Fusion-Festival im Sinne der Gleichschaltung

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

fusion-festival-gleichschaltung

Jedes Jahr findet im benachbarten Freistaat Mecklenburg-Schwerin, einmal das bekannte Fusion-Festival statt. Grund genug um mal etwas genauer hinzuschauen.

Der ehemalige Fliegerhorst bei Lärz diente im 2. Weltkrieg als Erprobungs,- Versuchs,- und Ausbildungsstelle der deutschen Luftwaffe. Nach Kriegsende wurde das Gelände von der Roten Armee übernommen. Zu Zeiten des kalten Krieges wurde das Gelände er-weitert und zu einem modernen Fliegerhorst der sowjetischen Luftstreitkräfte aus-gebaut.

Verschiedene Düsenstrahljäger wie der MiG und Sukoi Baureihe waren zusammen mit den Soldaten und ihren Familienangehörigen bis zur Wiedervereinigung dort stationiert gewesen. Nach dem Abzug der Roten Armee, blieben viele militärische Altlasten zurück. Darunter auch Munition auf dem Gelände und Kerosin im Grundwasser. Ein schwierige Sanierung des ehm. Fliegerhorst stand bevor. Heute wird das Gelände zivil als Flugplatz für Hobbyflieger genutzt. Auch private Rundflüge sind möglich. Ein kleines privates Museum ist schon seit Jahren dort regelmäßig geöffnet.

In dem westlichen Sektor wo die Flugzeugbunker stehen, hatte sich mitte der 90ziger Jahre eine Gruppe von jungen Aktivisten gefunden das Gelände für Kiffer und Techno-Partys zu nutzten. Zu anfangs fanden sich ein paar hundert Jugendliche illegall ein, die im Geiste der Frankfurter Schule sich hemmungslos auslebten. Es gab zu anfangs viel Ärger mit der Polizei. Mit dem laufe der Zeit wurde das Gelände von der Treuhand erworben und immer mehr auf,- und ausgebaut. Kreativität und Improvisation standen zu anfang noch im Mittelpunkt des Geschehens.

Heute ist aus dem Gelände ein reines Disneyworld geworden, wo sich der Besucher in einer Spaßgesellschaft im Geiste der Frankfurther Schule wiederfindet. Etwa 60.000 Besucher aus ganz Europa kommen extra angereist, um sich 5 Tage lang mit Alkopops und Drogen abzufüllen. Das Fusion Festival dient nur der ideologischen Gleichschaltung verschiedener Völker für die Europäische Union. Vergewaltigung von minderjährigen Frauen, Homosexualität, eine ausgeartete Kunstszene die mit Freimaurerei und Satanismus einhergehen, finden sich somit prima in der kulturelle Gleichschaltung der NWO wieder.

So schreiben die verantwortlichen Betreiber des Kulturkosmos Vereins:

„Kinder auf der Fusion – diese Diskussion ist so alt wie das Festival. Unser Statement zu Kindern ist folgendes: Grundsätzlich haben wir kein Problem mit Kids auf dem Festival. Aber wir erwarten von allen, die mit Kindern anreisen, dass diese sich ihrer Verantwortung bewusst sind und für die Betreuung ihrer Kinder selbst sorgen.

Leider ist dies in den vergangenen Jahren nicht immer der Fall gewesen und es gibt unter unseren Gästen auch Eltern, die es nicht schaffen, die Verantwortung für ihre mitgebrachten Kinder zu übernehmen. Dies führte in den vergangen Jahren mitunter zu grenzwertigen oder eindeutigen Fällen von Kindeswohlgefährdung. Nach Aufforderung des Jugendamtes haben wir seit 2010 ein Konzept zum Schutze von Kindern erarbeitet, das wir auch dieses Jahr umzusetzen werden. „

Das ganze wird natürlich vom faschistischen Gleichschaltungsland MV und der EU gefördert. Das Gleichschaltungsmedium Nordkurier chauffiert das ganze noch als tolles Erlebnis-Event, das wieder einmal voll ausverkauft ist. Die Menschen in unserer Region haben von den 5 Tagelangen Lärm und Krachkonzert überhaupt nichts. Man könnte genauso gut auch darauf verzichten. Billiglöhne, Personenschäden, Sachschäden, viel Müll und Dreck, viel Lärm und Krach für die Tierwelt in bis zu 20 Kilometer Entfernung hörbar sind normal. Interessant ist auch zu wissen, das Karten nicht so einfach zu bekommen sind. Diese sollen vorrangig einer bestimmten Gesellschaft in den europäischen Mega-Citys ermöglicht werden.

Es ist an der Zeit darüber endlich nachzudenken, wie man diese verdorbene Großveranstaltung für unsere Jugend durch etwas sinnvolleres ersetzten kann!

Quelle: freistaat-mst.blog.ca vom 29.06.2013

Weitere Artikel:

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

BRD-Regime: Rechtslage der Kolonie – Versagen bei Hochwasser-Katastrophe (Videos)

Gleichschaltungskanzlerin Angela Merkel – Nestlé Grundsteinlegung (Video)

Demaskierung AG Leipzig: Gegen NaZi-Gleichschaltung die blaue „Umweltplakette“ für Heimat & Frieden (Video)

Partei ‘Die Linke’ bestätigt Gültigkeit der Weimarer Verfassung 1919 (Videos)

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Anarchie und Gesetzlosigkeit am Amtsgericht Hagenow (Videos)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Enttarnt: Amtsgericht Schwerin = Gleichschaltungsjustiz in Mecklenburg am Ende! (Video)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Sparkasse Schwerin residiert im original Nazi-Tempel der NSDAP (Video)

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Internationaler Protest gegen EU-Faschismus am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig (Video)

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Reportage: NWO – Kriegsgebiet Braunkohletagebau (Video)

Hintergrund: Unions = Weltbürger der NWO (Videos)

Staatenlos: Anzeige beim Hauptquartier der englischen Streitkräfte in Deutschland (Video)

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

Geheimnis *deutsche Staatsangehörigkeit*: Heimat ist ein Paradies (Videos & Heft-Download)

Staatenlos: Kelley Barracks Stuttgart – General James George Stavridis EUCOM informiert! (Video)

Eigentum in der BRD: Grundbuch-Report – Ursache & Lösung (Video)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Größter Goldkäufer: Die Welt druckt Geld, Putin kauft Gold

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

EU-Bankraub: 30% Sparer-Zwangsabgabe in Deutschland

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Putin, westliche Anti-Russland Propaganda und Nazi-Deutschland (Videos)

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

BRD in der EU/Nazi-Kolonie: Von Geiz & Gier, zum Transhumanismus und Kahlschlag der Heimat (Video)

Ehrenmal Berlin: Opfer des Faschismus – Deutschland wurde nicht befreit! (Video)

