M 7.7 Sonneneruption

Bang! Sonnenregion 1520 bekommt einfach nicht genug, wieder wurde ein starker Sonnen-Flare mit M 7.7 ins All geschleudert. Aufgrund der südwestlichen Lage wird die Erde nicht getroffen, diesmal bekommt der Stereo-A Satellit die volle Breitseite ab.

Die Sonneneruption fand um 07:58 Uhr (MEZ) statt, während 1520 langsam wieder auf die Rückseite der Sonne rotiert.

Links der Sonnen-Flare und rechts der anhaltende Protonensturm, welcher durch die M 1.8 Sonneneruption ausgelöst wurde und seit zwei Tagen den Nord- und Südpol penetriert.

Quellen: PRAVDA-TV/NOAA/NASA vom 19.07.2012

About aikos2309

One thought on “M 7.7 Sonneneruption

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*