Syrische Luftwaffe: Übung mit Jägern und Bombern

Die syrische Luftwaffe hat eine groß angelegte Übung mit Kampfflugzeugen, Bombern und Hubschraubern durchgeführt, berichtet am Mittwoch die lokale Agentur SANA.

Nach Angaben der Agentur fand das Manöver am Dienstag statt, die Öffentlichkeit wurde einen Tag später darüber informiert. Während der Übung simulierten die Soldaten Variationen eines massiven Luftangriffs auf syrisches Gebiet sowie die Zerstörung von Bodenzielen angenommener Gegner durch Bomber und Kampfflugzeuge. Anschließend wurden diese Bodenziele von Spezialeinheiten der syrischen Armee „eingenommen“. Während des Manövers kamen auch militärische Transportflugzeuge zum Einsatz.

Am letzten Wochenende hatten die syrischen Luft- und Seestreitkräfte eine Übung durchgeführt, bei der an möglichen Angriffen gegen Syrien über das Meer gearbeitet wurde.

Quellen: GoldenWorldNews/Reuters/Ria Novosti vom 11.07.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*