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Zypern: EU-Diktatur übernimmt Kontrolle über Bank-Guthaben – So werden Sie enteignet – vogelfrei

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

‘Altnaive’ für Deutschland (AfD) doch eher ein Angebot für Dumme

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

105 comments on “Fusion-Festival im Sinne der Gleichschaltung

  1. so, es reicht. ich habe keine ahnung, woher ihr kommt von pravda, aber ich hatte mich schon mal geärgert, was ihr für einen engen tunnelblick (DDR-trauma?!) mit euch rumschleppt.
    nun schreibt ihr einen 100% haarsträubenden text über die „fusion“ der eindeutig klarmacht, dass ihr 1. null ahnung habt und 2. ihr ganz offenbar etwas gegen leutz habt, die nicht im mainstream rumpaddeln.
    dieses festival wird sehr gewissenhaft betrieben, die nachbarn sind zum teil mit „an bord“ – von den läden rundrum ganz zu schweigen. das festival ist eines der wenigen qualitativ + organisatorisch wirklich guten in D.
    ihr sagt:
    „disneyworld“. gehts noch? diese beiden events mit einander zu vergleichen is komplett geschmacklos und völlig verfehlt. sämtliche bauten, dekorationen usw. sind von kreativen künstlern, handwerkern mühevoll erstellt und SCHICK. die plastewelt von disney ist eine ganz anderte welt – wohl eure???
    ihr sagt:
    dort füllen 5 tage lang sich die leutz mit alkopop (schwachsinn) und drogen ab. tchja mensch, da solltet ihr mal wach werden: die ganze welt geht drunter + drüber, aber ihr verlangt doch tatsächlich, dass es ein drogenfreies (was immer das sein mag) festival geben soll?
    mannmann – ihr seid echt weltfremd (und DAS bei den oft guten artikel der pravda).
    ihr schreibt:
    …“ dient der ideologischen gleichschaltung für die EU“.
    könnt ihr nicht EINEN satz über die „fusion“ schreiben, der nicht quatsch ist? die „fusion“ ist komplett frei von ideologie, keiner KEINER macht da irgendeine wie auch immer politik etc. die leutz dort wollen sich wohl fühlen, tanzen und mas o menos unter sich sein. ach doch, moment: es gibt dort kein fleisch beim imbiss zu kaufen – MEINT IHR DAS ????
    ihr schreibt:
    vergewaltigung, homos, kunstscene satanismus/freimaurer geht dort einher im sinne der NWO. sag mal, seid ihr paranoid ??? … das ist sowas von daneben und entspricht KEINESFALLS der realität. die betreiber des festival bemühen sich SEHR, den 60000 gästen eine gute + menschenwürdige party-basis zur verfügung zu stellen – dass dies nicht 100%ig klappen kann, muss doch wohl klar sein (ich erinnere an unsere desaströse welt etc). ich kenne in D KEINEN veranstalter, der sich soviel gedanken darüber macht, wie eine friedliche und schöne party vonstatten gehen kann.
    eine gleichschaltung kann man dort nicht erkennen – es ist einfach zu bunt, zu vielfältig – gleichschaltung – also echt nicht!
    ihr schreibt:
    faschistisches gleichschaltungsland MV + und EU. ihr solltet wirklich sensibler mit solch ausdrücken umgehen – was wollt ihr nur sagen, wenn es tatsache mal faschistisch wird??? ich meine wohl, dass die politik in D alles andere als fortschrittlich ist – aber faschistisch???
    ihr schreibt:
    Die Menschen in unserer Region haben von den 5 Tagelangen Lärm und Krachkonzert überhaupt nichts.
    aha, da weiß ich nun wenigstens, wo ihr her kommt. wenn das also eure region ist, dann hättet ihr locker besser recherchieren können, aber sowas muss man auch wollen! leider kann ich nicht beurteilen, wieviel eure region „davon hat“ – aber ich weiß, dass die fusionisten ein paar arbeitsplätze geschaffen haben und mit vielen jugendlichen der umgebung zusammenarbeiten.
    ihr schreibt:
    lärm + krach. GUTEN MORGEN ! das electromusik nicht jedermanns sache ist, ok. aber wenn ihr auf schlager oder walzer abfahrt = bitteschön. es gibt aber nun mal menschen, die sich weiter entwickelt haben und goa/trance oder ähnliches hören wollen. von weiten hört man naklar, nur die bässe – da kann man leicht mal vorurteile bekommen 🙂 — aber hallo toleranz? ja ? JA??
    ihr schreibt:
    man könne darauf verzichten wegen schäden an der natur / tierwelt. es ist offenkundig: ihr pravdaleutz wollt einfach nur soviel gülle auf eine gute party kippen wie möglich.
    naklar wird da so manche blume zertrampelt – aber müssen wir wirklich über solche kinderkakke reden? … hallo verhältnismäßigkeit???
    ihr schreibt:
    billiglöhne. das ist einfach nur dumm: es gibt leutz die arbeiten da freiwillig (meine für wenig oder garkein geld), fürn essen oder fürn eintritt. warum? … weil es so geil ist, DORT zu sein. unter dem begriff billiglohn versteht man normalerweise etwas GANZ anderes, was ich hoffentl nicht zu erklären brauch hier. mannmann
    ihr schreibt:
    „Diese (eintrittskarten)sollen vorrangig einer bestimmten Gesellschaft in den europäischen Mega-Citys ermöglicht werden“. so ein superschmarrn. die fusion macht sich echt ne birne, wie sie ermöglichen kann, dass die karten NICHT bei ebay zum zigfachen des wertes landen zB. . auch sind die karten über das internet zu beziehen, für JEDEN! … selbst ihr hättet welche dort kaufen können.
    und ja, nach nur wenigen stunden waren alle 60000 verkauft. warum? … na rate mal ! genau, weil da kinder verwahrlost werden + vergewaltigungen + homos + krach + äääh, was war noch???

    ihr schreibt zum schluss. „Es ist an der Zeit darüber endlich nachzudenken, wie man diese verdorbene Großveranstaltung für unsere Jugend durch etwas sinnvolleres ersetzten kann!“
    ich garantiere euch, da werdet ihr NIX finden – denn schuhpladdler sind einfach nicht mehr angesagt. und „verdorben“, jaja – verdorben, na klaaar^^
    ok, dass ist viel kommentar geworden, woran man sieht, dass ich SEHR verärgert bin. ich habe selten so hautnah erleben müssen, wie über eine gute angelegenheit soviel dreck ausgekippt wurde. doch, mom – aber das war die springerpresse u.ä.
    leider muss ich befürchten, dass eure anderen artikel in ähnlicher form „recherchiert“ sind, wenn ihr zuhause schon derart daneben liegt, dann seh ich schwarz …

    achso: dieser euer text gehört in die mülltonne, auch weil er alle faktoren der üblen nachrede und verunglimpfung erfüllt. ich empfehle das sofort zu tun, denn ich glaube nicht, dass sich die „fusion“ sich derartiges gefallen lassen wird.

