12 seltsame Phänomene bei Google Maps und Street View

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

bild1

Ein blutiger See, Jesus auf einem Feld, ein nackter Mann in einem Kofferraum, ein Landeplatz, über den das Militär schweigt – Bilder von Google Maps und Google Street View sorgen immer wieder für viel Diskussionsstoff. Zumal es einige Bilder gibt, die große Rätsel aufgeben.

Bild: Ein Haus im Zangen-Griff in West Midlands, England. Mittlerweile ist die „Zange“ verschwunden. Merkwürdig

bild2

Der blutige See im Irak: Als sich dieses Bild verbreitete, spekulierten manche schon über einen blutigen See nordöstlich von Bagdad. Eine offizielle Begründung gibt es bisher nicht. War es nur ein Abwasserproblem? In der jetzigen Ansicht ist aber kein blutiger See mehr zu finden.

bild3

Merkwürdiger Landeplatz: Das ist ein Luftwaffenstützpunkt in der Nähe von Norwich in England. Das Verteidigungsministerium sieht in dem Bild nach einem Bericht der „Time“ einen Motrorradbereich – andere hingegen vermuten hier ein Kalibrierungstool für Satelliten.

bild4

Hier wurde wohl „Inception“ gedreht

bild5

Der Mann mit der Pferde-Maske. Der „Horse Boy“ aus Schottland wurde zu einer Internet-Sensation

bild6

Manche meinen, hier würde gerade ein Mensch gebeamt

bild7

Was ist das für ein Tier?

bild9

Ein Fall für „Aktenzeichen XY ungelöst“? Hier sehen Sie einen Mann in Mannheim, der nackt in einem Kofferraum sitzt. Wieso? Und weshalb fehlt dem Hund ein Hinterteil? Ein Rätsel. Manche spekulierten, dass der Mann an einem heißen Tag sein Auto putzte

bild10

Ist das hier Jesus auf einem Feld? (Ungarn)

bild11

Zwei schwebenden Menschen? Oder wie, oder was?

bild12

Ein Kometen-Einschlag, von dem niemand etwas gehört hat?

bild8

Ein Mann, der Kopfhörer trägt. Diese Erhebung in Alberta, Kanada, wird auch „Badlands Guardian“ genannt. Manche Beobachter erkennen hier einen Menschen, der Kopfhörer trägt. Dabei handelt es sich nur um eine Straße und eine Ölquelle

Quellen: Google/huffingtonpost.de vom 25.11.2014

Weitere Artikel:

Die geheimen Orte bei GoogleMaps (Video)

Die Geheimarchive der Welt

Google Maps: Jetzt mit Nordkoreas Arbeitslagern

Welterkundung: Die letzten weißen Flecken (Videos)

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

Satellitenaufklärung, EU-Spezialtruppen und Siemens in Brasilien

Satellitenbild der Woche: Blick aufs Sperrgebiet der Andamanen (Video)

About aikos2309

One thought on “12 seltsame Phänomene bei Google Maps und Street View

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*