12 Beispiele für das gewaltige Chaos, das plötzlich überall auf der Welt ausbricht (Videos)

Teile die Wahrheit!

2024 wird so ein verrücktes Jahr. So viele der äußerst besorgniserregenden Trends, die wir seit vielen Jahren beobachten, erreichen nun ihren Höhepunkt, und die Ereignisse beginnen sich rasant zu beschleunigen.

Letzte Woche habe ich über drei große Entwicklungen geschrieben , die enorme Auswirkungen auf uns alle haben. Heute werde ich Ihnen etwa ein Dutzend erzählen.

Instabilität ist ein Wort, das Sie dieses Jahr oft hören werden, denn überall auf dem Planeten bricht die Ordnung zusammen. Im Folgenden finden Sie 12 Beispiele für das gewaltige Chaos, das plötzlich überall auf der Welt ausbricht … Von Michael Snyder

#1 Der Kandidat, den China am meisten hasste, hat gerade die Wahl in Taiwan gewonnen . Unnötig zu erwähnen, dass dies eine chinesische Invasion viel wahrscheinlicher macht …(Vorbereitung auf den Zusammenbruch der Gesellschaft)

Die Wähler in Taiwan wählten am Samstag Vizepräsident Lai Ching-te zu ihrem nächsten Präsidenten und widersetzten sich damit den Warnungen Pekings, einen Kandidaten, den es als Separatisten und „Unruhestifter“ bezeichnet, nicht zu unterstützen.

Die Wahl, die China als „Wahl zwischen Krieg und Frieden“ bezeichnet hatte, könnte die jüngsten Bemühungen Pekings und Washingtons auf die Probe stellen, die Beziehungen wiederherzustellen, die in den letzten Jahren auf den tiefsten Stand seit Jahrzehnten gefallen sind.

 Der Status Taiwans, einer der stärksten Demokratien Asiens, gehört zu den heikelsten Fragen zwischen den beiden Supermächten, und der Fokus wird sich nun auf eine mögliche Machtdemonstration Pekings als Reaktion darauf richten.

Wie ich meine Leser schon seit langem warne, werden wir uns in dem Moment, in dem China in Taiwan einmarschiert, im Krieg mit den Chinesen befinden.

#2 In Deutschland haben massive Demonstrationen von Landwirten und Lokführern dazu geführt, dass weite Teile des Landes zum Stillstand gekommen sind …

In Deutschland, wo Arbeiter und Bosse viele Unternehmen gemeinsam leiten, ist ein großer Streik ungewöhnlich. Eine Welle großer Streiks ist nahezu unbekannt. 

Derzeit steht das Land der „Mitbestimmung“ gleichzeitig vor einer achttägigen „Aktionswoche“ wütender Bauern, die Straßen mit Traktoren blockierten, einem dreitägigen Streik der Eisenbahner und zu allem Überfluss einem drohenden Streik der Arbeiter Ärzte, die bereits zwischen Weihnachten und Neujahr ihre Praxen geschlossen hatten. 

300x250

Dieser „Mistgabelmop“, wie ihn manche nennen, wird im kommenden Jahr die harmonischen Arbeitsbeziehungen in Deutschland auf die Probe stellen.

 

#3

 In Argentinien hat die jährliche Inflationsrate 211 Prozent erreicht …

Argentiniens jährliche Inflationsrate stieg im Jahr 2023 auf 211,4 %, die höchste Rate seit 32 Jahren und die höchste weltweit, und übertraf damit Venezuela, so die am Donnerstag von der staatlichen Statistikbehörde INDEC veröffentlichten Zahlen.

300x250 boxone

Die Daten spiegeln die starke Wirkung einer Reihe von Schockmaßnahmen wider, darunter eine Abwertung der Landeswährung um 50 %, die der rechte Präsident Javier Milei in der Hoffnung durchführte, die rasante Inflation des Landes endlich unter Kontrolle zu bringen.

