Österreich lässt Klima-Kleber einfach da kleben, wo sie sich festgeklebt haben – Wiener Professor an “Klimakrisen-Verleugner“: “Lockdown forever. Wir werden euch alle einsperren“

Teile die Wahrheit!

„Kleben und kleben lassen“. Frei nach diesem Motto lässt die österreichische Polizei die durchgeknallten Klima-Kleber da kleben, wo sie sich festgeklebt haben und entfernt die Klima-Terroristen nicht mehr von der Straße.

Das irre Ergebnis: Die Letzte Generation beschwert sich bitterlich, dass man sie da einfach festgeklebt „zurücklässt“.

Die Klima-Kleber-Irren überziehen die Bürger beim Nachbarn Österreich seit Monaten mit dem allergleichen Terror wie hierzulande und kleben sich auf den Straßen fest um dies zu blockieren.

Wie es scheint, hat die österreichische Polizei jedoch ihre Taktik im Umgang mit den irren Klima-Kleber-Terroristen geändert.

Die Lösung ist so einfach: Die Polizei entfernt nicht mehr die festgeklebten Patschehändchen der Klima-Hysteriker von der Straße, sondern lässt die Gesellen dort festgeklebt sitzen, wo sie sich festgeklebt haben.

Die Reaktion der so missachteten Festgeklebten: Sie beschweren sich lauthals darüber und heulen: „Die Polizei lässt Menschen auf einer Schilderbrücke über der Tangente bewusst zurück. Menschen, die sich gerade für das Überleben von uns allen einsetzen.“

Die Reaktion – mutmaßlich läuft diese unter dem Motto „Kleben und kleben lassen“ – der durchgegenderten Polizei des rot-regierten Wiens:

„Kolleginnen (auch ausgebildete Sanitäterinnen) sind weiterhin vor Ort. Sollten Sie sich nicht selbst lösen können, trifft uns natürlich bis zum Eintreffen des zuständigen Rettungsdienstes die EAH iSd. §19 SPG.“ (Mehr Zurückweichen der Klimawissenschaft: „Eine sich erwärmende Arktis trieb die Erde in die kleine Eiszeit“)

Im Netz zeigt sich mehrheitlich Zustimmung, dass man Deppen, die sich ganz bewusst selbst in einen Lage gebracht haben, auch die Verantwortung dafür übergibt, selbst sich aus dieser wieder zu befreien:

Warum schiebt ihr die Schuld auf die Polizei? Ihr habt Euch selbst in diese Situation gebracht, Euch und Andere damit gefährdet. Eurem Ziel wieder geschadetIch bin davon überzeugt, dass ihr wirklich unglaublich dumm seid. Was ist der Sinn dieser Aktion. Ihr klettert da rauf, pickt euch fest und verlangt dann, dass die Polizei euch da runterholt? Wieso sollten sie denn? Ihr habt euch doch dort festgeklebt? Das ist unfassbar naiv..Selber festpicken und dann aufregen, dass euch keiner mitnimmt? Kann nicht mehr vor lachen .Hätte die Polizei Schnuller bringen sollen, oder was wolltet ihr von ihr?Häh? Raufklettern und dann jammern weil einen keiner runterholt? Wie wärs mit runterklettern? Oder muss der im Kleinen dann doch auch recht ressourcenintensive Polizeieinsatz sein, damit man medienwirksame Bilder hat? Wiener Professor an “Klimakrisen-Verleugner“: “Lockdown forever. Wir werden euch alle einsperren“

Reinhard Steurer, Professor an der Wiener Universität für Bodenkunde BOKU, will Klimaskeptiker einsperren, meldet oe24.

