Aufhören, Sklaven zu sein: Häftlingsstreiks in zahlreichen Gefängnissen der USA

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

titel

Staat reagiert mit Repression:Ein landesweiter Streik gegen die im gefängnisindustriellen Komplex der USA übliche Ausbeutung durch äußert gering oder gar nicht bezahlte Zwangsarbeit hat sich auf vierzig Anstalten in 24 US-Bundesstaaten ausgebreitet, wie Gefangene und unterschiedliche Quellen im Internet melden.

Die Arbeitsstreiks und Protestaktionen begannen am 9. September, dem 45. Jahrestag des Aufstands im Staatsgefängnis Attica im Norden des US-Bundesstaats New York.

Nach Streiks in verschiedenen Landesteilen der USA seit 2015 hatte ein von Bürgerrechts- und Solidaritätsgruppen unterstütztes Häftlingskomitee seit Anfang April zu dem »landesweit koordinierten Arbeitsstreik gegen die Sklaverei in den Gefängnissen« aufgerufen.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Die Gefangenen erklärten, sie wollten nicht länger an ihre »Kerkermeister« appellieren, sondern selbst »handeln, indem wir aufhören, Sklaven zu sein«. Die Stärke der Gefangenen sei, dass der Staat ohne ihre Mitwirkung »die Knastfabriken nicht betreiben« könne. Ihr klare Hauptforderung: Sie wollten in Zukunft »als Menschen und nicht mehr als Sklaven« behandelt werden.

Bestätigungen von offizieller Seite über Orte und Anzahl von Streikbeteiligungen gab es seit vergangenem Freitag kaum. Die Justizbehörden von Florida meldeten laut Miami Herald »Störungen« in zwei Staatsgefängnissen. Ohne Details zu nennen, räumte Michelle Glady, Sprecherin der Gefängnisbehörde, Streikaktivitäten in den beiden Staatsgefängnissen Gulf in Wewahitchka sowie Mayo im gleichnamigen Ort ein.

Außerdem seien ihr »geringfügigere Unruhen in anderen Gefängnissen« Floridas gemeldet worden. Diese hätten von »einer Handvoll Häftlinge, die die Arbeitsaufnahme verweigerten, bis zu größeren Revolten« gereicht.

Gladys Darstellung vermittelte jedoch den Eindruck, als habe es sich um einen »nationalen Aktionstag« gehandelt, also um keinen auf längere Dauer angelegten Streik, wie von den Organisatoren geplant. Das könnte insofern als zutreffend bezeichnet werden, als auf die Verweigerung der Arbeitsaufnahme in den Anstalten des »Sunshine State« im Südosten der USA mit sofortigem Totaleinschluss reagiert wurde.

Seitdem durfte kein Häftling mehr seine Zelle verlassen. Der Einschluss in den Haftanstalten ist vergleichbar mit der Aussperrung von Streikenden durch Firmenleitungen bei Arbeitskämpfen draußen.

Im Holmes-Gefängnis in Talahassee hatten 400 Häftlinge bereits in der Nacht auf vergangenen Donnerstag »rebelliert«, wie der Herald schrieb. Seitdem herrschte in der Einrichtung laut Glady »höchste Alarmstufe«. Das bedeutet, dass dort schon am Freitag Kontaktsperre angeordnet worden war. Verletzte soll es bei der Niederschlagung des nächtlichen Knastaufstands nicht gegeben haben.

Im Südstaat Alabama, wo Zwangsarbeit generell nicht entlohnt wird, sollen zahlreiche Anstalten durch »Streiks, Kantinenboykotte und Proteste« lahmgelegt worden sein. Das erklärte Melvin Ray, Mitbegründer der Gefangenenbewegung »Free Alabama Movement«, in der jüngsten Ausgabe der linken Zeitung Socialist Worker. Ray meldete sich aus einer Isolationszelle des Donaldson-Gefängnisses in Bessemer.

Als aktiver Organisator war er mit Einzelhaft bestraft worden. Er habe auch mitbekommen, dass es »außerhalb der Gefängnisse im ganzen Land zahlreiche Demonstrationen gab«. Beispielsweise hatte die Bewegung »Black Lives Matter« zum Streik mit Aktionen gegen die »Krise der Masseninhaftierungen« mobilisiert, die vor allem Schwarze zu Arbeitssklaven hinter Gittern machte.
 