    1. Die BRD hat aus Menschen den hirnlosen Homo Konsumens gemacht, jedes WE Party, Straßenfest, was unternehmen wir, etc. wo ist der Blick, der
      Sinn für das Wesentliche, Gesetze, die Not der einfachen Menschen in der BRD?
      Warum sind die 60.000 Menschen nicht am WE in einem Pflegeheim und kümmern sich, wo ist der Gemeinsinn, oder geht es um Egoismus, mein Leben (so wie GZSZ, RTL, ARD, ZDF, etc.)…
      Wo sind die mündigen, kritischen Menschen? Welche Probleme der Gesellschaft löst so ein Festival? Keine! Wird dort aktiv für die Gesellschaft gehandelt? Nein.

      Der Text gehört genau hier hin. Was in eine Mülltonne gehört, dass ist das Bildungsniveau der Spaß- und Betreuungsrepublik BRD!

      Gruß
      PRAVDA-TV

      1. eure sichtweise ist derart engstirnig, dass ich echt fassungslos bin. ihr unterstellt, dass – nur weil die menschen dort eine (schöne) party feiern, diese hirnlos und nutzlos sind. das ist dermaßen arrogant und anmaßend von euch – ich kann es nicht glauben. ihr verlangt, dass die partyleute in einem altenheim etc arbeiten, etwas zum wohle der menschen tun usw..

        ja wer sagt denn, dass die dies nicht trotzdem tun?

        ihr behauptet zudem, dass diese party keinem nutzt.
        dem ist nicht so, denn gerade die „fusion“ hat einen hohen anspruch an sich selbst: müllvermeidung wo es nur geht, keine abzocke an der kasse, solidarisches verhalten gegenüber leutz mit wenig geld, die imbisse haben kein fleischangebot (contra massentierhaltung), workshops für kinder, hohes niveau auch im musikalischen angebot.
        friedliches bei + miteinander sein mit vielen menschen, aufzeigen, dass es fernab vom mainstream andere gedanken, musiken, kulturen gibt – dass dies möglich ist – nützlich! ^^ NÜTZLICH !

        ich kann nicht alles aufzählen, weil ich nicht alles weiß. ich rede hier nur von sachen, die mir bekannt sind. das sollte euch pravdas als vorbild dienen!

        ihr seid mit eurem pamphlet weit, sehr weit übers ziel hinausgeschossen.

        ich gönne den menschen von ganzen herzen eine schöne party, auch mit dem wissen, dass da n paar hingehen, die es eigentlich nicht verdient haben.
        ich gönne den menschen eine schöne party, weil sie es sich verdient haben – in dem dreck, in dem massiven mainstream, in dieser ego-gesellschaft in der sich die leutz meist befinden (müssen) – da mal raus zu kommen, frische energie zu tanken – das ist NÜTZLICH !!!

        euch pravdas wünsche ich mehr blut in euren offenbar vernachlässigten körper – und achja, passt bloß auf, wenn ich einen von euch bei einer „sinnlosen freizeitbeschäftigung“ erwische.
        tomdb
        ps. was macht ihr eigtl. so in eurer freizeit?

      2. Wie kann man etwas trotzdem tun, wenn man nicht da ist?

        An dem vergangenen WE z.B. gab es zig private und öffentliche Parties auf die ich eingeladen war, mit Freunden und Bekannten. Bin ich hin?
        Nein.
        Am Freitagabend Aufbau für das Sommerfest in Pflegeheim und Samstag den ganzen Tag Ehrenamt als Hilfe für die Bewohner. Gestern 2 Std. Geburtstag einer
        Freundin, die anderen saßen noch bis 17 Uhr und ich bin mit einem behinderten Freund Fahrrad gefahren.

        Freizeit ist für uns nicht bloggen, recherchieren, Faltblätter zur Staatenlosigkeit verteilen, Polizei, Gerichte, Politiker aufklären, sondern Gutes tun, ich habe 36 Jahre zugesehen, auf der Couch, Rock am Ring, Kino, DVD-Abend, etc…jetzt betreue ich, wann ich kann, Kinder, Behinderte und Senioren.

        Doch, Du kannst mich erwischen, beim Müßiggang, unter meinem „Buddha-Baum“ im Wald.

        Jeder Mensch soll das tun, was er für richtig hält. Wenn die einen sich 3 Tage ablöten ist das auch ok. Für mich ist das nichts, jeder Moment zählt!

        Gruß
        Nikolas Pravda

      3. Ich schließe mich meinen Vorrednern an, wer noch nie dort war, kann auch nicht so urteilen, wie ihr das hier tut!! Ich vermute fast, dass ihr frustriert seid, weil ihr wiederholt keine Karten bekommen habt! Zu Recht sag ich da nur! Ihr predigt Liebe und hetzt gegen ein Festival, auf dem diese gelebt wird, ihr schreibt „Wo sind die mündigen, kritischen Menschen? Welche Probleme der Gesellschaft löst so ein Festival? Keine! Wird dort aktiv für die Gesellschaft gehandelt? Nein.“ Ihr habt unrecht, genau diese Menschen sind dort, jedenfalls nicht in eurer Redaktion! Auf der Fusion wird sehr wohl gehandelt, was schonmal die nicht kommerzielle Gestaltung beweist, man könnte es sich auch einfach machen und auf Sponsoren setzen, müsste aber mit Werbespam klarkommen, dagegen sprechen sich die Veranstalter ausdrücklich aus. Auf dem Gelände gibt es neben Partyzelten übrigens auch Infozelte, an denen man sich politisch informieren kann und Filme schauen kann, die einem die Augen öffnen. Kritisch sind die Menschen also auch und für die Gesellschaft tun sie etwas, indem sie beweisen, dass eine andere Gesellschaft möglich ist! Die Parallelgesellschaft, die dort geschaffen wird, frei von Kommerz, voller Kunst, Musik und Liebe lässt die Menschen schöner werden und erstrahlen. Euer Text klingt als wärt ihr verkappte Nazis, die sich als Antifa tarnen, aber eigentlich auf dem Dorf Alkopops saufen, ein Getränk, was ich übrigens auf der Fusion noch nie zu Gesicht bekommen habe, denn es ist keine Teenie-Party! Ich will euch nicht in eine Schublade stecken, aber da ihr es ja mit uns Fusionbesuchern auch ohne Rücksicht auf Verluste tut, bin ich mal so frei! Eure Hetze wird jedenfalls nichts bewirken und ich hoffe, dass ihr in Zukunft bei der Ticketvergabe weiterhin leer ausgeht, denn Heuchler braucht die Fusion am Wenigsten! Gute Nacht…

      4. Ja Sponsoren ist gut, das Modell was dort abläuft wird alles von hintenrum finanziert. Nach vornerum würde man die bezahlte Opposition und das Drecksystem der Frankfurter Schule was da weiter aufgebaut und gehalten werden soll nicht mehr länger ertragen. Aber wie sie es schon sagte, Künstler halten das ganze künstlich am leben.

