Leben wir zunehmend in einer Diktatur?

weltdiktatur

One-Party Planet: Es ist unübersehbar, die Wirtschaft, speziell der Kapitalismus, dringt in immer mehr Bereiche unseres Lebens vor. Es ist nicht mehr Mittel zum Zweck des Warenaustausches sondern bestimmt die alltägliche Organisation unseres Alltags: die Berufsmobilität zwingt uns einen Wohnort auf; wir werden in dem beeinflusst, was wir kaufen und an Nahrungsmitteln zu uns nehmen; wie viel Freizeit wir haben und wie wir diese gestalten können. Deshalb die Frage: Leben wir zunehmend in einer Diktatur? Diese Frage stellt sich nicht nur im Kontext von Deutschland sondern gilt allgemein für die westlichen Länder. Anhand von theoretischen Charakteristika einer Diktatur wird dies im Folgenden untersucht:

Eine Person, Gruppe oder Organisation hat das Machtmonopol. Eine Gewaltenteilung ist nicht gewährleistet.

Grundrechte werden abgeschafft.

Der gesellschaftlich-politische Pluralismus wird außer Kraft gesetzt. (Ausschaltung einer Opposition) […]

Eine Ideologie wird zur herrschenden und beansprucht alle Bereiche des menschlichen Lebens.

Die Freiheit der Presse wird abgeschafft, Medien gleichgeschaltet und durch Zensur ein Informationsmonopol gesichert.[1]

1. Geht man von dem Standpunkt aus, dass die Bevölkerung eines Landes durch regelmäßige Wahlen von Vertretern regiert, sind diese sicherlich noch deutlich identifizierbar. Doch man kommt schnell zu einem Punkt, wo sich die Frage auftut, ob diese Feststellung ausreicht. In Deutschland zum Beispiel macht es kaum mehr einen Unterschied, welche der beiden großen Volksparteien man wählt. Kleine innenpolitische Veränderungen sind durchaus noch erkennbar, aber außen- und vor allem wirtschafts-politisch gibt es wenig Unterschiede. Man kann sich hier das Pamphlet One-Party Planet durchlesen, in dem / TheRules argumentiert, dass nur noch der Neoliberalismus regiert, welcher sich durch die Ideologien aller Parteien gefressen hat.[2]

Eingeschränkte Rechte und kaum Opposition

2. Auch bei den Grundrechten sind Einschnitte zu erkennen: das Streikrecht wird in Frage gestellt[3], wie es aktuell bei den Lokführern der GDL zu beobachten ist; dem Recht auf freie Meinungsäußerung und dem Versammlungsrecht werden immer öfter Riegel vorgeschoben, wie es uns Stuttgart21 gezeigt hat.[4]

3. Die Opposition hat unter anderem folgende Aufgaben: „die Kritik, die Kontrolle und das Aufzeigen von Alternativen an den Gesetzesvorschlägen der Regierung.“[5] Dies ist in einer großen Koalition schwer bzw. nicht realisierbar, da die Opposition nur wenige Einflussmöglichkeiten besitzt, und wird durch den ideologischen Einheitsbrei der Parteien noch verschlimmert.

Der Neoliberale One-Party Planet

4. Hier möchte ich erneut / TheRules und ihre Theorie des One-Party Planet aufgreifen. Wenn es um makropolitische Entscheidungen oder Regulierungen des Finanzsektors geht, gilt nur eine Ideologie: den Neoliberalismus. Diese totalitäre Ideologie zieht sich durch die meisten Parteien und ist, wie auch Angela Merkel immer wieder sagt, alternativlos.[6] Sie ist die eine allumgreifende Partei, die keine Alternativen zulässt und den Planeten nach ihrer Vorstellung allein regiert.[7] Die erwähnten sozio-ökonomischen Ungleichheiten, steigende Armut und Konflikte werden als Folgen damit in Verbindung gebracht.[8]

Gleichschaltung der Presse?

5. Über die Freiheit der Presse hat sich vor allem dieses Jahr 2014 einiges Offenbart: unsachgemäße Berichterstattung, nicht-neutrale Positionen und Voreingenommenheit beklagte der Programmbeirat der ARD im Kontext der Ukraine-Berichterstattung.[9] Erklären lässt sich das vielleicht durch die Verbindungen von hohen Pressemitarbeitern und politischen Think-Thanks, wie es die Satiresendung ‚Die Anstalt‘ in ihrer Sendung vom 29.4.2014 gezeigt hat.[10] In Udo Ulfkotte’s Buch „Gekaufte Journalisten“ kann man vieles dazu nachlesen.