Dem britische Guardian hatte das »Free Alabama Movement« mitgeteilt, der Streik im Holman-Gefängnis in Atmore sei in der Nacht auf Freitag »eine Minute nach Mitternacht« von vielen Häftlingen aufgenommen worden. Die Bestreikung der dortigen Kantine und einer Anstaltsfabrik für Kfz-Nummernschilder bestätigte Justizsprecher Bob Horton laut AL.com. Er rückte aber nur mit der spärlichen Information heraus, in Holman, »dem Ort, an dem es in den letzten Monaten zu zahlreichen Vorfällen kam«, seien »mindestens 45 Häftlinge in den Streik getreten«.

Die »Sicherheit der Anstalt«, die als einzige in Alabama über einen Todestrakt verfügt, sei jedoch »nicht gefährdet«. Sollte der Streik andauern, werde man die Nummernschilderproduktion mit »einem Kontingent von Freigängern aus einem nahe gelegenen Arbeitszentrum des offenen Vollzugs« fortsetzen.

Literatur:

Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale von Paul Craig Roberts

Amerikas ungeschriebene Geschichte: Die Schattenseiten der Weltmacht von Oliver Stone

Amerikas Schattenkrieger: Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren von Eva C. Schweitzer

Quellen: PublicDomain/jungewelt.de am 25.09.2016

Weitere Artikel:

USA: Nach Bombenanschlag in New York wird die Nationalgarde mobilisiert (Videos)

USA: Verzweifelte Jugendliche in verarmten Innenstädten verkaufen ihre Körper gegen Essen

USA: Der Untergang Roms – Washingtons 6,5 Billionen Dollar großes »Schwarzes Loch«

„Spendenbetrug im grossen Stil“: Analyst untersucht Clinton-Stiftung und kommt zu vernichtendem Urteil (Nachtrag & Videos)

Die besiegelte Unterwerfung Europas durch die USA

Russland droht mit Veröffentlichung der Clinton-Emails – „Genug Beweise, um ‚Killary‘ Clinton unter Anklage zu stellen“

Clintons Todesliste wird länger

„Clinton ist eine Marionette von George Soros“: Das hässliche Gesicht hinter vielen Protestbewegungen

US-Wahlen: Sanders macht Clinton New York streitig und punktet überraschend in Nevada (Video)

Trump und der „dritte Weltkrieg“ … schöner manipulieren mit unseren Medien

Brisante E-Mails: Hillary Clinton stehen noch einige Schwierigkeiten bevor

US-Vorwahlen: Die Krise des amerikanischen Zweiparteiensystems

USA: Der Kongress schreibt dem Präsidenten eine Blankovollmacht für Krieg

US-Justiz erklärt VW den Krieg – wie GM die Straßenbahnen der USA ruinierte

Obamas Rede zur Lage der USA: Lügen, Ausflüchte und Drohungen

Die Regierung der USA ist die kriminellste Organisation in der Geschichte der Menschheit

2016 erreichen die USA den „Point of no Return“

„Killing Hope“: Bewaffnete Interventionen der USA und des CIA seit dem 2. Weltkrieg

USA: Hawaii auf dem Weg zur Souveränität

Internationale Allianz mit Hitler und Nazi-Deutschland – Teil 1: Die USA Connection

A(r)merika: 21 Fakten über die explosive Zunahme der Armut in Amerika

Die meisten Amerikaner wollen nicht für ihr Heimatland kämpfen

Amerikas ungeschriebene Geschichte: Die Schattenseiten der Weltmacht

Amerikanische und russische Militärvertreter sprechen über akute Kriegsgefahr

Russland demonstriert das Prinzip der Flanke: Koalition der Vernunft gegen den Terror (Video)

Brzezinski: Falls Russland nicht aufhört, US-Ressourcen anzugreifen, sollte Obama zurückschlagen

Moskau führt Washington vor: Mein Wunsch ist, dass niemand Syrien bombardiert

Konstanten westlicher Weltpolitik (Videos)

Syrien-Krieg: USA bestätigen direkte Kommunikation mit Russland (Video)

Russland löst die USA in Syrien ab

Die Vorbereitung des russischen Militäreinsatzes in Syrien geht weiter (Video)

Flugverbot für russische humanitäre Frachten nach Syrien: Athen prüft Bitte aus USA

Verlegung von Kriegsgerät: Macht Russland Ernst mit eigenem Antiterror-Einsatz in Syrien?

