Behauptung der Erderwärmung ist ein Fake: Eiskappen an Polen nehmen zu

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

klimawandel-luege

Nach Ansicht des Geologen James Kamis könnte die Behauptung von der Erderwärmung ein Fake sein. Der Forscher stützt seine  auf die Tatsache, dass es in einigen Teilen der Welt nicht wärmer, sondern kälter wird.

Auch das Volumen der Eiskappen an den beiden Polen nehmen nicht überall ab, sondern stellenweise auch zu. Zu beobachten ist ein widersprüchlicher Temperaturtrend zwischen den Ozeanen und der Atmosphäre.

Der Pazifische Ozean heizt sich auf, während der Atlantik abkühlt.

Kamis sagte: „Wissenschaftler der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA), der NASA und vieler weiterer Universitäten sind ratlos, um die jüngsten Trends widersprüchlicher Temperaturen von Ozeanen und der Atmosphäre auf der Erde zu erklären.“ (Wärmste Monate seit Aufzeichnung? Der größte wissenschaftliche Betrug aller Zeiten!)

Die kalte Sonne: Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet

Die kalte Sonne

Der Weltklimarat ist sich sicher: Die Klimaerwärmung ist vom Menschen verschuldet. Doch sind die berüchtigten Treibhausgase tatsächlich vornehmlich für unser Klima verantwortlich?

Und warum wird es nicht mehr wärmer?

Vahrenholt und Lüning haben sich im Laufe ihrer Untersuchungen intensiv mit den verschiedenen Klimamodellen beschäftigt. Sie kommen zu der Auffassung, dass die Erderwärmung der letzten 150 Jahre Teil eines natürlichen Zyklus ist, der überwiegend von der Sonne geprägt wird. Die nächsten Jahrzehnte werden eher zu einer leichten Erdabkühlung als zu einer weiteren Erwärmung führen.

Das bietet Zeit, erneuerbare Energieträger zielgerichtet auszubauen und diese Umstellung in ökonomisch vernünftiger Weise und nachhaltig zu gestalten.

Literatur:

Der Grüne Blackout: Warum die Energiewende nicht funktionieren kann von Alexander Wendt

Die Natur, nicht menschliche Aktivität, bestimmt das Klima: Technische Zusammenfassung für politische Entscheider zum Bericht der Internationalen Nichtregierungskommission zum Klimawandel von Warren Anderson

Der Klimaschwindel: Erderwärmung, Treibhauseffekt, Klimawandel – die Fakten von Kurt G. Blüchel

Klimawandel – Wahn und Wirklichkeit: Wie eine angeblich alternativlose Energiepolitik in einer Sackgasse endet und der klimapolitisch begründeten Abzocke der Bürger dient von Erich Majer

Quellen: express.co.uk/shortnews.de vom 11.10.2015

Weitere Artikel:

Wärmste Monate seit Aufzeichnung? Der größte wissenschaftliche Betrug aller Zeiten!

Klimaforscher kritisieren Regierungsstudie, die die „Pause“ in der Erwärmung löscht

Klima-Waffe: HAARP wird am 11. August der Universität von Alaska übertragen (Video)

Klimaphänomen: Wie Algen Wolken weißer machen

Wie man Jets einsetzt, um das lokale Klima zu manipulieren (Videos)

„Klima-Porno“: Wie belastbar sind die Belege des menschengemachten Klimawandels? (Videos)

Mensch oder Mythos? Der globale Klimakrieg (Videos)

Geo-Engineering im “Kampf” gegen den Klimawandel (Videos)

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Klima-Lüge: 2014 war gar nicht das wärmste Jahr, das jemals aufgezeichnet wurde

Klima: Australisches Wetteramt der Manipulation von Temperaturaufzeichnungen angeklagt

An alle Stromtrassen-Gegner: Warum werden diese Hochspannungsleitungen durchs ganze Land gebaut (Videos)

Revidierte El-Niño-Prognose: Extremwetter rund um den Pazifik bleibt aus

Die offizielle Chemtrails-Werbung der Klima-Ingenieure in Deutschland (Video)

Neue Studie zur Klimageschichte: Arktisches Meereis beeinflusste Stärke des Golfstromes

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die Sonne steckt hinter dem Klimawandel

Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

250 Jahre Sonnenflecken-Zahlen: Es war alles ganz anders

Mini-Max 2014: Die Sonnenaktivität auf dem Höhepunkt (Video)

Umwelt-Bundesamt: Klima-Skeptiker sind dumm oder korrupt

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Klima und Atmosphäre: Verräterische Sonnenuntergänge

