Schweres 6.0 Erdbeben in Mexiko

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Ein Erdbeben der Stärke 6.0 hat am Donnerstagmorgen um 9:20 MESZ (3:20 Ortszeit) Guerrero, Mexiko getroffen. Das Epizentrum befindet sich 10 Kilometer östlich von Tlalchapa und 17 Kilometer nordwestlich von Arcelia, mit den Koordinaten 18.407°N, 100.373°W. Die Tiefe wird bei USGS mit 60,9 und bei EMSC mit 60 Kilometern angegeben.

Laut GDACS (Global Disaster Alert Coordination System) leben in einem Radius von 100 Kilometern 1 460 000 Menschen.

Viele wurden in der Nacht aus dem Schlaf gerissen, auch in Mexiko City, sie hörten ein Krachen in den Wänden oder liefen auf die Straße, teilweise soll es in einigen Städten zu Stromausfällen gekommen sein.

Hier die Übersicht zu dem Erdbeben in Mexiko, die Messungen variieren von 5.2 bis 6.5 bei EMSC:

Der Donnerstag hat es wieder in sich…

…mit einem 5.0 in Guatemala begann die Aktivität in Mittelamerika, dazwischen ein 4.3 in Vietnam und ein 5.9 in der Bismarcksee, die ein kleines Randmeer im Pazifischen Ozean ist. Es befindet sich nördlich der Insel Papua-Neuguinea sowie südwestlich des Bismarck-Archipels. Dann das 6.0 in Mexiko und später noch ein 5.7 auf den Aleuten, welche eine Inselkette ist, die zu Alaska gehört und zwischen Nordamerika und Asien am Südrand des nordpazifischen Beringmeers liegt.

Dies war nun das neunte 6+ Erdbeben seit dem 7.4 am 7. November 2012 in Guatemala. Die Aktivität bleibt hoch und mit neuen schweren Beben ist zu rechnen, der Südpazifik, Süd- bis Nordamerika sind gewarnt.

Quellen: PRAVDA-TV/EarthquakeReporter/Wikipedia/EMSC vom 15.11.2012

Weitere Artikel:

Drei plus zwei M-Sonneneruptionen und weltweit schwere Erdbeben

M 1.7 Sonneneruption und Erdbeben in Kanada und Papua-Neuguinea

About aikos2309

2 comments on “Schweres 6.0 Erdbeben in Mexiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*