300x250 boxone

Er ist Mitglied von „Scientists for future“ und verteidigt via Twitter die Klebe-Aktionen der Letzten Generation. Ein Opponent bei Twitter erboste Steurer mit der Aussage, an den Universitäten bestehe heutzutage ein wirrer autoritärer Geist, wie die Coronazeit deutlich gezeigt habe. Darauf Steurer, dokumentiert:

“Wir werden Euch alle einsperren. Lockdown forever. Jetzt fürchtet Euch vor dieser totalitären Wissenschaft.” (Der Klima-Lockdown kann kommen: Mönchengladbach feiert sich schon als „15-Minuten-Stadt“)

Ein Kommentator auf der oe24-Seite dazu:

Zur Ehrenrettung der BOKU. Ich bin selbst Absolvent der BOKU. Prof. Steurer hat lediglich Politikwissenschaft und NICHT an der BOKU studiert, ist also ein „Externer“. Wissenschaft und Lehre an der BOKU sind ausschließlich naturwissenschaftlich und technisch begründet. Assoziierte sozialwissenschaftliche Fragestellungen werden nur in diesen Zusammenhängen an der BOKU behandelt. 

Leider haben sich sogenannte „Satelliten“ in den letzten Jahren an der streng wissenschaftlicher Methodik verpflichteten BOKU etabliert, so auch ein obskures Institut „Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit“. (…)

Zwar ist die Politisierung heuer in DACH-Universitäten weit vorangeschritten – auch technische (Fach-)Hochschulen bieten immer mehr Fächer an, die mit Naturwissenschaft und Technik nichts mehr zu tun haben, sondern nur noch mit der Ideologie von auf Kosten der Allgemeinheit Lebenden.

Ist die BOKU hiervon noch ausgeschlossen?

Dann würde der kritische Student oder Studieninteressent aber auch eine deutliche Reaktion der Hochschulleitung erwarten.

EIKE-Autor „Grün und dumm“ ganz vorn bei Amazon – dem Lesch dicht auf den Fersen

Hans Hofmann-Reinecke ist regelmäßiger Autor bei EIKE und der Achse. Sein Buch „Grün und Dumm“ ist gerade auf Platz 4 in der Kategorie „Physik“/ Kindle. Einziger Wermutstropfen: ZDF-Hobbyklimatologe Harald Lesch ist auf Platz 3 – allerdings mit einem Buch über Quantenmechanik, für nur 2,99.

Da wird wohl nichts über das klimatische Weltende, rechtsextreme Wissenschaftsleugner & Schwurbler, oder über die gelungene Energiewende unserer weisen Regierung drinstehen.

Was steht im lustigen Buch „Grün und Dumm“?

Hofmanns eigener Text:

GRÜN UND DUMM ist ein Aufklärungsbuch zum Thema Global Warming. Ich möchte Sie in die Lage versetzen, durch logisches Verständnis den Sinn der Maßnahmen zum Klimaschutz zu hinterfragen, sodaß Ihre politische Haltung auf eigener intelligenter Erkenntnis beruht, und nicht auf der Zugehörigkeit zu einer weltanschaulichen Gruppe. Die Sorge ums Klima hat sich ja zur Staatsreligion entwickelt. Sie füllt das Vakuum, welches ein schwindendes Christentum hinterläßt und der Islam noch nicht gefüllt hat. Wie andere Religionen, so manipuliert auch diese ihre Anhänger zum Wohle der Würdenträger….

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/journalistenwatch.com am 22.02.2023

About aikos2309

21 comments on “Österreich lässt Klima-Kleber einfach da kleben, wo sie sich festgeklebt haben – Wiener Professor an “Klimakrisen-Verleugner“: “Lockdown forever. Wir werden euch alle einsperren“

