McBäh: So sieht ein McRib im Urzustand aus

mcrib-gefroren-mcdonalds

Freunde des Fastfoods müssen jetzt ganz stark sein: Ein unbekannter McDonald’s-Mitarbeiter hat heimlich ein einen gefrorenen McRib fotografiert und an einen Freund geschickt. Der stellte das Schockfoto sofort über den Bilderdienst imgur ins weltweite Netz. Ein Blick darauf genügt, um zu wissen: Der Unterschied zwischen Schein und Sein ist gigantisch.

Der McRib gehört seit Jahrzehnten zu den Aushängeschildern von McDonalds und ist in diversen Menus erhältlich. Auf der hauseigenen Website wird er kräftig beworben und in wohlklingenden Worten umschrieben: “Mit seiner unnachahmlich herzhaften Sauce und bestem Schweinefleisch wirft er einen so richtig um.”

Allerdings sieht er ohne seine unnachahmliche Sauce, noch dazu im gefrorenen Zustand, viel “umwerfender” aus.

Hier die aufgetaute und aufgehübschte Burger-Leiche.

mcrib-mcdonald-gefroren

Quellen: PRAVDA TV/MR/imgur.com/berliner-kurier.de vom 14.11.2013

Weitere Artikel:

McDonalds – Was sie Dich nicht wissen lassen wollen! (Videos)

Fast Food kann bei Kindern Asthma auslösen

McDonald’s veröffentlicht Spar-Ratgeber: Sollen sie doch Cheeseburger essen

Krebs-Gefahr: Die fünf gefährlichsten Lebensmittel der Welt

Burger King: Sklaventreiber gegen Betriebsräte

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Antibiotika bei Massentierhaltung: Alarmierende Ergebnisse neuer Studie

Sklaven ohne Ketten (Videos)

McDeath: 14-Jahre alter Hamburger von McDonald`s

Lukrative Tierquälerei für den Export – Lebendtiertransporte in Australien

Sklaventreiber Burger King

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Eklig und gefährlich: McDonald’s und KFC verwenden Fleisch von kranken Hühnern

Sklavensystem: T-Mobile USA demütigt Angestellte mit Narrenkappen – Amazon setzt Logistik-Unternehmen vor die Tür

Es stinkt – Tiere können weder auf Politiker noch auf Verbraucher hoffen

Lebensmittelskandale – Viele verzichten lieber auf Fleisch

Überarbeitete Postboten im Sklavensystem – “Sie fallen um wie die Fliegen”

50 000 Tonnen Fleisch stammen möglicherweise von Pferden

Nicht zugelassenes Lammfleisch in Frankreich und belastetes Putenfleisch in Deutschland entdeckt

Ausbildung zum Systemsklaven

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Verbrauchertäuschung: „Fremdwasser“ in Fisch und Garnelen

Rattengift in Salat in Deutschland, tote Maus in Bohnendose in Frankreich, Bio-Schwein und Döner bleiben nicht verschont

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Pferdefleisch: Russlands Chefhygienearzt nennt Vorschlag deutscher Politiker „Genozid“

Gesteuerter Protest und die Taktik: “Druck von oben und von unten”

Eklig und gefährlich: McDonald’s und KFC verwenden Fleisch von kranken Hühnern

Importbeschränkungen für deutsches Fleisch: Russland setzt Ländern Deadline

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Vorwürfe gegen Tierrechtsorganisation: Peta tötete Zehntausende Tiere

Warum Fleischkonsum für Millionen Tote verantwortlich ist

Döner-Hersteller mischte monatelang Tierfutter ins Essen

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Fleisch-Panscherei: In Spaniens Hamburgern ist Pferd

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

About aikos2309

12 comments on “McBäh: So sieht ein McRib im Urzustand aus

    1. Der Shock wird wohl in der Einheitsform liegen, sieht aus wie Kette eines Raupenfahrzeugs. Scheint wohl einige haben’s schon vergessen, Essen sollte natürlich sein.

      1. Naja, Hackfleisch kann doch jeder formen wie man will, oder? 😀 Außerdem ist Schweinefleisch einfach mal helles Fleisch das gefroren natürlich noch heller aussieht. Braun wird es erst durchs braten. Mich schockiert hier gar nichts. Ist halt numal kein Spanferkelbrötchen.

  1. Im tiefgefrorenen “Ur”Zustand sieht jeder Burger einer Fast-Food-Kette unappetitlich aus. Da ist es ganz egal, ob der Ur-Ur-Zustand einmal ein Schwein, Rind, Fisch, Hühnchen (oder gar nichts davon) war. Zum Glück haben wir ja die Wahl – und wer einmal erleben durfte, wie richtig gutes Fleisch schmeckt, der versteht nicht mehr, wie man mit dieser Art von Press-Futter zufrieden sein kann.

  2. naja wie Rippchen siehts nicht aus, also MC Rip ist eher MC Presshackfleisch. Pfui, bloß gut das ich den Amischeiß nicht mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*