Die moderne Musik-Verschwörung: Die verstörende Bedeutung von Billie Eilishs „Bury A Friend“ (Video)

Teile die Wahrheit!

Billie Eilish ist derzeit der beliebteste und einflussreichste Popstar der Welt. Wenn Sie sich fragen: „Billie wer?“, dann sind Sie wahrscheinlich kein 14-jähriges Mädchen, da fast alle 14-jährigen Mädchen über Billie Eilish Bescheid wissen.

In der Tat ist sie das aktuelle Teenie-Idol, das auf dem Cover aller Teenagermagazine abgebildet ist, in allen sozialen Medien verbraten und auf allen Klatschseiten diskutiert wird. (Auszug aus dem Buch: „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“)

Billie Eilish wurde von den Mainstream-Medien als die „Zukunft des Pop“ identifiziert. Ihr Video „Bury A Friend“ ist eine bizarre Mischung aus Trauma der Gedankenkontrolle und dämonischem Besitz. Hier ist ein Blick auf die dunkle Welt von Billie Eilish.

Billie Eilish ist eine 19-jährige Sängerin, die sich schnell zu einem Liebling der Branche entwickelt hat. Nachdem sie 2016 bei Interscope Records unterschrieben hatte, wurde ihre Debütsingle „Ocean Eyes“ zu einem viralen Hit und ihre Debüt-EP hat inzwischen weltweit über 1,5 Milliarden Streams getaktet. Seitdem nannte „Apple Music“ Eilish eine Up Next-Sängerin (eine große Sache in der Branche), Forbes identifizierte Billie als „die Künstlerin, die man 2019 sehen sollte“, und „NME“ behauptete, sie sei die „am meisten diskutierte Teenagerin auf dem Planeten“.

Billie war in beiden offiziellen Soundtracks von Netflix‘ „13 Reasons Why“ zu sehen. Sie erschien auch in unzähligen Magazinen und ist bereits Model für alle Arten von Modeprojekten.

Kurz gesagt, die Werbemaschine ist gut aufgestellt für die Veröffentlichung ihres Debütalbums „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ Einige Fans haben jedoch bemerkt, dass ihre gesamte Persönlichkeit dunkler wurde, als Billie tiefer in die Musikindustrie einstieg.

Während ihre „gelangweilte, totäugige, depressive Teenagerin“ sie bei jungen Menschen beliebt machte, richteten sich ihre jüngsten Videos auf umfassende Darstellungen von Missbrauch und traumabasierter Gedankenkontrolle.

Ihre Single „Bury A Friend“, ist ein weiterer Schritt in diese Richtung, da sie alle kranken Obsessionen der Industrieelite verkörpert. Bevor wir uns das Video ansehen, hier eine Zusammenfassung von Billie Eilishs bisheriger Karriere.

Ähnlich wie andere Künstler, die in jungen Jahren in die Branche eingetreten sind, war die Familie von Billie Eilish im Showbusiness gut etabliert. Ihre Eltern – Schauspieler, Musiker und Drehbuchautoren Maggie Baird und Patrick O’Connell – traten beide in mehreren Filmen und Fernsehserien auf. Ihr älterer Bruder Finneas O’Connell hatte Rollen in den Serien Glee und Modern Family. Er schrieb auch viele von Billies Liedern.

native advertising

Nachdem sie bei Interscope Records unterschrieben hatte, nahm Billies Karriere Fahrt auf und es wurde eine ganze Persönlichkeit um sie herum geschaffen. Um Erfolg zu haben, muss man die Agenda vorantreiben.(Die moderne Musik-Verschwörung: Busta Rhymes‘ Album „ELE2“ – Botschaften über die Neue Weltordnung und die „Fünf-Prozent-Nation“)

 

Vor zehn Jahren stand die Interscope-Künstlerin Lady Gaga ganz im Zeichen der Monarch-Gedankenkontrollbilder. Jetzt ist Billie Eilish an der Reihe. Aber schlimmer.(Die moderne Musik-Verschwörung: Rihannas Song promotet die Obsession der Elite für Folter (Video))

Die Musikvideos zu „Bury A Friend“ sind einfach, aber äußerst symbolträchtig. Zusammengenommen erzählen sie die Geschichte eines jungen Mädchens, das in eine dunkle, repressive Welt eintritt.

Abb. 373: Billies massives Mode-Fotoshooting für das „Garage“-Magazin zeigt sie mit drei Gesichtern – das mittlere ist ein „Roboter“. Eine passende Art, die verschiedenen Alter-Personas eines MKULTRA-Sklaven darzustellen

Die Videos, zu „Bury A Friend“, zeigen das „Trauma und den Zusammenbruch“ von Billie Eilish. „Bury A Friend“ porträtiert das Endprodukt:

Ein von Dämonen besessener und zugleich völlig missbrauchter MKULTRA-Sklave.

In einem Interview erklärte Billie, dass das Video etwas mit dem Konzept der Schlaflähmung zu tun habe. Die meisten Menschen, die dieses Phänomen erleben, spüren eine „böse Präsenz“ um sich herum. Aus diesem Grund wird es oft als „Dämon im Schlafzimmer“ bezeichnet. In „Bury A Friend“ ist Billie der Dämon.

Dann übernimmt eine unsichtbare „Kraft“ die Kontrolle über Billie.

Die Hände repräsentieren MKULTRA-Handler – diejenigen, die MKULTRA-Sklaven unter Drogen setzen, missbrauchen, traumatisieren und programmieren. Wie es der Zufall will, passieren all diese schrecklichen Dinge in dem Video.

