die Religion hält uns in Luzifers Gefängnis, indem sie an die Erlösung durch „Christus“ (insgeheim das Abbild von Luzifers selbst erzeugtem androgynem Kind) glaubt, damit wir in den „Himmel“ kommen können.

Es ist alles darauf ausgerichtet, uns im Simulationsgefängnis zu halten, und ich dachte, es wäre an der Zeit, dass Sie das erkennen. Wenn Sie also sterben, erscheinen Sie in einem solchen Tunnel und sind versucht, in die Himmelssimulation zu gehen (Ihr Bewusstsein – wer Sie wirklich sind – ist versucht, in die Himmelssimulation zu gehen).

Numerologie

Die Tatsache, dass wir es bei Personen wie Radu Cinemar, Cezar Brad und Massini mit luziferischen Avataren zu tun haben, lässt sich aus der Numerologie ableiten. Alles ist Code, also sind auch die Namen Code.

Deshalb wollte ich der Einfachheit halber als Beispiel zeigen, welche Numerologie sich aus dem Namen Radu Cinemar ergibt und welche anderen Wörter für dieselbe Zahl stehen.

„Radu Cinamar“ ist in der hebräischen Gematria gleich 449, eine interessante Zahl, denn 4+4=8 steht für den Ouroborus und die kreisförmige Zeit (siehe diese Erklärung). Die Form der Acht entsteht, wenn man den kreisförmigen Ouroborus des aufwärts gerichteten Pentagramm-Lilith-Kontrollsystems mit dem abwärts gerichteten Pentagramm-Satan-Kontrollsystem verschmilzt (um die hermaphroditische luziferische Selbstbefruchtung zu simulieren). Die Zahl 9 steht für das 3×3 oder 33, als höchster Grad der Freimaurerei in dem für uns sichtbaren Bereich.

Andere Namen mit 449 in der hebräischen Gematria sind: Lord God Not A Game“ (es handelt sich schließlich um eine Simulation), „Lily“ (Lilith), „Black Hole Sun“, „Dragon Lord“, „A moment in time“ (Zerstörer-Moment vielleicht?), „Demon Habbitation“, „The blue pill“, „Don’t go there“, und so weiter.

Die Annunaki-Simulation

Es sollte nicht überraschen, dass wir eine weitere Simulationsebene haben, in der Luzifer ebenfalls die Macht hat, und das ist vermutlich die Simulationskuppel der Annunaki. Meiner Meinung nach wurde diese Schicht aufgebaut, um die 7000-jährige Zerstörung der Erdoberfläche mit einer „guten Geschichte“ zu erklären (mit einem Simulationstrick, der Annunaki-Simulation).

Das wahre Erwachen des gefangenen und missbrauchten Bewusstseins, das an die Glaubenssysteme innerhalb der geschaffenen Illusion der Simulation zu glauben begonnen hat, muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden, und so wurde für jedes Ereignis ein erklärendes Sicherheitsnetz aufgebaut. Dazu später mehr.

Vorerst möchte ich Ihnen einen möglichst guten Eindruck davon vermitteln, wie die Simulationskuppeln funktionieren und welche Signale (wie die gefundenen Tunnel und unterirdischen Räume) wir daraus ableiten können.

Frohes Erwachen!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/martinvrijland.nl am 21.08.2022

native advertising

About aikos2309

6 comments on “Die lebensverändernde Entdeckung in den Bucegi-Bergen: Das Geheimnis der ranghöchsten Illuminaten und die unterirdische Simulationskuppel (Video)

  1. „Eine Satellitenaufnahme des Berges zeigte zwei große Energieblöcke. Diese Blöcke wurden aus künstlicher Energie hergestellt“
    Was ist denn „künstliche Energie“ – und die kann man „herstellen“?

  2. Tue es nicht ab, aber da stellt sich bei mir die Frage! Wieso wollen sie dann eine RN..Spr….
    Sie kontrollieren uns doch schon eigendlich, in diesen oben genannten Bericht.
    Dient es für weitere Verwirrung. Sollten einfach mal in die Bibliothek Vatikan, sollte ja nach Aussagen Trump für einige zugänglich/geöffnet sein.

  3. Wie ich schon oft darlegte, ist das ganze ALL ein einziges lebendiges in seinem Bewusstsein und seiner Persönlichkeit gespaltenes lebendiges Wesen, das ergo an der Krankheit der sog. multiplen Persönlichkeit erkrankt ist aus von mir auch schon oft dargelegtem Grund – ich nenne dieses eine einzige Lebewesen das ALL-EINE.

    Gehen wir davon aus und ich bin davon gem. meiner Erkenntnis überzeugt, was auch schon von der Quantenphysik und Astrophysik erkannt wurde, aber offenbar ziemlich unterm Deckel gehalten wird, dass es so ist, kämpft seit Beginn seiner Spaltungskrankheit in allen seinen gegensätzlichen Teilwesen -nennen wir es Dr. Jekyll und Mr. Hyde- das ALL-EINE mit sich selbst – führt mit sich selbst Kr.eg, ist sich selbst Feind oder Freund.

    Erst, wenn ES seine Spaltungskrankheit durch Bewusstwerdung dessen geheilt hat, wird dieser Kr.eg enden.

