Studie aus Norwegen: Entscheiden Sonnenflecken, wie alt wir werden?

sonnenflecken-lebensdauer

Wer in einer Phase hoher Sonnenaktivität zur Welt kam, starb bis zu fünf Jahre früher – das zeigen historische Daten aus Norwegen. Forscher erklären das Phänomen mit verstärkter UV-Strahlung.

Sonnenlicht ist essenziell für das Leben auf der Erde. Es sorgt für Wärme und treibt die Photosynthese der Pflanzen an. Doch es ist auch eine Gefahr: Insbesondere die UV-Strahlung kann das Erbgut schädigen und beispielsweise Hautkrebs auslösen.

Forscher aus Norwegen berichten nun, dass die Sonne sogar die Lebenserwartung der Menschen und die Überlebensrate von Kindern beeinflussen könnte. Gine Roll Skjærvø und ihre Kollegen glauben, dafür eine plausible Erklärung gefunden zu haben.

Die Wissenschaftler haben Aufzeichnungen norwegischer Kirchenarchive ausgewertet und dabei festgestellt, dass eine Geburt während einer aktiven Phase des Sonnenzyklus statistisch mit einer um fünf Jahre verringerten Lebenserwartung einherging. Eine mögliche Erklärung dafür sei die verstärkte Schädigung von Folsäure (Vitamin B) und DNA im Körper durch die erhöhte Strahlung, schreiben Skjærvø und ihre Kollegen im Fachblatt “Proceedings B” der Royal Society.

Die Forscher von der Norwegian University of Science and Technology in Trondheim nutzten Daten von mehr als 3000 Menschen, die zwischen 1676 und 1878 im mittleren Teil Norwegens zur Welt gekommen waren. Hinzu kamen Statistiken über die Anzahl der Sonnenflecken, die Rückschlüsse auf die Aktivität des Sterns erlauben. Ein Sonnenzyklus dauert etwa elf Jahre.

In den ersten acht Jahren ist die Aktivität und damit die Strahlung gering. In den letzten drei Jahren gibt es deutlich mehr Sonnenflecken, die Strahlung steigt. Nach Angaben der Autoren ist die Strahlung während einer aktiven Phase um 0,1 Prozent höher als in einer Phase mit nur wenigen oder gar keinen Sonnenflecken.

DNA-Synthese offenbar betroffen

Menschen, die in einer Phase geringer Aktivität geboren worden waren, lebten laut der Studie im Schnitt 5,2 Jahre länger als jene, die in einer Phase mit vielen Sonnenflecken zur Welt gekommen waren. Zudem stellte das Skjærvø-Team fest, dass der Sonnenzyklus sogar Auswirkungen auf die nächste Generation haben könnte: Kinder von Menschen, deren Geburt außerhalb des aktiven Teils des Sonnenzyklus lag, hatten demnach eine größere Chance, das 20. Lebensjahr zu erreichen.

“Unsere Ergebnisse legen nahe, dass die Sonnenaktivität während der Geburt die Lebenserwartung eines Menschen und der nächsten Generation beeinflusst”, schreiben die Forscher. Eine naheliegende Erklärung sei die Schädigung von Vitamin B durch die UV-Strahlung. Das Vitamin sei wichtig für die DNA-Synthese und für Reparaturprozesse im Erbgut. Dies ist jedoch nur eine Hypothese, denn die Datenanalyse offenbart nur eine Korrelation und keine Ursache-Wirkung-Beziehung.

Winfried Barchet vom Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie in Bonn sieht die Aussagen der Studie kritisch: “Mehr als fünf Jahre Unterschied in der Lebenserwartung zwischen den Gruppen ist überraschend hoch”, sagt der Forscher, der an der Studie nicht beteiligt war. Offen bleibe die Frage, ob dieser statistische Unterschied am Ende – wie die Autoren spekulierten – tatsächlich durch die Sonnenaktivität bei der Geburt bedingt sei. “Da darf man skeptisch sein, zumal sich ein so deutlicher Effekt in ähnlichen Studien eben nicht zeigte.”

Folsäure zur Vorsorge ist Routine

Bei einer früheren Studie, die auf historischen Daten von Menschen aus zehn Ländern beruhte, hatten Forscher tatsächlich keinen Zusammenhang zwischen Sonnenzyklus und Lebenserwartung nachweisen können. Skjærvø und ihre Kollegin erklären das Phänomen in Norwegen auch mit der dort verbreiteten besonders hellen Haut. Die Menschen seien schlechter vor UV-Strahlung geschützt, weshalb auch die Wirkung der erhöhten Aktivität stärker sei.

Was auch immer für die einst verringerte Lebenserwartung in Norwegen verantwortlich war, heutzutage dürfte die Sonnenstrahlung kaum noch eine Rolle spielen. “Wir leben heute doch ganz anders als in vergangenen Jahrhunderten”, sagt der Bonner Mediziner Barchet. So sei die Arbeit unter freiem Himmel leider seltener geworden. “Zudem ist Vitamin-B-Mangel seltener, und gerade Schwangere nehmen ohnehin heute routinemäßig Folsäure zur Prophylaxe zu sich.”

Auch die deutlich bessere Ernährung der heutigen Zeit dürfte ihren Teil dazu beitragen, dass Menschen UV-Strahlung zumindest in hoch entwickelten Ländern kaum noch fürchten müssen. Antioxidantien und Enzyme in der Nahrung schützen das Erbgut und unterstützen Reparaturprozesse.

Zeitgleich hat die Zunahme von Kunstlicht im Alltag wie Stadtbeleuchtung, Computer, Smartphones und das vermehrte arbeiten in dunklen Räumen zu mehr gesundheitlichen Schäden geführt – siehe untere Artikel.

Die Entdeckung der ersten Sonnenflecken geht auf den Astronomen Galileo Galilei im Jahr 1610 zurück. Ab 1849 wurden die Flecken täglich in einem Observatorium in Zürich gezählt. Aus historischen Aufzeichnungen konnten Wissenschaftler schließlich auch den Verlauf früherer Zyklen rekonstruieren. Aktuell befindet sich die Sonne am Ende einer aktiven Phase.

Quellen: PRAVDA TV/NOAA/SpiegelOnline vom 07.01.2015

Weitere Artikel:

Mit Sonnenlicht und Vitamin D gegen Karies plus mehr Gesundheit

Abschied von der Dunkelheit: Die Sterne verschwinden vom Himmel

Dunkle Arbeitsplätze verursachen Stress und Schlafstörungen

Verbietet euren Kindern Smartphones! 10 wissenschaftliche Gründe

Schlaf: E-Books und Co. stören die innere Uhr

Sonne schleudert starken X 1.8 koronalen Massenauswurf und Filament ins All (Videos)

Astrotheologie: Sonnenkult Jesus (Videos)

Geoeffektive M 8.7 Sonneneruption (Videos)

Neue Sonnenregion: Fünf M-Klasse Solar-Flares in drei Tagen (Videos)

Sonne: Rätsel der dunklen Plasmafinger gelöst (Video)

Mit Sonnenlicht und Vitamin D gegen Karies plus mehr Gesundheit

Feuerwerk auf der Sonne: 5 X-Klasse Solar-Flares (Videos)

Die partielle Sonnenfinsternis vom 23. Oktober 2014 (Videos)

Langanhaltende X 1.1 und M 3.9 Sonneneruption (Videos)

Heiße Explosionen auf kühler Sonne (Videos)

Irdisches Wasser älter als das Sonnensystem

Erster Echtzeit-Blick ins Sonneninnere – Filament- und M 2.5 Sonneneruption in Richtung Erde (Videos)

Zeichen der Veränderung: M 5.9 & M 2.0 & M 3.9 Solar-Flare – 6.9 Beben in Peru – Gigantischer Erdfall in Großbritannien (Nachtrag & Videos)

250 Jahre Sonnenflecken-Zahlen: Es war alles ganz anders

Flecken auf der Sonne: M-Klasse Strahlungsausbruch stört Funkverkehr (Videos)

Mini-Max 2014: Die Sonnenaktivität auf dem Höhepunkt (Video)

Doppel-Feuerwerk: Zwei massive X-Klasse Sonneneruptionen – unerwarteter geomagnetischer Sturm (Nachtrag & Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Komet «Tschurjumow» erwacht auf dem Weg zur Sonne (Videos)

Synchron: M 7.3 Sonneneruption – 7.3 Erdbeben in Mexiko, neues 7.5 sowie drei 6+ Beben im Pazifik (Nachtrag & Videos)

Langanhaltende M 6.5 Sonneneruption trifft die Erde (Nachtrag & Videos)

Erdbeben: Alle warten auf den kolossalen Knall – 6.8 nördlich der Antarktis – Vulkanaktivität (Videos)

Zwei M-Klasse Sonneneruptionen und ein massiver X 1.0 Solar-Flare (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Klima und Atmosphäre: Verräterische Sonnenuntergänge

Rezept für einen Super-Sonnensturm

Sonnenforscher warnen: Gewaltiger Sonnensturm 2012 war ein Schuss vor den Bug (Video)

6 M-Klasse Sonneneruptionen in 48 Stunden (Nachtrag & Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Nach zwei M-Klasse Solar-Flares jetzt starke X 4.9 Sonneneruption (Nachtrag & Videos)