Basierend auf diesen Charakteristika kann man durchaus argumentieren, dass wir in einer „Wirtschaftsdiktatur“ oder einer „Neoliberalen Diktatur“ leben oder uns zu eine solchen entwickeln. Sie wirkt durch vorherrschende Form unseres Wirtschaftssystem, unterwandert zunehmend die Politik und dringt in alle Bereiche des Lebens der Menschen ein.

Verweise:

[1] http://www.politische-bildung-brandenburg.de/node/9344
[2] http://www.commondreams.org/views/2014/11/18/do-we-live-one-party-planet
[3] http://www.betriebsratspraxis24.de/top-themen/archiv/experten-fordern-streikrecht-einschraenken/
[4] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/protest-gegen-bahnhofsumbau-polizei-raeumt-stuttgart-21-gelaende-mit-gewalt-a-720516.html
[5] http://de.wikipedia.org/wiki/Opposition_%28Politik%29
[6] http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/alternativlos-merkels-verdrusswort-1574350.html
[7] http://www.truth-out.org/opinion/item/27509-it-s-time-for-honest-conversation-about-why-people-don-t-vote#
[8] http://www.commondreams.org/views/2014/11/18/do-we-live-one-party-planet
[9] http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ruege-des-programmbeirats-berichtet-die-ard-zu-russlandkritisch/10722250.html
[10] http://www.fr-online.de/tv-kritik/-die-anstalt–im-zdf-solide-arbeit,1473344,26989596.html

Quellen: commondreams.org/slideshare.net/neopresse.com vom 03.12.2014

Weitere Artikel:

Neoliberales Herrschaftssystem: Warum heute keine Revolution möglich ist

Gesellschaft: Im Land der Marionetten oder die verbotene Freiheit

Die widerspruchslose Gesellschaft

Ende des Systems: Wutbürger-Rede (Video)

Der kommende Aufstand (Hörbuch)

Verflüchtigung ist das Schicksal unseres Selbst in der Gegenwart

Psychiater bezeichnen Non-Konformität als Geisteskrankheit: Nur die Herdenmenschen sind »vernünftig«

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Affichen – Am Anschlag (Video)

Gesellschaft: Mehr Narzissten, mehr Depressive

Wer ist verrückt, wir oder die Psychiater?

Wer glücklich ist, kauft nicht (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Generation Weichei: Wenn Mama und Papa nur das Beste wollen (Videos)

Kinder sind die besseren Tüftler (Video)

Geldverdienen ist nicht Lebenssinn (Videos)

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat (Teil 2 & Videos)

Ein Volksfeind (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Alternatives Arbeitssystem: „20 Stunden Arbeit sind genug“ (Video-Dokumentation)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

About aikos2309

7 comments on “Leben wir zunehmend in einer Diktatur?

  1. mein lieber aikos 23461718
    wer auch immer
    ich lese jetzt schon seit zwei jahren immer mal wieder deine berichte und meistens denke ich das du ein anderes potenzial in dir nutzen solltes… ich denke du könntest dich weiter entwickeln…transzendens ist das was ich meine…die zeit des schreibens ist auf der pravda seite doch eventuell sehr müßig weil die antwortenden ein wenig tumb erscheinen…das ist natürlich nur meine wahrnehmung der sache und ich will hier niemanden stigmatisieren… im gegenteil; ich denke wir alle streben nach transzendens aber die meisten wissen nicht das es sie gibt…seid keine DON QUIOCHTES denn am ende eures lebens müßt ihr eventuell den weg nach innen gefunden haben…aus ihm ergibt sich zu lebzeiten viel potenzial um wirklich zu verändern und die wahrheit LIEBE zu nennen…es wäre eine hilfe für jeden die bücher des mystikers OSHO zu lesen und ganz tief in sich zu gehen…aus meiner sicht kann das schon eine große hilfe werden…
    mit freundlichem gruße LEIF

    1. Danke für den fürsorglichen Hinweis – wir sind auf einem guten Wege 🙂

      Wahrheit und Bewusstsein: 2015 rollen wir ein sehr passendes Projekt hierzu aus.

      Sonnige Grüße
      PRAVDA TV

  2. Das ist doch gar keine Frage ob oder ob nicht. Jeder der einen bunten Euro Zettel oder Pfund – Zettel oder Dollar – Zettel in der Tasche hat und das als Geld verwendet lebt in dieser Diktatur. Gehe auf die Webseite der BIZ, der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich , http://www.bis.org/ , und sieh Dir an wer alles zu der Diktatur gehört. Noch ist es eine Soft Diktatur. Aber Die Söldnertruppen machen gerade Nordafrika unbewohnbar und die Völker da unten werden in den “sicheren” Norden strömen. Die Aufforderung einiger politischer Superglühbirnen Migranten in private Wohnungen aufzunehmen war der Auftakt. Frei nach Jean Claude Junker : Wir beschließen etwas……bis es gar nicht mehr anders geht. Also der nächste Schritt wird die Zwangseinweisung in Dein Schlafzimmer. Das glaubst Du nicht ??. Abwarten.

