Hessen schafft St. Martin ab

st-martin-umzug

Bad Homburg: Weil es angeblich „politisch korrekter“ ist, hat eine städtische Kita das St. Martins-Fest jetzt kurzerhand in „Sonne-Mond-und-Sterne-Fest“ umbenannt. Linke: St.Martin soll aus Rücksicht auf die Muslime in Deutschland umbenannt werden.

Das traditionelle Martins-Fest ist in akuter Gefahr. Im hessischen Bad Homburg wurde es jetzt in einer Kita erstmals abgeschafft. Weil es angeblich „politisch korrekter“ ist, hat eine städtische Kita St. Martin jetzt kurzerhand in „Sonne-Mond-und-Sterne-Fest“ umbenannt. Den Laternenumzug soll es zwar weiter geben, berichtet die örtliche „Taunus Zeitung“, aber der religiöse Bezug ist abgeschafft.

Der Sankt Martin auf dem Pferd soll es nicht mehr geben, empörten Eltern wurde gesagt, das Fest sei bewusst umbenannt worden, um niemanden zu diskriminieren, berichtet die „Taunus Zeitung“.

Der Bundesschatzmeister und ehemalige religionspolitische Sprecher der Partei Die Linke, Raju Sharma, hat den Vorstoß des nordrhein-westfälischen Landesvorsitzenden Rüdiger Sagel zurückgewiesen, das Sankt Martins-Fest aus Rücksicht auf die Muslime in Deutschland in Sonne-Mond-und-Sterne-Fest umzubenennen. „Mit dem Martins-Fest drängt man niemandem etwas auf“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwoch-Ausgabe). „Die Kinder haben Spaß daran, den Umzug zu machen. Ich bin jahrelang Laterne gelaufen, selber als Kind und mit meinen Kindern. Ich habe mit dem christlichen Bezug kein Problem.“ Sharma ist Sohn eines indischen Vaters und einer deutschen Mutter.

Kommentar der WAZ:

Sankt Martin ist nicht in Gefahr, keine Sorge. Niemand will ihn vom Pferd ziehen – außer vielleicht Herr Sagel von der Linkspartei. Der findet die „Sonne, Mond und Sterne-Feier“ besser, denn die tut nun wirklich gar keinem weh. Klingt aber entsetzlich beliebig. Nach Kraut-und-Rüben-Feier.

Die Tatsache, dass sich in dieser etwas schräg anmutenden Diskussion fast alle schützend vor Sankt Martin stellen, zeigt, dass er als Symbolfigur noch immer taugt. Der alte Mantelteiler ist einer für alle. Für kleine Laternenbastler und große Heiligenverehrer, für Gänsebratenliebhaber, für Linke und Rechte, Christen und Atheisten, für schlichte Gemüter, Dichter und Denker.

Warum ist er das? Weil das mit dem Teilen so unerhört international, multikulturell und zeitlos ist. Sankt Martin ist sozusagen grenzenlos vermittelbar, warum also sollte man auf ihn verzichten? Provozierend gesagt: Gute Christen, Muslime und Sozialisten dürften sich in diesem Martin wiedererkennen.

Der Ruhrgebietler sagt: Er war ein Kumpeltyp.

Breiten wir also das ungeteilte Mäntelchen des Schweigens über diese Debatte und lassen den Martin einen guten Mann sein.

Laterne aus und ab nach Haus.

Quelle: MMnews vom 06.11.2013

Weitere Artikel:

Wie Hessen seine Lehrer mit Arbeitslosigkeit zermürbt

Walpurgisnacht – 1. Mai: Hintergründe und Ursprung

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Hessen kauft Überwachungsdrohne: Rechtliche Grauzone

Astrophänomene & germanische Mythologie: Schleiertanz am Himmel & Bifröst (Radio & Video)

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Hessens Justizminister möchte Facebook-Fahndung legalisieren

Der Sturm auf die Bastille fand nicht statt

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Axel Klitzke – Wissen in Stein: Das verlorene Wissen der Hochkulturen Mittelamerikas (Vortrag)

Wer hat Puma Punku gebaut? (Video)

Klaus Dona und Nassim Haramein – Die neuen Rätsel der Geschichte (Vortrag)

General Eisenhower`s “Death Camps”: Der geplante Tod von 1 Mio. deutscher Soldaten (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Survivalangel: Himmelserscheinungen, Planeten und der Flug der Erde (Videos)

21.12.2012: Das “Heilige Kreuz” – Tibetischer Mönch – Projekt Blue Beam – Nibiru – Matrix – Sonnen-Halo in China – Weihnachten / Wintersonnenwende

11. September 2001 – Die dritte Wahrheit – Extended Edition (Video)

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Das Gehirn in unserem Herzen

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

9/11 von 1915: Versenkte ‘Lusitania’ mit Waffen an Bord – Wrack: Überall Schleifspuren, wer hat aufgeräumt? (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Verschwörungstheorien erweisen sich immer öfter als wahr (Videos)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Das Ende des Vatikans (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Das Auge des Horus – mystisches Licht der Seele (Videos)

Rungholt – Atlantis der Nordsee (Video)

Astrophänomene & germanische Mythologie: Schleiertanz am Himmel & Bifröst (Radio & Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Brasilianisches Atlantis? Geologen finden Beweise für versunkenen Kontinent im Südatlantik

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Und sie bewegt sich doch! – Die Erdexpansionstheorie (Dokumentation)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

About aikos2309

14 comments on “Hessen schafft St. Martin ab

  1. Jaja… Das gehöhrt in die Kategorie:
    Wir verbieten das Wort Zigeunerschnitzel, weils rassistisch ist.
    Oder (ja kein witz)
    Schlesische rAofelkuchen.
    Das sind übrigens keine witze sondern reale Vorgänge.

    Man man man…… Wie gut das diese besch… Welt sonst keine Probleme hat.

  2. Na das ist ja wunderbar! Dann wäre es ja jetzt an dert Zeit, dass man St. Martin wieder einführt, aus Rücksicht der Muslime der einheimischen Bevölkerung gegenüber.
    Geht‘ s eigentlich noch?
    Wohlgemerkt: ich bin kein Christ, aber dennoch gilt für mich, dass man gewisse kulturelle Dinge zu respektieren hat und ein gewisses Mindestmaß an Toleranz könnte man wohl auch von den Muslimen erwarten.
    Oh, wie ich dieses Gutmenschentum hasse und bete deshalb: Oh, Herr lass‘ Abend werden und nimm all diese Deppen von uns…

  3. Das Land und die braven Bürger werdet von allen Seiten voll gekackt und sie denken das es immer noch genießbar ist.
    Naaa guten Appetit…

  4. Die Menschen, die solche Verbote erfolgreich durchsetzen, gehören abgesetzt und des Landes verwiesen.
    Ich könnte dazu noch einiges sagen, aber dann müsste ich meine gute Kinderstube verlassen …!

  5. Hatte noch etwas bei meinem Beitrag vergessen … Der Mensch schafft sich selber ab!
    Was sind das nur für Hirnis die sich solche Verbote oder Anweisungen einfallen lassen?
    Sind das die neuen Gutmenschen …, wenn ja, wirds mir schlecht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*