Missliebige Literatur wird zensiert: Wieder „Bücherverbrennung“ in Deutschland

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

bild

Das Furchtbarste was es gibt, entfesselte Zensoren die in ihrem blinden Zerstörungswahn nicht wussten was sie da zerstörten, haben im deutschen Bundesland Baden-Württemberg zugeschlagen.

Laut internationalen Medienberichten soll es in Deutschland wieder „Bücherverbrennungen“ wie zur Nazi-Zeit geben. Mehr als 3.000 Bücher aus einer Stadtbibliothek in der deutschen Stadt Bad Dürrheim wurden zerstört, weil sie angeblich „politisch nicht korrekt“ seien.

(Bild: Bücherverbrennung, Berlin nicht 1933, sondern 1955: Tradition deutscher Diktaturen)

Wer bisher geglaubt hat, dass die westliche Welt ein Zufluchtsort der Freiheit und der liberalen Demokratie ist, und dass viele schreckliche Dinge Vergangenheit seien, hat sich offenbar getäuscht. Dieser Glaube gilt insbesondere für Themen wie die Zensur und man fühlt sich an die Bücherverbrennung von Nazi-Deutschland erinnert. Damals rief der ehemalige Propagandaminister Josef Goebbels dazu auf, alles „überspitzt Intellektuelles“ zu verbrennen. Auch diesmal hat man den „Ungeist der Vergangenheit“ den Flammen der Zensur übergeben mit der Begründung, die Bücher seien „politisch nicht korrekt“.

Der bekannte Journalist und Kolumnist Roland Tichy schrieb dazu in seinem Blog, dass sich die Aktion gegen Bücher mit „falscher“ Schreibweise gerichtet habe, wie beispielsweise solche, die Wörter wie „Neger“ oder „Zigeuner“ enthielten. Betroffen warum laut dem Journalisten auch Bücher von Erich Kästner, der Autor von so berühmten Kinderbüchern wie „Das fliegende Klassenzimmer“, „Pünktchen und Anton“ und „Das doppelte Lottchen“ ist. Seine Bücher fielen bereits 1933 der Verbrennung durch die Nazis zum Opfer. Tichy schreibt weiter: „Offenkundig gelten seine Bücher in Baden-Württemberg als Provokation und Verstoss gegen den staatlich verordneten Zeitgeist der schulischen Umerziehung zum politisch korrekten Menschen.“ Auch die Biene Maja wird in der Neufassung gegendert.

Die Welt zeigt sich erschüttert, wie die internationalen Medienberichte zeigen. Auf welche Weise man die Bücher „verbrannt“ hat ist noch unklar.

Hier ein Auszug aus dem Artikel von Herrn Tichy:

Vorsicht: Ironie

Allerdings gibt es auch gute Nachrichten. Wir können davon ausgehen, dass die neue Form der Bücherverbrennung ökologisch rückstandsfrei und CO2-neutral vor sich geht sowie in einer Anlage, die nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz subventioniert wird. Vermutlich wurde die Entzündung der Bücher mittels eines Sonnenspiegels vorgenommen und erfolgte in einer Anlage mit energieeffizienter Kraft-Wärme-Kopplung. Daran sieht man: Die Nazis mit ihren Scheiterhaufen waren einfach nur ein Haufen Primitivlinge und der Fortschritt bricht sich unaufhaltsam Bahn. Auch die Bibliothek der verbrannten Bücher schwillt wieder mächtig an. Sollten Sie in Ihrem Bücherschrank noch ältere, zerfledderte, aber originale Ausgaben von einem Doppelten Lottchen, Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer oder vom Räuber Hotzenplotz finden, so empfehlen wir: Aufbewahren, aber an einem Ort, der nicht unmittelbar einsehbar ist. Sie müssen ja nicht so weit gehen wie Hans Herbert Grimm, der Verfasser des 1928 erschienen Anti-Kriegs-Romans “Schlump”: Er hat sein Manuskript zu Zeiten von Nazis und DDR eingemauert, wo es erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt wurde.

