MH17 Abschuss: Fernsehdokumentation belastet Bundesregierung – Gefahr verschwiegen? (Video)

titlebild-mh17

Fernsehdokumentation belastet Bundesregierung im Fall des über der Ostukraine abgeschossenen Malaysia-Airlines-Fluges MH17.

Die Bundesregierung soll die zivilen Luftfahrtgesellschaften im Juli 2014 nicht vor der konkreten Abschussgefahr über dem Donbass gewarnt haben. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Recherche von Reportern von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung.

(Geborgene Einzelteile der abgestürzten Passagiermaschine)

Der entsprechende Film wurde am späten Montagabend in der ARD ausgestrahlt. Wie die Süddeutsche Zeitung vorab berichtete, hatten der Auslandsgeheimdienst BND und die Botschaft in Kiew die Bundesregierung auf die erhöhte Gefahr aufmerksam gemacht, nachdem zwei Tage vor dem Abschuss der malaysischen Boeing die ostukrainischen Aufständischen ein ukrainisches Transportflugzeug in 6.500 Metern Höhe abgeschossen hatten. Das war oberhalb der Höhe, die mit kleinen schultergestützten Raketen erreicht werden kann, und deutete darauf hin, dass in der Region leistungsfähigere Flugabwehrraketen vorhanden waren. Auch die Ukraine hatte den Luftraum nur bis auf 10.000 Metern gesperrt, also unterhalb der Höhe, in der normalerweise der internationale Flugverkehr stattfindet.

Als Ergebnis der fehlenden Warnung änderte die Lufthansa, die auf dem Weg nach Südostasien regelmäßig die Ukraine überflog, ihre Flugrouten nicht. Andere große europäische Fluglinien wie Air France und British Airways hatten – aufgrund von Warnungen ihrer nationalen Geheimdienste oder weil jemand in der Leitung mitdachte und nicht nur auf Kerosinersparnis orientiert war – schon Wochen vor dem Abschuss von MH17 den Luftraum über dem Donbass weiträumig umflogen.

Zur Frage, wer die malaysische Maschine abgeschossen hat, bringt der Film Indizien dafür, dass dies doch mit einer BUK-Batterie russischer Herkunft geschah. Die von russischer Seite vertretene Hypothese des Abschusses aus einem ukrainischen Kampfflugzeug des Typs SU-25 wird von einem Konstrukteur dieses Modells zurückgewiesen: Der Ingenieur erklärte den Reportern, die SU-25 wäre, wenn sie in einer Höhe von 10.000 Metern eine Rakete abgefeuert hätte, daran selbst zerbrochen und abgestürzt. Der von russischer Seite aufgrund einer Zeugenaussage zeitweise als mutmaßlicher Todesschütze identifizierte ukrainische Pilot erklärte, die von dem Zeugen als Beleg geschilderten Ereignisse hätten sechs Tage später in anderem Kontext stattgefunden.

Video:

Die Autoren des Films legen nahe, Russland sei für den Abschuss verantwortlich und werde wegen der damit verbundenen politischen Konsequenzen durch ein Schweigekartell der westlichen Politik gedeckt. Einzelne Aussagen des Films lassen aber auch eine ukrainische Provokation möglich erscheinen.

Am Morgen des Abschusstages wurde nach dem Bericht auf dem Flughafen von Dnipropetrowsk ein Fluglotse festgenommen, der von seinem Handy aus die Aufständischen über Starts ukrainischer Militärjets informiert habe. Das Handy war zum Zeitpunkt des Abschusses in der Hand der Sicherheitsbehörden. Es wäre also ein leichtes gewesen, den fiktiven Start einer Militärmaschine anzukündigen.

Schließlich zitiert der Film einen ehemaligen Angehörigen der CIA, der auf eine kleine Abweichung in der Wortwahl hinwies: Das US-amerikanische Dokument, das Russland für den Abschuss verantwortlich mache, trage den Titel »Government assessment« (Regierungseinschätzung). Üblich sei dagegen der Titel »Intelligence assessment« (Geheimdiensteinschätzung).

Schlussfolgerung des Zeugen: Die US-Geheimdienste waren wohl nicht überzeugt, das das Beweismaterial die Schlussfolgerung trage.

Der Film endet mit Zweifeln daran, ob die Wahrheit je ans Licht kommen wird.

Literatur:

Krieg in der Ukraine von F. William Engdahl

Die MH17-Falle von Wolfgang Eggert

Flug MH17 – Auf der Suche nach der Wahrheit von David Crawford

Flug MH370: Die Geheimdienstspur von Wolfgang Eggert

Quellen: daserste.de/jungewelt.de vom 27.04.2015

Weitere Artikel:

“Fall Germanwings”: Zwischen Rache und Bauernopfer – Gedanken zur Täterfrage

Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)

Die Posse um den Germanwings-Crash

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Germanwings-Absturz: “Das Flugzeug war wie pulverisiert” – Gab es einen Notruf oder nicht? (Videos)

Kampfjet stieg zum Germanwings-Flugzeug auf – Rätselhafte Äußerung von Lufthansa-Vizepräsidentin (Nachtrag)