    2. Tomdb..ich wohne einen Ort weiter…war selber oft genug auf der Fusion…und i kenn paar Leute die da dauerhaft arbeiten… Pravda ist morgens das erste was ich lese…aber mit dem totalen mist den ihr hier über dieses wunderbare Festival schreibt ,habt ihr mich als Leser verloren…ich würde euch stark enpfehlen diesen Beitrag schnell zu löschen…

    3. Genau, dieser Text als Verlinkung zu „Freis(?)staat………“ hat auf Pravda eigentlich nix zu suchen,

    4. Der Alkoliker sagt: “Ich bin kein Alkoholiker.”
      Die Nazis sagen: “Ich bin kein Nazi!”
      Die Nazis rufen “Nazis raus!”
      Der Dieb ruft: “Haltet den Dieb!”

      VERANTWORTUNG FÜR SICH SELBST DIE FAMILIE & DEN PLANETEN ÜBERNEHMEN!
      staatenlos.info – Positionierung Polizeirevier Hagenow zum vereidigten Schutzauftrag Teil 2

  2. oldreh: danke, dass du mich mit meinem ärger nicht alleine lässt !
    ich bin auch entsetzt, pravda tv hat für mich total versagt und da ich versuche ein ganzheitlich denkender mensch zu sein, verzichte ich aus furcht vor desinformation auf diese lektüre.

    1. Schadensbegrenzung für das PERSONAL *DEUTSCH* 1934!
      BEFREIUNG AUS KRIEG; NOT & TERROR 2013!
      Eine Handvoll arbeitet sich den Hals raus! Millionen staatlose Personalangehörige schauen bei Chips, Cola, Zigaretten – Sprüche klopfend zu!
      Der konditionierte Rest taumelt von einer Katastrophe in die nächste….
      HANDELN STATT REDEN!
      WER AUS DER KATASTROPHE WIRKLICH RAUS WILL!
      MITMACHEN & SPENDEN !
      JEDER € HILFT DIE MAMMUTAUFGABE FÜR ALLE ZU BEWÄLTIGEN!
      DANKE SCHÖN: http://staatenlos.info/

  3. nikolas pravda schreibt: Wie kann man etwas trotzdem tun, wenn man nicht da ist?
    und: jeder moment zählt.
    usw.
    vorsichtig – menschen deiner strickart sind mir suspekt. wer sich DERART massiv in etwas reinhängt, hat ein problem.
    wer dann gleiches von anderen erwartet („jeder moment zählt“), muß früher oder später zum therapeuten.
    du bist nicht mehr in der lage, unterschiede zu machen und das ist gefährlich – für dich – für pravda tv – für deine mitmenschen. vielleicht weißt du sogar, was gemeint ist. es wird evtl. etwas mit deinen 36 jährigen „zusehen“ zu tun haben.
    egal, aber ich bin froh, dass du scheinbar nicht das totale arschloch bist, welches sich über pravda tv produzieren muss, vorausgesetzt, es stimmt, was du sagst.
    ich möchte dir unbedingt empfehlen:
    lerne unterschiede zu machen (wirklich wichtig),
    gönne deinem gegenüber eine schöne party, gräme dich nicht, dass du dafür schon zu alt (sein möchtest).

  4. complete fail @ artikel. herabwertung und verurteilung triefen aus den worten und lässt jegliche objektivität vermissen. schafft nur trennung. ich hätte in bezug auf pravda mehr tendenz zum ursächlichem erwartet. klischees in stammtischmanier zu bedienen und schubladendenken hier zu finden und auch die ausdrückliche unterstützung/ verteidigung einer solchen geisteshaltung, steht pravda nicht besonders gut zu gesicht. da oben meldet sich ein verletztes ego zu wort…. so what, dann ist es ebenso.

    what you resist, persist.

    1. Gleichschaltung ist ein Begriff, welcher der nationalsozialistischen Terminologie entstammt. Das Wort entstand 1933, als der Prozess der Vereinheitlichung des gesamten gesellschaftlichen und politischen Lebens – also des öffentlichen und privaten Lebens – in der Machteroberungsphase in Deutschland eingeleitet wurde. Ziel war es, bis 1934 den als Zerrissenheit verstandenen Pluralismus in Staat und Gesellschaft aufzuheben.

      Praktische Anregungen konnte das NS-Regime in Italien gewinnen. Dort hatte ab seinem erfolgreichen Marsch auf Rom (Oktober 1922) Benito Mussolini die Macht ergriffen und vieles zur Gleichschaltung der italienischen Gesellschaft durchgesetzt.

      Mit der Gleichschaltung strebte man an, die Aktivitäten des Volkes in großen Organisationen zusammenzufassen, die zugleich dem nationalsozialistischen Verständnis des Volkswillens entsprechen sollten. Dies bedeutete die Überführung von Organisationen in die bestehenden NS-Organisationen: Entweder erfolgte die Gleichschaltung auf Anweisung oder in vorauseilendem Gehorsam (sogenannte Selbstgleichschaltung, wie z. B. Deutscher Hochschulverband, Deutscher Richterbund).

      Heute: Parteien, Religionen, Sekten, Protestbewegungen, etc. …

      Andere Verbände und Organisationen reagierten auf den Druck mit der ersatzlosen Selbstauflösung und Beendigung ihrer Tätigkeit. Allgemein betrachtet war damit die Einschränkung oder der Verlust der individuellen Persönlichkeit beziehungsweise der Unabhängigkeit, Mündigkeit und Freiheit eines Menschen durch Regeln und Gesetze sowie sonstige Maßnahmen der Gleichsetzung und Vereinheitlichung der Massen verbunden.

      Entstehung

      Der Begriff wurde 1933 durch den Reichsjustizminister Franz Gürtner geprägt und verwendet. Als Datum der erstmaligen offiziellen Verwendung kann der 31. März 1933 gesehen werden. An diesem Tag trat das Erste Gleichschaltungsgesetz (Vorläufiges Gesetz zur Gleichschaltung der Länder mit dem Reich) in Kraft, mit dem die deutschen Länder ihre politische Souveränität verloren.

      Mit diesem Gesetz wurde der Begriff zu einem Synonym für die Maßnahmen der nationalsozialistischen Führung gegen Opposition, andere Parteien, Vereine usw. Gleichschaltung bezeichnet somit nicht nur die administrativen Maßnahmen, sondern steht auch für den damit verbundenen Terror.

