Kunst der Liebe: Das Zusammenspiel von Sex und Spiritualität

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

sex-und-spiritualitaet

Sexualität ist unabdingbar für ein erfülltes Leben und die sexuelle Lust „so notwendig für das Wohlergehen des Körpers wie Speis und Trank“. Das schrieb der indische Gelehrte Vatsyayana vor fast 2000 Jahren in seiner Liebeslehre, dem Kamasutra.

Was kann uns diese alte Lehre in Zeiten von Körperkult und Hochleistungskopulation, in der Sexualität zur stumpfen, physischen Routine verkümmert, geben?

Das Kamasutra lehrt die Kunst der Liebe. 64 Stellungen kennt es im erotischen Zusammenspiel von Mann und Frau. Ehe, Liebe und Sex sollen miteinander harmonieren. Doch die wichtigste Lehre des Kamasutra sagt: nutze deine Zeit, konzentriere dich auf dich selbst.

Der Sinn des Kamasutra: das Steigern des erotischen Genusses, durch bewusste Kontrolle der eigenen Sinne. Das Kamasutra kultiviert die gegebene Sexualität und es fordert Achtsamkeit – sich selbst und dem Partner gegenüber.

Der Körper ist nicht Gefängnis, sondern der Tempel der Seele heißt es im Tantra. Darin werden Shiva und Shakti verehrt, das männliche und weibliche göttliche Prinzip, vereint zu einem Ganzen. Auch Körper und Geist sollten im sexuellen Akt eins werden. Sich selbst und den anderen bewusst wahrnehmen und fühlen, das ist ein wesentliches Ziel von Tantra.

Der Tantra-Meister Dirk Liesenfeld sagt: „Im Tantra geht es hauptsächlich darum, dass ich lerne, meinen Körper zu entdecken. Für viele Menschen ist der Körper eine Black Box. Man wird wütend, traurig oder depressiv, sich selbst und seine Reaktionen zu entdecken, das ist der Reiz von Tantra. Es gibt verschiedene Elemente, die einem dabei helfen.“

Blockaden lösen, Energie freisetzen

Neben der Meditation ist die Tantra-Massage ein wichtiges Element. Denn Muskelverhärtungen die sich als Neurosen manifestieren, blockieren die sexuelle Energie. Durch die Tantra-Massage können diese Blockaden gelöst werden. Die Befreiung überträgt sich vom Körper auf den Geist.

Eine weitere Herausforderung besteht darin, die sexuelle Erregung möglichst lange zu erhalten.

Idealerweise soll sich die Energie im gesamten Körper verteilen und zum Herzen aufsteigen. Aus tiefer Entspannung, nicht aus der Anstrengung heraus, entsteht ein intensiver Orgasmus (Beziehungsbarometer: Sex ist nicht immer Sex).

Doch Tantra hat im besten Falle nicht nur mit Sexualität zu tun. „Tantra ist Spiritualität und ein sehr guter Weg der Selbsterkenntnis. Spiritualität will, dass im Menschen etwas Göttliches erblüht, so dass er über seine Grenzen hinauswächst“, so Dirk Liesenfeld.

In der Verbindung von Spiritualität und Sexualität manifestiert sich die Sehnsucht nach einer komplexeren, vollständigeren Form von Intimität, nach einer Alternative zur orgasmusorientierten Kopulation.

Der Weg dahin ist kein einfacher. Er erfordert eine tiefe Auseinandersetzung mit sich selbst, mit den eigenen Verletzungen und denen des Partners – so entsteht ein harmonisch-zärtliches Miteinander.

Literatur:

Der verratene Himmel: Rückkehr nach Eden von Dieter Broers

Über die Liebe von Jiddu Krishnamurti

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart von Eckhart Tolle

Im Einklang mit der göttlichen Matrix: Wie wir mit Allem verbunden sind von Gregg Braden

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV/3sat.de am 05.03.2016

Weitere Artikel:

Beziehungsbarometer: Sex ist nicht immer Sex

Internet-Porno: Die neue Sexsucht – Ein Ratgeber für Männer, Frauen und Eltern (Video)

Alphabet: Angst oder Liebe und „Intuitives Sehen“ (Videos)

Hermann Hesse: Liebe

Liebe ist Nahrung

Am Ende des Leids stehen Liebe und Mitgefühl (Vortrag)

Gigantische Tierliebe: Pottwale adoptieren behinderten Delfin (Video)

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

Innere Welten + Äußere Welten (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Carl Jung: Das kollektive Unbewusste (Videos)

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Arthur Rimbaud: Alchemie des Wortes (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Erkenne dich selbst: Der Schlüssel zur objektiven Weltanschauung und der Weg aus der Matrix (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

Ist unsere Realität ein kollektiver Traum?

About aikos2309

2 comments on “Kunst der Liebe: Das Zusammenspiel von Sex und Spiritualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*