Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

tiny-house1

Die Durchschnittsgröße eines Einfamilienhauses hat sich in vielen Ländern der Welt im Laufe der Jahre verdoppelt. Paare wie Christopher Smith und Merete Mueller haben jedoch erkannt, dass die Wohnqualität von anderen Faktoren als der Größe abhängt.

Sie und die anderen Mitglieder der „Tiny House“-Bewegung finden, dass Effizienz und umweltbewusstes Leben wichtiger sind. Gemeinsam haben sie sich entschlossen, etwas Großartiges zu machen – auch wenn es winzig ist. Sie haben gemeinsam ein Haus gebaut.

Christopher und Merete hatten keine Erfahrung im Hausbau, aber sie hatten eine genaue Vorstellung von dem Fundament, auf dem sie bauten… im wahrsten Sinne des Wortes.


Sie beschlossen also, ihr Traumhaus zu bauen.


Es sollte winzig werden.


Sie mussten vieles ausprobieren und machten dabei auch Fehler aber das Paar ließ sich nicht beirren.


Ihr kleines Haus können sie eigentlich überall mit hinnehmen.



Aber sie entschieden, sich außerhalb von Boulder in Colorado (USA) niederzulassen.


Nach dieser Entscheidung überlegte Christopher, wie das Innere seines Traumhauses aussehen sollte.


Wie sich zeigte, benötigte er nur das Notwendigste.


Sie sind Teil der “Tiny House”-Bewegung, auf deutsch: „Mini-Haus“. Viele Leute lernen, auf kleinem Raum zu leben, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Ihr Haus steht auf einem sogenannten Flachbettauflieger, das war schon eine Herausforderung.


Zusammen mussten sie sich viele Fähigkeiten und Kenntnisse aneignen, um ihr Haus komplett allein zu bauen.



Oft erkundigten sich die beiden bei den freundlichen Mitarbeitern im Baumarkt, wie sie bestimmte Details lösen konnten.


Am Ende waren sie richtig gut darin.


Das kleine Haus befindet sich auf einem 2ha Grundstück in Colorado, USA.


Bevor er mit dem Projekt begonnen hatte, verbrachte Christopher viel Zeit auf Seiten wie YouTube. Dort erlernte er die notwendigen Fähigkeiten.



Das Haus ist sowohl raumsparend als auch energieeffizient.


Im Dachbereich findet ein schmales Doppelbett Platz.


Das Haus wird mit Solarstrom betrieben.



Sie haben auch eine Komposttoilette.

Der Innenraum ist gemütlich und es gibt genügend Platz für zwei Leute.



In den Jahren davor sind Christopher und Merete oft umgezogen, deshalb hatten sie nicht viele Habseligkeiten.


Das macht es leichter, auf so engem Raum zusammenzuleben.


Dieses Paar beweist, dass größer nicht zwangsläufig besser ist.


“Die Welt wird plötzlich viel größer, wenn du auf kleinem Raum lebst, denn ich habe mehr Geld und mehr Zeit zur Verfügung und ich kann damit viel mehr machen. Die ganze Welt ist mein Wohnzimmer.“

“Nicht jeder von uns muss seine materiellen Besitztümer aufgeben und auf 10 Quadrat-metern leben, aber lasst uns mal darüber nachdenken, unsere pompösen Vorstadtvillen aufzugeben und ein bisschen klüger zu bauen.“


Um mehr über die Tiny-House-Bewegung zu erfahren, sieh dir Tiny an. Der Film zeigt dieses Pärchen zusammen mit anderen, die zwar in kleinen Häusern leben aber MEHR vom Leben haben.

Teile diese tolle Geschichte. Und vielleicht baust du dir ja dein eigenes kleines Haus.

Video:

Quelle: heftig.co

Weitere Artikel:

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Massenversklavung in der BRD und EU (Video)

About aikos2309

6 comments on “Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

  1. Einer meiner beßten Freunde lebte in den 1990 ern im Bauwagen am Rande Stuttgarts und hat Schrottbarock geschweißt! Das waren Zeiten doppel 🙂 Ja so Minnimalistisch gehts auch! Die Eliten – Technokraten haben uns auf allen Ebenen den Krieg angesagt,schon mal nach oben geschaut!?!,Schon was aufgefallen!?! Die Frage ist, was hilft uns weiter,Revolution von Farben, Rechts oder Links ( Amerika’s und unsere Handpuppen lassen Grüßen)! Jeder sieht das Machwerk!?! Alles ein Gegeneinander Gehetze! Das ist Völkerverhetzung!Unausgesprochene Kriegserklärungen!UNO NATO VÖLKERRECHT!?!Ja wo sind sie denn!?! Wenn ich die Elitenfreaks sehe, sie sollen sich schleichen,auf die „Insel“! Aber die Finger von Mutter Erde und von Uns lassen, Glück,Leben Liebe,Vertrauen,ist komplett was anderes! Hoffnungsvoll! MO

  2. wunderschön, man braucht sooo wenig im Leben! Wichtig ist nur der Einklang zur Natur, Tier und den Menschen! Das was uns vermittelt wird ist verlogen, Konsum und Intriegen, nein so ist das wirkliche Leben nicht! Geht in die Liebe zu Mensch, Tier und Natur und der Wandel zum guten wird sich auf der Erde vollziehen! Lasst euch nicht vor den Karren der kranken Eliten spannen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*