Literatur:

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2: erkennen-erwachen-verändern von Heiko Schrang

Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben von Brigitte Witzer

Gekaufte Journalisten von Udo Ulfkotte

GenderGaga: Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will von Birgit Kelle

Quellen: PRAVDA TV/schweizmagazin.ch/rolandtichy.de vom 21.08.2015

Weitere Artikel:

Neusprech: Die Sprachsäuberer des Mainstreams

Gendern: Das neue Maturaniveau in Deutsch – Rechtschreibung, Grammatik? Egal!

Elternvertreter kämpfen gegen Gendern in Schulbüchern

GenderGaga: Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will

Weiße, weibliche feministische Sklavenhalter: Neues aus den Gender Studies

Genderwahnsinn in Schulbüchern

Bildung braucht Freiheit: “Mein Kind geht nicht zur Schule”

Gender-Wahnsinn: So will eine Berliner Uni unsere Sprache verunstalten

Aufgehetzte Geschlechter: Single, männlich, sucht keine Heirat

Sprachnotstand an der Uni: Studenten können keine Rechtschreibung mehr

Aufklärung an Schulen: Sex ist die neue Algebra

Gender Mainstreaming: Leid-Bilder der Gleichschaltung

Gesellschaft: Globalisierung rottet Sprachen-Vielfalt aus

Lehrer und Philologen kritisieren „Pornografisierung der Schule“

Frühsexualisierung: Kinder und Eltern ohne Rechte

Warum wir wieder Kinder werden müssen, um die Welt zu verstehen

Dildos und Liebeskugeln in der Schule: Soziologin fordert Sexualkunde mit praktischen Übungen

Internationaler Pädophilenring: Erzbischof des Vatikans sammelte 100.000 Kinderpornos

Hormonschub aus dem Regal: Phthalate manipulieren den Testosteronspiegel bei Männern, Frauen und Kindern

Deutschland: Familienvater in Haft, weil Kind nicht zum Sex-Unterricht kommt

Gender-Wahnsinn: So will eine Berliner Uni unsere Sprache verunstalten

Obama: Sex, Lügen und Kokain (Videos)

Schule: Der Besuch der Sextante D.

3sat: Vom Strampler zu den Strapsen – Jugend ohne Kindheit (Video)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Gender Mainstreaming: Leid-Bilder der Gleichschaltung

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Die soziale Verwahrlosung der Gesellschaft (Video)

Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe

Untertanen 2.0 – Ziemlicher Mist

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat (Teil 2 & Videos)

Geldverdienen ist nicht Lebenssinn (Videos)

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Alternatives Arbeitssystem: „20 Stunden Arbeit sind genug“ (Video-Dokumentation)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

About aikos2309

One thought on “Missliebige Literatur wird zensiert: Wieder „Bücherverbrennung“ in Deutschland

  1. Warum nach D schauen? In Ö gibts auch verbotene Bücher!!
    Siehe BANXSTER CLUB von Harvey Friedman, Philosoph, Autor, Banker-Whistleblower:
    http://mobbing-konkret.jimdo.com/harvey-friedman/
    Klaus Schreiner, Blogger aus Innsbruck, wurde von der Steiermärkischen Sparkasse Graz zu EUR 30.300,- verklagt – wegen EINES Blogeintrages zum Buch BANXTER CLUB!!!
    Existenzvernichtung geplant?
    http://mobbing-konkret.jimdo.com/aktivist4you/
    http://www.aktivist4you.at/wordpress/2014/12/14/die-etwas-andere-traurige-weihnachtsgeschichte-kurzer-prozess-existenz-genommen-mundtot-gemacht-und-bin-schon-gespannt-ob-ich-noch-vor-weihnachten-inhaftiert-werde/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*