#4 In Ecuador hat ein „interner bewaffneter Konflikt“ das Land in ein Kriegsgebiet verwandelt …

Die Regierung Ecuadors erklärte am Mittwoch offiziell einen sich abzeichnenden Bandenkrieg im Land zu einem „internen bewaffneten Konflikt“ und versprach, die tödliche Gewalt einzudämmen, die sich am Vortag dramatisch verschärft hatte.

Bei den am Dienstag von Ecuadors kriminellen Banden begangenen Terroranschlägen, zu denen Entführungen, Gefängnisaufstände und der Einsatz von Sprengkörpern gegen Zivil- und Polizeifahrzeuge gehörten, kamen mindestens zehn Menschen ums Leben, darunter zwei Polizisten. Am frühen Mittwochmorgen fanden Polizeibehörden in einem Viertel von Guayaquil ein verbranntes Fahrzeug mit drei verbrannten Personen darin.

#5 Oklahoma wurde gerade von einem Erdbeben der Stärke 4,4 erschüttert …

Laut einem Bericht des US Geological Survey wurde um 5:36 Uhr etwa 4 Meilen ostnordöstlich von Edmond ein Erdbeben der Stärke 4,4 registriert. Dem Bericht zufolge war dies in der gesamten U-Bahn von Oklahoma City zu spüren.

#6 Am Sonntag kam es in Island zu einem weiteren gewaltigen Vulkanausbruch …

Nach Angaben der Behörden brach am frühen Sonntag im Südwesten Islands ein Vulkan aus, der zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen Lava in eine nahegelegene Stadt ergoss.

Der Ausbruch begann nördlich der Stadt Grindavík kurz vor 8 Uhr UTC (2 Uhr ET), teilte das isländische Wetteramt (IMO) mit.

Die Stadt wurde am Samstag evakuiert, da nach mehreren Erdbeben in der Gegend die Angst vor einem bevorstehenden Ausbruch zunahm.

In den letzten Wochen wurden Barrieren aus Erde und Fels errichtet, um zu verhindern, dass Lava Grindavík erreicht. Doch die Behörden sagten, der jüngste Ausbruch habe diese Verteidigungsanlagen offenbar durchbrochen.

#7 Dmitri Medwedew warnt davor, dass jeder Einsatz britischer Truppen in der Ukraine eine „Kriegserklärung“ wäre …

Der frühere russische Präsident Dmitri Medwedew, jetzt stellvertretender Vorsitzender des russischen Sicherheitsrates, äußerte sich mit dieser Bemerkung als Reaktion auf einen Besuch des britischen Premierministers Rishi Sunak in Kiew, bei dem er eine Erhöhung der Militärfinanzierung ankündigte, um der Ukraine beim Kauf neuer Militärdrohnen zu helfen.

„Ich hoffe, dass unsere ewigen Feinde – die arroganten Briten – verstehen, dass die Entsendung eines offiziellen Militärkontingents in die Ukraine eine Kriegserklärung an unser Land wäre“, schrieb Medwedew in der Nachrichten-App Telegram.

#8 Eine von den Vereinigten Staaten angeführte „Koalition“ hat in den letzten Tagen zwei Runden Luftangriffe auf Huthi-Ziele im Jemen durchgeführt, aber statt die Huthi abzuschrecken, macht es sie nur noch wütender …

Diese beiden Angriffsrunden, zu denen Tomahawk-Raketen und sogar von U-Booten abgefeuerte Raketen gehörten, haben nicht dazu beigetragen, die mit dem Iran verbundenen Houthis abzuschrecken.

Sie drohen nun mit einer „starken und wirksamen Reaktion“, da die regionalen Gewässer weiterhin gespannt auf das sind, was als nächstes kommt. Die Houthis haben wiederholt erklärt, dass sie keine Angst vor Bedrohungen aus den USA und Großbritannien haben. 

Die Realität ist auch, dass die Houthis bereits seit 2015 gegen die Luftstreitkräfte Saudi-Arabiens, der Vereinigten Arabischen Emirate und der USA kämpfen, während ein Krieg um die Kontrolle über das Land andauert.