      Wichtige Schritte der Gleichschaltung

      Ausgangspunkt waren die zwei Gleichschaltungsgesetze vom 31. März 1933 und vom 7. April 1933, mit denen zuerst die Länder ihrer relativen Souveränität beraubt wurden und später die Entsendung von Reichsstatthaltern beschlossen wurde. Mit dem Gesetz über den Neuaufbau des Reichs vom 30. Januar 1934 wurde der Entzug der Hoheitsrechte der Länder vollendet. Die Regelung der Staatsangehörigkeit wurde jetzt Angelegenheit des Zentralstaats, so dass laut Verordnung vom 5. Februar 1934 der Eintrag in den Standesregistern auf die deutsche Staatsangehörigkeit vereinheitlicht wurde.

      http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/02/26/tischgesellschaft-der-verpixelte-in-der-gleichschaltung-video/

      „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.“
      (Napoleon)

      Gruß
      PRAVDA-TV

  5. Der Artikel liest sich wie ein schlecht geschrieben Schulaufsatz – und sowas von überhaupt nicht recherchiert…das ist eine absolute Anmaßung! Und übrigens – nur weil man feiert heißt das noch lange nicht , daß man sich nicht sozial engagiert – sogar das Gegenteil ist bei dieser „Jugendbewegung“ zu beobachten ! Also Augen auf beim Artikel schreiben!

  6. Ich hätte mir mehr Fakten gewünscht anstatt dieser sinnlosen und teilweise schwachsinnigen Hetzerei… ich bin selber kein Fan dieses Festivals, weil ich rockigere Musik und weniger Menschen bevorzuge. Auch, dass der Kapitalismus (unweigerlich) Einzug gehalten hat, ist schade… gerüchteweise habe ich andere negative Dinge gehört, weswegen ich diesen Artikel gelesen habe, um mich zu informieren. Ich wollte nicht so DUMM sein, eine negative Meinung zu äußern, ohne zu wissen, wovon ich rede… aber dieser Artikel ist tatsächlich das schlechteste, was ich seit langem lesen musste… ich kann den Unmut der Fans sehr gut verstehen und bin einfach nur entsetzt darüber, was unter dem Schein der freien Meinungsäußerung hier produziert wurde. Ziemlich arm…

  7. pravda tv , du lenkst vom thema ab mit deinem erguss betr. gleichschaltung, alte schule, was?
    seht es ein, dass ihr das thema „fusion“ komplett verrissen habt, aus der unfähigkeit heraus, unterschiede machen zu können/zu wollen.
    eine massive entschuldigung ist sehr angebracht – in richtung leser sowie zu den machern der fusion.
    (dein baum spricht wohl nicht mit dir?)

    1. Nein, wir lenken nicht ab.

      Alte/mittelalte/neue/ganz neue Schule, wie Sie meinen…

      @ pat2210

      “Jugendbewegung”? Wir werden ja sehen, wie viele von den Menschen am 13.09.2013 in Berlin sein werden, damit wir uns von der Gleichschaltung durch den
      EU-Faschismus befreien!

      Reden und schreiben können wir alle, aber handeln…schauen wir im September nach Berlin.

      Gruß
      PRAVDA-TV

      1. ok, ihr seht es nicht ein – wo ist die entschuldigung für euren grauenhaften artikel?
        …. und ausgesprochen billig ist, zu mutmaßen, dass zu eurem genannten termin keine „jugendlichen“ kommen werden.
        … vielleicht weil ihr solche artikel verfasst und auch noch toll findet???
        … und immer schön um den heißen brei rumreden, ja? das blabla betr. alte schule = tolle antwort.
        ihr sitzt auf einem zu hohen roß – wieso eigtl?
        es hat sich erledigt, meine stimme ist von nun an gegen pravda tv – und glaub nicht, dass euch das egal sein kann – ihr seid pseudos gepaart mit halbblinden aktivismus – das kann eine veränderung der welt nicht gebrauchen – wir haben schon probleme genug.
        und achja probleme: schon mal daran gedacht, wie schwer es für einen jungen menschen ist, ein bewußtsein zu entwickeln und sich über herrschende dreckspolitik hinweg setzen zu können? … wie willst du jemanden erreichen mit den euch so eigenen arroganten getue?
        vergiss es, brauchst nicht mehr zu antworten – ihr seid weg vom fenster.

      2. gaaanz einfach – klar. und wieder keine aussage. ok
        ich reise nicht, ich bin da wo ich hinwollte und das seid langem.
        ich trage mich nun aus und werde andere warnen, euch zu vertrauen.
        ich hoffe, das die fusionisten den nerv haben, euch eine anzeige wegen übler nachrede über zu stulpen.

  8. Hallo pravda,
    generell ist so eine Blog-Kommentierung gegen meine persönliche Zeiteinteilung, aber hier kann ich mich tatsächlich nicht zurückhalten und hoffe sehr, dass es sich ein bisschen lohnt!
    Ich komme gerade vom oben beschriebenen Festival nach Hause und dachte ich schau mal wie der Tenor so ist zu den wie immer schönsten Tagen des Jahres. Ich war dann tatsächlich kurz schockiert als ich diesen „Artikel“ hier gefunden habe. Pravda sagt mir nix, und meine Verwirrung hat sich kurz gelegt als ich dachte das muss ja eine Nazi-Seite sein – denn nur aus dieser Richtung konnte ich mir bisher derart gehässige Zeilen vorstellen. Passt ja auch irgendwie, der Waffenkram in der Einleitung und „es lebe Preußen“ auf der Homepage, die als Quelle angegeben ist..Zu meinem Schrecken habe ich dann nach und nach festgestellt dass ihr irgendwie sozial engagiert seid und offensichtlich einfach nur komplett falsch informiert, deswegen lasst euch hiermit gesagt sein:

    Dieses Festival ist nicht nur eine unfassbare Bereicherung für alle die da sein konnten, sondern auch für deren Umfeld. Ihr sagt „Man könnte genauso gut auch darauf verzichten.“, dabei vergesst ihr die unfassbare WIrkung, die solche Eindrücke auf die Menschen dort haben. Und ich rede da überhaupt nicht von irgendwelchen Drogen, sondern von der reinen Horizonterweiterung durch das unfassbare Kunstwerk, dass die der Kulturverein dort erschaffen hat! Jeder der mir dort begegnet ist strahlte eine unglaubliche Dankbarkeit aus dafür dass er das erleben darf, und die paar arroganten Menschen die sich mit Chemie vollpumpen, denken sie sind im Disneyland und nichts mit nach Hause nehmen außer nen Kater nennt man hier wohl die klassische „statistisch nicht relevante Minderheit“. Vielleicht ist es Naiv, aber in den 7 Jahren die ich die Fusion besuche bin ich mir mit jedem Mal sicherer geworden, dass DIES die Plattform ist, mit der unsere Generation die Zukunft positiv beeinflussen kann. Und gehässige, unwahre Artikel und Altenpflege (bei aller Liebe) sind mit Sicherheit nicht der Lösungsweg, der eine dunklere Zukunft abwenden kann..wer ohne Vorurteile die Fusion erlebt, wird so unglaublich reich beschenkt dass er ganz automatisch das Gefühl hat, etwas zurückgeben zu müssen – und in diesen Multiplikatoreffekt setze ich meine Hoffnungen. Ihr werdet es wohl einfach (bis jetzt) nicht besser wissen, und ich hoffe das ändert sich ganz bald. Und abgesehen davon: „Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.“.
    Liebe,
    Anja

    1. Wir haben leider nicht mitbekommen, dass von diesem Festival, oder Ihnen, eine Initiative ausgeht um:

      …einen Friedensvertrag mit 54 Nationen zu schliessen.
      …die Besatzung der Alliierten zu beenden.
      …die Staatenlosigkeit aufzuheben.
      …die Heimat, also Deutschland wieder herzustellen. Die BRD ist nicht Deutschland – siehe Dokumente aus dem Kanzleramt.

