Israel: Neuer Termin für Angriff gegen Iran – deutsches U-Boot für Raketenangriff auf Syrien eingesetzt

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Russische-Anti-Schiffs-Rakete-Jachont

Der israelische Ministerpräsident will US-Präsident Obama aufrufen, eine konsequente militärische Option gegen Iran aufzustellen.

Laut Farsnews unter Berufung auf die israelische Nachrichtenseite Times will Netanjahu in den nächsten Tagen Obama anrufen, nochmals die militärischen Optionen gegenüber dem iranischen Atomprogramm klarzustellen. Der zweite Fernsehkanal in Israel meldete, sollten die Bemühungen Netanjahus nicht fruchten, werde er bis zum Winter eigenständig über einen Angriff gegen iranische Atomanlagen entscheiden.

Den Untersuchungen zufolge werde das iranische Atomprogramm bis zum Winter soweit fortschreiten, dass Angriffe gegen die Anlagen praktisch nutzlos sind. Netanjahu droht damit wiederholt Iran mit militärischen Angriffen und jedes Mal wird der Termin verschoben.

Die erste Drohung Netanjahus kam 1992, als er noch Parlamentsabgeordneter in Israel war; damals räumte er einen Zeitraum von 3 bis 5 Jahren ein, bis Iran die Atombombe erreiche – die Bedrohungen seitens Israel gehen gar bis in das Jahr 1979 zurück!

jachont-rakete

Israel setzte deutsches U-Boot für Raketenangriff auf Syrien ein

Beim Angriff auf das Raketendepot im syrischen Hafen Latakia hat Israel erstmals seine U-Boot-Flotte eingesetzt, berichtet die Zeitung „The Sunday Times“.

Am frühen Morgen des 5. Juli habe ein U-Boot der Dolphin-Klasse Flügelraketen mittlerer Reichweite abgeschossen, die das Raketendepot trafen, heißt es im Beitrag.
Ziel des Angriffs „waren 50 Raketen des Typs Jachont, die Russland der syrischen Armee geliefert hatte“, schreibt das Blatt. „Allem Anschein nach war der israelische Angriff mit den USA eng koordiniert.“

Die U-Boote der Dolphin-Klasse waren von Deutschland an Israel geliefert worden. Nach dem heutigen Stand verfüge Israel über fünf solche U-Boote, die mit amerikanischen Flügelraketen ausgerüstet sind, so die „Sunday Times“. Die Reichweite der Raketen liege bei 130 km.

„Dies war der vierte Angriff Israels gegen Ziele auf syrischem Territorium in den zurückliegenden zwei Jahren. Bisher wurden bei solchen Operation allerdings nur Fliegerkräfte eingesetzt“, konstatiert die Zeitung.

Video

Quellen: irdiplomacy/Iran German Radio/RussiaToday/Ria Novosti vom 14.07.2013

Weitere Artikel:

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

U-Boot-Deal mit Israel, 9/11 und Simson (Samson)

Hat Israel erneut Syrien angegriffen?

Russischer Außenpolitiker: „Beweise“ für C-Waffen-Einsatz in Syrien sind gefälscht

Deutschland rüstet Israel massiv auf

Iran schickt 4000 Soldaten nach Syrien

Putin: Noch keine russischen S-300-Raketen an Syrien geliefert – Dementi über C-Waffen Einsatz

Es ist offiziell: Atombomben auf Syrien

Israels Arsenal an Kernwaffen: Die Geheimnisse sind enthüllt

“Kriegserklärung”: Israel fliegt neue Luftangriffe in Syrien – zwei israelische Kampfpiloten gefangen genommen

Obamas “rote Linie” für syrische chemische “Massenvernichtungswaffen” ist absurd

US-Zeitung: Amerika bereitet Syrien-Offensive mit 20.000 Soldaten vor

20 000 ausländischer Söldner in Syrien mit Drogengeld finanziert

“Anlage 911″: USA überwachen mysteriöses Bauprojekt in Israel

Syrien: Propagandakrieg um C-Waffen-Einsatz

Israelische Apartheid: Getrennte Busse treten Rassismusdebatte los

Syrien: CIA bereitet Drohnenangriffe vor, Frankreich & Britannien wollen Waffen an Opposition liefern, Russland warnt und schickt Landungsschiffe

Belgischer Abgeordneter über False-Flags und den inszenierten Krieg gegen den Terror (Video)

USA billigen Terror in Syrien

UNICEF-Untersuchung: Israel misshandelt gefangene palästinensische Kinder

Clinton: Waffenlieferungen Moskaus an das Assad-Regime – USA, Frankreich und England liefern Waffen an Opposition

Die USA „unterstützten Plan, Syrien mit C-Waffen anzugreifen und Assads Regime dafür verantwortlich zu machen“

Studie: Deutsche Top-Journalisten in US- und Nato-Strukturen eingebunden und nicht objektiv

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

Syrische Terroristen angeblich in Besitz von C-Waffen gekommen

Welt – Krieg: Rolle Deutschlands in Mali – NWO-EU soll Waffen liefern, Bürger zahlen – Überforderte Truppe – USA mit Drohnen in Niger

Türkei: Deutsche Soldaten auf NATO Patriot-Einsatz angepöbelt

Russische Marine vor Syrien: Nicht nur ein Manöver

NATO stationiert “Patriot”-Raketen in der Türkei

Lawrow: CNN verfälscht Tatsachen in Syrien

Noch mehr NATO-Waffen in Syrien

Zeitung: Türkische Kampfpiloten in Syrien gefasst

Russland wird in Syrien kein zweites Libyen erlauben

Assad findet Zuflucht auf Militärschiff

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

39 comments on “Israel: Neuer Termin für Angriff gegen Iran – deutsches U-Boot für Raketenangriff auf Syrien eingesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*