Tausende Iren protestierten gegen Sparkurs

protest-irland

In Irland haben am Samstag landesweit Zehntausende Menschen gegen den Sparkurs der Regierung protestiert. Nach Polizeiangaben folgten 50.000 Menschen dem Aufruf der Gewerkschaften. Diese sprachen von mehr als 110.000 Teilnehmern. Die Gewerkschaften hatten unter dem Motto „Erleichtert die Last“ zu den Protestmärschen in verschiedenen Städten des Landes aufgerufen. In Dublin gingen allein 25.000 Menschen auf die Straße. Auch in Cork, Slog, Limerick, Galway und Waterford fanden Demonstrationen statt, zu denen jeweils Tausende Menschen kamen.

Die Veranstalter zeigten sich überrascht von der überwältigenden Teilnahme. Sie weckte Erinnerungen an die Anfänge der Finanzkrise. Zuletzt waren immer weniger Menschen auf die Straße gegangen. Die Gewerkschaften hatten befürchtet, dass sich angesichts der erst vor wenigen Tagen erreichten Einigung der Regierung mit der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Reduzierung der langfristigen Schulden weniger Menschen beteiligen würden.

Mogelpackung

Doch für viele Teilnehmer ist der Schulden-Deal eine Mogelpackung. „Ich habe kein Vertrauen darin, es wird für die einfachen Menschen keinen Unterschied machen“, sagte Alfie Murray, der in Dublin mit seinem achtjährigen Enkel an dem Protestmarsch teilnahm. „Die nächste Generation wird für die Kosten geradestehen.“

Die Einigung in Sachen Schulden sieht vor, dass Irland die Kosten im Zusammenhang mit der staatlich geretteten Anglo Irish Bank über einen längeren Zeitraum strecken kann. In den nächsten zehn Jahren dürfte sich so der Finanzierungsbedarf des Landes um 20 Milliarden Euro reduzieren.

Quellen: APA/Reuters/derStandard.at vom 10.02.2013

Weitere Artikel:

Protest gegen Stellenabbau: Jetzt haben selbst Spaniens Banker genug

Untergang der EU-tanic: Italien mit Milliarden-Budgetloch, Portugals Wirtschaft schrumpft & Arbeitslosigkeit steigt, “faule Kredite” in Spanien auf Rekordhoch

Spanien: Proteststurm der Senioren – „Das ist keine Krise, sondern Betrug“

Merkels Regierung will öffentliche Ausstrahlung eines Videos über Portugals Sparpolitik verhindern

EU-tanic: Wo die Briten ihr eigenes Süppchen kochen

„Merkel nimmt für Europa sogar 60 Prozent Arbeitslose in Kauf“ (Video-Interview)

EU-tanic-Gipfel: Der große Bluff

“Wir sind aufgewacht, Frau Merkel”: Der offene Brief aus Portugal im Wortlaut

Die Lüge Europa – „die Vereinigten Staaten von Europa“ werden niemals funktionieren!

„Frankreich ist das neue Spanien“ – Finanzexperte sieht Frankreich im Epizentrum einer neuen Euro-Krise

EU-tanic – Aus der Traum! 2013 – Jahr der Heimat & des Weltfriedens!

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*