#9 Die Hisbollah greift weiterhin Ziele im Norden Israels an, was dafür sorgt, dass der Krieg an der Nordgrenze Israels weiter eskaliert …

Der Islamische Widerstand im Libanon – die Hisbollah – kündigte am Samstag die Durchführung einer Reihe von Operationen gegen israelische Ziele im nördlich besetzten Palästina an.

In einer Reihe von Erklärungen bekräftigte die Gruppe, dass die Operationen „unserem widerstandsfähigen palästinensischen Volk in Gaza und seinem mutigen und ehrenhaften Widerstand“ dienen.

 

Die Hisbollah sagte, sie habe die erste Operation um 11:20 Uhr durchgeführt und dabei den israelischen Militärstandort al-Assi gegenüber dem libanesischen Dorf Mays al-Jabal ins Visier genommen, geeignete Waffen eingesetzt und direkte Treffer bestätigt.

#10 Auch im Süden eskaliert der Krieg weiter. Es wird berichtet, dass die IDF eine Operation plant, „um die Grenze zwischen Gaza und Ägypten zu besetzen“ …

Wie das Wall Street Journal am Samstag berichtete, hat Israel Ägypten über seine Pläne informiert, eine Militäroperation zu starten, die darauf abzielt, die Kontrolle über den wichtigen Philadelphi-Korridor im südlichen Gazastreifen zurückzugewinnen.

Der Bericht zitierte sowohl aktuelle als auch ehemalige israelische und ägyptische Beamte und stellte fest, dass die IDF-Operation „wahrscheinlich den Abzug palästinensischer Beamter von einem wichtigen Grenzübergang und die Stationierung israelischer Streitkräfte entlang eines Landstrichs von der südöstlichen Ecke des Gazastreifens, der sowohl an Israel als auch Ägypten grenzt, bis zum Mittelmeer umfassen würde“, so das WSJ.

Nr. 11 Anti-Israel-Demonstranten haben gerade den Los Angeles National Cemetery zerstört. Fast 90.000 US-Kriegshelden sind dort begraben …

In einem online veröffentlichten Video war zu sehen, wie ein Demonstrant am Samstag ein umgedrehtes rotes Dreieck mit der Aufschrift „Free Gaza“ auf den Eingang zum Nationalfriedhof sprühte, als aus Protest ein großer Boulevard vor dem US-Bundesgebäude gesperrt wurde.

Man sah Demonstranten, die traditionelle palästinensische Keffiyehs trugen, palästinensische Flaggen schwenkten und Schilder hielten, auf denen sie Präsident Biden beschuldigten, Völkermord ermöglicht zu haben, und Zionisten, Nazis zu sein.

Sie riefen: „Vom Fluss bis zum Meer wird Palästina frei sein“, ein Slogan, den die Anti-Defamation League als antisemitisch bezeichnete und die Beseitigung des Staates Israel forderte.

#12 Am Samstagabend kam es direkt vor dem Weißen Haus zu gewalttätigen Ausschreitungen, und antiisraelische Demonstranten waren kurz davor, die Absperrung zu durchbrechen …

„Der Metallumfang wurde so stark geschüttelt, dass Teile davon beim Zurückschieben beschädigt wurden. Geheimdienstmitarbeiter eilten herbei, um einen absoluten Durchbruch zu verhindern, der es den Randalierern ermöglichen würde, in Richtung des Weißen Hauses zu marschieren.

Die Pro-Hamas-Randalierer werfen bei ihrem Versuch auch blutige Puppen über den Zaun auf dem Rasen des Weißen Hauses und bringen sie bei den Geheimdienstmitarbeitern unter.“

Wenn die Demonstranten bereits so gewalttätig sind, was werden sie dann tun, wenn der Krieg im Nahen Osten noch viel heftiger eskaliert?

Und welche Art von Protesten werden wir erleben, wenn die USA gleichzeitig in mehrere Kriege verwickelt werden ?

