Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

usa-afghanistan-krieg

Der afghanische Präsident, Hamid Karzai, sagt, die USA und ihre westlichen Verbündeten haben den Krieg in Afghanistan aus eigenem Interesse begonnen.

„Afghanen sind in einem Krieg gestorben, der nicht der unsere ist“, sagte Karzai in einem Gespräch mit der Washington Post, das am Anfang März veröffentlicht wurde.

Er sagte, dass der zwölf Jahre andauernde Krieg zu Gunsten der „US-Sicherheit und den Interessen des Westens“ war.

Der afghanische Präsident drängte die USA auch, die Luftangriffe in Afghanistan einzu-stellen, da bei diesen die Bevölkerung anstelle von Talibankämpfern zu Tode kommt.

Des Weiteren stellte Karzai fest, dass er die Beidseitige Sicherheitsvereinbarung (BSA) mit Washington nicht unterzeichnen wird, und dass es an seinem Nachfolger ist, diese Entscheidung zu treffen. In Afghanistan werden im April Präsidentschaftswahlen abgehalten.

„Meine Einstellung bleibt die gleiche – Ich kann dieses Abkommen mit den USA nicht unterzeichnen, nicht bevor der Friedensprozess begonnen hat… US-Präsident Obama meinte: ‚Nun, die USA können auf den nächsten Präsidenten warten‘ “, so der afghanische Präsident.

Er betonte, dass Washington Friedensgespräche mit den Taliban beginnen und die Überfälle auf afghanische Wohnungen beenden muss, bevor sie die Afghanen um die Unterzeichnung des Abkommens bitten.

Tage später warnte Obama Karzai davor, das Abkommen nicht zu unterzeichnen.

Obama befahl dem Pentagon, den Abzug der gesamten US-Truppen aus Afghanistan zu planen, sollte das Abkommen nicht unterzeichnet werden.

Die USA und Afghanistan sind sich über einige Punkte des Abkommens immer noch nicht einig, einschliesslich Straffreiheit für amerikanische Truppen und ihre Überfälle auf afghanische Dörfer und Wohnungen.

Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten fielen im Jahr 2001 in Afghanistan ein, im Zuge des sogenannten Krieg gegen den Terrorismus. Der Angriff stürzte die Macht der Taliban, doch die Unsicherheit im Land bleibt bestehen.

Der von den USA angeführte Krieg in Afghanistan, der Rekorde schrieb an zivilen und militärischen Opferzahlen, ist zum längsten Kriegseinsatz in der amerikanischen Geschichte geworden. Die Vereinigten Staaten haben mehr als 43‘000 Truppen in dem asiatischen Land.

usa-afghanistan-krieg2

USA bestechen Medien

Die USA haben Rundfunkgesellschaften in Afghanistan bestochen, um sie als Sprachrohr zu benutzen. Die Behörde der Vereinigten Staaten für internationale Entwicklung (USAID) spielt eine zentrale Rolle darin (wie schon in Kuba, siehe unten verlinkter Artikel). Diese Behörde ist ein Ausguss von scheusslichen Komplotten und ein Führer der US-amerikanischen Aggressionen in Übersee. Sie finanziert viele Massenmedien um sie für die USA sprechen zu lassen. Auf Geheiss der USA drängen diese bestochenen Rundfunkgesellschaften Präsident Karzai, dem Sicherheitsabkommen mit den USA zuzustimmen, indem sie versuchen, ihn zu überzeugen, dass das Volk es so wolle.

Aber der boshafte Plan der USA wurde enthüllt. Aus allen Ecken tönen Stimmen, dass die US-finanzierten Radiosender abgeschaltet werden sollen. Um diesem öffentlichen Ver-langen Gehör zu schenken, übt die Regierung nun strenge Kontrolle über die Medien, wobei einige Radiosender, welche eine dauerhafte Anwesenheit der US-Truppen in Afghanistan gefordert haben, verboten wurden. Die Regierung ermittelt auch gegen die Geldquellen dieser pro-amerikanischen Radiosender.

Dies, so beklagte sich die USA, sei eine Beeinträchtigung der Pressefreiheit und –unabhängigkeit und müsse deshalb unterbunden werden.

Es ist klar, was sich die USA von diesem anstössigen Feldzug der Medienbestechung erhoffen. Sie wollen, dass die Medien für sie sprechen; von der Notwendigkeit sprechen, dass die Truppen der Vereinigten Staaten weiterhin im Land bleiben.

Es ist ein alter Kniff, der auch bereits im Irak angewandt wurde. Aber die Völker der Erde pissen auf die dreckigen Pläne der USA, die Medien zu bestechen: Denn die Aufgabe der Medien ist es, dem Volk zu übermitteln was gerecht, sachlich und wissenschaftlich ist, vor allem aber, was wahr ist.

Quelle: selbststand.wordpress.com vom 03.03.2014

Weitere Artikel:

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Mega-Pleite: USA und Konsorten verlassen Afghanistan als Loser

Das große Geld hinter dem Krieg – der militärisch-industrielle Komplex

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Drohnen: Obamas Henkermaschinen

“Direkt an der Front”: Bereits Westdeutschland der 80er Jahre führte in Afghanistan Krieg

Neuer Rekordwert für Drogenanbau in Afghanistan

Bundeswehrabzug aus Afghanistan: Verkauft, vernichtet, verbrannt

Afghanistan-Abenteuer-Bundeswehr: »Gute Ernte« – was für ein Hohn!