  1. „Scientists for future“: Da kenne ich auch so einen Typen an der HTW in Berlin. Stellt sich in einen Teich und geht immer weiter rein, um den „Meeresspiegelanstieg“ zu erklären. Macht Experimente wie bei der Sendung mit der Maus, nur leider komplett falsch (gefälscht). Diese Leute kämen ins Irrenhaus, wenn nicht Politiker und Medien mitspielen würden. Aber es ist halt eine Agenda.
    Ich bin in die Technik gegangen, weil ich die Welt retten wollte. Gegen den Klimawandel. Für Alternativen. Dummerweise, umso tiefer man in die Materie eindringt, umso klarer wird, dass alles gefälscht ist. Da zeigt Al Gore „eine unbequeme Wahrheit“, die leider eine Lüge ist. Temperatur und CO2 korrelieren über die Jahrtausende, nur dummerweise steigt oder sinkt ERST die Temperatur und DANN FOLGT der CO2 Spiegel. Heißt: Die Temperatur ist die URSACHE und das CO2 die WIRKUNG. Ist ja auch logisch, die Ozeane wirken wie eine Sprudelwasserflasche. Wird es wärmer, kann weniger CO2 gelöst bleiben und der CO2 Spiegel steigt. Der Typ aus Potsdam spricht von „Kipppunkten“ im Klimasystem. Heißt: Das Klima würde, falls es einen bestimmten Punkt erreicht, unwiederbringbar „umkippen“, also heißer und heißer werden. Also ein instabiles dynamisches System. Dummerweise hat er in der Regelungstechnik scheinbar nicht aufgepasst. Wenn es instabile „Kipppunkte“ gäbe, dann wäre das Klima schon vorher gekippt. Und der Planet wäre schon längst verbrannt als wir noch kein O2 hatten, also 20% CO2, also 200000 ppm statt 400 ppm so wie heute. Oder eingefroren. Das ist die Erde offensichtlich nicht, also gibt es KEINE KIPPPUNKTE. Das Klima ist STABIL. Das Gegenteil ist der Fall. Unter 200 ppm sterben die Pflanzen, weil sie nicht mehr atmen können. Das sieht man übrigens sehr deutlich in den CO2 Kurven. Mehr CO2 heißt mehr Pflanzen und mehr Ernte. Der Vollständigkeit halber: aber auch vielleicht ein paar Wirbelstürme mehr. Das sagt auch übrigens die viel zitierte Studie „97% der Wissenschaftler…“. Die Studie sagt genau nur dass 97% der Wissenschaftlier sich einig sind dass der Mensch IRGENDEINEN Einfluss auf das Klima hat. Natürlich hat er das. Die Studie sagt aber auch, dass 99% der Wissenschaftler sich einig sind, dass der Mensch einen UNTERGEORDNETEN Einfluss hat. Was bleibt sind kleine Abweichungen in der Temperatur seit ca. 1950. Klimatechnisch sind dies faktisch nur 3 Messpunkte, da man Klima in Generationen misst (ca. 30 Jahre). Daraus einen Weltuntergang zu konstruieren, …. Da muss man nichts mehr zu sagen, oder??

  2. Nach dem Erdbeben in der Türkei ist der Meeresspielel im Mittelmeer um ca 50 – 70 cm gefallen, auf Zypern und Mallorca.
    Denke das Mittelmeer ist durch das Erdbeben größer oder tiefer geworden.
    Wie ist das jetzt bei Gibraltar, läuft da jetzt viel Wasser vom Atlantik ins Mittelmeer?

    1. @Jeromino…man findet gründlich nichts darüber. Die Medien müssten sich doch
      auf so etwas stürzen? Genau so wie gestern Putins Rede im Netz nicht wirklich nachzuhören war. Heute ja. Gesten nein! Auf Blaupause punkt TV ein unglaubliches Interview mit Gor Rassadin. Die Zeitgleichheit des Interview mit den Anomalien in der Türkei/Mittelmeer macht mich nachdenklich…

  3. In der Tat die letzte Generation wie im Artikel.

    Ich glaube, dass deren autogenen Handlungen erst die Spitze des Eisberges sind.
    Die tun vermutlich noch mehr um dem Klimawandel hier in deren Sinne gerecht zu werden. Das könnte durchaus noch ungeahnte Folgen haben.
    Diese letzte Generation ist durch und durch neurolinguistisch Programmiert und wie unter Hypnose nach Monarch und Tavistock Prinzip.
    Jedem der letzten Generation sein eigenes Milgram Experiment.

    1. Nu ja heute sind Stans Schergen mal wieder hörbar pausenlos umher geflogen. Jeden Tag, wenn ich gen Himmel blick, sehe ich fast nur noch ausschließlich diese Dementoren dort. Manchmal zähle ich sichtbar bis zu 20 dieser Teufel. Und was gestern bei uns eine widerliche Suppe von da oben all Fallout runterkam, traurig nur, dass die Zombies aus der Anderswelt mir heute mal wieder eindrucksvoll bestätigt haben: Das Wetter war doch gestern spitze. Argh, da wird mir Angst und bange, aber nicht aufgeben.