      Bitte klären Sie uns auf!

      Sie reden von einer Nazi-Seite? Interessant…

      Merkwürdig, dass die BRD Nazi-Gesetze, z.B. unsere Einkommenssteuer fortführt…

      http://staatenlos.info/index.php/aktuelle-nazi-gesetze

      Merkwürdig, die BRD ist Rechtsnachfolger vom III. Reich…

      Wir alle sind seit dem 08.12.2010 STAATENLOS, Basis Neues Staatsrecht von 1934 (wieder NS) und hier wird über Artikel, Wörter etc. diskutiert.

      Bitte sachkundig machen!

      http://staatenlos.info/index.php/aus-der-heimat-in-die-staatenlosigkeit/handlungsanleitung-heimatpaket

      Gruß
      PRAVDA-TV

  9. „Das Fusion Festival dient nur der ideologischen Gleichschaltung verschiedener Völker für die Europäische Union. Vergewaltigung von minderjährigen Frauen, Homosexualität, eine ausgeartete Kunstszene die mit Freimaurerei und Satanismus einhergehen, finden sich somit prima in der kulturelle Gleichschaltung der NWO wieder.“
    Alter, was habt ihr denn genommen???? Das ist ja echt widerlich was ihr hier verbreitet! Ist das hier ne Naziseite die als „links“ getarnt ist damit sich das überhaupt jemand durchliest?

  10. Sehr geehrter Herr Pravda,
    auch wenn ich Ihre Webseite und Sie nicht kenne und Ihnen hier öffentlich nicht zu Nahe treten will scheinen Sie leider offensichtlich dringende psychische Probleme zu haben. Dieser Kauderwelsch aus Halbwissen und fehlgeleitetem Pseudo-Aktivismus klingt leider nach einer fundamentalen Hirnwäsche, die Ihnen scheinbar irgendwann in Ihrem Leben widerfahren ist. Wo und wann kann ich aus der Ferne leider nicht diagnostizieren, aber daß Sie Hilfe benötigen ist leider augenscheinlich. Gerne würde ich Ihnen aber Hilfe anbieten bzw. Telefonnummern von damit erfahrenen Psychotherapeuten übermitteln, kontakieren Sie mich bei Interesse einfach per Email.
    Herzlichen Gruß,
    Dr. Brigitte Romberg

  11. Die Verfasserin dieses Artikels verunglimpft auf ihrer Seite den Holocaust, trägt nationalisitisches Gebären zur Schau, geht voll steil auf Verschwörungstheorien und ist auch sonst sehr reaktionistisch drauf.
    Zitat: „Wir erhalten den Freiheitskampf im Namen von Königin Louise von Preußen weiter aufrecht.“

    Meine Meinung:Leute, die so drauf sind, taugen als Unterhaltungswert in nachmittaglichen Talkshows, aber nicht, um sich mit aktuellen politischen Themen zu äußern.

    Ich wurde ausgezeichnet unterhalten. Danke.
    Lachende Grüße, fiságis

  12. AN DAS glaubhaftgemachte Nazi- ideologisierter Personalbestand *DEUTSCH* 1934:
    = MIR GEHT ES GEHT = ICH LEB MICH TOD!
    Der Planet brennt – Europa protestiert gegen den BRD EU FASCHISMUS!
    NAZI DEUTSCHLAND bezahlt z. B. 14 Kriegsschauplätze!
    Na und?
    Nach mir die Sintflut! Hauptsache Fun, Sex, Drogen, Alkohol & Zigaretten…..
    Unverantwortliches BRD -EU- NAZI- PERSONAL
    = BEY BEY!
    الشرطة التركية تفرق بالقوة حشود المتظاهرين الرافضين لسياسات أردوغان وتعتقل عددا منهم

    آزادی آلمان از اتحادیه اروپا فاشیسم = آزادی اروپا و جهان!
    = پایان جهان – جنگ! پایان وحشت! آینده برای همه مردم!
    نماد بین المللی!
    شما مردم جهان! در 13 09 2013 به برلین آمد!
    http://staatenlos.info/index.php/frieden

    staatenlos.info – Befreiung oder staatenlos & vogelfrei in die Neue Welt Ordnung der Faschisten

  13. Also ich hab mir jetzt ein paar (nicht alle!) Kommentare und die entsprechenden Antworten angesehen. Pravda TV, ich kann Deine Einstellung verstehen, dies ist jedoch kein Grund Andere zu verleumden und Unwahrheiten über die o. g. Veranstaltung zu verbreiten.
    Tu (oder tut) lieber weiterhin Positives statt Dir (Euch) Lügen über Andere auszudenken, wie auch immer Du (Ihr) auf den Inhalt dieses Artikels gekommen seid. Mit der Realität hat dies sehr wenig zu tun. Und denkt immer daran: Nicht jeder muss so sein wie Du (Ihr). Es würde dann doch recht schnell langweilig auf diesem Planeten, sich immer nur mit sich selbst zu unterhalten.

  14. GOYA – OPFER *DEUTSCH* 1934 = LASST EUCH MAL DIE VOLLGEKIFFTE BIRNE FREIBLASEN!
    MIT JEDER SCHNAPSPULLE & KIPPE BEZAHLT IHR DAS:
    #FSA #SAA #SyrianTube #الجيش_العربي_السوري #Tunis #Libya #Egypt #تونس #ليبيا #سعودية #قطر #لبنان #مصر
    Syria Tube | #دمشق – #جوبر : مرتزقة ميليشيا الجيش الحر : جبهة نصرة ، شيشان ، ليبيين وسعوديين تونسيين مصريين يقومون بقطع رأس مواطن سوري بريء ، القوا القبض عليه وتبين أنه علوي فقطوا رأسه
    أطفالهم تشارك أيضاً في عملية قطع الرأس

    Syria – Jobar/ Rebels from the free syrian army: Al-Nusra Front , chechnya,libya,Tunis,Egypt and saudi arabia behead an innocent syrian civilian , Their children are also involved in the process of the beheading

    Syria Tube Website :: http://www.syriantube.net/5160.html
    Übersetzung anzeigen

    https://www.facebook.com/SyrianTuBe

    GERMAN – WAKE UP!

