Emir von Kuwait flüchtet nach Saudi-Arabien

Der Emir von Kuwait hat in einem Brief an den saudischen König, Katar des Komplottes gegen sein Land beschuldigt.

Sabah al-Ahmad al-Dschabir as-Sabah hat in einem Schreiben an den saudischen König vor den jüngsten Wandlungen die den Kooperationsrat des Persischen Golfes gefährden, gewarnt und Katar beschuldigt, Kuwait Schaden zufügen zu wollen.

Die Zeitung „al-Diar“ schrieb unter Berufung auf einen informierte Quelle, der Sicherheitsapparat Kuwaits habe 21 Mitglieder von 3 Gruppen (18 Männer und 3 Frauen) festgenommen, die dabei waren eine Krise hervor zu rufen.

Es hieß weiter, die Mitglieder dieser Gruppen hätten gestanden, dass sie von Katar finanzielle Unterstützung erhalten und ein genaues Programm vorgeschrieben bekommen hätten um terroristische Anschläge auszuüben und der Stabilität Kuwaits zu schaden.

Quelle: Iran German Radio vom 06.05.2012

About aikos2309

One thought on “Emir von Kuwait flüchtet nach Saudi-Arabien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*