Schockierende Daten: Geimpfte Bevölkerungsgruppen machen jetzt 90% der Covid-19-Todesfälle aus

Teile die Wahrheit!

Das nationale statistische Institut des Vereinigten Königreichs – das Office for National Statistics (ONS) – hat  erschreckende Daten über diejenigen veröffentlicht, die die Covid-19-Auffrischungsimpfungen erhalten haben .

Die Daten zeigen, dass 1 von 310 geboosterten Personen innerhalb von 48 Tagen nach der Impfung STARB. Die Covid-19-Impfstoffe verhindern weder eine Infektion noch eine Übertragung, noch verhindern sie den Tod.

Diese mRNA-Technologie ist nicht nur gescheitert und hat eine astronomische Menge an schwächenden Nebenwirkungen in der Bevölkerung verursacht, sondern sie stellt auch eine ernsthafte Bedrohung für das Überleben der Menschheit dar.

Gestärkte Menschen sterben in Großbritannien mit erschreckender Geschwindigkeit

Der am 8. September 2022 veröffentlichte Datensatz trägt den Titel „Merkmale im Zusammenhang mit dem Todesrisiko durch Coronavirus (COVID-19) bei Personen, die eine Auffrischimpfung erhalten.“

In Tabelle 1 zeigen die Daten, dass 62.801 Personen, die bis zum 31. Dezember 2021 eine Auffrischungsimpfung erhalten hatten, tatsächlich gestorben sind. Die durchschnittliche Zeit zwischen dem Erhalt einer Auffrischimpfung und dem Verlust des Lebens betrug ungefähr 7 Wochen oder (48 Tage).

Personen, die nur drei Dosen der Covid-19-Impfstoffe von Pfizer und Moderna einnehmen, verursachen durch unvorhersehbare, außer Kontrolle geratene Transkription von Spike-Proteinen in ihren Zellen eine übermäßige Entzündungen in ihrem Körper. 

Die Impfstoffkonformen bereiten sich neben anderen schwerwiegenden Gesundheitsproblemen auf einen frühen Tod vor, entweder durch Immunschwäche oder Herz-Kreislauf-Versagen. (Der Impfbetrugs-Skandal platzt! Hier in Kürze dargestellt)

 

native advertising

Eine astronomische Zahl von Menschen stirbt innerhalb von anderthalb Monaten nach der Impfung. Nachrichten über junge Menschen, die „plötzlich und unerwartet“ starben, sind rund um den Globus explodiert.

Dies ist die gleiche Reihe von Impfstoffen, die die CDC gerade zu ihrem ständig wachsenden Impfplan für Kinder hinzugefügt hat.

Während Europa Fortschritte gemacht hat, um die Covid-19-Impfung von Kindern zu stoppen, werden diese Entvölkerungsimpfstoffe bald für Schulkinder in Staaten wie Kalifornien, New York und Illinois vorgeschrieben.

Diese tödlichen Stiche sollen speziell in diesen Staaten Kindern verordnet werden, weil die Gouverneure in diesen gescheiterten Staaten dies versprochen haben und die Menschen in diesen Staaten nicht in der Lage oder hoffnungslos nicht bereit waren, diese gesetzlosen Regierungen abzuwählen.

Geimpfte Bevölkerungsgruppen machen jetzt 90% der Covid-19-Todesfälle aus

Von den 62.801 Todesfällen nach der Auffrischimpfung wurden schockierende 4.781 als von Covid-19 bestimmt. Durchbruchinfektionen nach der Impfung sind nicht nur häufig, sondern manchmal auch tödlich und führen zu Massensterben.

 

Jede Person des öffentlichen Lebens, die konzertiert für eine „milde“ Covid-19-Erkrankung nach der Impfung geworben hat , hat die Öffentlichkeit ernsthaft in die Irre geführt. Das Todesrisiko nach einer Covid-19-Impfung ist inzwischen größer, als wenn es überhaupt keine Impfung gäbe.

Ein weiterer Datensatz von ONS vergleicht die geimpfte Bevölkerung mit der ungeimpften Bevölkerung. Zwischen dem 1. Januar 2022 und dem 31. Mai 2022 entfielen 9 von 10 Covid-19-Todesfällen auf die geimpfte Bevölkerung! Die meisten Todesfälle (91 %) traten bei Personen auf, die dreifach und/oder vierfach geimpft waren.

