Kopfschuss per Kamikaze-Drohne: Eine verstörende Zukunftsvision (Video)

Dank des Fortschritts in Sachen künstlicher Intelligenz können Roboter mittlerweile relativ autonom agieren. Dasselbe gilt für Waffensysteme wie unbemannte Drohnen. Droht eine Zukunft, in der Mini-Kampfdrohnen, gegen die es keine Abwehr gibt, eigenständig über Leben und Tod entscheiden?

„Piloten unserer unbemannten Drohnensysteme haben im vergangenen Jahr knapp 3.000 Präzisionstreffer erzielt. Wir sind darauf sehr stolz. Es erlaubt uns, die guten von den bösen Kerlen zu trennen. Es ist eine große Sache. Aber wir haben noch etwas viel Größeres“, mit diesen Worten leitete der Vertreter einer auf Drohnen spezialisierten Rüstungsfirma seine Präsentation vor großem Publikum ein (siehe unten eingebettetes Video).

Daraufhin fliegt eine Drohne, die auf einer Handfläche Platz findet, in den Saal und umkreist den Mitarbeiter von StratoEnergetics. „Eure Kinder haben so etwas wahrscheinlich zu Hause, oder? Nicht ganz!“, sagt dieser, um im nächsten Moment mit einer schnellen Bewegung nach der Mini-Drohne zu greifen.

Doch sie weicht ruckartig aus. „Ein guter Pilot? Nein, diese Fähigkeit basiert alleine auf künstlicher Intelligenz“, fährt der Vertreter fort, um sodann ins Schwärmen über die technischen Fähigkeiten des sich selbst steuernden Geräts zu geraten:

“Der Prozessor kann 300-mal schneller reagieren als ein Mensch. Die ruckartigen Bewegungen sind ein Anti-Scharfschützen-Mechanismus. Wie jedes Handy heutzutage verfügt es über Kameras und Sensoren, und es kann wie eine Social-Media-App auf eurem Handy Gesichter erkennen.”

Doch da hören die Gemeinsamkeiten mit den Telekommunikationsgeräten auch auf. Denn die Drohne enthält zudem eine ganz besondere Zutat: Drei Gramm Sprengstoff in einer Hohlladung. „Und so funktioniert es“, sagt der Rüstungsvertreter und schleudert die Drohne über die Köpfe des Publikums hinweg in den Saal.

Das Fluggerät sucht sich unverzüglich sein Ziel in Form einer Schaufensterpuppe, die auf der Bühne platziert wurde. Sekunden später hat diese ein Loch in der Stirn.

“Dieser kleine Knall ist genug, um den Schädel zu durchschlagen und dessen Inneres zu zerstören“, so der sichtlich stolze Firmenrepräsentant.”

Aufstieg der Roboter Bewusstseins- und Gedankenkontrolle

Was StratoEnergetics dem staunenden Publikum präsentierte, ist die neueste Entwicklung einer Kamikaze-Drohne. „Es heißt, Waffen töten nicht, sondern Menschen töten“, fährt der Vertreter fort. „Nun, Menschen tun es nicht. Sie werden emotional, sie verweigern Befehle, sie zielen falsch.“

Seine Firma will nicht nur den Menschen beim Töten durch Maschinen wie der präsentierten Kamikaze-Drohne ersetzen, sondern letztere so vernetzen, dass sie wie ein Schwarm eigenständig über eine ganze Stadt herfallen können.

Oder besser gesagt, „eine halbe Stadt, die böse Hälfte“. Atomwaffen seien dagegen obsolet, wohingegen der Einsatz dieser Drohnen „risikofrei“ sei, so der Firmenvertreter.

Mit der Verknüpfung entsprechender Daten – beispielsweise aus den sozialen Medien – sei der Feind leicht zu identifizieren. Schon die Nutzung eines bestimmten Hashtags reiche künftig aus, „um eine böse Ideologie dort anzugreifen, wo sie beginnt“ – indem eigens programmierte Kamikaze-Drohnen die Nutzer solcher Hashtags selbstständig ins Jenseits befördern.

Nur ein Fake – Aber dennoch keine allzu ferne Zukunftsmusik

Auch wenn die technischen Voraussetzungen schon heute grundsätzlich gegeben sind, handelt es sich zum Glück noch um Zukunftsmusik. Denn die Präsentation von StratoEnergetics war nicht echt, sowenig wie die Firma selbst.