    2. Ja, ich denke durchaus das hier Zauberei gepaart mit MKultra/Monarch/Bluebird Programmierung vorliegt. Nur das Ausmaß all dieser Manchurian Kandidaten, quasi ganze Zombiegruppen, ist schon nicht mehr als beeindruckend zu bezeichnen, sondern äußerst erschreckend.

  4. https://youtu.be/7AqQxDc8SZA
    …………….
    bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-dieses-asyl-urteil-ist-der-wahnsinn-82963160.bild.html
    …………
    zeit.de/news/2023-02/21/neue-wege-nach-deutschland-plaene-in-afrika-verkuendet
    ……………
    journalistenwatch.com/2023/02/21/unfassbar-5-millionen-euro-taxi-kosten-fuer-fluechtlinge-allein-in-niedersachsen/
    ……………….
    cityreport.pnr24-online.de/10-jaehriger-eskaliert-nach-ruhestoerung-und-bedrohte-beamte-mit-messer/

    1. Was soll man für Worte finden, wie tief sich die dummDEUTSCH erniedrigen und in die Scheiße drücken lassen seit gut 70 Jahren? Gibts denn noch Überlebende der Rheinwiesenlager? Regelmäßig erklären sie sich mit allem einverstanden und ermächtigten die Henker von der Fremdherrschaft für die Wohltaten an den WahlUrnen.
      Sieht aus, als brauchten sie sich keine Langspielplatte mehr zu kaufen.

  5. Betrachten wir mal die inneren Vorgänge eines Aktivisten, dem bei Nichtbeachtung seines Zustands unwohl wird.
    Da ist ein erheblicher Mangel an erlebter Zuwendung und weiteres. Dieser Mangel beherrscht sein Leben, seine Vorstellungen. Siehst Du, die Erde leidet und ich bin der einzige der sich kümmert.
    Wir schauen mal ob sojemand noch ansprechbar ist und sich mit seinem Zustand „ausrinander-setzen“ kann oder ein hoffnungsloser Fall ist.

  6. Aufgemerkt allerseits!
    Der profer erroren Dummkopf soll die Babb’n halten
    (das ist fränkischer Wortlaut, man schreibt es eigentlich mit hartem b)

    Die Babb’n werden von nun an bäbb’n g’lassen bis sie nimmer können und das Wetter so akteptieren wie es ist. Zum Donnerwetter!

    Franziska Steinle francisdeas francis ideas, gut machbare Ideen für Planet Erde

  7. Franziskus schränkt Alte Messe weiter ein

    Papst Franziskus hat mit einem Dekret engere Grenzen für das Abhalten der Alten Messe in lateinischer Sprache gesetzt. Die Entscheidung trifft vor allem Traditionalisten, für die die Messe hohe Symbolkraft hat.
    https://www.tagesschau.de/ausland/kirche-franziskus-latein-messe-101.html

    Franziskus will die kath. Kirche komplett abschaffen und dem woken linksatheistischem antichristlichem Zeitgeist anpassen…

  8. Das dümmliche Geschwätz von irgendwelchen Pfaffenköpf
    dass die Pädophilen einen besonderen Platz im Himmel bekommen
    is doch prima zu nutzen:
    Bringt sie zu Gott! Weg mit dem Gesindel! Gott hat einen Platz für sie im Himmel –
    sie sollen dorthin – ob sie wollen oder nicht!

    Auf Erde ist das prima geregelt: Exemplare mit Stammhirnfehler welche sich an den Jungtieren vergreifen … sind innerhalb weniger Minuten eliminiert …
    kein Rudel und keine Herde lässt sich das gefallen
    dass irgendwelche Spinner die Jungtiere bespringen oder angreifen!

    Also das mit dem Platz im Himmel is doch ein prima Argument … nutzt es schamlos
    zugunsten der gesunden Menschen!

    Grüßla von Franziska Steinle francis ideas

  9. Wer steckt hinter den Klimaklebern?
    Der Climate Emergency Fund hat seinen Sitz in Kalifornien. Zu den Gründern des Fonds gehört die amerikanische Philanthropin Aileen Getty, die der Familie des Öl-Tycoons J. Paul Getty entstammt, welcher in den 1960er Jahren als der reichte Mensch der Welt galt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert