Im „Morphischen Feld“: Wissenschaftler entdecken rätselhafte Tunnel im Gehirn (Videos)

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

titelbild

Wissenschaftler an den Universitäten Calgary und Alberta in Kanada haben eine Verbindungsart zwischen Neuronen ermittelt, die für die moderne Wissenschaft prinzipiell neu ist, berichtet die Webseite BioRxiv unter Berufung auf die Forscher.

Es handle sich dabei um Photonentunnel im Menschenhirn. Wie die Biologen bereits früher herausgefunden hatten, können die Nervenzellen Photonen ausstrahlen, welche Verbindungen zwischen Neuronen sichern können.

Mithilfe der mathematischen Modellierung wurde festgestellt, dass die (elektrisch isolierenden) Myelinhüllen, die die Neuronenfortsätze umschließen, als Hohlleiter dienen können.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Sie treten in Verbindung mit den von den Nervenzellen ausgestrahlten Biophotonen. Als Ergebnis entstehen im Menschenhirn optische Quantennetzwerke, die der Übertragung von Informationen dienen (Sonnenbrillen und die Zirbeldrüse – Sinnvoll oder schädlich? (Videos).

Neue Gehirn-Karte hilft beim Enträtseln von Gedanken

Wissenschaftler sind zum Schluss gekommen, dass alles, was der Mensch einst gesehen bzw. gelesen hat, in einem „Speicher“ der Gehirnrinde wahrscheinlich gelagert wird. US-Wissenschaftler haben einen semantischen Atlas der Gehirnrinde erstellt, der die Worte mit ihren Bedeutungen verbindet.

Mitarbeiter der University of California, Berkeley, haben ein Modell zur Verteilung und Segmentierung verschiedener semantischer Gruppen gemäß ihren Funktionen in den Gehirnbereichen entwickelt und vorgestellt. Sie stellten 50.000 Abschnitte der Gehirnrinde fest, die als Speicher für alle einst gehörten bzw. gelesenen Begriffe auftreten.

Wie es in dem Artikel in der Zeitschrift „Nature“ heißt, kann dieser „Atlas“, in dem detailliert bestimmt wird, wo die Wörter codiert und gelagert werden, den Experten bei der Enträtselung der menschlichen Gedanken helfen.

Wissenschaftler aus dem Labor von Professor Jack Gallant stellten fest, dass dieses „Wörterbuch“, das die Bedeutungen einzelner Wörter einlagert, auf der ganzen Gehirnrinde verteilt ist.

Laut dem auf der Webseite vorgestellten Modell gruppiert das menschliche Gehirn ähnliche semantische Begriffe und Aufgaben in verschiedenen Bereichen der Gehirnrinde.

Obwohl der Kodierungsprozess bei jedem Menschen einmalig ist, hat er viele Ähnlichkeiten, was durch ein Video mit den Ergebnissen der Studie bestätigt wird. Bei dem Experiment wurde einer Gruppe aus sieben Freiwilligen vorgeschlagen, einige für sie neue Wörter kennenzulernen, wobei von Jack Gallant und seinem Team die Reaktion der Neuronen der Gehirnrinde auf jedes Wort mithilfe von MRT-Geräten analysiert wurde.

Jeder Teilnehmer des Experiments verbrachte im Tomographiegerät mehr als zwei Stunden und hörte rund 15 kurze Geschichten aus insgesamt 25.000 Wörtern. In dieser Zeit stellten die Wissenschaftler einen stärkeren Blutzustrom zu 50.000 verschiedenen Gehirnabschnitten fest.

Entgegen den Vermutungen befand sich der „semantische Speicher“ nicht nur in der linken, sondern auch in der rechten Gehirnhälfte. Insgesamt wurde mehr als ein Drittel der Oberfläche der beiden Gehirnhälften eingesetzt (Forscher: Stille ist viel wichtiger für Dein Gehirn als Du denkst (Video)).

Wissenschaftler stellten fest, dass der „Atlas“ der semantischen Felder bei allen Teilnehmern ähnlich war. Zum Beispiel wurden eine Gruppe von Wörtern und Begriffen zum Thema Körperteile von einem Bereich und Verwandtschaftsbeziehungen von einem anderen Bereich kodiert.

Soziale und emotionale Begriffe wurden im Scheitellappen, die Zahlen im Sulcusprecentralis abgelagert. Visuelle Begriffe, die eine Farbe bzw. Form bestimmen, wurden an der Sehrinde des Gehirns lokalisiert, Wörter mit mehreren Bedeutungen gleich in mehreren Feldern abgelagert (Achtung Smombie!: Smartphones schädigen Gehirn – Giftstoffe durchdringen Blut-Hirn-Schranke (Videos)).

Die Experten sind sich sicher, dass diese Entdeckung bei der Schaffung eines Medikaments helfen wird, das die nominale bzw. afferente motorische Aphasie Sprachstörungen heilen würde.

„Wir erwarten, dass der semantische Atlas vielen Forschern nützlich sein wird, die neurobiologische Grundlage der Sprache zu erforschen“, sagten die Verfasser und betonten, dass diese Karte in der Zukunft die Schaffung eines „sprachlichen Dekodier-Geräts“ ermöglichen werde (So erzeugt unser Gehirn Bewusstein).

Video:

Das Morphischen Feld

Das morphische Feld bezeichnet das seelische Energiefeld um jeden Menschen, in dem alles gespeichert ist, alles Wissen, alle Gedanken und Gefühle. Jeder Mensch ist eingebunden im Morphischen Feld, eingebunden zu allen Informationen der Vergangenheit und der Zukunft

So ist jeder Mensch, jede Handlung, jeder Atemzug, alles, gleichsam einem unsichtbaren Gitternetz, das die ganze Erde umzieht miteinander vernetzt. Es ist die göttliche Ordnung, die schöpferische Kraft, die hinter den Dingen steht.

Alle Themen wie Persönlichkeit, Beruf, Begabungen, Familie, Partnerschaft, seelische Entwicklung, Gesundheit, Ernährung, Lebensaufgabe usw. können in einem Morphischen Feld gelesen werden.

Wer mit seiner derzeitigen Lebenssituation unzufrieden ist und sich mit länger andauernden Problemen quält, für den bietet das Morphische Feld eine Möglichkeit, Ursachen und Zusammenhänge zu erkennen und klare Entscheidungen zu treffen.

Das Wort morphisch stammt vom griechischen „morph“ ab, das so viel wie „formgebende Struktur“ bedeutet. Die Formgebung gilt dabei für alle Lebewesen, egal ob Mensch, Tier oder Pflanze. Nach dem britischen Biologen Rupert Sheldrake ist das morphische Feld allumfassend. Es speichert alle Informationen aller Menschen und verbindet diese miteinander (Meditation baut Gehirnzellen auf, Harvard-Studie dokumentiert den Beweis (Video)).

  

Es beinhaltet die schöpferische Kraft, die in uns allen steckt. Jeder Mensch für sich ist von einem eigenen Feld umgeben, das alle Informationen dieser Person gespeichert hat.Wir bezeichnen das „Morphische Feld“ als Feld des Wissens, in dem jeder Mensch eingebunden ist und oft unbewusst Informationen aus diesem Feld erhält: wir spüren, wenn wir von hinten angestarrt werden, oder wir denken an jemanden und derjenige ruft unverhofft an oder steht vor der Türe.

Rupert Sheldrake hat dieses Phänomen jahrelang untersucht und seine Forschungsergebnisse in zahlreichen Publikationen veröffentlicht.

Im morphogenetischen Feld sind alle Informationen zu Persönlichkeit, Beruf, Familie, Partnerschaft, Gesundheit, Lebensaufgabe usw. gespeichert und können gezielt genutzt werden.

Literatur:

The Living Matrix, 1 DVD-Video

Die Stille in mir: Ein Erfahrungsweg zur Selbstfindung von Thomas Schmelzer

Der verratene Himmel: Rückkehr nach Eden von Dieter Broers

Stille spricht: Wahres Sein berühren von Eckhart Tolle

Video:

Quellen: PublicDomain/heil-energie.eu/de.sputniknews.com am 25.07.2016

Weitere Artikel:

Sonnenbrillen und die Zirbeldrüse – Sinnvoll oder schädlich? (Videos)

Forscher: Stille ist viel wichtiger für Dein Gehirn als Du denkst (Video)

Stille abgeschafft: Mehr Tote durch Verkehrslärm als durch Unfälle (Video)

Yoga und Meditation können das Gehirn jung halten

Meditation baut Gehirnzellen auf, Harvard-Studie dokumentiert den Beweis (Video)

Meditation – Zeit für dich

Studie zeigt, wie Mitgefühl und Meditation das Gehirn verändern (Videos)

Tägliche Meditation – jenseits von Religion und Tradition

Ewiger Jungbrunnen Meditation

Meditation: Spuren im Kopf

Empathie sichert die Zukunft der Menschheit

Meditation wirkt universell positiv

Unendlich Jetzt (Videos)

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Minus neun Dezibel: Anechoic – im stillsten Ort der Welt (Videos)

162 Jahre alter Mönch: Das Phänomen – Zwischen Leben und Tod (Video)

Atem – Stimme der Seele (Video)

Meditation verändert Erbgut

Intelligenz des Herzens (Videos)

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

Das Gehirn in unserem Herzen

Liebe ist Nahrung

Charlie Chaplin: Selbstliebe

Lieber länger leben: Intermittierendes Fasten scheint lebensverlängernde Wirkung zu haben

Innere Welten + Äußere Welten (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Carl Jung: Das kollektive Unbewusste (Videos)

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Arthur Rimbaud: Alchemie des Wortes (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Erkenne dich selbst: Der Schlüssel zur objektiven Weltanschauung und der Weg aus der Matrix (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

Ist unsere Realität ein kollektiver Traum?

About aikos2309

One thought on “Im „Morphischen Feld“: Wissenschaftler entdecken rätselhafte Tunnel im Gehirn (Videos)

  1. Nicht zu vergessen das jeder Planet ein solches Feld hat und das es jene gibt, die das lesen und messen können. Aliens nennen es das hochvibrante Frequenzfeld der Erde. Aus Entführungsreports.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*