Teheran stoppt Erdöllieferungen nach Deutschland

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

Der Iran hat am Mittwoch die Erdöllieferungen nach Deutschland eingestellt, wie der englischsprachige Fernsehsender Press TV mitteilte.

Teheran hatte am Dienstag den Stopp seiner Öllieferungen nach Griechenland und eine Drosselung des Ölexportes nach Spanien bekannt gegeben sowie angekündigt, in den nächsten Tagen die Ölexporte in andere Länder Europas zu verringern.

Der Iran hatte bereits früher seine Öllieferungen nach Großbritannien und Frankreich eingestellt sowie Portugal, Italien, Deutschland und den Niederlanden mit einer Exportreduzierung gedroht.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Die Außenminister der 27 EU-Länder hatten Ende Januar im Streit um Teherans Atomprogramm ab 1. Juli ein Einfuhrverbot für iranisches Öl verhängt. Der Iran hatte daraufhin gedroht, die Meerenge von Hormus für den Schiffsverkehr – vor allem für die Erdöltanker für den Westen – zu sperren. Die USA reagierten mit einer Verstärkung ihrer militärischen Präsenz im Persischen Golf. Als Antwort führte der Iran Flottenübungen in der Straße von Hormus durch.

Hier zur Detailansicht der Statistik

Der Iran fördert täglich 3,5 Millionen Barrel Erdöl. 2,5 Millionen Barrel davon werden exportiert.

Quelle: AFP/Press TV/Ria Novosti vom 11.04.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*