Spätestens wer auf der Webseite der vermeintlichen Drohnenbauer die „Kauf“-Option anklickt, wird darüber aufgeklärt, dass fliegende Maschinen, die aufgrund autonomer Entscheidungen einen Menschen töten können, keine gute Idee sind:

“Diese Waffen sind gleichbedeutend mit Massenmord. Sie fördern nicht die Friedenssicherung. Sie retten keine Leben. Regierungen können sie nicht kontrollieren. Und es gibt KEINE Verteidigung. Sehen Sie sich den Film unten an, um zu sehen, wie schlimm diese Waffen werden könnten, wenn wir deren Entwicklung zulassen.”

Das Video zeigt – im Anschluss an die Fake-Präsentation der Drohnenfirma – eine Zukunft, in der Mini-Killerdrohnen den klassischen Attentäter und Amokläufer ersetzt haben. Denn natürlich gibt es auf den Einsatz von Kamikaze-Drohnen keine Exklusivrechte. Auch Terrorgruppen oder sonstige feindlich gesonnene Mächte können eine Technologie für sich nutzbar machen, wenn sie erstmal soweit entwickelt wurde.

Hinter der Fake-Firma StratoErnergetics und deren vermeintlichen Waffenschau steht das Future of Life Institute, das sich dem Kampf gegen automatisierte Tötungssysteme verschrieben hat. Der Videoclip, der zumindest in den ersten Minuten irritierend echt wirkt und inzwischen im Internet viral geht, wurde eigens für die “UN-Konvention über bestimmte konventionelle Waffen” produziert, die diese Woche in Genf zusammenkommt.

Er ist Teil der internationalen Kampagne „Stoppt Killerroboter“, die ein weltweites Verbot für Waffensysteme fordert, die autonom über Leben und Tod entscheiden können, ohne dass ein Mensch einen konkreten Tötungsbefehl geben muss (Künstliche Intelligenz: Die totale individuelle Kontrolltechnologie (Videos)).

Sie knüpft an den offenen Brief an, den vor zwei Jahren Experten aus dem Bereich Künstliche Intelligenz und Robotertechnologie verfasst hatten, darunter neben Tesla-Chef Elon Musk und dem Physiker Stephen Hawking auch Stuart Russel von der Universität von Kalifornien, Berkeley.

Er hat das “Slaughterbots”-Video mit produziert, an dessen Ende er selbst Worte an die Zuschauer richtet:

“Dieser kleine Film ist mehr als nur Spekulation. Er zeigt die Resultate der Integration und Miniaturisierung von Technologien, die wir bereits haben. (…) Maschinen die Auswahl beim Töten von Menschen zu erlauben, wird für unsere Sicherheit und Freiheit verheerend sein.”

Anzeige

Literatur:

Tod per Knopfdruck: Das wahre Ausmaß des US-Drohnen-Terrors oder Wie Mord zum Alltag werden konnte

Frankensteins Katze: Wie Biotechnologen die Tiere der Zukunft schaffen

Nutzlose Esser: Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Was ist zu erwarten, was können wir tun – und wer steckt dahinter?

Digitale Herrschaft: Über das Zeitalter der globalen Kontrolle und wie Transhumanismus und Synthetische Biologie das Leben neu definieren

Video:

Quellen: PublicDomain/deutsch.rt.com am 22.11.2017

Weitere Artikel:

Künstliche Intelligenz: Die totale individuelle Kontrolltechnologie (Videos)

Künstliche Intelligenz: Hawking warnt – Roboter könnten die Menschen ersetzen

Dan Browns neuer Roman „Origin“ führt Künstliche Intelligenz als neuen Gott ein (Videos)

Vladimir Putin und Elon Musk warnen: “SkyNet” wird zur Realität (Videos)

Ist die Übernahme der Welt durch künstliche Intelligenz noch zu stoppen? (Videos)

Künstliche Intelligenz: Die Roboterwirtschaft wird kommen

Künstliche Intelligenz: Bots entwickeln Geheimsprache – Facebook unterbricht Projekt

„Frankensteins Monster lebt!“ – Wie Künstliche Intelligenzen & Cyborgs die Menschheit bedrohen

Künstliche Intelligenz kann ungefähren Todeszeitpunkt von Patienten vorhersagen

Was die „Fake News“-Hysterie mit Robotern, Donald Trump und dem Ende der Geheimen Weltregierung zu tun hat!