Bundeswehr spricht über Geo-Engineering und Klimawaffen

Was der lahme Jetstream aus unserem Sommer macht (Video)

Wirbelstürme: Tropische Klimazone breitet sich aus

El Niño könnte das Weltklima auf den Kopf stellen – dieses Jahr

Zu Lande und zu Wasser: Methanlecks in der Erde (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

US-Kongressausschuss über HAARP: Wir können die Ionosphäre kontrollieren (Video)

Der IPCC-AR-Report: Manipulationen desperater Warmisten, um uns unverfroren hinter´s Licht zu führen

Wetter auf Bestellung: Die Wolkenschieber (Videos)

Komet löste Eiszeit vor 13.000 Jahren aus: Neue Erkenntnisse (Videos)

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

5 comments on “Behauptung der Erderwärmung ist ein Fake: Eiskappen an Polen nehmen zu

  1. Kleiner Einwand bzw. Frage:

    Haben die beiden Autoren auch Einblick in militärische Aktionen der Wetterbeeinflussung nehmen können?

    Wer sich heute mit Klima und Wetter beschäftigt, der steht schnell vor einer beachtlichen Mauer des Schweigens. Sind HAARP und Woronesch wirklich nur harmlose Forschungsprojekte bzw. Abwehr-Radar ? Welche militärischen Anlagen betreiben die Russen streng abgeschirmt in ihren „Naturschutzzonen“ in der Arktis mit mächtig Militäraufgebot?

    Sind die Hinweise von Dr. Rosalie Bertell zur „Wetterwaffe“ widerlegt?

    Wir müssen immer daran denken, dass geisteskranke Psychopathen bereits in den 60er Jahren A-Bomben ausgerechnet im Van-Allen-Gürtel gezündet haben. Unter den daraus resultierenden schweren Schäden am Magnetfeld und der Ozonschicht hat die Menschheit heute noch zu leiden.

    „Man wollte mal sehen, was passiert“ hieß es dazu süffisant!

    Also Vorsicht mit voreiligen Mutmaßungen zum Klimawandel !

  2. Ich kann schwerlich verstehen, warum ihr eure Außendarstellung trotz der guten journalistischen Qualität in der politischen Berichterstattung mit so einem Blödsinn gefährdet! Hier postet ihr eine vollkommen unreflektierte Meldung, ohne nachzuforschen, werde dieser Kamis ist?

    Meine Meta – Datenbanksuche nach einem wissenschaftlichen Fußabdruck dieses „Geologen“ hat keinen einzigen Treffer ergeben, es ist also anzunehmen, dass er in seinem Leben noch nie wissenschaftlich tätig war. Leicht herauszufinden ist allerdings sein Arbeitgeber: BTA Oil Producers – ein Unternehmen aus der Mitte des Tea Partylandes Texas, welches nach Öl und Gas bohrt.

    Und als Geologielehrer kann ich bestätigen: Ja, bezüglich des Klimawandels gibt es noch einige Unklarheiten. Die Erde wird aber definitiv wärmer, über die Gründe kann man diskutieren.

    Wenn allerdings ein Ölkonzern – Mitarbeiter behauptet, das die Eiskappen am Pol zunehmen, ohne vermutlich je an einem Pol gewesen zu sein ist stark davon auszugehen, dass hier gelogen wird. Das arktische Eis hat auch dieses Jahr wieder alle Negativrekorde gebrochen. Der aktuelle Rückgang übertrifft selbst die kühnsten Prognosen. Zwar gibt es zb. aktuell im Atlantik eine „Kälteblase“ südlich von Grönland, das hat aber nichts mit einem Rückgang der Erwärmung zu tun, sondern liegt vermutlich an der beschleunigten Eisschmelze in Grönland.

  3. Der Wasser Wolkenkreislauf bestimmt über die Temperatur der Regentropfen den CO2 Gehalt der Atmosphäre. Andere Einflussfaktoren gibt es nicht. Es ist der Gaswäscheprozess, der bei geringerer Temperatur der Regentropfen einfach besser CO2 absorbiert und den CO2-Gehalt gering hält.
    Steigt die Temperatur der Regentropfen, bedingt durch höhere Sonnenaktivität, dann absorbieren die Regentropfen weniger CO2 und der CO2 Gehalt steigt. Deshalb gibt es eine Korellation zwischen CO2 – Gehalt der Luft und der Temperatur.

    . Der CO2 Gehalt der Luft ist ein Spiegel der Temperatur der Regentropfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*