Orwell-Präsident: Obama und Überwachung

obama-orwell

Datenschutz ist kein Selbstzweck, aber wer die Rechte Hunderttausender verletzt, um einen Rechtsverletzer zu identifizieren, verstößt gegen jede Verhältnismäßigkeit. Obama zerschlägt die Hoffnung auf eine andere Art der Politik – auch mit seiner Klassifizierung von Menschen.

Barack Obama verkörperte die Hoffnung auf eine andere Art der Politik in Amerika. Der Präsident hat diese Hoffnung weitgehend zerschlagen: Das außergesetzliche Gefängnis Guantanamo existiert immer noch; US-Drohnen töten so viele Menschen wie nie zuvor; kein anderer Präsident war für so viele Überwachungsaktionen verantwortlich wie Obama. Die jüngsten Nachrichten über das Schleppnetz-Fischen der NSA im Internet bestätigen den Eindruck, dass im Weißen Haus ein orwellianisch anmutender Techno-Manager regiert.

Gewiss doch, Datenschutz ist kein Selbstzweck. Im Digitalzeitalter werden immer mehr Verbrechen mithilfe der Netz-Kommunikation verabredet und organisiert. Dies aber darf nicht bedeuten, dass Polizei und Geheimdienste nach Gusto die Reste der Privatheit im Netz zertrampeln – auch wenn sehr viele Unbedarfte freiwillig viel ihrer Privatheit preisgeben. Trotzdem: Wer die Rechte Hunderttausender Menschen verletzt, um einen Rechtsverletzer zu identifizieren, der verstößt gegen jede Verhältnismäßigkeit.

Die Bundesregierung muss klären, inwieweit Deutsche von dem US-Spähsystem betroffen waren und wer (der BND?) davon wusste. Obamas Geheimdienstchef sagt, es sei vor allem um “Ausländer” gegangen, man habe nicht die Rechte von Amerikanern beein-trächtigt. Auch diese Klassifizierung von Menschen bestärkt das Bild eines Orwell-Präsidenten.

Quelle: PRAVDA-TV/sueddeutsche.de vom 10.06.2013

Weitere Artikel:

Web-Überwachung: Britischer Geheimdienst soll Zugriff auf NSA-Daten haben

„Neusprech“ 2013 (Videos)

US-Geheimdienst spioniert Millionen von Bürgern aus

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

US-Regierung soll Journalisten der Agentur AP bespitzelt haben

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

‘Associated Press’ streicht „Homophobie“, „ethnische Säuberung“

USA errichten neue Anti-Terror-Behörde in Deutschland

“Neusprech” 1984 heute – mit Sprachregelungen wird die Bevölkerung bewusst manipuliert

Justiz & Medien mit post-kafkaesken Zügen – Zum Selbstzweck funktionierendes, sinnloses System

Ex-US-Geheimdienstler der NSA: “Die Stasi hätte ihre Freude an unserer Ausrüstung”

Reporter ohne Grenzen Jahresbilanz: 88 Journalisten und 47 Blogger getötet

Bengasi-Anschlag in Libyen: Obama-Team manipulierte CIA-Papiere

Deutsch-britische Firma liefert Überwachungssoftware an autoritäre Staaten

Düstere Prognose: Überlebenskrieg westlicher Eliten

Ermordung des amerikanischen Botschafters in Libyen und der Rücktritt des CIA-Chefs David Petraeus

Cloud-Daten: USA sichern sich Zugriff auf alle Daten in Europa

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Griechenland beauftragt US-Söldner mit Schutz des Parlaments – Druck auf Medien

Pressestimme: Deutsche Staatenlosigkeit – Eindrücke zu Rüdiger Klasens Vortrag

Nach ZDF, jetzt 3sat: Totale Überwachung der Alliierten – BRD ist nicht souverän!

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Warum Blogs so gefährlich sind

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Politologe Alexander Dugin: Deutschland ist ein besetztes Land

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

32 comments on “Orwell-Präsident: Obama und Überwachung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.