Während dies geschieht, singt Billie über eine Reihe traumatisierender Dinge:

„Tritt auf das Glas, klammere deine Zunge (Ahh)
Begrabe einen Freund, versuche aufzuwachen (Ah-ahh)
Kannibalische Klasse, tötet den Sohn (Ahh)
Begrabe einen Freund, ich will mir selbst ein Ende machen.“
   („Step on the glass, staple your tongue (Ahh)
Bury a friend, try to
 wake up (Ah-ahh)
Cannibal class, killing the
 son (Ahh)
Bury a friend,
 I wanna end me.“)

All diese Dinge werden verwendet, um Sklaven zu traumatisieren. „Bury A Friend“ ist das letzte Blutopfer.

Zu diesem Zeitpunkt ist es schwierig, das Gedankenkontrolle-Thema dieses Videos zu ignorieren. In der eigentlichen MKULTRA-Programmierung werden Nadeln verwendet, um Schmerzen und Traumata zu verursachen und um Medikamente und Gifte zu injizieren.

An diesem Punkt singt sie:

„Ich will mir ein Ende machen
Ich will, ich will, ich will … mir ein Ende machen
Ich will, ich will, ich will …“
   („I wanna end me
I wanna, I wanna, I wanna…
 end me
I wanna, I wanna, I wanna…“)

MKULTRA-Sklaven sind versucht, sich selbst zu töten, um ihr Leiden zu beenden. Sie können es jedoch nicht, weil sie die Kontrolle über ihren Körper und den freien Willen verloren haben.

Der zweite Vers des Liedes erklärt, dass sie es mit einer Entität zu tun hat, die ihr helfen kann, ein Star zu werden…

Ende des Auszugs aus dem Buch „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ ab 18. März 2022 lieferbar.(Investieren Sie und werden Supporter unseres Online-Portals! 10 Prozent Rendite für Sie!)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort ….. S. 5

1 Wie die Musikindustrie uns einer Gehirnwäsche unterzieht ……. S. 10

1.1 Wie ein führendes amerikanisches Model zu einem CIA-Mind-Control-Experiment wurde ……..S. 15
1.2 Die kanadische Regierung entschädigt stillschweigend Opfer von Gehirnwäscheexperimenten ……S. 26
1.3 Kim Noble: Die Welt der Gedankenkontrolle mit den Augen eines Künstlers mit 13 Alter Personas……S. 31

2 Dieses Musikvideo entlarvt die okkulte Musikindustrie…….S. 54

2.1 Madonna…….S. 68
2.2 Britney Spears…….S. 105
2.3 Christina Aguilera…..S. 148
2.4 Lady Gaga……..S. 171
2.5 Katy Perry…….S. 196
2.6 Miley Cyrus…….S. 229
2.7 Rihanna…….S. 263
2.8 Taylor Swift…….S. 287
2.9 Beyonce………S. 321
2.10 Billie Eilish…….S. 359
2.11 Justin Bieber…….S. 379
2.12 Eminem…….S. 396
2.13 Jay-Z…….S. 412
2.14 Kanye West……..S. 433
2.15 Justin Timberlake…….S. 477
2.16 Busta Rhymes……..S. 492

3 Dystopische Visionen……..S. 505

3.1 Kovid……S. 506
3.2 Die MET 2021 Gala: Eine weitere Demonstration des Wahnsinns der Elite………S. 508
3.3 „Wie unser Leben bald aussehen könnte“: Das WEF veröffentlicht ein weiteres wahnsinniges dystopisches Video………..S. 515
3.4 Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere…….S. 523
3.5 Der Super Bowl 2022: Scheinheilige Heuchler und lyrische Pornographie…….S. 544

Fazit…….S. 556

Über den Autor……S. 558

Ein handsigniertes Exemplar erhalten Sie für Euro 30,- inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 08.08.2022

native advertising

About aikos2309

3 comments on “Die moderne Musik-Verschwörung: Die verstörende Bedeutung von Billie Eilishs „Bury A Friend“ (Video)

  1. Also ich gehöre zur Generation „Billie WER?“ – Doch ist es wirklich schrecklich, dass solches auf Massen von Teenagern losgelassen wird, die leider heute m. E. leichter manipulierbar sind als es noch meine Generation war, die für die Jackson Five und davon vor allem Michael Jackson wie auch die Osmond Brothers mit Mädchenschwarm Donny Osmond schwärmten, was sich dann aber irgendwann wieder legte. Auch die Beatles, die wir auch noch mitbekamen als Generation nach den Alt-68ern, sorgten bei uns eher für Mitgröl-Spaß bei ihren Ohrwürmern, hatten aber auf uns auch keine schädliche Wirkung, vor allem nicht nachhaltig. – Schädigungen wieß eher die vorherige Alt-68-er-Generation vielfach auf, die noch auf Woodstock herumhüpften und dem hippen Dr.genkonsum dieser Generation fröhnten auch oft bis zum Goldenen Sch.ss. – Allerdings auch nicht alle Alt-68er, aber sehr viele.

    Wir waren dann schon wieder weitaus vernünftiger – vielfach – allerdings auch nicht alle.

    Aber DAS hier sprengt wirklich jeden Wahnsinn – dafür gibt es keine Worte mehr – selbst abartig ist noch nicht treffend genug.

    Da kann man nur hoffen, dass doch die meinsten Teenager in ihrem normalen Alltag noch die Füße auf dem Boden haben und von vernünftigen Eltern sich leiten lassen.

    Meines Erachtens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.