Die Diktatur der Dummen

diktatur-der-dummen

Gerade dann, wenn die Klügeren immer nachgeben, haben wir sie bald, die Diktatur der Dummen. Was also ist zu tun? Wie können wir etwas ändern? Schließlich steht keiner von uns morgens auf mit dem Gedanken: Ah, heute endlich mal wieder so richtig saftlos wegducken!

Im Gegenteil. Wir wollen integer handeln, wollen zu dem stehen, was wir wissen. Rational haben die meisten von uns das auf dem Radar. Kaum aber haben wir es mit einem Konflikt zu tun, verfallen wir in alte Muster: Wir brüllen, wettern oder toben, um jemanden zu dominieren, wir flirten und zwitschern, um trotz allem zu ergattern, was wir wollen, wir erpressen, schmeicheln, euphorisieren, emotionalisieren… anstatt wirklich etwas zu fühlen.

Von Krokodilstränen bis coole Hunde

Fachleute nennen das »Racket Feelings«, also Abzock-Gefühle, weil sie nur eines sollen: manipulieren. Und nicht nur wir selbst manipulieren, sondern die Medien, die Werbung, die Industrie – sie alle manipulieren uns, emotionalisieren, skandalisieren, spielen mit den Racket Feelings. Den mündigen Bürger? Den reifen Verbraucher? Wer in der Wirt-schaft will den bitte noch? Wir werden für Idioten gehalten, in Dschungelcamps geschickt oder zu Cindy aus Marzahn und – digitaler Fortschritt hin oder her – das „liken“ im sozialen Netzwerk liefert gerade keine Nähe.

Die Ignoranz unserer Gefühle und die nahezu totale Unwissenheit darüber, wie mit ihnen umzugehen ist (und das immerhin 100 Jahre nach Freud!), ist einer der großen Treiber einer Diktatur der Dummen, einer ständig fortschreitenden Verblödung unserer Gesell-schaft. Wir wissen nichts von uns, und die, die auf unsere Aufmerksamkeit und unser Geld aus sind, profitieren von diesem Nichtwissen, von dieser radikalen Unbewusstheit bei vollem Bewusstsein.

Orientierung pur: Gefühle

Dabei sieht alles ganz gut aus: Denn wir wissen heute, Gefühle sind die konstruktive Information für jeden einzelnen von uns, wie Situationen adäquat einzuschätzen und zu bewältigen sind. Angst zu fühlen angesichts eines dunklen Waldstücks ist eine konstruktive Information, die uns Taschenlampe und Stock mitnehmen lässt. Im Klartext: Gefühle geben Orientierung.

Und zwar individueller, zeitnäher und lokaler als es der Intellekt vermag. Standard-beispiel Nr. 1: Wenn Sie als Autofahrer im Dunkeln einem Reh begegnen, dann sind Sie genau auf die Flutung durch Gefühle angewiesen, um zu wissen, was los ist. Das heißt noch lange nicht, dass Sie diesen Gefühlen ausgeliefert sind!

Wer aber seine Gefühle nicht fühlt, der entzieht sich seinem ganz persönlichen inneren Orientierungssystem. Dieses innere System nenne ich Innensteuerung. Zu ihr gehören Gefühle, Erfahrungswissen und Bewusstheit, beispielsweise.

Innensteuerung: Bedürfnis oder Bedarf?!

Gefühle wahrnehmen und ihnen trauen heißt entsprechend, der eigenen Innensteuerung trauen. Was aber tun wir? Wir trauen viel lieber jeder x-beliebigen Fremdsteuerung. Der Meinung des Nachbarn, der Meinung aus der Zeitung – ja, ist uns selbst denn überhaupt zu glauben?! Wir richten uns gern nach dem, was andere uns erzählen und verwechseln dabei unwillkürlich Bedürfnisse mit Bedarf – also das, was wir wirklich brauchen, mit dem, was die Industrie zur Absatzplanung braucht. Ist das nicht verrückt?

Und so ganz normal! Das hat Folgen. Wir lassen uns die Welt von C-Promis im Fernsehen erklären, wir glauben den Werbesprüchen der Industrie und wenn nichts mehr hilft, dann suchen wir je nach Geldbeutel weiter Selbstvergewisserung im außen, zwischen Astro-TV, McKinsey und der Kirche. Dabei ist Orientierung nah: Was das eigene Bedürfnis ist, finden Sie heraus in einem ehrlichen Dialog, beim langen Blick aufs Meer, beim absichtslosen, friedlichen Nichtstun.