Tatsächlich sind die Sterblichkeitsraten pro 100.000 Menschen in jeder einzelnen ungeimpften Altersgruppe in ganz England niedriger. Die Politiker, die für Impfstoffe geworben haben, lagen falsch, und es sollte keine Amnestie gewährt werden.

Die Autoritären, die Bevölkerungen eingesperrt und Leben zerstört haben; die Täter, die die Ungeimpften bedrohten und sie für den Massentod verantwortlich machten; SIE sollten zur Rechenschaft gezogen werden.

Die autoritären Regierungen, die Bürger bestochen und Covid-19-Impfstoffe auf feindselige, erzwungene und diskriminierende Weise eingeführt haben, sind für Menschenrechtsverletzungen und kalten, grausamen Genozid verantwortlich.

Dies sollte das Thema der Sorge in allen politischen Kreisen sein – lokal, landesweit und national. Jeder politische Führer, Regierungsbeamte oder Medienexperte, der den Covid-19-Impfstoff ins Leben gerufen und Mandate durchgesetzt hat, sollte verhört und in vielen Fällen wegen Verbrechen angeklagt werden.

Diese Untersuchungen sollten auf jeden Fall den „Vater des Impfstoffs“ selbst – Donald J. Trump – und den Leiter der „Coronavirus-Task Force“ der Regierung – Dr. Anthony Fauci – einschließen.

Niemand sollte über dem Gesetz stehen!

Studie bestätigt Erhöhung des Infektionsrisikos durch Covid-Booster

Die Covid-Impfkampagnen sind darauf ausgelegt, Menschen möglichst oft eine Gentechnik-Spritze zu verpassen. Deshalb hat die EU zum Beispiel 4,6 Milliarden Impfdosen um 71 Milliarden Euro für 450 Millionen EU-Bürger gekauft.

Es wurde zwar in den Zulassungsstudien ein angeblicher Schutz von 95% nach zwei Spritzen behauptet, mittlerweile wird aber vorgeschrieben, dass für eine „Grundimmunisierung“ drei Injektionen benötigt werden. Doch wir wissen schon von Grippe Impfstoffen, dass wiederholte Gaben sogar die Immunreaktion schwächen.

Eine COVID-19-Auffrischungsimpfung, insbesondere eine dritte Impfdosis, kann den Schutz vor einer erneuten Infektion mit der Omicron-Variante verringern – und dafür gibt es einen Grund, wie neue Untersuchungen bestätigen.

Im Gegensatz dazu können zwei Impfstoffdosen, gefolgt von einer ersten Omicron-Infektion, mehr vor einer zweiten Omicron-Infektion schützen als eine zusätzliche Impfung. Dies geht aus einer Preprint-Studie hervor, die am 1. November unter dem Titel „COVID-19 primary series and booster vaccination and immune imprinting“ (COVID-19 Grund- und Auffrischungsimpfung und Immunprägung), veröffentlicht wurde.

Dies ist auf eine spezifische Reaktion des Immunsystems zurückzuführen, so die Forscher.

Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt mit Omicron infiziert haben, verdoppelt eine dritte Impfstoffdosis tatsächlich Ihr Risiko einer Reinfektion im Vergleich zu nur zwei Dosen“, schrieb Dr. Daniele Focosi, der auf Hämatologie spezialisiert ist und am Universitätskrankenhaus von Pisa in Italien arbeitet, auf Twitter als Reaktion auf die Ergebnisse. „Erstaunliche Immunprägung bei der Arbeit„.

Die Studie weist darauf hin, dass die Immunprägung der Grund dafür ist, dass „eine Impfung mit drei Dosen mit einem geringeren Schutz im Vergleich zu einer Impfung mit zwei Dosen verbunden war.“

Cool. Die Behörden und Impfkommissionen bei uns behaupten dagegen, dass 3 Spritzen zur Grundimmunisierung nötig seien.

Aber was genau ist Immunprägung, auch als Antigenerbsünde bekanntEs geht darum, dass eine anfängliche Exposition gegenüber einem Virus – z. B. dem ursprünglichen COVID-Stamm durch Infektion oder Impfung – die künftige Immunantwort einer Person gegen neue Varianten einschränkt. 

