Anonymous: ‘Operation Blitzkrieg’ gegen Naziseiten

Das Hacker-Kollektiv Anonymous hat mit der Fortführung von Operation Blitzkrieg, mehrere in Ungarn gehostete Internetseiten, mit rechtsextremen Inhalten, lahmgelegt.

Dies ist eine gezielte Aktion, in einer langen Reihe von Angriffen in 2012. Betroffen waren auch die “Nazi Party” in den USA, oder auch Pro Köln, Pro NRW, Pro Deutschland sowie die von Pro Deutschland betriebene Plattform “Zone-D” sowie die Seite des Parteimagazins “Nation24″.

http://hitlerjugend.uw.hu/
http://adolfhitler.uw.hu/
http://hitler.uw.hu/
http://hunterss.uw.hu/
http://worstnightmare.uw.hu/
http://asgaird.uw.hu/
http://hunorzenekar.uw.hu/
http://bloodandhonour.uw.hu/
http://hitlerrol.uw.hu/
http://ronaldmchitler.uw.hu/
http://n88.uw.hu/
http://d88.uw.hu/
http://division88.uw.hu/
http://waffensstk.uw.hu/

Quelle: PRAVDA-TV/Anonymous vom 19.06.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*