Was der lahme Jetstream aus unserem Sommer macht (Video)

M 3.0 Sonneneruption – Schneller Sonnenwind – Geomagnetischer Sturm (Nachtrag & Videos)

El Niño könnte das Weltklima auf den Kopf stellen – dieses Jahr

Starkes 6.8 Erdbeben in der Karibik – Filament-Eruption auf der Sonne (Nachtrag & Videos)

Acht M-Klasse Sonneneruptionen in 48 Stunden (Nachtrag & Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben erschütterte Westen Chinas (Videos)

Vier M-Klasse Sonneneruptionen – 6+ Beben weltweit und heftiges Nachbeben in Griechenland (Nachtrag & Videos)

Streifschuss: M 6.6 Sonneneruption und Mondtransit zeitgleich (Nachtrag & Videos)

Nach Doppel-M-Klasse Sonneneruptionen fünf weitere Solar-Flares (Nachtrag & Videos)

Die Sonne schläft: Droht eine neue Eiszeit? (Video)

Fehlalarm: Forscher rätseln über verpufften Sonnensturm (Video)

Massiver X 1.2 Solar-Flare – Direkte M 7.2 Sonneneruption – M 3.6 Flare – Filament-Eruption – Teilchensturm (Nachtrag & Videos)

Sonne: Massive Eruptionen – Perihel mit der Erde – Himmelserscheinungen (Videos)

Der große Blackout 2014 (Videos)

Sonnenforschung: Riesige Konvektionszellen unter der Sonnenoberfläche nachgewiesen

Die Sonne polt sich um (Videos)

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

Extrem schwacher Sonnenzyklus: Forscher befürchten neue Kleine Eiszeit – Heftige X3.3 und 3 M-Klasse Solar-Flares (Nachtrag & Videos)

6 M-Klasse- und Filament-Eruption / Sonne wird schwächer, neue Eiszeit ist möglich (Videos)

Es werde Licht in Norwegen: Spiegel-Trick bringt Sonne ins Dunkel-Dorf – X2.3 & M1.9 Solar-Flare (Nachtrag & Videos)

Feuerwerk der Sonne geht weiter – X 1.0 und 5 M-Klasse Solar-Flares (Videos)

Sonne feuert zwei massive X-Klasse & 6 M-Klasse Sonneneruptionen ab – Fukushima: Starkes Erdbeben vor der Ostküste Japans (Nachtrag & Videos)

Schweres 7.1 Erdbeben auf den Philippinen – M 1.1 Sonneneruption – Weltraumwetter (Nachtrag & Videos)

UV-Licht enthüllt Details der Sonnenatmosphäre – aktuelle Aktivität – erzeugen Planeten und Dunkle Materie den Sonnenzyklus? (Videos)

Ältester Zwilling der Sonne entdeckt (Video)

Erdbeben-, Sonnen- und Vulkan-Update: 4 Erdbeben mit 6+, M 1.5 Sonneneruption, Ausbruch auf Indonesien (Nachtrag & Videos)

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

Der Zustand der Sonne in ihrem 24. Maximum (Video)

Sonnenaktivität, Hochwasser und kleine Eiszeit – Eine Verbindung? (Video)

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Die kalte und natürliche Sonne – aktuelle Aktivität (Nachtrag & Videos)

Venus: Superstürme toben heftiger als je zuvor – Transformation des Sonnensystems (Video)

M 2.9 Solar-Flare – stürmisches Weltraumwetter – 6.5 Beben im Atlantik – neue Bruchzone entdeckt – Neutronenanzeige ausgefallen (Nachtrag & Videos)

M 1.3 Sonneneruption – wieder Elektronenanstieg – Erdbeben und Vulkane (Nachtrag & Videos)

Vier massive X-Klasse Sonneneruptionen + M 1.9 + M 1.2 + M 1.3 – Protonenanstieg (Zusammenfassung & Videos)

M 1.3 & M 3.9 Sonneneruption und Prominenz-Eruption (Nachtrag & Videos)

Kosmischer Gamma-Ray-Blitz setzt neuen Rekord – Weltraumwetter – M 1.4 Flare – Wie beobachten wir die Sonne (Videos)

Aktivität unserer Sonne und ihre Kapriolen: Warten auf das solare Maximum – Weltraumwetter

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Nachtrag: Mysteriöser kosmischer Ladungsstoß – mehr Daten!

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Belebter Himmel – Zunahme von Asteroiden, Meteoriten und Feuerbällen (Videos)

Die Welt vor einer kleinen Eiszeit – Ungewöhnlich schwacher Sonnenzyklus 24 (Video)

Schwache Sonnenaktivität: Forscher warnen vor dem eisigen “Schweinezyklus” (Update)

Nibiru / Planet X reloaded

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*