Die Strategie gegen Dummheit

Die Kenntnis der eigenen Bedürfnisse macht zufrieden und autonom. Macht frei. Der Bedarf der Wirtschaft nicht. Gerade eine wachstumskranke Wirtschaft aber ist darauf angewiesen, dass Verbraucher nicht klar sind, nicht klug sind, dass wir die Dummen bleiben und eher dümmer werden. So schön für den Absatz, supergeil!

Ich glaube an die Wirtschaft als ein System, das dem Menschen dient. Nicht aber umgekehrt! Es gibt keine valide Ausrede dafür, nichts oder nicht viel von sich selbst zu wissen. Dass es leicht ist, will ich nicht behaupten.

Aber es ist besser als ein manipuliertes, würdeloses Leben. Und es beginnt mit dem ersten Schritt: Übernehmen Sie die Verantwortung für das, was Sie wirklich fühlen.

Ich bin mir sicher: Das ändert diese Welt.

Dieser Beitrag basiert auf dem Buch von Prof. Dr. Brigitte Witzer:

Die Diktatur der Dummen.
Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

Quelle: huffingtonpost.de vom 15.05.2014

Weitere Artikel:

Gleichheit ist ein Alptraum

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

“Dumm wie Brot”: Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört

Steigende Lebenserwartung?

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Lebensmittel-Importe: China auf deutschen Tellern (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Warnung vor Gefahr durch Aluminium: Angstschweiß wegen Deos

Herrschaft der Narren: Blödmaschinen – Die Fabrikation der Stupidität

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Generation Weichei: Wenn Mama und Papa nur das Beste wollen (Videos)

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Gewürz Curcumin kann Darmkrebs ohne Chemotherapie stoppen

Gefahr für Kinder: Fluorid kann ADHS verursachen

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Studie bestätigt: Aspartam verursacht Krebs

Kosmetik-Check: Kinderprodukte stark hormonell belastet

Die Akte Aluminium (Video)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Inhaltsstoffe von Zahnpasta sind offenbar so gefährlich wie Asbest

Das universelle Verblödungssystem (Video)

Nestlé und Mars: Das große Geschäft mit den Haustieren – “Hungeranregendes Haustierfutter – incl. Zusatzstoffe”

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Ein Drittel belastet – Hormonelle Stoffe in Pflegeprodukten

Zu viel Fluorid: Dumm durch Zahnpasta

Abfall Anonymous

Coca-Cola – das süße „Gift“ der Menschheit

Die Flourid-Lüge: Australiens TV durchbricht die Zensur (Video)

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Volksverdummer: BRAVO bietet Studiengang

Studie zur Gedächtnisleistung – Zucker soll Vergessen fördern

Chemotherapie: Das falsche Versprechen der Heilung vom Krebs

Alte Apfelsorten schützen von Allergiesymptomen

Stiftung Warentest: Wasser mit ‘mangelhaften’ Geschmäckle

Salz: Weißes Gold oder weißes Gift?

Obst und Gemüse mit Perchlorat kontaminiert

Massenmord an Büffelkälbern für Mozzarella in Italien

Gefährliche Phosphate in Lebensmitteln

Industrie verabreicht zum Frühstück Mehlpampe mit Zucker – Einträgliches Geschäft zu Lasten der Gesundheit von Kindern

180.000 Todesfälle mehr durch Energydrink, Eistee, Fruchtsaft und Limo…

Untersuchung von Stiftung Warentest: Zu viele Keime im Salat 

Die Menschen werden dümmer!

Aspartam – Wie wir systematisch vergiftet werden (Videos)

Dickmacher in Softdrinks: So süß, so schädlich

Fluor/Fluorid ist giftig und nicht lebenswichtig außer in pflanzlicher Form

Aspartam – Gift aus dem Supermarkt in Säften, Energy-Drinks, Kaugummis, Bonbons und mehr

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Wenn Informationen verdummen – Die zwölf Gebote des Idiotentums in TV-Nachrichten

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Uran in Trinkwasser gefährdet Kleinkinder – Bundesministerien schweigen – Radioaktivität in Düngemitteln und Geschirrreinigern

Transgene Nahrungsmittel-Matrix: Blinde Kühe im Koma, unfähig zu leiden

Mineralöl in Lebensmitteln 

Die Milch machts: Krankheit (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Erschreckendes Testergebnis: Baby-Breie voller Zucker, Fett und Reinigungsmittel

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Chemotherapie: Das falsche Versprechen der Heilung vom Krebs

Deutschland: Der geheime Plan (Videos)

About aikos2309

12 comments on “Die Diktatur der Dummen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*