Stadt Dreieich kann nicht tippen…

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Nach dem am 16. September in unserer Gemeinde, bestehend aus den Ortsteilen, Buchschlag, Sprend(l)ingen, Dreieichenhain, Buchschlag und Offenthal, der neue Nicht-Bürgermeister Dieter Zimmer, mit unbedeutenden 70,7%, bei einer sagenhaften Wahlbeteiligung von 42%, aus Mangel an Kandidaten und mündigen Bürgern wieder im Amt ist, fielen mir zwei Tippfehler in unserer Stadt auf…

An der Baustelle in Dreieichenhain, Ecke Schillerstraße/Taunusstraße befindet sich dort wegen einer Baustelle eine kleine Umleitung. Ich kenne die Stelle sehr gut, da ich in der Gegend oft mit den Bewohnern des Seniorenheims spazieren gehe.

Vor zwei Wochen fiel mir das „l“-lose Sprend(l)ingen Schild auf, mit einem Tippfehler sichtbar für alle. Vor ein paar Tagen wurde dann dieses Schild so gehängt, dass der Tippfehler nicht sichtbar ist.

Warum werfen die Tippfehler-Trolls der Stadt Dreieich nicht das Schild einfach weg?

Letzte Woche ging uns ein Schreiben der Stadt Dreieich zu, dass ein Fahrzeug, welches im Jahre 2009 (?!) zugelassen worden war, zu spät mit einer falschen Adresse hinterlegt wurde. Bußgeldbescheid: EUR 15,-.

Man beachte, dass die Stadt Dreieich noch nicht mal in der Lage ist eine Straße richtig zu schreiben, aus Eifelstraße 1 wird die Fantasie-Straße „Eivelstraße“ – liegt das in Norddeutschland?

Die Sache hat sich geklärt, eine Hand wusste nicht was die andere Hand bei der Stadt Dreieich tut…

🙂

Quelle: PRAVDA-TV vom 25.09.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*