Rettungsaktion: Flugzeug-Passagiere entdecken verunglückten Segler

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Dass er noch lebt, grenzt an ein Wunder: Der Segler Glenn Ey erlitt Schiffbruch weit draußen vor der Westküste Australiens. Daher bat die australische Behörde für Seenotrettung zwei Passagiermaschinen, nach dem Boot Ausschau zu halten.

Passagiere einer Maschine der Fluggesellschaft „Air Canada“, an Bord einer Boeing 777, auf dem Flug von Vancouver nach Sydney, wurden vom Kapitän aufgefordert nach einem Schiff Ausschau zu halten und es hat geklappt.

Nach einem gebrochenen Mast und fast leeren Treibstofftank kam die Rettung in höchster Not.

Quellen: PRAVDA-TV/NTDTV/sueddeutsche.de vom 18.10.2012

Weiterer Artikel:

‘Eisberg-Tsunami’ in Grönland – Touristen-Boot im Glück

About aikos2309

One thought on “Rettungsaktion: Flugzeug-Passagiere entdecken verunglückten Segler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*