Einschlag: Meteorit zerstört US-Munitionslager

Die Explosion, die am 15. Oktober in einem militärischen Munitionslager nahe Minden, Louisiana aufgetreten ist, wird von den Medien und dem Militär wie ein unterirdisch explodierter Bunker bewertet.

Es existieren glaubwürdige Beweise die darauf hindeutet, dass ein Meteorit die Erde getroffen hat, genau an dieser Stelle, wo die Explosion aufgetreten ist.

Der Einschlag vom Meteoriten wurde über die Grenzen bis nach Texas wahrgenommen und beschädigte Häuser in einem Radius von 40 Kilometern.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Quellen: PRAVDA-TV/redbuttonstudio vom 18.10.2012

Weitere Artikel:

Louisiana Sinkloch: Unbekanntes Material in Kaverne – Seismik in Salzdom – Areal instabil

Louisiana Sinkloch: Bohrung hat begonnen, Sinkloch wächst, neue Wasserblasen in Bayou

Louisiana Sinkloch: Katastrophe im Anmarsch? Explosionskraft einer Wasserstoffbombe?

Feuerbälle, Meteoriten und ein Objekt über Japan (Video)

Extrem seltenes Foto eines Meteors mit Schweif bei Tageslicht

Unbekanntes ‘Leucht-Objekt’ in Chile abgestürzt

Feuerball über Australien

Meteor verursacht enorme Explosion über Westen der USA

Feuerball über Peru und Australien

Feuerbälle am Himmel – Sichtung von Meteoriten auf der Nord- und Südhalbkugel

About aikos2309

2 comments on “Einschlag: Meteorit zerstört US-Munitionslager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*