Todesstaub: Uran – Kriegsverbrecher-Munition und die Folgen (Videos)

Afghanistaneinsatz kostet Steuerzahler weitaus mehr als offiziell angegeben

Schweiz probt Angriffskrieg durch Frankreich wegen Eurokrise

Uran in Trinkwasser gefährdet Kleinkinder – Bundesministerien schweigen – Radioaktivität in Düngemitteln und Geschirrreinigern

Chaos bei der Bundeswehr: Tausende Soldaten warten seit Wochen auf ihr Geld

Weltkrieg in der Kolonie: US-Drohneneinsätze vor unserer Haustür (Video)

Abzug aus Afghanistan: Bundeswehr lässt Kriegsgerät im Wert von 150 Millionen Euro zurück

Afghanistan: Bundestag verliert Krieg

Wirtschaftsarmee Bundeswehr – Eine Bananen-Truppe (Videos)

Schützt die NATO und Bundeswehr den Drogenanbau in Afghanistan?

Bundeswehr weiß offenbar seit 2011 von US-Spähprogramm

Merkel-Mobbing: Warum Köhler wirklich zurückgetreten ist

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

Verband schlägt Alarm: „Bundeswehr steht kurz vor der Implosion“

Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

Unsinnsprojekte bei der Bundeswehr: Die Gurken der Truppe

De Maizière-Drohnen-Desaster: Rüstungskonzern weiß nichts von Ausstieg

Bundeswehrverband: Truppe schüttelt über Drohnenprojekt und Reformstau seit 1990 den Kopf

“Euro Hawk”: Verteidigungsministerium soll gegen Gesetz verstoßen haben

Verteidigungsministerium versenkt über 1 Milliarde Euro – Drohne Euro Hawk wird nicht zugelassen

Drohne “Eurohawk” wurde erfolgreich über Deutschland getestet – Ein Weg zur “besseren” Überwachung

Verteidigungsminister bricht Rede ab – “Deutsche Waffen, deutsches Geld, morden mit in aller Welt!” (Video)

Waffenhandel: Deutschland verkauft 70 Prozent mehr

Eklat an der Humboldt-Universität: Studenten sprengen Vortrag des Verteidigungsministers (Videos)

Bundeswehr entwickelt Drohnen-Würmer zur Aufstandsbekämpfung in urbanem Gelände

Überwachung durch Drohnen auch in Deutschland

BRD: Rüstungsdeal mit Indonesien genehmigt

Bundeswehr im Inland: “Militärische Großvorhaben und Katastrophenhilfe”

Hessen kauft Überwachungsdrohne: Rechtliche Grauzone

Bundeswehr spricht über Geo-Engineering und Klimawaffen

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

Massenversklavung in der BRD und EU (Video)

About aikos2309

53 comments on “Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

  1. Mr. Obama!
    Sie sind für mich kein Präsident! Sie vertreten nur Hass, Terror, Krieg, Verzweiflung, Schandtaten, eben alles Schlechte! Sie verkörpern für mich, wie auch alle anderen sogenannten Voksvertreter, einen Furunkel dessen Eiter Sie über alle anderen Bewohner dieser Erde verbreiten. Nehmen Sie ihre Schergen, basteln sie ein Raumschiff und verschwinden Sie aus unseren Augen!!
    Nehm sie all ihre Kontrollorgane u. Militärs, einschließlich die Bankster allerorts mit!
    Dies gilt für alle die nicht bereit sind sich für das Leben zu entscheiden und es daher bekämpfen.
    RAUS mit EUCH Dummschwätzer und Gefühlslose Ignoranten, die ja nicht mal vor Kindesmissbrauch u. Kindermord zu Abertausenden halt machen!
    Ich wende mich von euch ab, entziehe euch somit meine Energie die ihr ja nur durch Aufmerksamkeit erhaltet u. hoffe das der Rest der Erdbevölkerung mir gleichtut.

  2. > Es ist ein alter Kniff, der auch bereits im Irak angewandt wurde.

    Da sei doch wiedermal zu erwähnen, dass die hegemonistische und imperialistische USA den Krieg mit der Lüge begann, der Irak hätte A- und C-Waffen und der Krieg begann ohne UNO-Resolution. Das war von den USA ein Verbrechen allen grössten Ausmasses, das dem Verbrechen der Katholischen Grosssekte gleich zu setzen ist, als sie vor etwa 500 Jahren aus Profitgier die Ureinwohner in der neuen Welt abschlachteten. Beides ein gottverdammter Sauhaufen, um es wiedermal beim richtigen Namen zu nennen. Beides kann nur damit verziehen werden, dass diese Organisationen sich hoffentlich bald in Nichts auflösen.

    > Aber die Völker der Erde pissen auf die dreckigen Pläne der USA, die Medien zu bestechen: Denn die Aufgabe der Medien ist es, dem Volk zu übermitteln was gerecht, sachlich und wissenschaftlich ist, vor allem aber, was wahr ist.

    Dazu braucht es echte Demokratien und die gibt es nur in der Theorie.

    Wissenschaftlich würde aber auch bedeuten, dass streng nach erkenntnistheoretischen Kriterien (Popper) uneigennützig gearbeitet wird. Und darum gibt es Wissenschaft eben genau so nur in der Theorie. Abgesehen von seltenen Ausnahmen…

  3. Was macht die USA den mit den ganzen Drogen in Afghanistan??
    WOHIN verschwindet das ganze Opium? oder warum will die NATO nicht weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*