Schäuble will Bundestag bei Griechenland-Rettung umgehen

schaeuble-schulden-europa-griechenland

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will die nächsten Milliarden für die Euro-Rettung direkt aus dem EU-Budget nehmen. Dies erspart ihm den Umweg über den Deutschen Bundestag. Es ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass es sich um deutsche und europäische Steuergelder handelt.

Finanzminister Schäuble hat überraschend vor der Bundestagswahl neue Hilfen für Griechenland angekündigt. Angela Merkel hat die Pläne im Prinzip bestätigt. Nun sucht Schäuble nach einem Weg, wie er die nächste Phase der Euro-Rettung ohne den lästigen Umweg über den Deutschen Bundestag bewerkstelligen kann.

Ein direktes neues Bailout-Programm will Schäuble vermeiden. Dann nämlich müsste der Deutsche Bundestag über die neuen Gelder abstimmen. Und weil bei den letzten Ab-stimmungen dieser Art die Kanzlermehrheit nicht mehr erreicht wurde, will man lieber auf Nummer sicher gehen und den Bundestag außen vor lassen.

Angesichts der vielen Rettungspakete, der katastrophalen Entwicklungen in einigen Ländern und der von der Finanzelite immer abhängiger werdenden Politiker will man sich im Bundestag nicht die Blöße geben. Einerseits weiß Schäuble schon gar nicht mehr, was er den Abgeordneten noch sagen soll und andererseits ist einfach nicht sicher, dass die Abgeordneten noch einmal alles abnicken.

Neben einer Verlängerung der Kreditlaufzeiten rückt derzeit vor allem eine Variante ins Zentrum der Diskussion. Es wird erwägt, zumindest teilweise die neuen Gelder für Griechenland über den EU-Haushalt zu finanzieren, so die SZ. Griechenland könnte zusätzliche Finanzmittel über die EU-Strukturfonds erhalten. Eine Variante, die Barroso auch dem zypriotischen Premier bereits in Aussicht stellte. Das sind im Endeffekt zwar auch deutsche Steuergelder, aber diese fließen ja erst in den Brüsseler Haushalt. Und ab dort hat der Deutsche Bundestag keinen Einfluss auf die Verwendung der Gelder.

In jedem Fall sollen auch die Auflagen für die neuen Hilfsgelder nicht so streng sein, wie bisher. „Weil Griechenland ja einen erheblichen Teil der nötigen Veränderungen bereits eingeleitet hat“, berichtet die SZ aus Berliner Regierungskreisen.

An Schäubles Ankündigung weiterer Gelder zeigt sich nur ein weiteres Mal wie abstrus die Euro-Rettungspolitik ist. Auch Länder wie Irland und Portugal, die bald wieder an die Kapitalmärkte zurückkehren sollen, brauchen neue Gelder. Hier ist ebenfalls von einem Soft-Bailout die Rede. In Italien wird sogar eine Bank mit Staatsgeldern finanziert, um die Refinanzierungskosten für Staatsanleihen zu drücken.

Stetig werden neue Milliarden in die Euro-Rettung gesteckt. Neben den Fonds EFSF und ESM; die jeder demokratischen Kontrolle entzogen sind, gibt es noch die Strukturfonds, die ebenfalls keiner wirksamen Kontrolle unterliegen.

Bei der Euro-Rettung geht es um einen großen Plan.

Da gelten andere Gesetze.

Oft gelten auch gar keine Gesetze mehr.

Jetzt wissen wir, wer z. B. die Waffen an Griechenland und andere Länder über Umwege bezahlt. Sie sind es, lieber Steuerzahler, mit den unendlichen „Rettungspaketen“ der Gesetzlosen für die Schulden-Zukunft der nachkommenden Generationen.

