Deutsche Offiziere lehren US-Führungsoffizieren Befehlsgehorsam

Vorbereitung und Abgleich auf den Kampf durch Erfahrungsaustausch, die Kriegsmaschinerie übt sich im Gleichschritt ihrer Kommandeure.

Vor zwei Wochen veranstalteten Verbindungsoffiziere der Bundeswehr ein Seminar in Fort Leonard Wood am U.S. Army Maneuver Support Center of Excellence in Missouri, an dem zweihundert U.S.-amerikanische Führungsoffiziere im Rahmen einer „professionellen“ militärischen Ausbildung“ teilnahmen.

Das Thema der Unterrichtung war die Notwendigkeit der strikten Unterwerfung ohne Nachzufragen unter den Befehl des Vorgesetzten im Kampf und die Gleichschaltung der U.S.-amerikanischen und bundesdeutschen Kommandoebenen durch ein besseres Verständnis füreinander.

Voraussetzung dafür sei die Zusammensetzung eines eingespielten Teams, das den Anweisungen vertraut, diese diszipliniert ausübt und das umsichtige, einkalkulierte Risiko akzeptiert.

Die deutsche Armee kann auf eine lange Tradition im Aufbau ihrer Militärmacht zurückblicken. Heute wird das Befolgen der Befehlsstruktur mit anderen Worten – mit „Missionsbefehl (mission command)“ – umschrieben, die Botschaft bleibt die gleiche.

„Mission“ macht sich immer gut, es suggeriert, dass man mit einer Art Sendungsbewusstsein auf der richtigen Seite steht. Auch der Begriff „Team“ gehört nicht im eigentlichen Sinn zum Vokabular, es gibt Vorgesetzte und ihre Untergebenen, die im Ernstfall jeder auf sich allein gestellt dafür sorgen müssen, dass der Befehl um jeden Preis ausgeführt wird um das Ziel des Einsatzes nicht zu gefährden (Deutschland wieder im Zweifrontenkrieg).

„Hier bei Fort Leonard Wood arbeiten wir alle zusammen, um einen guten Soldaten mit Fähigkeiten und Werkzeugen zu schaffen („create“), um in den Krieg zu gehen und große Dinge zu tun“, hiess es von Seiten der Gastgeber.

Der Missionsbefehl wird in der Armee mit Ausübung der Autorität und seine Ausrichtung durch den Kommandanten definiert.

Beide Armeen sind sich darin ähnlich, notwendig sei ein Abgleich untereinander um gemeinsame zukünftige Kriege zu führen, so Generalmajor Kent Savre, der kommandierende General von Fort Leonard Wood. „Die Vereinigten Staaten werden in keinen Krieg in der Zukunft von bedeutenden Maßstab ohne Koalitionspartner gehen.“

  

Anstatt sich auf den Frieden zu konzentrieren, rüsten die Regierungen von Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika auf. Beide benutzen den anderen „Partner“ als Rückhalt, Ansporn, Versicherung und Teilen der Verantwortung.

Sie irren sich darin, dass die Bevölkerung so manipuliert werden kann. Die Mehrheit ist gegen Kriegseinsätze.

Literatur:

verraten – verkauft – verloren?: Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung von Gabriele Schuster-Haslinger

Die Jahrhundertlüge Teil 1 + 2 DVD-Doppelbox

VERKAUFTE DEMOKRATIE: Weg frei in die Sklaverei? von Milorad Krstic

Quellen: PublicDomain/radio-utopie.de am 13.02.2017

Weitere Artikel:

Deutschland wieder im Zweifrontenkrieg

Deutschland: Die Wut der Bürger und der Countdown zum Untergang!

Deutschland wird abgemerkelt: Von den (Nicht)-Machenschaften einer Bundeskanzlerin

Deutschland: Versteckte Besatzung – Sie finanzieren den „geheimen Krieg“ der USA mit!

Wiedervereinigung: Deutschland weiter ohne Friedensvertrag (Videos)

Russland kann die NATO loswerden – durch einen Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Deutscher Experte: West-Alliierten überschätzen ihre Rolle im Zweiten Weltkrieg

Beuteland: Die systematische Plünderung Deutschlands seit 1945

Geheimnis gelüftet: Vereinte Nationen stufen Deutschland als „Feindstaat“ ein (Videos)

Deutschland: Die Jahrhunderttäuschung – oder, wie ein ganzes Volk versklavt wird (Videos)

Verraten – verkauft – verloren?: Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

Es ist Zeit für eine (R)evolution! – Wie Schattenregierungen die ganze Welt versklavt haben (Videos)

Der Tag X

Es ist Zeit für eine (R)evolution! – Wie Schattenregierungen die ganze Welt versklavt haben (Videos)

US-Think Tank: Feindliche Übernahme in Deutschland (Video)

Merkel holt den Terror nach Deutschland: Krieg? Wir schaffen das! (Video)

Vereinte Nationen fordern Bevölkerungsaustausch von Deutschland

So wird Deutschland geplündert

Die Nichtregierungsorganisation BRD: Täuschung des deutschen Volkes (Videos)

Deutschland: Die Souveränitätslüge (Videos)

Zwei-plus-Vier-Vertrag: „Wir wollten ja keinen Friedensvertrag“

Japan und Russland verhandeln über einen Friedensvertrag

Note der Sowjetregierung an die drei Westmächte zur Frage eines Friedensvertrages mit Deutschland (Videos)

Putin: Ich habe den Eindruck, Frankreich und Deutschland suchen ehrlich den Frieden (Video)

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

Müntefering regt gesamtdeutsche Verfassung an – “Es habe nie wirklich eine Wiedervereinigung gegeben…”

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Die besetzte und überwachte Bundesrepublik (Nachtrag & Videos)

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Deutschland knickte ein und lockerte Fernmeldegeheimnis auf Druck der NSA

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

BRD – So versaut man sich Beziehungen

„Menschenrechte als politisches Druckmittel”: Russland übt scharfe Kritik an Deutschland

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Altes Abkommen: Deutschland zahlt Millionen für US-Militär

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

One thought on “Deutsche Offiziere lehren US-Führungsoffizieren Befehlsgehorsam

  1. Meine Meinung-sorry aber das sind keine Männer,richtige Männer sagen,macht euren Kram alleine -denn richtige Männer wissen -das kann keiner gewinnen -und alle werden sterben,es wird kaum einer überleben -richtige Männer bleiben bei Frau und Kind falls vorhanden,oder der Familie.Richtige Männer sagen -nein zum Krieg-Sorry wer beim Krieg mitspielt und das noch alles unterstützt -der ist kein Mann.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*