Falsche-Flagge-Indikator auf Rot: Warum ein Ablenkungsmanöver der US-Regierung in den nächsten sieben Tagen wahrscheinlich ist

falsche-flagge

Was Sie hier lesen, ist eine kurze, aber dringende Warnung: Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es in den nächsten sieben Tagen zu einem Zwischenfall unter falscher Flagge, einem kriegerischen Akt, einem Bombenanschlag oder irgendeinem anderen schlagzeilenträchtigen Vorfall kommen. Denn die Regierung Obama steht gehörig unter Druck und braucht ein Ablenkungsmanöver. In der Zauberkunst würde man in einem solchen Fall von der »Kunst der Irreführung« sprechen, in der Politik heißt es die »Methode Clinton«.

Genau das hat Clinton während seiner Amtszeit mehrfach getan: Wann immer er wegen eines politischen Skandals in die Zange genommen wurde, ordnete er einfach die Bombardierung einer weiteren »Terror-Fabrik« in irgendeinem Teil der Welt an. Und wie von Zauberhand verlagerte dann das Clinton News Network (CNN) seine Bericht-erstattung auf diesen heroischen Akt der »Landesverteidigung« und stellte keine weiteren Fragen über den Skandal im eigenen Land. Das gab der Regierung Clinton genügend Zeit, jeden möglicherweise Beteiligten einzuschüchtern, zu bedrohen oder gar zu töten. (Erinnern Sie sich noch an den Fall Vince Foster?)

Jetzt droht Hillary Clinton und Präsident Obama wegen der Vertuschung über Bengasi das Ende ihrer politischen Karrieren. Durch jüngste Zeugenaussagen wissen wir, dass die Obama-Regierung das Eingreifen amerikanischer Militäreinheiten verweigert hat. Die unmittelbare Folge war der Tod eines US-Botschafters und mehrerer Botschafts-mitarbeiter, die versucht hatten, sein Leben zu retten.

Der Skandal stellt Watergate an Sprengkraft weit in den Schatten. Es ist nicht auszu-schließen, dass Obama im weiteren Verlauf der Bengasi-Ermittlungen zum Rücktritt gezwungen sein wird.

»Grünes Licht« für eine vorab geplante Operation

Damit es dazu nicht kommt, überlegen Clinton, Obama und alle anderen globalistischen Gesetzeshüter in Washington verzweifelt, welche bereits ausgearbeiteten Pläne für eine Operation unter falscher Flagge sie umgehend in die Tat umsetzen können. Für irgendetwas müssen sie jetzt unbedingt den Startschuss geben: Für einen Bombenanschlag, einen Amoklauf, ein paar Hundert Kinder, die auf dem Bürgersteig verbluten, egal was, Hauptsache, die Medien (und die Öffentlichkeit) werden davon abgehalten, zu viele Fragen über Bengasi zu stellen.

Aus diesem Grunde steht der Falsche-Flagge-Indikator auf Rot. Das ist ein sehr gefährlicher Bereich, und je schlimmer die Untersuchungen über Bengasi werden, oder jüngste Enthüllungen, wonach die Steuerbehörde IRS im Wahlkampf 2012 konservative Gruppierungen und Juden aufs Korn genommen hat, desto wahrscheinlicher wird ein Zwischenfall unter falscher Flagge.

Damit Sie verstehen, worum es hier wirklich geht: Falsche Flaggen sind das wichtigste Instrument, mit dem Regierungen weitreichende politische Veränderungen bewirken. Es sind Akte eines politischen Theaters, das gespielt wird, um genug reales Chaos und Blutvergießen zu erzeugen – und die auserkorenen Schuldigen verantwortlich zu machen –, damit die Öffentlichkeit das Eingreifen der Regierung fordert. Das spielt einer Regierung in die Hände, die ständig darauf bedacht ist, die Macht zu konzentrieren und bürgerliche Freiheiten zunichte zu machen. Auf diese Weise kann sie mit jeder Krise dem Ziel diktatorischer Polizeistaatskontrolle einen Schritt näher rücken.

