Neumond am 13. Dezember 2012

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

neumond_deutschland_2011

Am 13. Dezember 2012 erreicht der Mond seine minimale Helligkeit und wird deshalb Neumond genannt. Die Mondphase wird auch als Neumond bezeichnet, da sich der Mond in seinem Phasenzyklus scheinbar „erneuert“.

(Bild: Neumond in Deutschland am 04. Januar 2011)

Währenddessen ist er für etwa 35 Stunden von der Erde aus mit bloßem Auge nicht sichtbar, weil seine vom reflektierten Erdschein nur wenig aufgehellte, aschgraue Schattenseite vom Streulicht der Sonne in der Erdatmosphäre überstrahlt wird. Am Nachthimmel kann man von der Erde aus prinzipiell keinen Neumond sehen, da er sich dort immer unterhalb des Horizonts befindet.

In seltenen Fällen, in denen der Mond zur Konjunktion den Verbindungskorridor zwischen der Sonne und der Erde passiert, kommt es am Ende des Korridors auf der Erdoberfläche zu einer Sonnenfinsternis. Die Sonnenfinsternis ist also ein Spezialfall des Neumonds. Nur in diesem Fall, direkt vor der Sonnenscheibe, hebt er sich deutlich von seinem Hintergrund ab.

Die Zeit in Tagen, die seit dem letzten Neumond vergangen ist, wird als Mondalter bezeichnet. Das Mondalter des letzten Wintermondes im Julianischen Kalender beziehungsweise der Lunation, in die im Gregorianischen Kalender der 1. Januar fällt, ist die Epakte. Sie dient der Berechnung des Osterdatums.

Da bei Neumond, wie auch bei seinem Gegenteil, dem Vollmond, die Sonne und der Mond mit der Erde auf einer gemeinsamen Linie liegen, führen ihre vereinten Gezeitenkräfte auf der Erde zu der sogenannten Springflut.

Mehr Details zum Neumond und den planetaren Konstellationen zwischen dem 17. und 23. Dezember.

Quellen: PRAVDA-TV/Wikipedia/dcsymbols/kleiner-kalender.de vom 09.12.2012

Weitere Artikel:

Kalter-Krieg-Posse: Komm, wir bombardieren den Mond! Viel Lärm um Nichts (Shakespeare)

“Blue Moon”: Freitag ist Vollmond

Asteroiden bombardierten den jungen Mond

“Supermond” sorgt für Verzückung

Aquariden-Schauer und der “Supermond”

About aikos2309

2 comments on “Neumond am 13. Dezember 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*