Der nächste (letzte?) US-Krieg: die geplante Invasion Syriens

„F*ck the US-Imperialism“

Auflösung der Armee der CIA in Syrien

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

NATO in Libyen: Kriegsverbrecher und Völkermörder

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Geheime Projekte von Israel und Saudi Arabien

Die USA und der Aufstieg des IS: „Wir haben dieses Chaos selbst geschaffen“ (Videos)

CIA koordiniert Nazis und Dschihadisten

Hatra: IS-Extremisten zerstören im Nordirak Weltkulturerbe (Videos)

IS will von Libyen aus 500’000 Flüchtlinge nach Europa treiben

ISIS führt Scheinhinrichtungen mit Geiseln durch (Video)

Israel finanzierte IS-Verbündete

Imperialismus: Die geheimen Verhandlungen von Washington mit Havanna und Teheran

Autounfall nachdem sie Nato-Unterstützung für ISIS aufdeckte: Warum starb Serena? (Videos)

Benutzt und gesteuert – Künstler im Netz der CIA (Video)

Bundeswehr bereitet Kampf-Truppen auf Einsatz in der Ukraine vor – Deutsche Waffen für IS

USA und Saudi-Arabien setzen auf die “Öl-Waffe”

Waffentransporte: Militärisches Drehkreuz in Leipzig/Halle

Wer trägt die Schuld am Islamischen Staat?

Irrsinniger Wettbewerb um Waffenlieferungen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Türkei will Invasion in Syrien (Videos)

Luftangriffe in Syrien nicht vom Völkerrecht gedeckt (Videos)

Angriff auf Veto-Recht des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Europäische Staaten kaufen Öl von der IS-Terrorgruppe (Video)

Amerikas nächster Krieg (Videos)

USA und Saudi-Arabien koordinierten Waffenlieferungen nach Syrien

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Saudi-Arabien: “Bandar Bush” pensioniert

Der Beginn des Umsturzes der Welt

Waffenexporte: Ärzteorganisation IPPNW kritisiert Tabubruch deutscher Außenpolitik

Waffen für Kurden: Türkei stoppt Transall-Flugzeuge der Bundeswehr

Was haben die Kriege in der Ukraine, in Gaza, Syrien und Libyen gemeinsam?

Krise im Irak: Wie Saudi-Arabien ISIS half, den Norden des Landes zu übernehmen

US-Senator Rand Paul: Wir waren mit ISIS in Syrien verbündet

Brics-Länder starten Konkurrenz zu IWF und Weltbank

Syrien: US-Regierung bereitet Kriegsausweitung vor – »durch Grenzen nicht einschränken lassen«

Ukraine-Krise ist Ausdruck der westlichen Eindämmungspolitik gegenüber Russland – USA erpressen Frankreich (Videos)

Libyen: Kampf um die Region

Washington wiederbelebt sein Projekt der Spaltung des Irak

Gaza-Krieg: Israels Unrecht auf geraubtem Land

Offiziell: Die USA bewaffneten al-Kaida um Libyen zu bombardieren und Gaddafi zu stürzen

Moskau verzichtet auf Militäreinsatz in der Ukraine – Nato verlängert Kooperationssperre mit Russland – Ukrainische Reporter verzerren die Realität (Videos)

Hunderte in Gaza getötet, tausende Verletzte, während Israel die Eskalation weiter treibt (Videos)

US-Militärhilfe für Ukraine verdoppelt – US-Botschafter in Kiew

Befreiung von Homs, der Anfang vom Ende der Aggression gegen Syrien (Video)

Blaupause Somalia: Staatsverfall in Libyen schreitet weiter voran

Ukraine bankrott: IWF übernimmt beim Nachbarn Rußlands das Kommando

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Trends im Orient: US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Schwarzbuch USA

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

4 comments on “Aufhören, Sklaven zu sein: Häftlingsstreiks in zahlreichen Gefängnissen der USA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*