England 1801: UFO tauchte Stadt in helles, blaues Licht (Video)

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

titel

Was war das rätselhafte, leuchtende Objekt, das Anfang des 19. Jahrhunderts plötzlich über dem Himmel der englischen Stadt Hull erschien und sie in ein helles blaues Licht badete?

Das seltsame Objekt tauchte im Juni 1801 ganz plötzlich aus Südwesten über den Fluss Humber der Stadt Kingston upon Hull (kurz Hull) auf und verängstigte ihre Einwohner. Es war eine riesige mondähnliche Kugel mit einem schwarzen Streifen, das quer über seiner Mitte verlief. Für einen Moment hüllte es Hull und den Fluss in ein geheimnisvolles, blaues Licht.

Dann teilte es sich in sieben einzelne, kleinere Feuerbälle und verschwand wieder. Später erschien das UFO dann erneut und sah, wie die Augenzeugen berichteten, wie »das Gesicht des Mondes« aus. Diesmal spaltete sich das Objekt in fünf kreisförmige Lichtkugeln, bevor es wieder davonflog.

War es ein seltenes Wetterphänomen, ein Komet oder eines der ersten dokumentierten Sichtungen eines unbekannten Flugobjektes der Stadt? Für die Menschen, die dieses Ereignis damals persönlich erlebten, könnte es sogar wie ein Zeichen Gottes ausgesehen haben. Der Vorfall hinterließ einen derartigen Eindruck, dass er nicht nur in der lokalen sondern auch nationalen Presse und in den Wissenschaftszeitschriften Erwähnung fand (NSA: Geheime UFO-Akten sind online einsehbar!).

Es blieb aber nicht der einzige UFO-Vorfall in Hull. Knapp 100 Jahre später war die Stadt nämlich Teil der sogenannten »Scareships-Scare« (deutsch: Schreckensschiffe-Welle). An jenem Mai 1909 erfolgten zahlreiche Sichtungen von unidentifizierten Luftschiffen über verschiedene, englische Städte.

Und auch drei Jahre später, im Februar 1913, tauchten diese Scareships wiederholt am Himmel über Hull auf, bevor sie kurz darauf dann auch über dem ganzen Land gesichtet wurden. Eine gute Stunde lang beobachteten zahlreiche Einwohner, darunter auch Polizisten, das unbekannte Objekt mit roten und weißen Lichtern, wie es lautlos über dem Paragon-Bahnhof schwebte.

Der seltsamste UFO-Vorfall von Hull ereignete sich aber im Jahre 1967 in einem Park. Es war Mittwoch der 15. November 1967, als eine Gruppe von Kindern sah, wie ein zigarrenförmiges Objekt sich langsam am Himmel herabsenkte und so niedrig über den Longhill-Park schwebte, dass es sogar Brandflecken auf einem Hügel hinterließ.

Video:

Zwei Polizisten untersuchten die »Landestelle« und bemerkten, dass zwar Brandspuren auf dem Hügel zu sehen waren aber keinerlei Abdrücke von einem solchen Flugobjekt. Anfangs glaubten sie, die Kinder hätten gelogen, doch ihre Schilderungen der Ereignisse waren zu schlüssig und übereinstimmend, außerdem hatten unabhängig davon auch andere Augenzeugen ein zigarrenförmiges Objekt über Hull beobachtet. Was es auch gewesen sein mag, der Vorfall konnte bis zum heutigen Tag nicht geklärt werden.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 02.01.2016

  

Literatur:

Ergebnisse aus 40 Jahren UFO-Forschung: Wie die Untersuchungen von MUFON-CES zu einem neuen Weltbild führten von Illobrand von Ludwiger

Dimensionen. Begegnungen mit Außerirdischen von unserem eigenen Planeten von Jacques Vallee

UFOs – Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen von Leslie Kean

Geheimdossier UFOs: Die Akten der Schweizer Luftwaffe von Luc Bürgin

Weitere Artikel:

NSA: Geheime UFO-Akten sind online einsehbar!

Seltsame Lichter über China: US-Geheimdienst löst UFO-Sichtungen aus

Und sie tun es doch: Wie deutsche Behörden mit UFOs umgehen (Videos)

Der geheimnisvolle UFO-Papst (Videos)

Heute vor 50 Jahren: Der Exeter-UFO-Vorfall

UFO-Dokumente: Britischer Minister kündigt Freigabe der X-Akten an (Video)

Vatikan-Astronom: Klar gibt es Aliens!

1971: Zeigen Fotos der US-Marine unbekannte Flugobjekte über der Arktis?

Bundestag muss Informationen zu außerirdischem Leben offen legen (Video)

Neue Analyse der »UFO-Schlacht« von 1665

FBI vermutete Aliens hinter Tierverstümmelungen in den Siebzigern (Video)

UFOs über New York City gesichtet

Das Fermi-Paradoxon: Wo sind nur all die Aliens? (Video)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Chiles Regierung: „UFO war nicht irdischen Ursprungs“

Animierte Karte zeigt alle UFO-Sichtungen seit 1933

UFOs Down Under: Australiens beste Sichtungen (Videos)

Peru: Fernsehteam filmt UFO über Lima (Videos)

Unheimliche Begegnungen: UFOs und Atomwaffen – “Drohnen” über Frankreichs Nuklearwaffendepot (Videos)

Ehemaliger US-Offizier: Am Südpol ist eine Alien-Basis

Französischer AKW-Chef: “Es war ein UFO, keine Drohne”

Drohnen über Frankreichs Atomkraftwerken: Unbekannte Hintermänner

Geheime UFO-Akten veröffentlicht: “Da ist eine Vertuschung im Gange”

Area 51: Der einsame Zeuge (Video)

Die Geheimakten der NASA

Weitere Geheimnisse der Area 51 enthüllt

Mysteriöse Knall-Geräusche in Großbritannien und USA (Audio)

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Mondgestein in holländischem Museum ist nur versteinertes Holz … wie man auf den Mond fliegt, ohne darauf zu landen (Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Außerirdische Megazivilisationen sollen sich durch Abwärme verraten

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Satellitenbild der Woche: Nasa zeigt XXL-Zoomfoto vom Mond-Nordpol

Klima: Australisches Wetteramt der Manipulation von Temperaturaufzeichnungen angeklagt

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Nasa-Leichtsinn: Astronaut ertrank fast im Weltraum in defektem Raumanzug (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Ufo-Häuser in Taiwan: Die Geisterstädte der Außerirdischen (Videos)

NASA: Prospektions-Roboter für Rohstoff-Abbau auf dem Mond (Video)

UFO-Alarm in Bremen: Die Wahrheit ist immer noch dort draußen

Kalter-Krieg-Posse: Komm, wir bombardieren den Mond! Viel Lärm um Nichts (Shakespeare)

Van-Allen-Probes-Mission: NASA-Sonden finden Strahlungsgürtel der Erde

Vulkan Teide auf Teneriffa: Wolken-Ufos über der Mondlandschaft (Videos)

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

NASA-Foto: Artefakt auf dem Mond?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

About aikos2309

One thought on “England 1801: UFO tauchte Stadt in helles, blaues Licht (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*