  3. es ist nicht nur so, dass unser Leben immer mehr kontrolliert und manipuliert wird, sondern dass bestehendes Systems seit Jahrzehnten eine gigantische Raubzug-Strategie benutzt, mit dieser wir nicht nur der Ressourcen u. der finanziellen Absicherung nachfolgender Generationen bestohlen werden, damit Wenige ihre Diktatur aufrecht erhalten können, sondern man zerstört und beraubt den Menschen der Nationen bewusst ihrer Kultur u. verfälscht ihre Geschichte. Dass jährlich Billionen für Militär-u. Polizeiapparate ausgegeben werden, Patentrechte für Medikamente u. Lebensmittel- Technologien, sowie Privatisierungen die soziale Marktwirtschaft abschaffen, all das aber über Lebensrechte stehen darf, ist die geschaffene u. von der Masse akzeptierte ‘Hölle auf Erden’—- Wir werden von Kriminellen regiert, welche noch diabolisch grinsend ihre Lügen in die Kameras beschwören können.

  4. Einen demokratischen Rechtsstaat haben wir nicht.
    Für den Bürger waren die heimlichen Aktivitäten der DDR-Führung und der Stasi durch den Volksmund und das Fernsehen der BRD relativ durchsichtig gewesen. Nach heutiger Erkenntnis ist das bundesdeutsche System zur Verdummung der Bürger wesentlich ausgeklügelter. Besonders im Justizwesen wird ganz krass die Parallelwelt zur offiziell propagierten Demokratie deutlich. Dieses System ist psychologisch durchdachter und hat den Vorteil, in allen wesentlichen Parteien, Vereinigungen und Medien ihre Leute in der Führung sitzen zu haben. Zudem haben diese Herrschaften die Absicht, ein Ausbeutungs- und Unterdrückungssystem zu schaffen, dass Analogien zum Nationalsozialismus vermuten lässt. Anzeichen dafür sind jedenfalls vorhanden. Ein Staat ist nicht demokratisch, wenn unter der Oberfläche unlegitimierte und despotische Kräfte das Ruder in der Hand haben. Einzelfallgerechtigkeit gibt es selbst in schwersten Fällen für die meisten Betroffenen nicht. Das bedeutet, sie sind hilflos der Willkür des Staates und den schweren Folgen dieser Willkür ausgeliefert. Dieses System ist darauf angelegt, Menschen zu zerstören. Der Schutz des Grundrechts steht zwar auf dem Papier, wird aber in der Praxis weitgehendst ignoriert (von http://unschuldige.homepage.t-online.de/). Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen sind systemkonform, vgl. http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1740. Einen Rechtsstaat haben wir nicht, vgl. http://www.hoerbuchkids.de/hu/mr/homepage/justiz/info.php?id=134. Der Rechtsstaat steht nur auf dem Papier. Die historischen Erfahrungen lassen vermuten, dass für die Mentalität der Deutschen eine demokratische und rechtsstaatliche Ordnung ungeeignet ist, vgl. http://www.wengert-gruppe.de/wengert_ag/news/2003/SteuerstrafverfinDeutschland.pdf. Die Türen werden geöffnet für eine Gesinnungs-Justiz, in der das Recht auf freie Rede begraben wird. Deutschland flirtet mit der Diktatur, vgl. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/11/polizei-staat-soll-gesinnung-ueberwachen-deutschland-flirtet-mit-der-diktatur/. Was wir bekommen ist noch viel schlimmer als STASI und GESTAPO zusammen, stellt Prof. Albrecht fest- https://www.youtube.com/watch?v=uOT1CkVyS18. Die Organisationsstrukturen des kaiserlichen Obrigkeitsstaates blieben bis heute erhalten. Die deutsche Gewaltenteilung steht nur auf dem Papier- vgl. http://www.gewaltenteilung.de/idee. Grundgesetz, Verfassung und Verfassungsschutz werden für den Obrigkeitsstaat und die Diktatur zurechtgebogen. Die Verhältnisse werden uns als Rechtssicherheit angepriesen-http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/recht-a-z/22781/rechtssicherheit. Kaum irgendwo wird die Gerechtigkeit dermaßen zur Hure wie dort, wo Justitia allein oder überwiegend vom Erfolg der Machtausübung abhängt. Ein Problem für sich war und ist der einseitige Gebrauch und Missbrauch von Macht und Recht- vgl. http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2011/695/pdf/25_Kopp_EBook.pdf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*