Quellen: PRAVDA TV/Deutsche-Mittelstands-Nachrichten vom 25.08.2013

Weitere Artikel:

Danke Draghi: Schäuble saniert Staats-Finanzen auf Kosten der Sparer

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Streik in Griechenland: Polizisten besetzen Gebäude

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

Möllemann – das Mysterium um seinen Tod

Waffenexporte an die USA: Drohnen, die nach Mercedes klingen

Frankreichs Arbeitslosigkeit auf Rekordhoch – Geheimdokument: IWF hat bei Griechenland bewußt gelogen

Deutschland exportiert immer mehr Waffen in den Iran

„Schlamperei“: Schäuble kann die KfZ-Steuer nicht eintreiben

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Bundeswehrverband: Truppe schüttelt über Drohnenprojekt und Reformstau seit 1990 den Kopf

Schäubles Plan nach der Wahl: Drastisches Sparprogramm – Mehrwertsteuererhöhung, länger arbeiten, Kürzung der Witwenrenten

Wirtschaftsarmee Bundeswehr – Eine Bananen-Truppe (Videos)

FBI-Training für Sondereinsatzkommandos in Griechenland

Abzug aus Afghanistan: Bundeswehr lässt Kriegsgerät im Wert von 150 Millionen Euro zurück

Chaos bei der Bundeswehr: Tausende Soldaten warten seit Wochen auf ihr Geld

Afghanistan: Bundestag verliert Krieg

Schützt die NATO und Bundeswehr den Drogenanbau in Afghanistan?

Bundeswehr weiß offenbar seit 2011 von US-Spähprogramm

73 Millionen Jugendliche ohne Arbeit – Griechenland mit 64% Jugendarbeitslosigkeit

Merkel-Mobbing: Warum Köhler wirklich zurückgetreten ist

Staatenlos: Anzeige & Positionierung – Polizei & Bundeswehr (Videos)

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

Fall Barschel – Neue Spur führt zum Mossad

Verband schlägt Alarm: „Bundeswehr steht kurz vor der Implosion“

Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

Unsinnsprojekte bei der Bundeswehr: Die Gurken der Truppe

De Maizière-Drohnen-Desaster: Rüstungskonzern weiß nichts von Ausstieg

“Euro Hawk”: Verteidigungsministerium soll gegen Gesetz verstoßen haben

Griechenland beauftragt US-Söldner mit Schutz des Parlaments – Druck auf Medien

Verteidigungsministerium versenkt über 1 Milliarde Euro – Drohne Euro Hawk wird nicht zugelassen

Die bezahlte und gesteuerte Opposition

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Verteidigungsminister bricht Rede ab – “Deutsche Waffen, deutsches Geld, morden mit in aller Welt!” (Video)

Waffenhandel: Deutschland verkauft 70 Prozent mehr

Eklat an der Humboldt-Universität: Studenten sprengen Vortrag des Verteidigungsministers (Videos)

Drohnen-Hacking für Amateure und Fortgeschrittene

Obama versucht Drohnenangriffe zu legalisieren

Bundeswehr entwickelt Drohnen-Würmer zur Aufstandsbekämpfung in urbanem Gelände

Überwachung durch Drohnen auch in Deutschland

BRD: Rüstungsdeal mit Indonesien genehmigt

Weltöffentlichkeit ist gegen US-Drohnenangriffe

Ausländische Polizeibeamte an Flughäfen in Griechenland

Bundeswehr im Inland: “Militärische Großvorhaben und Katastrophenhilfe”

Bundeswehr spricht über Geo-Engineering und Klimawaffen

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Verband deutscher Soldaten: Dann gnade Euch Gott!

Die westlichen Geheimdienste – globale Dienstleister wie Occupy & Anonymous – „Umerziehung der Deutschen“ (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Wann wollt Ihr endlich aufwachen? (Videos)

Endspurt: Befreiung 2013 – Offener Brief an Medien und Prominenz der Welt (Videos)

About aikos2309

0 comments on “Schäuble will Bundestag bei Griechenland-Rettung umgehen

  1. Realitätsverlust, man sollte eine Betreuung erwägen. Er verschwendet fremdes Geld.
    Man hat eine Oma, die gern einkaufte und ihr eigenes Geld ausgab, was den Erben nicht passte, auch unter Betreuung gestellt. Als sie sich wehrte, gings ab in die Psychiatrie.
    So läuft das heute im Kleinen. Warum nicht erst recht im Großen? Der Typ verschwendet unser Geld, es gehört ihm nicht einmal, im Gegensatz zur Oma!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*