Anzahl getöteter Umweltaktivisten erreichte 2014 neuen Rekordwert

titel1

Menschen sterben bei Widersetzung gegen Abholzung, Wasserkraftwerke, Bergbauminen und Landstreitigkeiten. Weltweiter Bedarf an Holz soll sich bis 2050 verdreifachen. Laut einem Bericht starben letztes Jahr mindestens 116 Umweltaktivisten bei Kampagnen gegen Bergbauminen, Abholzung, Wasser- und Landraub.

Wie die in Großbritannien ansässige Gruppe „Global Witness“ berichtet, ist die Anzahl der Todesfälle im Steigen begriffen, indem durchschnittlich zwei Menschen pro Woche umkommen – ein Fünftel mehr als 2013.

Wie die Studie ergab, wurden einige Aktivisten während Protesten von der Polizei oder von Auftragskillern erschossen, während viele weitere von Unternehmen bedroht wurden, denen sie sich widersetzt hatten.

Laut des Berichts „How Many More?“, könnte die Todesrate noch viel höher sein, indem die Schauplätze der Zusammenstöße zumeist abgelegene Dörfer und Dschungelgebiete sind, so dass viele Todesfälle nicht offiziell registriert werden (Alternative Heilung: GcMAF und der mysteriöse Tod von 14 Ärzten (Videos) und Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und „Staatsfeinden“ setzt sich fort (Videos) und Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11).

Indem Honduras, gemessen an der Einwohnerzahl, das gefährlichste Land war, ereigneten sich annähernd drei Viertel der bekannten Todesfälle in Mittel- und Südamerika, während Brasilien, Kolumbien und die Philippinen ebenfalls eine hohe Anzahl an Toten zu verzeichnen haben (Dammbruch wird zum brasilianischen Fukushima (Videos)).

Ungefähr 40 Prozent der Opfer waren Ureinwohner, die in Streitigkeiten über Wasserkraftwerke, Bergbauminen, Abholzung, Land und Wasser verwickelt waren.

„In Honduras und überall auf der Welt werden Umweltschützer am helllichten Tag erschossen, entführt, bedroht, oder als Terroristen gehandelt, weil sie sich dem so genannten Fortschritt in den Weg stellen“, sagt Billy Kyte, ein Aktivist bei Global Witness.

51LqF+2K+EL

„Die wahren Urheber dieser Verbrechen kommen durch eine mächtige Verflechtung von Konzern- und Staatsinteressen ungeschoren davon. Dringendes Handeln ist erforderlich, um die Bürger zu schützen und die Täter vor Gericht zu bringen.“ (Wohlstand auf dem Rücken der Dritten Welt: Sklavenarbeit für unseren Fortschritt! (Video))

bild2

(Luftaufnahme eines von heimlichen Goldminen verwüsteten Gebiets im brasilianischen Nationalpark Jamanxim)

Viele Fälle wurden nicht von der Justiz aufgeklärt, aber zu den mutmaßlichen Mördern gehören paramilitärische Gruppen, Polizei, private Sicherheitsdienste und das Militär.

Global Witness ruft Regierungen und internationale Vereinigungen dazu auf, Verbrechen gegen Aktivisten zu beobachten, zu untersuchen und zu bestrafen und sich, besonders im Fall von Honduras, bei angenommenen Übergriffen an den UN-Menschenrechtsrat zu wenden.

Der Bericht besagt, dass in diesem Land zwischen 2002 und 2014 111 Mordfälle bekannt geworden sind. Berta Cáceres, eine indigene Aktivistin in Honduras und Gewinnerin des Goldman Environmental Prize von 2015, sagte, dass sie von Unterstützern des Damms verfolgt wurde (Regenwaldzerstörung im Amazonas stark gestiegen).

„Sie verfolgen mich. Sie drohen damit, mich umzubringen, mich zu entführen, sie bedrohen meine Familie. Das ist es, womit wir konfrontiert sind“, sagte sie.

Seit 2013 wurden drei ihrer Kollegen getötet, nachdem sie sich dem Agua-Zarca-Damm am Gualcarque-Fluss widersetzt hatten, dem Aktivisten nachsagen, dass er Hunderte von Lenca-Ureinwohner von einer lebenswichtigen Wasserquelle abzuschneiden droht.

Shahed Kayes, ein Aktivist aus Bangladesch, erzählte Global Witness, dass er von ungefähr 40 Leuten bedroht und geschlagen wurde, die unter Verdacht stehen, sich an illegalem Sandabbau zu beteiligen (Unserer Erde geht der Sand aus und wird zur Schmuggelware (Videos)).

Nach seinen Angaben wurde ihm gesagt: „Du kämpfst gegen uns und wir haben wegen eurer Protestbewegung viel Geld verloren.”

„Wir haben den Fehler gemacht, euch nicht vorher zu töten; diesmal werden wir euch dran kriegen. Wir werden euch die Adern an Handgelenken und Beinen aufschneiden, eure Hände und Beine zusammenbinden und euch in den Fluss werfen“.

Er leitet eine örtliche Arbeitsgruppe zur Verhinderung von illegalem Sandabbau, welche sich gegen Praktiken engagiert, die laut der Gruppe das Land und die Angelgewässer der Gemeinde schädigen.

Global Witness sagte, dass Gewalt und Einschüchterung oft Hand in Hand gehen mit der Kriminalisierung von Protesten, Anwendung von Antiterrorgesetzen, eingeschränkter Meinungsfreiheit und laxen Umweltschutzgesetzen (Schädlicher Freihandel: Wie EU-Staaten die Dritte Welt ausbeuten).

51ski1cy9UL

„Umweltschützer kämpfen dagegen, dass unser Klima immer mehr aus den Fugen gerät“, sagte Kyte.

„Wir müssen heute dringender denn je dazu übergehen, Regierung und Unternehmen für die zunehmende Todesrate an den Grenzgebieten unserer natürlichen Umwelt zur Verantwortung zu ziehen.“

„Die Verschwiegenheit darüber, wie Geschäfte mit natürlichen Ressourcen gewalttätige Auseinandersetzungen schüren, muss beendet werden. Es ist an der Zeit, dass die internationale Gemeinschaft das Problem beachtet und sich ihm entgegenstellt.“

Literatur:

Der Tropische Regenwald: Die Ökobiologie des artenreichsten Naturraums der Erde (Allgemeines Sachbuch) von Josef Reichholf

Ändere die Welt!: Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen von Jean Ziegler

Natur und Macht: Eine Weltgeschichte der Umwelt von Joachim Radkau

Katastrophenalarm!: Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? von Stefan Engel

Quellen: PublicDomain/independent.co.uk/maki72 für PRAVDA TV vom 03.12.2015

Weitere Artikel:

Die Lüge von der Green Economy (Video)

Dammbruch wird zum brasilianischen Fukushima (Videos)

Brasilien: Wasserkraft hat Vorrang – Kaum Chancen gegen die Stromlobby

Landnutzung in Brasilien: Der harte Kampf um den Regenwald

Saharastaub düngt Amazonasregenwald reichhaltig (Video)

Gesundheit: Heilende Bäume – heilende Orte

Regenwaldzerstörung im Amazonas stark gestiegen

Haben Bäume Rechte? Plädoyer für die Eigenrechte der Natur

Regenwälder: Konsum treibt illegale Rodungen weltweit an

Waldbaden: In Japan ist das Bäume umarmen eine Wissenschaft

Wie natürlich sind Deutschlands Landschaften

Aufstand der Waldbesitzer: Umweltministerin will mehr Geld

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

»Land bedeutet Leben«: Großgrundbesitzer muss 14 000 Hektar Boden an indigene Gemeinschaft in Paraguay zurückgeben

Minimalismus: 25 Tipps für ein befreites Leben

Wald: Kahlschlag im Naturschutzgebiet (Video)

Der Wald ist auch Erholungsraum für die Seele

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Aromatherapie: Helfen ätherische Öle gegen Krankheiten?

162 Jahre alter Mönch: Das Phänomen – Zwischen Leben und Tod (Video)

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Die heilende Sprache der Pferde (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Atem – Stimme der Seele (Video)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Pflanze lebt seit 40 Jahren in verschlossener Flasche

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Auswertung von Satellitenbildern: Weltweit verschwinden Millionen Quadratkilometer Wald (Video)

Trotz ohne Hirn: Auch Pflanzen können sich erinnern und lernen

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Weden – Chronik der Asen (Video)

Goldsucher in Peru: Wie die Finanzkrise den Regenwald zerstört (Video)

Ich, Giordano Bruno: Die unheilige Allianz mit der Kirche (Videos)

Das Gehirn in unserem Herzen

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Keine Rückkehr des Waldes

Licht aktiviert das Gehirn selbst bei vollständig blinden Menschen

Meditation: Entspannung für das Gehirn (Videos)

Die Wirklichkeit ist ein Konstrukt des Bewußtseins (Videos)

Ewiges Amazonien: “Deutsches Stallvieh frisst amazonische Lebensvielfalt” (Videos)

Träume, auf Video aufgezeichnet

Brennholz-Klau im Wald: Die Diebe mit der Kettensäge – GPS-Sender sollen Abhilfe schaffen

Leben wir in einer Computersimulation? Forscher suchen nach der Grenze der Matrix (Video)

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Gehirnscans und die wahren Auswirkungen von Liebe

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Mensch – hör auf Dein Herz! (Videos)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Wenn Lärm krank macht – Von Schlafstörungen bis Herzinfarkt

Herz-Intelligenz

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Meditation: Entspannung für das Gehirn (Videos)

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Ein Leben ohne Gehirn

Das Auge des Horus – mystisches Licht der Seele (Videos)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

 

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*