    Ob dann das ALL-EINE bzw. sein Quellen-Geist, seine Quellen-Seele, für immer dann in Frieden mit sich selbst in das Pleroma, aus dem es einst erwachte, zurücksinkt in dann ewigen Schlaf oder ob es eine andere Lösung findet, die aber dann m. E. nur noch in einer feinstofflichen und/oder energetischen Welt ohne Fressen und Gefressenwerden sein kann, wird es m. E. bzw. nach meinem Gefühl dann entscheiden, wenn es so weit ist.
    Mein Gefühl sagt mir, dass es bis dahin nicht mehr allzulange dauert.

    Alles Erwachen ist nur das Erwachen des ALL-EINEN in allen seinen Teilen wie in seinem ganzen Quellensein.

    Meinem Gefühl nach, meines Erachtens.

  4. Naja, wie auch immer.
    Auf jeden Fall weiß ich über ein allsessein. Seit meinen frühesten Erinnerungen, weiß ich das. Das Wort allessein ist meine Ausdrucksform für eine einheitliche Daseinsform für Alles.
    In der gleichen Zeit ist mir das Wissen zu eigen: Es gibt in uns allen eine Bewertung für Gut und Böse. Von klein auf an weiß Jeder was das ist.
    Doch diese Menschheit ist, wie auch immer das gemeint ist, eben so vielschichtig aufgebaut, daß es genauso auch das Böse gibt. Nach meiner nun 70jährigen Erfahrung ist das Gute weit in der Überzahl. Doch über die Beeinflussung wird Dummheit Hand in Hand mit Trägheit zur Waffe für die die ich als böse bezeichne. Durch diese entsteht eine große Grauzone, angefüllt mit den Beeinflussbaren, gemeinhin als Politik bekannt.
    Das Böse bedient sich einiger wirkungsvoller Waffen, welche sich erkennbar durch die menschliche Geschichte zieht. Gemeint sind z.B. die Rache der Hass die Verblendung
    als Grundlage für Folgehandlungen welche dann in Mord und oder Krieg enden.
    Ganz klar erkennbar in den Glaubensformen des ‚Mohammed‘ und ‚Christus‘.
    Es ist möglich sich davon weitgehend zu befreien, also nicht vollkommen, denn das erscheint nicht ratsam, aus dem einfachen Grunde: Sich aus der wirklichen, also bestehenden Welt geistig lösen zu wollen, erscheint krank und irreführend.
    Alle sind dazu angehalten Alles zu beachten.
    Jetzt kommst.
    Durch geistige, möglichst einheitliche Willensbekundung, wird das Böse zurückgedrängt.
    Eine einfache Form ist: Lasst uns im Geiste an die Hände fassen und mit den Tränen der Liebe das Böse ausschließen. Das hat tatsächlich Ergebnisse, welche sogar in meinen frühen Lebensjahren veröffentlicht wurden. Vollkommen klar, das Böse hatte sofort seine Finger im Spiel und kam mit bewußseinsverändernden Drogen hinzu. Doch wer diese Zeit mitgemacht hat, kennt den unmittelbaren Einfluss des Guten. So etwas bleibt unvergesslich und ist Wirklichkeit. Das ist sehr gut auch bei den sog.grünen zu beobachten: Ehemals : keine Waffen kein Krieg und jetzt das Gegenteil, seit dem Parteitag mit Fischer zum Jugoslawienkrieg, erwähnt werden muß hier sehr wichtig, die Erlaubnis auch radioaktive Munition einzusetzen, das bleibt unvergeßlich für mich.
    Die Zweifler sollten vorsichtig sein mit Ihren Einwänden, denn die Schwachen verraten immer durch Ihre Ausdrucksweise, das Sie dem Hass anheim gefallen sind. Was sich ganz leicht in der derzeitigen ‚Politik‘ feststellen lässt.
    Das im Moment grundlegende Menschenregeln verletzt werden, ist ganz einfach beweisbar: Es werden Spritzen verabreicht, welche Krankheiten hervorrufen und auch Töten. Die Behauptung, die Spritzen würden helfen, ist mit absolut nichts belegbar.
    Denn jetzt kommt die Gegenbehauptung: Diejenigen welche die Krankheit überlebt haben, ob nun leichter oder schwerer Verlauf, haben durch ihre natürliche Abwehr überlebt. Niemand kann das Gegenteil beweisen Punkt. Mich selbst und meine Frau betraf das ebenfalls.
    Die betreffenden Darstellungen hier auf pravda, sind allemal Zielführend im Bezug auf den ‚Kampf‘ zwischen Gut und Böse, wenn es auch nur drei Leute erreicht. Denn auch das Millimeterwerk welches hier dargestellt wird, hilft die gute Seite zu stärken, zumindest für alle, welche so lesen wie ich.
    Das ist der alles umspannende Grund. Der Grund für Leben und für Tod.
    Kurzgefasst: Wer das böse verdrängt, läßt seinen Nachbarn leben.
    Abbruch………

    1. Das Böse bedient sich einiger wirkungsvoller Waffen, welche sich erkennbar durch die menschliche Geschichte zieht. Gemeint sind z.B. die Rache der Hass die Verblendung
      als Grundlage für Folgehandlungen welche dann in Mord und oder Krieg enden.
      Ganz klar erkennbar in den Glaubensformen des ‚Mohammed‘ und ‚Christus‘.

      Da hast du evtl. die echte Geschichte verpasst dich in der Form zu informieren, leider sind echte Aufklärungs Videos zensiert, fing an vor ca. 7 Jahren.
      So von scheinheiligen ( Sie haben einen …..Schein ….der Heiligkeit, aber an die Kraft Gottes glauben sie nicht, solche meide. solche Christen und auch Moslem sie folgten nicht Gott sondern ihr eigenes.
      Sollte eigendlich heute jeder sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.