MH370: Das Flugzeug, das niemand findet

MH17-Abschuss: Niederlande widerlegen ukrainische Berichte über Schuld Russlands (Video)

Auf Spurensuche: Flug MH370 entführt und abgeschossen (Videos)

Dünne Suppe: BND präsentiert „Plausibilitäten“ statt Beweise zu MH17

MH17: Deutsche Version des Boeing-Absturzes widerlegt Beschuldigungen gegen ostukrainische Milizen

Ukraine: Sabotage bei Aufklärung der Maidan-Todesschüsse

MH17 Untersuchung: Abschuss durch Kampfjet

MH17: Der Bericht über den Boeing-Absturz ist verlorene Zeit oder jemand hat die Hosen voll

OSZE-Bericht überführt Obama als Lügner: Keine russischen Soldaten und Panzer in Ukraine

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

Wie die Regierung Kiew die Aufklärung der Brand-Tragödie in Odessa sabotiert (Videos)

MH17: West-Medien rudern zurück

Russland fordert Aufklärung des Absturzes von Flug MH17

Der niederländische Untersuchungsbericht über den Absturz von MH17 wurde angeblich Malaysia übermittelt

MH17: Abschlussbericht erst im September? – MH370: Merkwürdige Kontobewegungen bei Opfern

Flug MH370 als Alibi für Weltkontrolle mit globalem satellitengestützten Tracking-System ADS-B

9/11: Ex-CIA-Pilot sagt unter Eid aus, daß die Zwillingstürme nicht von Flugzeugen getroffen wurden (Video)

Wurde Flug MH370 vom amerikanischen und thailändischen Militär abgeschossen?

USA basteln an gigantischem Spionage-Satelliten (Video)

Blackstone und Jacob Rothschild, Nutznießer des Verschwindens des Malaysia Airlines Fluges MH370?

Regierung von Malaysia gibt zu: Bei Flug MH370 wurde das Piloten-Transkript verändert, Beweise versteckt und die Öffentlichkeit in die Irre geführt

Skull & Bones, die Elite des Imperiums

Phantom-Flugzeug: Ein CIA-Streich

Israel schließt Botschaften weltweit in Folge von Diplomatenstreik

Ein verschwundenes Flugzeug und eine False Flag Operation (Videos)

Israel: Kriegstreiber Netanjahu befiehlt der Armee Bereitschaft zu einem Angriff auf den Iran

Elite – die Sinnlosigkeit des Seins

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

Dubioser iranischer “Fake-Zeuge” in einer ARTE-Dokumentation zum Lockerbie-Anschlag

Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Tornado-Absturz: Notausstieg vor Atomlager (Video)

Zehntausende Juden protestierten in New York gegen Israels neues Wehrgesetz und Zionismus (Videos)

Europas Kriegsgefahr von langer Hand geplant – Krim-Parlament ruft Unabhängigkeit aus – Sind in der Ukraine plötzlich „unsere Nazis“ die „guten Nazis“? (Videos)

Whistleblowerin: Konspirative Machenschaften der Finanz-Eliten zerstören die Welt (Video)

US-Geheimprojekt “Sunshine”: Globaler Leichenraub im Namen der Bombe

Russische Bomberflugzeuge im Luftraum der US-Insel Guam – Kontakt mit US-Jägern

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

US-Kampfjets bombardieren größtes Korallenriff der Erde (Video)

Frankreich: Übungsatomrakete vor bretonischer Küste explodiert (Video)

US Air Force: Die ahnungslosen Deppen von der Atomraketen-Basis (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Russische Kriegsmarine blamiert Großbritannien (Video)

Chinas Luftwaffe verfolgt amerikanische und japanische Flugzeuge

Ranghöchste Befehlshaber über US-Nuklearwaffen von Aufgaben entbunden nach mysteriösem Transport von Gefechtsköpfen

Studie zu Investitionen in Atomwaffen – Banken machen in Bomben

Satans Banker – Finanzgeschichte der globalen Vereinnahmung durch Rothschild und Co. (Video)

Atombomben-Panne von 1961: USA entkamen knapp einer Katastrophe (Videos)

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Zeitung: Frankreich setzte Bombenangriffe auf Syrien im letzten Moment aus

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

Seltene Grusel-Fotos vom Illuminati-Ball 1972 im Schloss der Rothschilds

Der letzte Tag (Video)

About aikos2309

3 comments on “MH17 Abschuss: Fernsehdokumentation belastet Bundesregierung – Gefahr verschwiegen? (Video)

  1. Nach Betrachtung des Fotos hat nur einer Recht und das ist Gerhard Wisnewski. In seinem Jahrbuch 2014 hat er die Theorie aufgestellt, das Flugzeugschrott und alte Leichen , eventuell Passagiere des Fluges MH 370, über der Ost-Ukraine abgeworfen worden. Auf die Richtigkeit seines Berichtes deuten das Fehlen großer Rumpfteile, ein kleineres gefundenes trägt zufälligerweise gut sichtbar die Kennung, und das viel für eine Boeing 777 viel zu kleine Triebwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*