Israel deklariert Golanhöhe um Quneitra zur gesperrten Militärzone und errichtet Mittel- und Langstreckenraketen-System “Mitar”

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

golan-hoehe

Die israelische Regierung benutzt die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen der syrischen Armee und den invasiven Horden ausländischer Söldner um in letzter Minute annektierte Gebiete der Golanhöhen, die an der von den U.N.O.-Blauhelmtruppen der United Nations Disengagement Observer Force (U.N.D.O.F.) kontrollierten demilitarisierten Zone angrenzen, zum Sperrbezirk zu erklären.

(Foto: Quneitra Grenzübergang zwischen Syrien und den Golanhöhen)

Unter dem Vorwand, die israelischen Farmer vor Übergriffen aus Syrien zu schützen und den Besuch des U.S.-Verteidigungsministers in Israel und Jordanien in dieser Woche abzusichern, wurde die Gegend um die syrische Stadt Quneitra an der Grenze zu Israel und rund fünfzig Kilometer von Damaskus entfernt, von Truppen der Israeli Defense Forces des I.D.F. Northern Command abgeriegelt. In den letzten Monaten wurde dafür eine neue Armeeeinheit, die 210. Bashan-Division, aufgestellt.

Die gleichen Befürchtungen vor militanten Übergriffen werden laut dem israelischen Fernsehsender Channel 1 ebenfalls ins Feld für den Aufbau des Raketensystems “Mitar” geführt. Diese Absurdität entlarvt sich schon von sich aus als – von der Staaten-gemeinschaft unwidersprochenen – Lüge. Langstrecken- und Mittelstreckenraketen-Einsatz gegen zum Teil im Eigeninteresse selbst angeschürte Partisanen- und Guerilla-Taktiken?

Angeblich hätte die vom Ausland unterstützte Opposition in Syrien sowieso angeboten, die Golanhöhe im Gegenzug für militärische Hilfe an Israel zu verkaufen, hiess es als Ausrede.

Der vor zwei Jahren begonnene Krieg gegen Syrien wendet sich zu Ungunsten der (gerade auch israelischen) versteckten Hintermänner der Kriegstreiber und offenen Unterstützer des wider Erwarten misslungenen Umsturzversuches. In die syrische Stadt Homs kehrten in den letzten Tagen tausende Einwohner zurück, die vor den Massakern der Paramilitärs geflohen waren.

Mit der neuen Aufrüstung des israelischen Militärs und der Verbündeten an diesem strategischem Punkt, werden vom Westblock und asiatischen Monarchien unterstützte Bedingungen geschaffen, die nicht zur Deeskalation in diesem Teil der Erde beitragen. “Mitar” ist Teil des multinationalen geplanten satellitengestützten Raketenschilds, der sich bis zur Türkei erstreckt (4+1 Plan) und dort nahtlos an das europäische Raketen-abwehrsystem der NATO anschliesst.

Abgesehen von den militärischen Aspekten werden mit den geschaffenen Tatsachen die Golanhöhen als Quelle für Wasser bei der Verteilung und der Ausbeutung der Vor-kommen an Rohstoffen für neue Konflikte zwischen den Anrainerstaaten sorgen.

Quellen: AP/radio-utopie.de vom 12.05.2014

Weitere Artikel:

Israel nimmt immer mehr palästinensische Kinder in Einzelhaft

Befreiung von Homs, der Anfang vom Ende der Aggression gegen Syrien (Video)

Israel hält palästinensische Steuergelder zurück, friert Konten ein

Offiziell: Die USA bewaffneten al-Kaida um Libyen zu bombardieren und Gaddafi zu stürzen

Israel schließt Botschaften weltweit in Folge von Diplomatenstreik

Mit vertuschten Beweisen zum Krieg gegen Syrien

USA und Saudi-Arabien koordinierten Waffenlieferungen nach Syrien

False Flag: Türkei plant Krieg gegen Syrien – Nach Twitter auch Youtube gesperrt – Warnung vor Wahlmanipulation (Video)

Saudi-Arabien: “Bandar Bush” pensioniert

USA sollen Verantwortung für ukrainische Regierung übernehmen – Russische Su-24 legt amerikanischen Zerstörer lahm

Zeitung: Frankreich setzte Bombenangriffe auf Syrien im letzten Moment aus

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Der US-Kongress verabschiedet heimlich eine Waffenlieferung an Syrien und stört Friedensgespräche

Russland fordert UN angeblich auf, Saudi-Arabien auf Terrorliste zu setzen

Verfügt Saudi-Arabien über pakistanische Atombomben? (Video)

USA geben ihre kriegerische Stimmung gegen Syrien nicht auf – Lawrow spricht von Erpressung (Video)

Israel und Saudi Arabien sollen Krieg gegen Iran planen

Trends im Orient: US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Rebellen setzen in Syrien auch deutsche Raketen ein (Video)

Bombenanschläge in Wolgograd erfolgten nach saudischer Drohung mit Terroranschlägen in Russland (Videos)

Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

Anschlag in Boston: Schützt Obama saudischen Terroristen?

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Das große Geld hinter dem Krieg – der militärisch-industrielle Komplex

Putin reist in den Iran: Die USA sind beunruhigt

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

About aikos2309

11 comments on “Israel deklariert Golanhöhe um Quneitra zur gesperrten Militärzone und errichtet Mittel- und Langstreckenraketen-System “Mitar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*