Natürlich ist Krieg nicht das einzige „Schwarze-Schwan-Ereignis“, mit dem wir im Jahr 2024 möglicherweise konfrontiert sein könnten.

Wir sind wirklich in einen „perfekten Sturm“ geraten, und überall um uns herum bricht eine Krise nach der anderen aus.

Viele Experten versichern uns, dass „nichts passieren wird“ und dass unsere Führungskräfte alles unter Kontrolle haben.

Aber wenn „nichts passieren wird“, warum stürzen sich dann so viele Milliardäre auf die Fertigstellung  riesiger Überlebenskomplexe auf der ganzen Welt?

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Am 10. März 2023 erschien „Illuminatenblut 2: Jagdgesellschaften der Eliten – sie benutzen Rituale und Magie um Dich zu kontrollieren!“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Ordnung aus dem Chaos“: Wie die Pläne der Elite in aller Öffentlichkeit vorhergesagt wurden – Warum mussten die Georgia Guidestones 2022 zerstört werden?“.

Am 18. August 2023 erschien Die Schlammflut-Hypothese: Die Geschichte der Theorie über das große Reich von Tartaria (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Drei Resets – ein Reset fehlt noch! Die Schlammflut – als unsere Geschichte überdeckt wurde.“

Am 15. Dezember 2023 erschien: „DUMBs: Von unterirdischen Welten, geheimen Energiewaffen und seltsamen Ereignissen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Besitzen die USA Laserwaffen?“

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle acht Bücher für Euro 240,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/theeconomiccollapseblog.com am 21.01.2024

About aikos2309

5 comments on “12 Beispiele für das gewaltige Chaos, das plötzlich überall auf der Welt ausbricht (Videos)

  1. ….dass weite Teile des Landes zum Stillstand gekommen sind …

    was soll da zum Stillstand kommen, das Land stand schon vorher still.
    diese Demostrationen wurden von der Regierung genehmigt, nur damit man den Stillstand der Wirtschaft nicht sehen kann.

  2. …. Wir sind wirklich in einen „perfekten Sturm“ geraten, und überall um uns herum bricht eine Krise nach der anderen aus…..

    Christian Durer erwähnte 2019 dass Deutschland im Auge des Sturms stehen wird, andere Länder jedoch stärker betroffen sein werden.
    Alles geplant und nun umgesetzt.
    Es ist lediglich Kriegsgeschrei. Die Wehen beginnen erst mit der Hungersnot.
    Ob meine Wühlmaus im Gewächshaus sich vor Angst einnässt, wenn ich ihr den Artikel vorlese?
    Nö, die würde sagen dass die Lenker der Welt alle zusammen halten und wer die Rolle des Bösen spielt, tut es doch gerne, weil er vom Kuchen auch ein ordentliches Stück abbekommt.
    Die Wühlmaus würde sich nicht ängstigen lassen, sondern ihr Ding weiter machen… LEBEN.

  3. Noch mal das Schlusswort im Innenband des 1916 in Petrograd erschienenen Buches
    „Gespräche mit einem Teufel“ von P.D.Ouspensky…
    *Falls man genügend Menschen dazu veranlassen kann, die HERAUSFORDERUNG! zu sehen und anzunehmen, wird die Menschheit einen grossen Schritt vorwärts machen. Doch es scheint auch der Fall zu sein.daß schlaus Kräfte am Werk sind,deren Ziel es ist, das Erwachen derer zu verhindern, die die Möglichkeit zu sehen besitzen.*
    Wer erkennt noch die Tragweite dieser vor über einhundert Jahren niedergeschrieben Zeilen???..
    *Ouspenskys Allegorie des Teufels ist der Wahrheit zu Nahe, als daß sie gemütlich wäre* (letzter Satz)
    Ouspensky war Schüler von Georges I. Gurdjieff (der vierte Weg)

    Und so ewig wie das Murmeltier grüsst, werden schlaue Kräfte das Erwachen der Herde zu verhindern wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert