Satellitenbild der Woche: Der Dieselatem des Bárdarbunga

bild1

Spektakel in Island: Die Lavamassen des Bárdarbunga könnten mittlerweile den siebtgrößten deutschen See füllen. Sorgen bereiten aber vor allem die Abgase – sie stinken bis nach Norwegen.

Seit dem 29. August spritzt aus einer kilometerlangen Spalte im Vulkan Bárdarbunga Lava. Jede Sekunde schießen nach Angaben des Icelandic Met Office (IMO) 150.000 Liter zähflüssiger Gesteinsbrei hervor; zungenförmig wälzt er sich nordwärts. Die Lavamassen würden mittlerweile den siebtgrößten deutschen See füllen, den Plauer See. Geoforscher sprechen von einem der bedeutendsten vulkanischen Vorfälle Islands.

(Foto: Lavafeld (6. September): Pro Sekunde ergießen sich 200.000 Liter des mehr als tausend Grad heißen Gesteinsbreis zungenförmig die nördliche Bergflanke hinab)

Sorgen bereitet den Experten vor allem das Einsinken des Vulkangipfels. Um mehr als 20 Meter hat der Krater, die Caldera, nachgegeben. Stetig bebt die Erde. Das Absacken könne womöglich mit der nahen Spalteneruption erklärt werden, meinen die Gelehrten des IMO: Die ausgebrochene Lavamenge könnte ziemlich genau den Raum füllen, der durch das Einsinken des Vulkangipfels geschlossen wurde.

bild2

(Bedenkliche Daten: Der zehn Kilometer breite Krater, die sogenannte Caldera, sackt ein. Bis zu 850 Meter dickes Gletschereis füllt den Schlund. Lasermessungen aus dem Flug-zeug offenbaren nun eine 15 Meter tiefe Delle im Eis nahezu über dem gesamten Krater. Seit Beginn der Messungen Mitte des vergangenen Jahrhunderts sei ein solches Absacken nicht festgestellt worden, berichtet das Icelandic Met Office (IMO))

Die Verformung des Vulkans könnte jedoch auch die Folge nachdrängenden Magmas sein. Erdbebendaten zeigen einen 40 Kilometer langen Magmastrom unter dem Bárdarbunga. Ob größere Teile der Menge explodieren würden, der Ausbruch also erheblich stärker werde, sei nicht vorherzusagen, teilt das IMO mit.

Sollte der Vulkan tatsächlich mit größerem Schub in der Caldera ausbrechen, würde der gut 800 Meter dicke Gletscher auf dem Berg die Lava zunächst blockieren. Durchdringt Lava dann aber den Gletscher, zerfetzt sie zu mächtigen dunklen Wolken, die den Flugverkehr behindern könnten.

bild3

(Lavafeld Holuhraun am Vulkan Bárdarbunga: Gefährliche Abgase)

Derzeit bereitet den Isländern aber vor allem die Gaswolke Sorgen, die aus dem Lava-schlund steigt. Noch nie seit Beginn der Messungen Anfang der Siebzigerjahre wehten derart dichte Schwaden von Schwefeldioxid über die Insel. In solch großen Mengen schädigt das Gas die Gesundheit. Menschen, die in Windrichtung wohnen, sollen Fenster und Türen schließen.

Wie Dieselabgase rieche der Vulkanatem, berichten Einheimische. Längst schwebt die Wolke über Nordeuropa. Norweger berichten von einem unangenehmen Gestank. Satellitenbilder beweisen: Die Schwefelwolke des Bárdarbunga hat Norwegen erreicht.

Quellen: NASA/SpiegelOnline vom 21.09.2014

Weitere Artikel:

Vulkan Bárðarbunga auf Island: Warten auf den großen Knall

Heftiges Beben erschüttert erneut Region um Los Angeles – Erdbebenschwarm in Oklahoma – Erdstoß im Yellowstonepark – Beben in Darmstadt (Videos)

Vulkan Bardarbunga auf Island: Weiße Rauchwolke über Lavastrom (Video)

Vulkan in Papua-Neuguinea spuckt Feuer, Asche und Gestein (Video)

Kleiner Ausbruch am Vulkan Bardarbunga auf Island – Starkes Erdbeben im Süden von Griechenland

Island: 40 Kilometer langer Magmastrom steigt in Vulkan auf

Heftiges 6.4 Erdbeben erschüttert Chile – 6.0 Beben in der Bucht von San Francisco – Erdbeben erschüttern Vulkan Bárdarbunga auf Island (Nachtrag & Videos)

Seismische Aktivität am Bardarbunga: Island schlägt Vulkan-Alarm

Vulkanausbruch in Indonesien: Aschewolke behindert Flugverkehr (Videos)

Vulkanismus: Antike Apokalypse – Der Untergang von Santorin

Vulkane: Die zehn Zeitbomben unserer Erde

Tausende vor Vulkan in Peru in Sicherheit gebracht (Video)

Erdbeben: Alle warten auf den kolossalen Knall – 6.8 nördlich der Antarktis – Vulkanaktivität (Videos)

“Feuerrachen” in Ecuador: Vulkan stößt zehn Kilometer hohe Rauchsäule aus (Videos)

Guatemala: Gefährlicher Ausbruch – Vulkan Pacaya spuckt wieder (Video)

Vulkan Teide auf Teneriffa: Wolken-Ufos über der Mondlandschaft (Videos)

Vulkane: Flughafen von Rom durch Gasausbrüche gefährdet (Video)

Satellitenbild der Woche: Verschleierte Vulkaninsel (Videos)

Vulkan Ätna spuckt wieder Glut und Asche – Andere Vulkane weltweit (Videos)

Ort ohne Wiederkehr: Dallol gilt als eines der außergewöhnlichsten Geothermalgebiete der Erde (Videos)

Russland hat jetzt eine neue Insel

Satellitenbild der Woche: Wettrennen der singenden Sandriesen (Videos)

Insel-Geburt vor 50 Jahren – Eiland aus Feuer und Asche (Videos)

Überraschung: Selbst ein Jahr nach der Eruption bewegt sich die Lava noch vorwärts (Video)

Italien: Vulkan Ätna wieder aktiv – Flugverkehr betroffen (Video)

Kolossaler Supervulkan im Pazifik entdeckt

Satellitenbild der Woche: Gefräßige Sandwalze (Videos)

Unterseeische Vulkankette vor Norwegen entdeckt (Videos)

Erdbeben-, Sonnen- und Vulkan-Update: 4 Erdbeben mit 6+, M 1.5 Sonneneruption, Ausbruch auf Indonesien (Nachtrag & Videos)

El Hierro – ein Vulkan wird geboren

Vulkan: Asche und Feuer über Kamtschatka

M 1.3 Sonneneruption – wieder Elektronenanstieg – Erdbeben und Vulkane (Nachtrag & Videos)

Satellitenbild der Woche: Feuerspucker in Russlands fernem Osten (Video) 

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Argentinien & Chile: 3000 Menschen fliehen vor dem Vulkan Copahue (Video)

Alaska: Vulkan Pavlof speit kilometerhoch Asche

Vulkanasche überschüttet Stadt in Mexiko (Video)

Vermutlich fünf Tote nach plötzlichen Vulkanausbruch auf Philippinen (Videos)

Forscher: Erdbeben schon lange vor Vulkanexplosionen – Indonesiens Tambora vor Ausbruch

Vulkane Indonesiens erwachen

Islands Vulkane sind explosiver als gedacht

Mega-Vulkanismus war schuld am Trias-Massenaussterben

Neapel: Brodelnder Supervulkan beunruhigt die Forscher

Japans Sakura-jima: Vulkanische Blitze

Vulkane: Anomalien im Südpazifik – Auslöser für künftige Super-Eruption entdeckt

Update der aktiven Vulkane und Supervulkane

Vulkanologie: Kristalle sind Bindeglied zwischen Erdbeben und Vulkanausbrüchen

Leichte Erdbebenserie in Region des Yellowstone National Parks in Amerika

Explosive Warmzeiten: Vulkanaktivitäten können vom Klima beeinflusst werden

Überraschung im Untergrund – Monstervulkane tief unter uns – Vesuv: Ein Supervulkan wird angebohrt (Video)

Entdeckung: Vulkanische Aktivität folgt meist auf schnelle Eisschmelze

Neues aus der Geoforschung: Vulkane retten Riff, plötzliche Staubwalze

Tungurahua / Ecuador: Erhöhte Seismik und Aschewolke – 49 aktive Vulkane weltweit

Neue Erkenntnisse über die Entstehung von Vulkanausbrüchen

About aikos2309

3 comments on “Satellitenbild der Woche: Der Dieselatem des Bárdarbunga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*