USA und Südkorea starten gemeinsame Militärübung

suedkorea-usa-manoever

Vor dem Hintergrund der jüngsten Atomtestdrohung Nordkoreas haben die USA und Südkorea am Montag ein gemeinsames See-Manöver begonnen. Die auf drei Tage angesetzte Militärübung findet im Japanischen Meer nahe der südkoreanischen Hafenstadt Pohang statt. An der Übung ist nach Angaben aus Seoul auch ein Atom-U-Boot der USA beteiligt.

Dem südkoreanischen Militär zufolge dient die Übung dazu, die gemeinsame Einsatz-bereitschaft vor dem Hintergrund potenzieller Gefahren aus Pjöngjang zu testen. Sie sei jedoch bereits vor dem von Nordkorea angekündigten erneuten Atomtest geplant ge-wesen. Das Land reagierte damit auf die im UN-Sicherheitsrat verhängten Sanktionen wegen des Tests einer Langstreckenrakete im Dezember.

Quelle: AFP vom 04.02.2013

Weitere Artikel:

Google Maps: Jetzt mit Nordkoreas Arbeitslagern

Atomkonflikt: Japan späht Nordkorea aus

Nach Raketenstart – Nordkorea verspricht weitere Satellitenstarts

Sprangen US-Soldaten über Nordkorea ab?

China und Südkorea verbünden sich gegen den US-Dollar

USA und Südkorea starten Militärmanöver – Russland und Partner mit Manöver im Schwarzen Meer

Mammutmanöver in Südkorea: Schauschießen und Säbelrasseln

BRD im Kriegszustand – Die Feindstaaten-Liste – “Friedensvertrag nicht beabsichtigt”

Der nicht beendete Welt – Krieg und die Folgen

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*