Transhumanismus ante portas: Der Mensch als Auslaufmodell (Videos)

Forscher züchten erstmals Ohren aus Apfelscheiben und künstlichen Embryo (Videos)

Der Kriegswahn der USA: Pentagon testet Mikrodrohnen mit künstlicher Intelligenz! (Video)

Willkommen in der Zukunft: Künstliche Intelligenz ersetzt Menschen

Roboter greift erstmals Menschen an

Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos)

Künstliche Intelligenz: Forscher fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern (Video)

Erschaffung Künstlicher Intelligenz wird größtes und letztes Ereignis sein

»Transhumanismus« – Mensch, Übermensch, Gott

Der gechipte Mensch: Orwell wird Realität (Videos)

Vorsicht: Digitale Drogen auf dem Vormarsch (Videos)

Künstliche Intelligenz wird irgendwann die Menschen “ablösen”

Kapitalismus als Spektakel: Oder Blödmaschinen und Econotainment

Mind-Control: Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Radar: Eine lautlose, unterschätzte Gesundheitsgefahr

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

Das Konformitätsexperiment – so entsteht Gruppenzwang (Video)

Smartphone, Handymasten, WLAN & Co.: Das unsichtbare Glühen (Video)

Der letzte Dreck: Wie Dummheit produziert wird

Think-Tanks: Die Vernetzung der Elite

Der Kapitalismus funktioniert auch mit Blöden

Konsum: Besitzen wir, was uns gehört, oder besitzt es uns?

Verfallssymptome: Eine Gesellschaft ohne Kompass

Facetten der Bewusstseinskontrolle

Overton-Fenster: Wie unsere Gesellschaft unannehmbare Ideen akzeptiert

Rand Corporation: Globale Manipulation – Verschwörungstheorie oder gezielte Operation?

Der Geist hat keine Firewall – Wissenschaftler warnen vor Medikamenten zur Bewusstseinskontrolle

Algenvirus hemmt unsere Gehirnaktivität

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Steve Jobs verbot seinen Kindern das iPad

Die Bildungs-Hochstapler: Viel dümmer, als sie glauben

Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein

Multitasking verringert die geistige Leistungsfähigkeit

Keine Zukunft für Handschrift im digitalen Klassenzimmer? (Video)

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Handy-Strahlung total egal? Das Design ist wichtiger

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Sprachnotstand an der Uni: Studenten können keine Rechtschreibung mehr

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Hirntumor-Risiko steigt durch Handystrahlung

Spätfolgen für Kinder: Drahtlose Geräte verursachen Krebs und Gehirnschäden

Schulen verbieten Handys auf dem Pausenhof

Apple iPhone, Samsung, HTC & Co.: Hirntumor-Risiko steigt durch Smartphones

Selbst schwacher Elektrosmog stört Orientierung von Zugvögeln

“Look Up” – gemeinsam vereinsamen mit der “Generation Smartphone” (Video)

«Smartphone-Zombies» leben gefährlich

Hybriden der Zukunft: Kreuzungen von Mensch und Tier

Künstliche Intelligenz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen: Smartphones schädigen Kinder an Geist und Körper

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Paare gucken Streitverhalten aus TV-Serien ab – Hoher TV-Konsum fördert unsoziales Verhalten

Unsoziale Netzwerke: Geht unser Nachwuchs daran kaputt?

Das unheimliche Mikrowellen-Experiment 

Busen und Handy sind inkompatibel – Mobilfunkgeräte verursachen Brustkrebs

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Naturschützer warnen vor der Gefahr des Mobilfunks

Studie bringt mehr als 7000 Krebstote mit Strahlung von Handymasten in Verbindung

Mobilfunkstrahlung: Pflanzen keimen nicht in Nähe von Netzwerk-Routern

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

Gesundheitliche Beschwerden – Smartphones unter der Schulbank

Urlaubsziele für Allergiker & elektrosensible Menschen: Auszeit von der Triefnase & Strahlung

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Opfer von Mobilfunkstrahlung? Pfarrer in Ruhestand begeht Selbstmord

Handystrahlung: Erhöhte Mutationswerte im Labortest – Belgien verbietet Verkauf & Werbung an unter 7-jährige

LTE führt zu Anstieg von Mobilfunkstrahlung

Mobilfunkantenne – Angst vor Strahlen

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Mobilfunk, ein “Trojanisches Pferd” im Körper

Die Folgen von Mobilfunk, Zerstörung des Erbguts, Wirkung auf Organismus von Mensch und Tier

Mobilfunk während Schwangerschaft kann zu Verhaltensstörungen des Nachwuchses führen

Sieg vor Gericht: Handy ist für Tumor verantwortlich

Mikrowelle: Unerkannte Gefahr für Nahrung und Haushalt

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das Ende der Konversation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Die Diktatur der Dummen

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*