    1. Ich kann mich meinen Vorrednern/innen nur anschließen. Solch menschenfeindliches, homophobes, reaktionäres und völlig unreflektiertes Gedankengut, das hier unter dem Deckmäntelchen der Nächstenliebe und Faschismuskritik verbreitet wird, finde ich wirklich ungeheuerlich und abstoßend. Sie setzen sich angeblich ehrenamtlich ein, was ja eine durchaus gute Sache ist (dass Sie damit selbstgerecht prahlen müssen, ist traurig, steht aber auf einem anderen Blatt); dass Sie jedoch dann Andersdenkenden ihre Toleranz verweigern und ihnen die Daseinsberechtigung absprechen, zeigt ja nur, wie hohl und heuchlerisch ihre Phrasen sind. In einem gebe ich Ihnen allerdings Recht: Wenn das Bildungssystem der BRD Menschen wie Sie hervorbringt, unterschreibe ich gerne für ihre Abschaffung.

      Jeder darf Kritik äußern und die Fusion muss niemandem gefallen; aber bitte recherchieren Sie das nächste Mal und belegen Sie Ihre Kritik, bevor Sie haltlose, teilweise sich – meiner persönlichen Meinung nach – im Grenzbereich des Legalen bewegende Anschuldigungen gegen andere vorbringen. Mit polemischem Gewäsch und kruder Naziideologie werden Sie leider und hoffentlich niemanden oder nur die verirrten Glieder der Gesellschaft mobilisieren. Zu diesen würden Sie in diesem Fall jedenfalls eher zählen, als die Mehrheit der Festivalbesucher.

      1. Bitte weichen Sie nicht von Thema ab, es gibt nur ein Thema und das ist die Befreiung vom EU-Faschismus und der Gleichschaltung.

        Machen Sie sich § sachkundig, Ihre oder unsere Meinung, Ideologie, Schublade sind unerheblich! Es zählen die Gesetze!

        Die Beweise sind erdrückend und für jeden mündigen Bürger unter http://staatenlos.info einsehbar.

        Heimatliche Friedensgrüße
        PRAVDA-TV

  15. Merkwürdige Thesen die mit keinen Wort konkretisiert und/ oder näher erläutert sind. Der Artikel hat damit schlechte(re)s Bild-Niveau, welchen man dadurch leider nicht mehr ernst nehmen kann, was auch halbwegs intelligente sowie objektive Leser (die auf wahre Informationen und Fakten wert legen) schnell merken. Besonders wenn man die Kommentare Seitens der HP sieht. Damit taugt der Artikel wohl nur zur Provokation. In dem Fall habt ihr euch wohl selbst ein Bein gestellt und entgegen eurer Sache agiert. Eigentlich Schade, aber Extremisten/ Fanatiker gibt es (leider) in jedem Bereich und bei jedem Thema.

      1. Mal davon abgesehen das ich mich mit solchen Themen eh schon beschäftige und daher nicht aufwachen muss, würde ich keiner Seite/ Reporter/ etc. (mehr) vertrauen, geschweige denn lesen, die augenscheinlich Lügen und Hetze verbreiten, da ich dann auch die Mainstream Medien schauen könnte. Das heißt das eure Links wahrscheinlich noch weniger Beachtung finden werden, als vermutlich sowieso schon. Damit tut ihr eurer Sache nichts gutes, sondern eher das Gegenteil. Herzlichen Glückwunsch. Zeit das ihr mal die Augen auf macht.

        Wer einmal lügt den glaubt man nicht (mehr) …

        Trotzdem wünsche ich der größeren Sache viel Erfolg und evtl. noch eine künftige Einsicht mit anschließender Schadensregulierung eurerseits.

  16. pravda heisst wahrheit .was ich hier lese ist ideologische hetzte.diese seite ist eine farse.einfach nur frustrierte polemik.pravda ist keine seite zur weltverbesserung.durch einseitige blinde berichterstattung entsteht hier ein suhl des frustes.schlimm und traurig diese seite,weil öffentlich.gruselig auch der geisteszustand der verfasser.soviel menschen zu verurteilen ist faschsistisch und nicht pravda.mit bewusstsein liebe hat das hier alles nichts zu tuen ,es ist ein schrei mit verachtung nach beachtung .schämt euch für so ein armen mist.selbstgerechte klugscheisserei verbessert niemals die welt.also kopf zu,solche seiten braucht die menschheit nicht zum aufwachen!!!p.s. liebe ist kein neues bewusstsein-vielleicht für euch-liebe hat uns bishierher evolutionieren lassen.und kalte fiese artikel schreiben und sich hinter bewusstseinsgelabber verstecken,das zeugt dass pravda tv erst einmal auf dem weg der liebe kommen muss.euer weg ist noch weit und ob ihr noch in diesen leben aufwachen werdet,bezweifele ich wirklich.macht mal euren kopf zu und geht nochmal in euch und macht euch mal gedanken,was ihr hier über menschen schreibt und was das mit bewusstsein und liebe zu tuen haben soll!!!

  17. hatte euch eigentlich ganz gerne gelesen, aber mit dem fusion bericht seit ihr für mich vergangenheit…tschüssi

      1. Wenn hier nicht Lügen verbreiten werden würden, würde man auch nicht über das schlechte Niveau der Seite und deren inkompetente Journalisten diskutieren.
        Und woher wollt ihr wissen das sich keiner informiert bzw. handelt?

      2. Ganz einfach, weil hier immer das GLEICHE = Gleichschaltung geschrieben wird. Sie reden über eine Festivität, wir von Gleichschaltung seitens eines faschistischen Regimes. Niemand kann/will uns die Frage beantworten, wie der aktuelle § Zustand STAATENLOS, Besatzung, kein Friedensvertrag geändert werden kann, stattdessen Hetze und Polemik gegen unsere Seite. Noch Fragen?

        Informieren Sie sich! Machen Sie sich § sachkundig! Die Menschen drehen sich und argumentieren im Kreis!

        http://staatenlos.info

        Handeln und nicht feiern!

        Gruß
        PRAVDA-TV

      3. nix mehr zu feier…so rein gar nichts? löst wahrhafiges mitleid bei Mir aus…

      4. Lassen Sie uns gemeinsam die BeeRDigung am 13.09.2013, Berlin, Platz der Republik, Reichstagswiese, 13 Uhr, manifestieren, es kommen sogar Aktivisten aus Nigeria, die verstanden haben, dass WIR die Lösung haben, Artikel 146 GG. Es gibt nur dieses Thema, alles andere dient der Ablenkung.

