Amoklauf in Afghanistan geplante Aktion

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Ein Untersuchungsausschuss des afghanischen Parlaments bezeichnete den Amoklauf des US-Soldaten vom letzten Wochenende als eine geplante und kollektive Tat.

In seiner am Sonntag veröffentlichten Erklärung hieß es, nicht nur ein US-Soldat sei für den Amoklauf verantwortlich. Es wäre ein geplanter Anschlag gewesen, bei dem sich 15 bis 20 US-Soldaten, mit der Unterstützung der Luftwaffe, beteiligt hätten. Der Ausschuss verlangt, die Teilnehmer vor ein afghanisches Gericht zu stellen.

Quelle: China CRI Online vom 18.03.2012

Ein False-Flag Angriff? Der Artikel zu dem Anschlag:

Doppelanschlag in Damaskus: 27 Tote und fast 100 Verletzte

About aikos2309

One thought on “Amoklauf in Afghanistan geplante Aktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*