Machen Sie sich auf einen größeren Zwischenfall in den nächsten sieben Tagen gefasst

Aus dieser Sicht ist es sehr wahrscheinlich, dass es in den nächsten sieben Tagen zu einem Zwischenfall unter falscher Flagge kommt: Ein inszenierter Terroranschlag auf eine US-Botschaft, eine Schießerei auf amerikanischem Boden, ein Bombenanschlag gegen ein Regierungsgebäude, jemand sprengt eine Brücke in die Luft … irgendetwas, das die Aufmerksamkeit von Bengasigate ablenkt.

Ohne Zweifel sind FBI-Agenten im ganzen Land gerade hastig damit beschäftigt, alle vorab geplanten Terrorpläne durchzusehen und zu entscheiden, welchen sie kurzfristig »real« machen können. Falls Sie es nicht wussten: Das FBI plant offen Terroranschläge überall in den USA und führt sie aus, um zeigen zu können, dass es den »Terrorismus stoppt«. Das wurde von der New York Times bestätigt, die höchst selten Wahres über Terrorpläne einräumt.

Wie auch immer er aussehen mag, dieser Zwischenfall unter falscher Flagge muss visuell und emotional schockierend sein. Machen Sie sich also darauf gefasst, dass dabei auch Kinder geopfert werden. Nichts macht bei CNN schneller Schlagzeilen als das Blut von Kindern, und genau das ist es, was Hillary Clinton zurzeit mehr als alles andere braucht: Eine gewaltige, ekelhafte Ablenkung von ihrer eigenen jämmerlichen Kriminalität.

Und glauben Sie mir, diese Leute würden die Tötung von 1.000 Kindern anordnen, wenn es nötig wäre, um ihre eigene Karriere zu retten. Machen Sie sich keine Illusionen über die Art von machtsüchtigen Monstern, die heute die US-Regierung steuern. Es gibt nichts, was sie nicht tun würden, um sich herauszuwinden, um nicht bei einer verheerenden Lüge ertappt zu werden.

Ich hoffe, dass ich mit meiner Vorhersage völlig falsch liege, aber Sie sollten in den nächsten sieben Tagen besonders wachsam sein, und wenn etwas passiert, glauben Sie nicht, was das Weiße Haus erzählt. Es ist mit fast 100-prozentiger Sicherheit eine völlige Erfindung.

Quellen: hartgeld.com/info.kopp-verlag.de vom 13.05.2013

Weitere Artikel:

Neue Dokumente zeigen Verstrickung von Homeland Security in Bostoner Bombenattentat (Videos)

Onkel der Boston-Verdächtigen verheiratet mit Tochter eines hohen CIA-Funktionärs

Es gab keinen Bombenanschlag in Boston!

Anschlag in Boston: Schützt Obama saudischen Terroristen?

Chaos in Boston – widersprüchliche Massenmedien – Stadt abgeriegelt, ein Verdächtiger erschossen & der andere gefasst

EU-Sicherheitskräfte trainieren Antiterror-Einsatz – Großübung von neun Ländern – Boston False Flag (Videos)

False Flag? Explosionen beim Boston-Marathon – Tote und Verletzte (Nachtrag & Videos)

Anschlag in Boston: Schützt Obama saudischen Terroristen?

Beweis: Gesellschaft der Täuschung und Massen-Gehirnwäsche, False Flags…Aurora, Oswald, Breivik (Videos)

Bundeswehr bereitet sich auf Bürgerkrieg vor

“Das RAF-Phantom” als Vorläufer des “False Flag”-Terrorismus heutiger Zeit (Video)

Korea-Konflikt: Gezielte Desinformation von Südkorea & USA – Geht es um Bodenschätze?