        Weltfrieden, Heimat und eine positive und selbstbestimmte Gegenwart & Zukunft!

        Dann lassen wir es Krachen – 1989 reloaded!

        Gruß
        PRAVDA-TV

  18. Alter falter!
    Man mag über die Fjuszion denken was man will, aber das hier hat nix mehr mit progressiven oder emanzipatorischen einstellungen zu tun. Dieser text,eure ganze seite, die von euch gewählte terminologie, die verlinkten seiten, einfach alles inkl. eurer sicht auf die zusammenhänge in unserer welt schreien zum himmel!
    Fazit: Widerwärtiger mist an dem der communismus scheitern würde!

    1. Jetzt ist jeder aufgerufen seiner persönlichen, allein verantwortlichen Handlungspflicht nachzukommen.

      Die BRD führt die NaZi-Kolonie des III. Reiches mit der Glaubhaftmachung *DEUTSCH* und Anwendung der Gleichschaltungsgesetze von 1934 weiter (Neues Staatsrecht 1934).
      Das Militär-Grundgesetz überlagert die gültige Verfassung von 1919.
      Die BRD-Kolonie *DEUTSCH* 1934 überlagert den deutschen Heimatstaat.
      Seit 1945 Welt-Krieg aktiv: keine Friedensverträge mit 54 Nationen.
      Die BRD darf, will und kann keinen Frieden schließen.
      Das Personal *DEUTSCH* 1934 wurde ab 8.12.2010 STAATENLOS in der BRD NaZi-Kolonie.

      Art. 116 GG „deutsche Staatsangehörigkeit” 1934
      Art. 16 GG STAATENLOS
      Art. 139 GG Befreiung von der faschistischen Gleichschaltung
      Art. 146 GG Heimatangehörigkeit / Welt-Frieden

      1813 Befreiung Deutschlands & Europas von Napoleon!
      2013 Befreiung Deutschlands & Europas vom EU-Faschismus!
      Informieren – mobilisieren – solidarisieren – befreien!

      Urkunde 146 – Heimatreha – der blaue Punkt für Heimat & Frieden!

      Der einzige mögliche Ausweg:

      http://staatenlos.info/index.php/aus-der-heimat-in-die-staatenlosigkeit/handlungsanleitung-heimatpaket

      Gruß
      PRAVDA-TV

  19. Vielen Dank Pravda TV! Die Artikel schlug ein wie eine Bombe. Wir hatten innerhalb von Stunden über 1500 Zugriffe. Der nächste Artikel über die HAARP Wetterwaffen auf der Fusion, verschaffte mir heute über 3400 Zugriffe. Ich mein das mach erstmal nach und die Generation Internet wird desweiteren über Urkunde 146 und der staatenlosigkeit informiert. Ich habe bewusst das Thema Hochwasser mit eingebaut, damit die Volksverblödung endlich aufhört. Ich denke mehr erfolgreiche Werbung kann man nicht mehr an einem Tag machen. Insgesamt gab es nur 4 Kommentare die sich durch Herabwürdigung gegen uns richtete. 3400 gegen 4, nicht schlecht würde ich sagen.

    Unser nächster Streich ist die vom Braunkohletagebau betroffenen Bürgerinitiativen in der Lausitz zu informieren. Wurde bereits per Mail gemacht. Also Rüdiger wird noch viele Vorträge halten müssen 😉

    heimatliche Grüße aus dem Freistaat Mecklenburg-Strelitz

    1. Dank an Euch! In der Tat, voll ins Wespennest gestochen…

      Perfekter Artikel! Demaskierung vom System schreitet voran! Wahrheit und Freiheit siegen!

      Wer unser Thema nicht hören will, der wird eben spüren müssen. 2013 ist unser Jahr!

      Rüdiger macht eine ausgezeichnete Arbeit! Wir alle riskieren und machen viel, 24/7…

      Sehr gut und weiter so!

      Gruß
      PRAVDA-TV

  20. Hahahaha….
    Was für ein Müllbericht…
    Was für eine Menge an anderen Müllberichten, wenn ich mal auf die Themenlisten schaue…
    Lohnt der Diskussion gar nicht, dieser Müll…
    Also bitte keinen Shitstorm für den Dreck, den muss keiner mehr lesen, lasst die Seite in Ruhe und postet nichts weiter und erlinkt es NICHT!

  21. Schlecht geschrieben, schlecht recherchiert: Setzen, 6! Im übrigen frage ich mich gerade, wo Ihr Impressum geblieben ist. Den Anwalt freuts 🙂

  22. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich akzeptiere Ihren Einsatz zur Befreiung von der Staatenlosigkeit. Sie haben das Recht, diese Meinung FAIR zu vertreten. Ich werde nur leider das Gefühl nicht los, dass Sie bzw. die Verfasserin in Ihrem Beitrag zwei Dinge vermischen. X . Warum versuchen Sie Ihre Aufklärungsarbeit mit letzterem zu untermauern? Sie könnten glaubwürdiger wirken, wenn Sie solche Dinge unterließen. Ich würde mir wirklich sehr wünschen, Sie distanzierten sich von derartigen Äußerungen (es sei denn, Sie können z.B. für begangene Verbrechen auf der Fusion stichhaltige Nachweise hinterlegen). Soweit ich das sehe, scheint ihnen geltendes Recht doch sehr wichtig zu sein… Oder aber verneinen Sie dieses etwa mit Begründung der Staatenlosigkeit? Klären Sie mich bitte auf, wenn ich Sie missverstanden haben sollte.
    PS: Würden Sie persönlich Stellung nehmen und nicht mit einem Link antworten? Diese sind meiner Meinung nach nicht selbsterklärend und erwecken den Eindruck, Sie möchten sich hinter etwas verstecken. Dies soll keine Abwertung Ihrer Dokumentensammlung – in die Sie sicherlich viel Energie investiert haben – darstellen.

      1. @Traurig

        Da müssen Sie sich bitte an meine Adresse wenden! Für jeden Vorwurf gibt es einen Beleg oder mehrere Beweise. Wir haben diesen Artikel auch nicht zum Spaß geschrieben. Die Zeit läuft uns einfach davon und die BRD-Menschen laufen weiter wie die dummen Lemminge übers Land. Ich kann Ihre emotionale Kritik verstehen, aber Sie haben leider uns noch nicht verstanden. Denn dann würden Sie sich auf höchsten Niveau dafür bedanken und sich mehr für Themen interessieren die fürs Leben wesentlich wichtiger sind!

  23. Nachtrag: In meinem Kommentar fehlt: „…zwei Dinge vermischen: Die Kritik an der Fusion als Instrument der „Gleichschaltung“, wie Sie es nennen, falls ich das richtig verstanden habe X Hetze gegen Minderheiten und faktisch unbelegte Vorwürfe wie Satanismus, Vergewaltigungen etc.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*