Mittelamerika: Dengue-Fieber breitet sich rasant aus

dengue-fieber

Das Dengue-Fieber wird durch Mücken übertragen und führt oft zum Tod. In Mittelamerika breitet sich die Seuche gerade rasant aus. Vor allem Honduras und Nicaragua sind mit mehr als 11.000 Erkrankungen betroffen. In den beiden Ländern sind nach offiziellen Angaben bisher 15 Menschen an der Krankheit gestorben.

Das nicaraguanische Gesundheitsministerium meldete am Donnerstag vier Todesfälle bei mehr als 1.500 Ansteckungen. Honduras bezifferte die Zahl der Erkrankungen sogar auf 9.600 bei elf Todesfällen.

Laut der Zeitung „La Prensa“ hat das Internationale Komitee des Roten Kreuzes der Regierung von Honduras umgerechnet fast 130.000 Euro gespendet, um die Ausbreitung der gefährlichen Virus-Erkrankung zu stoppen.

(Foto: Die Gelbfiebermücke (Aedes Aegypti) ist der hauptsächliche Überträger von Dengue-Fieber)

Das Dengue-Fieber hat sich in jüngerer Zeit auch in Südeuropa und Nordamerika ver-breitet. Experten vermuten, dass das am Klimawandel liegt. Einen Impfstoff gibt es bisher nicht. Weltweit wird die Krankheit mit verschiedenen Maßnahmen bekämpft.

Auf den Philippinen etwa werden die Bürger dazu aufgefordert, einmal am Tag ihre Wohnungen und Höfe auf stehendes Wasser zu kontrollieren, in dem sich Mücken entwicklen könnten. Alte Reifen oder Eimer könnten sonst zu Brutstätten werden.

Andere Länder gehen aggressiver gegen die Mücke vor: Malaysia experimentiert mit mutierten Mücken, die die Virus-übertragenden Asiatischen Tigermücken angreifen und töten. Und eine Universität in Singapur entwickelt eine Handy-App, mit dem die Bürger Mücken-Brutstätten fotografieren und die Bilder direkt an die zuständige Stelle im Gesundheitsamt schicken können.

Quelle: wissen.dradio.de vom 12.07.2013

Weitere Artikel:

Neuartiges Coronavirus: Virus verbreitet sich über die Atemwege

H7N9: Karte zeigt Ausbreitung der neuen Vogelgrippe

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Fremdgesteuert durch Parasiten: Toxoplasma gondii – rund 30 Prozent der Menschen befallen

Wunderwerk Zirbeldrüse – Hort von Gesundheit und Bewusstsein

Vietnam / Thailand – Mutierte Vogelgrippe

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Meditation: Entspannung für das Gehirn (Videos)

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Dengue-Fieber auf Madeira ausgebrochen

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Vogelgrippe in Mexiko: 2.500.000 Hühner vernichtet

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

The Living Matrix – Heilweisen der Zukunft (Video-Dokumentation)

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Studien zu Arzneimitteln – Datengemauschel der Pillendreher

Tot am Strand – Neues Grippevirus wütet unter Seehunden vor der US-amerikanischen Ostküste

Meditation verbessert Gehirnnerven

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

6 comments on “Mittelamerika: Dengue-Fieber breitet sich rasant aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*