EU-Sicherheitskräfte trainieren Antiterror-Einsatz – Großübung von neun Ländern – Boston False Flag (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

USA: Nach Amoklauf von Newtown – Rekord an verkaufter Munition, israelische Todesschwadrone und Regierung contra Waffenlobby

Zu viel Fluorid: Dumm durch Zahnpasta

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Batman-Kino-Amoklauf: Der Aurora-Schwindel

9/11 von 1915: Versenkte ‘Lusitania’ mit Waffen an Bord – Wrack: Überall Schleifspuren, wer hat aufgeräumt? (Videos)

New York Times versucht nachträglich Iran den Lockerbie-Anschlag unterzuschieben

“Holocaust-Payback”: Sozial- und Krankenversicherung, Lagergeld, Entlassungs- und Prämienscheine

Belgischer Abgeordneter über False-Flags und den inszenierten Krieg gegen den Terror (Video)

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

NATO-Einsatz im Zwielicht: Offiziell – Granatenangriff auf die Türkei war inszeniert

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Adolf Eichmann: „Hitler war Marionette internationaler Finanzkreise“ (Video)

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

General Eisenhower`s “Death Camps”: Der geplante Tod von 1 Mio. deutscher Soldaten (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

4 comments on “Falsche-Flagge-Indikator auf Rot: Warum ein Ablenkungsmanöver der US-Regierung in den nächsten sieben Tagen wahrscheinlich ist

  1. So Wiederwärtig Menschenverachtend das Vorgehen eigendlich fast aller Systeme weltweit ist,egal ob Offensiev oder Deffensiev,Offensichtlich oder Subtiel,muß ich meinem Sarkassmus mal freien Lauf geben! Da Amerikanische Geheimdienste in Eu. massiv aufgestockt wurden ist es mit Sicherheit auch wichtig ins eigene Land zu schauen wo das Kallibrieren der Bevölkerung nur schleppend vorangeht! Mit Aktionen die Täter zu Opfern werden läßt,wird ein breites Spektrum an Möglichkeiten sichtbar! Wie wärs denn mal mit Selbstmord-Attentätern oder Amockläufern aus den Politischen Reihen,mit dramatschen Abschiedsbriefen inklusieve.Das wäre eine Möglichkeit das Ganze in ein anderes Licht zu rücken.Die Ideologie,die Völker Europas zu einen mit einem Konstruckt das immer Abartiger wird,siehe Saatgutverordnung,und das was dann tatsächlich passiert,die Rettung eines Krebsgeschwüres das da Bankensystem genannt wird etc.etc.etc.! Angenommen ein Scheuble als Selbstmordattentäter,oder ein van Rompui als Amockläufer inklusieve der dramatischen Begründungen.Das wär doch was.Stellt euch vor, Abartige Ideollogisten hätten dann plötzlich für viele einen Märtürer-Heiligen-Schein,Eine Frau Merkel würde weinend vor Kammeras zusammenbrechen weil sie doch nur unser Bestes wollte,was Sie dabei sind sich zu nehmen,bzw. sich schon lange genommen haben,da unser Ureigenstes Bestes nichts mit Geld zutun hat! Das EU-Monster ist dabei ausnamslos alle auszunehmen und zu unterwerfen! Das was uns zu unsererm Besten verkauft wird immer schneller ins Verderben führt und die wenigsten es wahrnehmen spricht für die Komplexität der Gehirnwäsche die uns von klein auf verpasst wurde.Die Programme in ihrer Vielfälltigkeit die wir für Individualität halten und uns mit ihnen identifizieren haben nichts mit uns zu tun,das Gegenteil ist der Fall!Gerade desshalb funktionieren Konzepte wie zb.Schuld und Angst so gut.Wer das was ist,als das was es wirklich ist,erkannt hat und sich seiner Selbst sicher sein kann sicher ist,kann all diese üblen Tricks durchschauen! Ich wünsche allen die Erleuchtung und zwar vor der Klippe und nicht erst im freien Fall! MO

  2. Wie auch immer er aussehen mag, dieser Zwischenfall unter falscher Flagge muss visuell und emotional schockierend sein. Machen Sie sich also darauf gefasst, dass dabei auch Kinder geopfert werden. Nichts macht bei CNN schneller Schlagzeilen als das Blut von Kindern, und genau das ist es, was Hillary Clinton zurzeit mehr als alles andere braucht: Eine gewaltige, ekelhafte Ablenkung von ihrer eigenen jämmerlichen Kriminalität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*