Regenwaldzerstörung im Amazonas stark gestiegen

titelbild

Die Zahlen wurden laut einer brasilianischen Zeitung wegen der diesjährigen Präsidentschaftswahl zurückgehalten – Klage aus Ecuador gegen Chevron beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag wegen Verseuchung des Amazonas Gebietes.

Die Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes in Brasilien ist nach einem Medienbericht drastisch gestiegen. Allein im August und September seien 1.626 Quadratkilometer Regenwald abgeholzt worden und damit insgesamt 122 Prozent mehr als im vergleich-baren Zweimonatszeitraum 2013, meldete die Zeitung “Folha de São Paulo” am Freitag. Offiziell wurden die Zahlen bisher noch nicht vorgelegt (Titelbild: Ein gerodetes Gebiet im Amazonas in Novo Progresso im Bundesstaat Para in Norden Brasiliens).

Brandrodung immer noch großes Problem

Schon 2013 hatten Brasiliens Behörden einen signifikanten Anstieg der Waldzerstörung gemeldet. Von August 2012 bis Juli 2013 fielen danach 5.891 Quadratkilometer Regenwald Motorsägen oder Brandrodung zum Opfer. Das war ein Anstieg von 29 Prozent gegenüber 2011/2012. Laut Folha waren die aktuellen Zahlen schon vor der Stichwahl ums Präsidentenamt in Brasilien am 26. Oktober bekannt, wurden aber zurückgehalten. Dieser Darstellung widersprachen die Umweltbehörden.

Offizielle Zahlen noch nicht veröffentlicht

Unklar blieb zunächst, wann die offiziellen Zahlen vorgestellt werden. Allein in Brasilien wurde in den vergangenen 40 Jahren eine Fläche abgeholzt, die mit 763.000 Quadratkilometer über neunmal so groß ist wie Österreich. Zuletzt war es der Regierung gelungen, die Abholzung zu bremsen. Der Amazonas-Regenwald erstreckt sich über neun Länder in Südamerika.

Klage gegen Chevron beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag

Eine Gruppe Indigener aus Ecuador hat in der vergangenen Woche beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag eine Klage gegen das US-Unternehmen Chevron eingereicht.

Die Kläger beschuldigen den Konzern und seinen Generaldirektor John Watson, zwischen 1964 und 1992 Flüsse in der nördlichen Region des Amazonas Gebietes verseucht und damit neben der Umweltverschmutzung gesundheitliche Schäden bei der ansässigen Bevölkerung verursacht zu haben. Der Anwalt der Indigenen, Pablo Farjado, erläuterte gegenüber dem lateinamerikanischen Nachrichtensender Telesur: “Wir haben die Klage gegen Herrn Watson eingereicht, weil er verantwortlich für die Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist, die bisher nicht bestraft worden sind.”

Im Jahr 2011 hatte ein ecuadorianisches Gericht Chevron-Texaco nach einem 20-jährigen Rechtsstreit zur Zahlung von 18 Milliarden US-Dollar Schadensersatz verurteilt. Später reduzierte ein höheres Gericht die Strafe auf 9,5 Milliarden. Der US-Konzern erkennt dieses Urteil nicht an und hat im Gegenzug die Regierung Ecuadors wegen Verstoßes gegen das bilaterale Investitionsschutzabkommen zwischen den USA und Ecuador verklagt. Zuletzt hatte das Schiedsgericht in den Niederlanden der Klage von Chevron-Texaco Recht gegeben und Ecuador zu einer Zahlung von 77 Millionen US-Dollar verurteilt.

Quellen: APA/amerika21.de/derstandard.at vom 09.11.2014

Weitere Artikel:

Regenwälder: Konsum treibt illegale Rodungen weltweit an

Wie natürlich sind Deutschlands Landschaften

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Minimalismus: 25 Tipps für ein befreites Leben

Wald: Kahlschlag im Naturschutzgebiet (Video)

Der Wald ist auch Erholungsraum für die Seele

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Aromatherapie: Helfen ätherische Öle gegen Krankheiten?

162 Jahre alter Mönch: Das Phänomen – Zwischen Leben und Tod (Video)

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Die heilende Sprache der Pferde (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Atem – Stimme der Seele (Video)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Pflanze lebt seit 40 Jahren in verschlossener Flasche

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Auswertung von Satellitenbildern: Weltweit verschwinden Millionen Quadratkilometer Wald (Video)

Trotz ohne Hirn: Auch Pflanzen können sich erinnern und lernen

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Weden – Chronik der Asen (Video)

Goldsucher in Peru: Wie die Finanzkrise den Regenwald zerstört (Video)

Ich, Giordano Bruno: Die unheilige Allianz mit der Kirche (Videos)

Das Gehirn in unserem Herzen

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Keine Rückkehr des Waldes

Licht aktiviert das Gehirn selbst bei vollständig blinden Menschen

Meditation: Entspannung für das Gehirn (Videos)

Die Wirklichkeit ist ein Konstrukt des Bewußtseins (Videos)

Ewiges Amazonien: “Deutsches Stallvieh frisst amazonische Lebensvielfalt” (Videos)

Träume, auf Video aufgezeichnet

Brennholz-Klau im Wald: Die Diebe mit der Kettensäge – GPS-Sender sollen Abhilfe schaffen

Leben wir in einer Computersimulation? Forscher suchen nach der Grenze der Matrix (Video)

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Gehirnscans und die wahren Auswirkungen von Liebe

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Mensch – hör auf Dein Herz! (Videos)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Wenn Lärm krank macht – Von Schlafstörungen bis Herzinfarkt

Herz-Intelligenz

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Meditation: Entspannung für das Gehirn (Videos)

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Ein Leben ohne Gehirn

Das Auge des Horus – mystisches Licht der Seele (Videos)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

About aikos2309

One thought on “Regenwaldzerstörung im Amazonas stark gestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*