Es werden immer wieder die gleichen B-Zellen und damit die gleichen Antikörper entwickelt wie vorher. Bei einer natürliche Infektion wird aber eine Abwehr gegen viele verschiedene Merkmale des Virus entwickelt, wovon sich ein großer Teil auch nicht mehr ändert.

Die Impfung dagegen produziert nur eine Abwehr gegen das Spike-Protein, das bekanntlich häufig mutiert.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit Medizinskandal KrebsMedizinskandal Alterung

Die Autoren der Katar-Studie untersuchten das „Phänomen“ durch die Analyse von COVID-19-Daten, die in den nationalen Datenbanken des Landes während des Beginns der Omicron-Welle am 19. Dezember bis zum 15. September aufgezeichnet wurden.

Die Studie ergab, dass bei Teilnehmern, die drei Impfstoffdosen erhalten hatten und zuvor mit einer Omicron-Subvariante infiziert worden waren, mehr Reinfektionen auftraten als bei Teilnehmern, die nur zwei Dosen erhalten hatten.

Dieser Befund deutet darauf hin, dass die Immunreaktion gegen die primäre Omicron-Infektion bei den Teilnehmern, die eine dritte Auffrischungsdosis erhalten hatten, durch eine differenzierte Immunprägung beeinträchtigt wurde, was mit den neuen Daten aus der Laborforschung übereinstimmt“, schreiben die Autoren.

Die Forscher stellen fest, dass „keine der Reinfektionen der Teilnehmer schwerwiegend war, was angesichts des geringeren Schweregrads von Omicron-Infektionen nicht unerwartet war“.

Eine frühere Studie, die die Immunprägung und die Auffrischung von COVID-19-Impfstoffen untersuchte, stellte die Hypothese auf, dass eine wiederholte Auffrischung der Impfungen aufgrund der Einschränkungen, die die Immunprägung mit sich bringen kann, nicht vollständig wirksam sein könnte.

Die Arbeit wurde im November 2021 in der Zeitschrift Trends in Immunology veröffentlicht.

Die nationale Katar-Studie betonte, dass ihre Ergebnisse den Nutzen von Auffrischungsimpfungen für die Öffentlichkeit „nicht untergraben“, aber die Forscher kamen zu dem Schluss, dass dieser Nutzen möglicherweise nur kurzfristig ist.

Es steht außer Frage, dass die Auffrischungsdosis die Infektionshäufigkeit unmittelbar nach ihrer Verabreichung verringert hat… Dennoch deuten die Ergebnisse darauf hin, dass sich die kurzfristigen Auswirkungen von Auffrischungsimpfungen von ihren langfristigen Auswirkungen unterscheiden können„, schreiben die Autoren.

In der Studie werden einige Einschränkungen eingeräumt, darunter die Art und Weise, wie die erfassten Reinfektionen untersucht wurden und wie einige Infektionen aufgetreten sein könnten, ohne dass sie erfasst wurden.

Medizinskandal Allergie Buchansicht - ShopseiteMedizinskandal Bluthochdruck

Die Immunreaktion wird durch mehrfache Impfung aber auch durch andere Faktoren gebremst. Da ist zum einen die Erzeugung der regulatorischen T-Zellen. Die Tregs haben die Funktion eine Immunreaktion wieder herunter zu regeln, sobald der Keim vernichtet ist. Sind sie wiederholt mit einem nicht tödlichen Erreger konfrontiert, so entwickeln sie Toleranz dafür.

Das wird zum Beispiel genützt bei der De-Sensibilisierung von Allergien.

Ein weiterer Mechanisms wurde kürzlich entdeckt mit der Untersuchung der Subtypen der Antikörper. Es gibt vier davon wobei IgG1-3 gegen Infektion schützen, IgG4 jedoch wie Tregs die Toleranz erhöhen, die Immunreaktion bremsen. IgG4 entstehen laut einer Studie zuverlässig durch die dritte Spritze.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie voraus“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com am 13.11.2022

native advertising

About aikos2309

One thought on “Schockierende Daten: Geimpfte Bevölkerungsgruppen machen jetzt 90% der Covid-19-Todesfälle aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert