Mahlzeit! Superfood-Hype um Quinoa

titelbild

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Bei den Inkas war Quinoa ein Grundnahrungsmittel, nun wurde das Korn im Westen wiederentdeckt. Es gilt als Superfood, das vor verschiedensten Krankheiten schützt. Doch Quinoa kann auch schädlich sein.

Die Gemeinde der Esssünder samt ihren Priesterinnen der heiligen Diätmarotte hat ein neues Superfood entdeckt. Für alle, die sich ihr entspanntes Verhältnis zum Kühlschrank bewahrt haben: Superfoods sind kultische Essobjekte, die Krankheiten aller Art heilen, Mängel beheben, Matronen verschlanken und auch noch für zarte Haut sorgen – mindestens jedoch die Welt retten. Jetzt hat es das Inka-Korn erwischt, vielen als Quinoa bekannt (Spirulina-Algen: Superfood für Immunsystem und Leistung (Video)).

Quinoa keimt blitzschnell

Auch wenn es keines der genannten Wunder vollbringt, so gilt es unter Biologen dennoch als botanisches Kuriosum. Beispielsweise keimt Quinoa blitzschnell und das unter widrigsten Umständen. Vertrocknet eine bereits gekeimte Saat, regeneriert sie sich vollständig, sobald es wieder regnet. Zerbrechen Körner, dann keimt eben jedes Teil für sich.

Manche Sorten sind an das der Küstenklima Chiles angepasst, sie können mit salzigem Meerwasser bewässert werden. Andere gedeihen auf kargen Böden in 4.000 Meter Höhe. Selbst in der Trockenwüste findet die Verwandte des Spinats ihr Auskommen. Keine andere Nutzpflanze vollbringt derartige Kunststückchen.

Verantwortlich für diese Eigenschaften sollen sogenannte Endophyten sein. Das sind Mikroorganismen, die im Saatgut leben und beim Auskeimen aktiv werden. Jedes Quinoakorn enthält Bacillus-Bakterien, die ihrerseits ebenfalls Überlebenskünstler sind.

Unter widrigen Bedingungen bilden sie robuste Dauersporen, um zusammen mit dem Saatgut auf bessere Zeiten zu warten. Bei der Keimung der Saat töten sie Konkurrenten mit Wasserstoffperoxid ab. Zudem machen Endophyten Nährstoffe im Boden für die Pflanze verfügbar.


Nachfrage nach Quinoa wächst rapide

Da das Inka-Korn mit dem Image ursprünglicher Natürlichkeit vermarktet wird, fabulieren die Verkäufer, man könne beim Anbau auf Pflanzenschutzmittel verzichten. Doch seit Quinoa wieder in größerem Stil kultiviert wird, ist es damit natürlich vorbei. Angesichts großer Anbauflächen ruhen Schädlinge nicht, bis sie Mittel und Wege gefunden haben, sich am reich gedeckten Acker gütlich zu tun.

Die Nachfrage nach Quinoa wächst rapide. Damit werden Nudeln und Backwaren hergestellt, die als glutenfrei verkauft werden. Auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt das Inka-Korn bei der Darmkrankheit Zöliakie.

Die Welternährungsorganisation FAO sieht das etwas differenzierter und verweist darauf, dass mindestens zwei Quinoasorten Glutenabschnitte enthalten, die für Zöliakiepatienten ungeeignet sind. Ob glutenfrei oder nicht, ist in diesem Falle eine Sortenfrage.

Die Liste der Abwehrstoffe im Korn ist eindrucksvoll, als da wären: Saponine, Phytin, Tannine, Oxalsäure, Häutungshormone und Enzyminhibitoren. Sie sind vor allem in den Randschichten des Kornes lokalisiert, um das nahrhafte Innere zu schützen.

Wer frisch geerntete Quinoa essen will, der sollte den Körnern vorher unbedingt eine Detox-Kur angedeihen lassen. In den Erzeugerländern wird die Saat, wenn möglich, müllerisch geschält, in jedem Falle aber über Nacht eingeweicht. Das Einweichwasser wird weggegossen (Chia-Samen: Das Superfood der Extraklasse – Kraftkorn der Maya und Azteken).

Quinoa muss geschält oder eingeweicht werden

An vorderster Front stehen die seifenartigen Saponine, sie wirken nicht nur insektizid, fungizid und antibiotisch, sie machen auch die Darmwand durchlässig. Wenn sie ins Blut gelangen, lösen sie die roten Blutkörperchen auf. Enzyminhibitoren blockieren die Verdauung des Eiweißes, dabei schädigen sie ganz nebenbei die Bauchspeicheldrüse. Verstärkt wird dieser Effekt durch Tannine, die das Eiweiß vernetzen und damit unbrauchbar machen.

Ist Quinoa durch Schälen und Einweichen bereits entgiftet, dann lässt sich der Nährwert nochmals verbessern. Jungen Ratten, die im Futter geschälte und eingeweichte Saat erhielten, die zusätzlich 30 Minuten lang gekocht worden war, wuchsen fast doppelt so schnell wie mit entgifteter aber roher Quinoa.

Diese wunderbare Nutzpflanze ist ein eindrückliches Beispiel dafür, wie eine gründliche Erhitzung den Nährwert dramatisch erhöhen kann.

Dann ist die Quinoa ein bekömmliches Lebensmittel aus den Anden – so wie Empanadas oder die Tortillas. Mahlzeit!

Literatur:

Quinoa: Das Kochbuch – Entdecken Sie die Kraft des antiken Superfoods Quinoa – Leckere und einfache Quinoa Rezepte für jeden Anlass von Katharina Jung

Chia for fit: Das Gesunde Powerkorn Mit Der Chia-Kur Zum Abnehmen Und 50 Leckeren Chia-Rezepten von Veronika Pichl

Selbstversorgung aus der Natur mit essbaren Wildpflanzen von Constanze von Eschbach

Magnesiumöl von Brigitte Hamann

Quellen: PublicDomain/deutschlandradiokultur.de am 15.07.2016

Weitere Artikel:

Chia-Samen: Das Superfood der Extraklasse – Kraftkorn der Maya und Azteken

Chia-Samen – Die Heilsamen der Maya

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen

Urbane Gärten, Selbstversorgung: Familie betreibt auf 400 qm beeindruckende Stadtfarm (Video)

Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

Essbare Wildpflanzen heute und in der Vergangenheit (Video)

Heilkräftige Kräuter, Wildpflanzen und Gewürze, die sie kennen sollten

Kräuterweiber und Bauerndoktoren: Geheime Rezepte der Heilkundigen

Graswurzelrevolution: Leben und Einkaufen ohne Portemonnaie (Video)

Frankreich: Bio-Gemüse aus dem Automaten (Video)

Das erste Earthship Deutschlands (Videos)

Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen – von der Saatgutindustrie autark leben

Arche Weinberg: Ein Campus für nachhaltige Lebenskultur entsteht vor den Toren Berlins

Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

Monte Verità: Der Traum vom alternativen Leben (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln

So produziert das Schulsystem Lemminge, die massenweise in ein erfolgloses Leben abstürzen

Leben wir in einem Hologramm?

Energetisiertes Wasser: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements (Video)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Mini-Häuser auf Rädern: Tiny-Houses-Trend in Deutschland (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Der globalisierte Fortschritt: Schluss mit schnell (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*